Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

Seite 1 von 198
neuester Beitrag: 11.04.24 15:05
eröffnet am: 18.03.15 16:38 von: Impressor Anzahl Beiträge: 4949
neuester Beitrag: 11.04.24 15:05 von: allavista Leser gesamt: 1703911
davon Heute: 1486
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  

18.03.15 16:38
11

207 Postings, 3313 Tage ImpressorMutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

Ich möchte Euch auf eine noch wenig beachtete derzeit noch günstig bewertete Perle aufmerksam machen, die mMn nicht mehr lange auf diesem Kursniveau bleiben dürfte  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  
4923 Postings ausgeblendet.

11.04.24 08:07

241 Postings, 1156 Tage jjhh100GB 2023 - Entwicklung im Harvesting-Bereich

...finde ich durchaus interessant:

Clecim, Donges Group, La Rochette, Terranor Group, keeeper Group brachten also 726,3 Mio. Umsatz u. insbesondere 45,3 Mio. EBIT (großartige Sondereffekte sollte es hier m.E. nicht mehr geben, da diese Unternehmen ja entwickelt sind - bargain purchases etc. kommen ja eher am Anfang bei Übernahme).

Ausgehend von der letzten Einschätzung im Dez. vom Aktionär mit 300 Mio. Exit-Potential (s. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...e-ziele-20346274.html), denke ich, dass wir jetzt vom Exit-Potential her noch deutlich höher liegen könnten. Ist natürlich nur eine reine Schätzung, aber die Entwicklung hier im Detail ist doch sehr erfreulich. Passend dazu wurde ja auch Frigoscandia erfolgreich an Dachser verkauft (4.3. Mitteilung).

Ansonsten waren die sehr ordentlichen Eckdaten ja bereits vor Ostern schon kommuniziert.  

11.04.24 08:13

241 Postings, 1156 Tage jjhh100kleine Korrektur beim Link

...beim Link ist mir die Klammer mit reingerutscht - hier der korrekte Link:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...ige-ziele-20346274.html  

11.04.24 08:16

4081 Postings, 6435 Tage allavistajjhh100, Handelt sich aber ums adj. EBITDA

nicht EBIT..

Mal schaun wie interessant der CC wird heute..  

11.04.24 09:09

2014 Postings, 1698 Tage Vania1973Zahlen

bestätigt  , vielleicht haben einige mit mehr gerechnet ??

Megaunterstützung im Bereich € 38  

11.04.24 09:10

6673 Postings, 6129 Tage ObeliskWow,

die haben jetzt schon eine Erhöhung der Dividende für nächstes Jahr angekündigt. Und das sieht mir nicht so aus, als würde der Laumann zurückkommen. Da sind richtig viele Aktienoptionen verfallen.  

11.04.24 09:36
1

241 Postings, 1156 Tage jjhh100Im GB Aufhebungsvertrag mit Laumann genannt

s. S. 45 unten

https://ir.mutares.com/wp-content/uploads/2024/04/...bericht_save.pdf

Das ist dann leider die kleine negative Überraschung, ändert zwar nichts an den guten Aussichten, aber ein wenig hatte ich auch auf die Rückkehr gehofft...  

11.04.24 09:40

241 Postings, 1156 Tage jjhh100zu #4930

auf S. 47 unten - Dienstvertrag wurde einvernehmlich per 31. März 2024 beendet  

11.04.24 09:51

7906 Postings, 8211 Tage bullybaer#4929

wo haben die eine Dividendenerhöhung für nächstes Jahr angekündigt? Finde leider nichts.  

11.04.24 10:04

4081 Postings, 6435 Tage allavistaLaumann, für mich nicht eindeutig

EQS-News: Mutares gibt Veränderung im Vorstand bekannt und bekräftigt langfristige Wachstumsstrategie (11051900) - 13.11.23 - News - ARIVA.DE
Nachricht: EQS-News: Mutares gibt Veränderung im Vorstand bekannt und bekräftigt langfristige Wachstumsstrategie (11051900) - 13.11.23 - News
Klar, die Aufhebungsvereinbarung wurde am 10.11.23 geschlossen. Ausscheiden aus dem Vorstand.

Aber in der offiziellen Pressemitteilung vom 13.11.23, steht

Wir bedauern außerordentlich, dass sich Herr Laumann aus privaten Gründen entschieden hat, eine persönliche Auszeit zu nehmen. Robin Laik sowie Johannes Laumann haben vereinbart, auch in Zukunft eng zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen erfolgreich fortzuentwickeln.“

Wär schön, wenns dazu mal ne Klarstellung gäbe..  

11.04.24 10:09

3470 Postings, 2516 Tage HamBurchAus dem Neben-Forum

Leistungen im Zusammenhang mit dem Ausscheiden aus dem Vorstand

In der Aufhebungsvereinbarung haben sich Mutares und Johannes Laumann darauf verständigt,
dass er sein Vorstandsmandat niederlegt und der zwischen Mutares und ihm bestehende Dienstvertrag einvernehmlich
mit Wirkung zum Ablauf des 31. März 2024 beendet wird.
Bis zu diesem Zeitpunkt erhält Laumann ein monatliches Bruttogehalt von €41.660 auf Basis des Jahresbruttogehalts.
Ferner erhält er für die Dauer eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbots
bis zum 31. März 2026 eine monatliche Karenzentschädigung von €125.000.  

