ONCY - neue Einstiegschance mit +300% Potential?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 24.04.21 23:41
eröffnet am: 26.06.15 21:11 von: biotech1x1 Anzahl Beiträge: 76
neuester Beitrag: 24.04.21 23:41 von: Anjazzgna Leser gesamt: 16999
davon Heute: 7
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

26.06.15 21:11
2

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1ONCY - neue Einstiegschance mit +300% Potential?

ONCY scheint kurz vor einem Ausbruch zu stehen. Die letzten grossen Bewegungen fanden immer nach Wochenenden statt (blickt auf den letzten Jahreschart). Außerdem ist eine Korrektur mal überfällig. Die Sachlage ist nicht schlecht, in Übersee versucht man zudem Übernahmegerüchte zu schüren -> meiner Meinung nach Blödsinn. ONCY wird es auch so demnächst nach oben schaffen. Nicht falsch verstehen: ich gehe von einem kurz- bis mittelfristigen Investment aus, nichts langfristiges. Rein, den Zug nicht verpassen, raus. Weiter...
Nebenbei noch viele Grüsse an die Fans von ADXS, MACK, PLI und Northwest... haben ja einigen (und auch mir) gute Gewinne beschert. Hoffe ihr seid alle noch fit hier. Gruß und schönen Abend an alle  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
50 Postings ausgeblendet.

09.07.15 22:29
1

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Kann es sein, dass die Einzelfallstudie verfrüht

veröffentlicht wurde. Das eigentliche Erscheinungsdatum laut Biomedcentral wäre der 10. Juli 2015, also morgen. Auf Oncolytic's Homepage steht auch noch nichts, also noch nicht offiziell. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Eventuell kommt morgen endlich eine Nachricht, die als Meilenstein bezeichnet werden könnte. Viel Glück allen Investierten ;-)  

12.07.15 12:27

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Kleiner schöner Artikel zum Sonntag gefällig?

Dann bitte auf folgenden Link drücken:

http://www.ddn-news.com/index.php?pg=77&articleid=9739

Titel:
Relying on Reolysin

Daraus der letzte Absatz (ein Zitat von Brad Thompson):
“I would expect that based on the trends that we’re seeing, immunotherapies could easily be anywhere between a third and 50 percent of the pharmaceutical sales in oncology within 10 years. It’s the biggest change in oncology that I’ve seen in my lifetime,” says Thompson of the potential in this field. “I mean, it’s critical. It’s really the first big leap forward, a real quantum improvement in cancer care that we’ve seen just in employing the immune system, and there’s of course a half-a-dozen different ways you can do that. I think there’s probably a dozen companies, along with us, that are incorporating the immune approach in with their existing approach of using those drugs for treating cancer, so it’s not only important to Oncolytics, but important to most of the companies that are in the industry.”

VG  

12.07.15 17:50

122 Postings, 4729 Tage monstroesitaetHey biotech, du lebst.

Wirfst du wieder Perlen vor die Säue? Hier haste eine Portion Anerkennung... Gruß, monstroesitaet  

13.07.15 15:20

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Hallo an alle und monster

Morgen kommt ein ausführlicher Artikel zu ONCY auf Seeking Alpha heraus. Der Autor heisst Kanak Kanti De. Scheint ziemlich positiv zu werden. Vorab lese ich, dass er ONCYs Reolysin mit einem Produkt von Amgen vergleicht, nur dass letztere nicht so erfolgreich sind und wohl noch vor Jahresende die Zulassung erhalten.
Na denn, Prost und VG  

13.07.15 19:28

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Amgen entwickelt ähnlichen Wirkstoff?

Hier die heutige Vorabmeldung zum morgigen Artikel:

Oncolytics (NASDAQ:ONCY), a small Canadian company founded in 1998 out of work done on viral oncotherapy at University of Calgary by Dr Matt Coffey, is developing Reolysin, an attenuated reovirus product that can transverse the blood stream and selectively kill cancer cells regulating the Ras growth pathway. Since about 75% of all cancer cells show the Ras pathway, Reolysin has a broad scope as a dual therapy with recognized cytokines, demonstrated by the 6 ODDs it has received for various types of cancer.

I am working on a detailed article on ONCY which should be published by tomorrow.

My interest stems from the ultra low valuation of ONCY (less than $100 million, trading at 58 cents), the fact that Amgen is developing a similar but less effective drug which may receive market approval before year end, and the high safety profile and decent efficacy profile of Reolysin as demonstrated in over 30 trials conducted till date, many of them sponsored by government agencies. ONCY has 375 worldwide patents, with 56 US patents protecting its iP for many years.

-------------
Der Autor schimpft sich Arzt, besser noch Onkologe mit über 30 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet.

In heller Vorfreude,
biotech  

14.07.15 13:59

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Finde ich schön, dass Posts von mir

in den Nachbarthread kopiert werden. Danke Rob ;-)  

17.07.15 14:14

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Neues Filing

17.07.15 14:17

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Details

Ist wohl nichts besonderes, ein normales Prozedere und weit verbreitet. Aber der Zeitpunkt erscheint mir ungewöhnlich. Erst die Director Dealings, positive News und jetzt noch mal dieser Plan für Boni bei guten Leistungen... Könnte sein, dass etwas besonderes kommt. Oder auch nicht... Wer weiss.  

20.07.15 10:10

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Interview Brad Thompson

Liebe Threadleser,
gestern ereilte mich als Subscriber von Dr. Kanak Kanti De die Mitteilung zur Veröffentlichung des Interviews mit Brad Thomspon, CEO Oncolytics. Es sind meines Erachtens einige interessante und positive Aussagen gefallen, die jedem Longie gefallen dürften. Aber was mir nicht schmeckt ist folgendes:
Unser lieber Brad antwortete auf die Frage, was er von einem Nasdaq Delisting halten würde, ziemlich gleichgültig. Er verwies darauf, dass es den USAmerikanern wohl wichtig wäre, die Aktie an der Nasdaq zu handeln. Jedoch würde ein Delisting ihn nicht stören, da der Handel in Toronto davon nicht beeinträchtigt wäre. Dafür gebe es dann in absehbarer Zeit keine Dilution.
Was für ein Trost (Ironie on/off). Meine Befürchtung ist nun, dass genau diese Ausführung viele Investoren veranlassen wird, die Aktien zu verkaufen. Ist auch nur meine Einschätzung und soll keine Handelsempfehlung sein, vielmehr eine Aufforderung zur Diskussion.
Vielen würde ich raten das Interview zu lesen. Leider kann ich es nicht hier reinkopieren (Copyright). Das Interview sowie ein detaillierter Artikel zu ONCY erscheinen wohl 24 Stunden nach dem ersten Erscheinen für die Premium-Abonnenten.
Sollte zwischenzeitlich etwas grundlegendes gepostet werden, was das Gesamtbild ändert, melde ich mich natürlich wieder.

Bis dahin alles Gute und toi, toi, toi
biotech  

20.07.15 10:11

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Quelle Interview und Artikel

Seeking Alpha
Autor: Kanak Kanti De  

20.07.15 13:02

6 Postings, 3173 Tage eggsyhi

was heißt das jetzt genau? lieber verkaufen?  

20.07.15 15:02

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1eggsy

Das meine ich nicht unbedingt. Ich gebe grundsätzlich keine Ratschläge zum Kauf/Verkauf. Das muss jeder für sich entscheiden. Aber es ist etwas anderes, auch kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls die Meinung kurzfristig/langsfristig zu ändern.
Ich stehe immer noch hinter dem Produkt selbst: Reolysin. Ich hoffe auch inständig, dass dieses Produkt funktioniert - glaube also daran. Aber ganz ehrlich wie ich bin, wünschte ich mir gerade einen anderen CEO. Ich weiss nicht, was diesen Menschen zu solchen Aussagen bewegt.  

20.07.15 16:46

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Resumee

Liest sich alles ganz positiv. Die Revenues sieht der Autor aber etwas mau. Hab mehr erwartet. Die Aussagen aus dem Interview fehlen. Dafür dann doch nochmal das Interview anklicken.  

20.07.15 17:48

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Interview

Das Interview scheint den meisten in Übersee völlig Wurscht zu sein.
Ich habe meinen Anteil verkauft und warte ab, wie sich die Angelegenheit entwickelt.  Ein Delisting würde ich persönlich extrem besch..... finden. Nicht nur, dass viele Investoren aus den USA fehlen und das Handelsvolumen mal auf ein absolutes Tief fallen würde - viele können an der TMX schlicht nicht handeln. So wie ich.
Eventuell sieht das ganze nächste Woche schon eindeutiger aus.
Allen weiterhin viel Glück.  

21.07.15 15:13

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Interview nun einsehbar

Hier ist der betreffende Auszug mit dem Nasdaq Delisting:

.....
BT: In Canada, there is no minimum requirement except for market cap, float, cash on hand. So we have no trouble there.

The question is: would we prefer to be listed on NASDAQ? Of course, but if we get delisted, do I think its the end of the world? No. But that's my personal opinion. You can probably see many people of the opinion that we should do anything and everything possible to stay on NASDAQ. We have other people who are on the other extreme; they aren't neutral, we shouldn't even be on NASDAQ. (laughs) I mean, the variety continues, I mean, we will see what happens over the summertime. If the price doesn't recover naturally, we will have to decide if we want to do something active to stay on NASDAQ, which at that point will be a (consolidation). Or, to decide, you know