11.04.24 10:11

2014 Postings, 1698 Tage Vania1973das

war kalr  heute alle sStoploss rausgeholt  .  

11.04.24 10:13

7906 Postings, 8211 Tage bullybaerKurs bricht völlig

11.04.24 10:13

2014 Postings, 1698 Tage Vania1973Ungaublich

über 11% im minus  - ja klar das geht nur am TAg der Zahlen  Stoploss rauszuholen  .  

11.04.24 10:17

2014 Postings, 1698 Tage Vania1973aber

habe ich euch ja heute  morgen schon gesagt  , was heute passiert . War mir klar  

11.04.24 10:26

1865 Postings, 4845 Tage marathon400Sell by good News

Bei dem Anstieg der letzten Tage sind Gewinnmitnahmen ganz normal.
Läuft doch bestens! Den Rückgang konnte schon kaufen.  

11.04.24 10:27

4 Postings, 183 Tage 01foreverKeine Panik

Wachstum bestätigt, Dividende Sicher, heute Abend stehen wir wieder bei knapp 40€....  

11.04.24 10:27

241 Postings, 1156 Tage jjhh100Saubere SL Attacke

...würde ich sagen, die bei einem relativ engen Wert wie MUT mit wenigen Tsd. Stück gut zu machen ist/war.

Gestern SK auf Xetra 41,80 EUR, heute Tiefstkurs auf Tradegate bei 36,70 EUR - ohne dass sich an den Zahlen u. insbesondere Aussichten was geändert hat...das ist Börse!  

11.04.24 10:29

2014 Postings, 1698 Tage Vania1973Tageschart

Luft bis € 39,8 - 40  

11.04.24 10:29

1264 Postings, 2607 Tage floxi1Geil

Welcher Optionsschein für den Rebound?
Vorschläge?  

11.04.24 10:30
2

2014 Postings, 1698 Tage Vania1973jjhh100

ja da muss man sich absprechen  . So kann man 2x verdienen  

11.04.24 10:52

4081 Postings, 6435 Tage allavistaErwartung für 2024 adj EBITDA

Beim Adjusted EBITDA erwartet der Vorstand auf Basis der vorliegenden Budgets sowie
dem bisherigen Start in das Geschäftsjahr 2024, im Saldo gegenläufiger Effekte, aus
aktueller Sicht eine außerordentliche Verbesserung gegenüber dem Geschäftsjahr 2023.
Zwar wird das Adjusted EBITDA durch die negativen Ergebnisbeiträge der neu erwor
benen Beteiligungen belastet. Auf der anderen Seite erwartet der Vorstand durch die
bei den Portfoliounternehmen erfolgreich initiierten Restrukturierungen und die resultie
rende Steigerung der jeweiligen Profitabilität aus heutiger Sicht insgesamt einen deut
lich positiven Beitrag auf das Adjusted EBITDA, welches sich für das Geschäftsjahr 2023
auf EUR 3,5 Mio. belief.  

11.04.24 12:36

803 Postings, 1456 Tage gofranvielleicht ist es einfach eine gesunde Korrektur..

...die Aktie ist für Private Equity nicht mehr wirklich günstig (auch nicht teuer, aber eben kein absolutes Schnäppchen mehr) und die Dividende beim aktuellen Kurs ok, aber auch nicht mehr nur einmalig zu finden. Vielmehr ist es jetzt einfach ein solides Wachstumsunternehmen, bei welchem man auch heute noch günstig und eher langfristig einsteigen kann.

Die Aktie wurde seit 1-2 Wochen mit extrem hohen Umsätzen nach oben gezogen. V

 

11.04.24 13:12

7906 Postings, 8211 Tage bullybaerich bin seit

ca. gut 3 Jahren dabei zu einem Kurs von ca. 19 Euro und habe die üppige Dividende immer wieder reinvestiert. Für mich ist Mutares ohnehin Langfristinvestment.  

11.04.24 13:35

4081 Postings, 6435 Tage allavistavlt ist Mutares jetzt auch nur noch ein

eingespieltes Unternehmen, daß Business as usual macht.

nur so ein Gedanke von mir, auch über Laumann. Damals hat er die neue Strategie ausgegeben. Die verschiedenen Segmente, Früh-, spätzyklicker und ohne zyklischem Geschäft. Neues Offices in neuen Läändern und Europäoische Expansion. Zuletzt Ausdehnung weltweit.
Einnahmeströme durch eigene Consultants und Dividenden, planbare Erlösströme und zusätzlich durch Exits.
Aufbau der Länderteams und Struktur. Finanzierung zusätzlich über Anleihen ohne Verwässerung der Aktionäre. Hohe Dividenden. Aufstieg in den SDAX.

Mutares ist jetzt ein stink langweiliges Unternehmen. Sieht auch gut im GB , klar in einigen Bereichenholperts auf Grund vom Markt in anderen Bereichen kommt man schneller voran etc..  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben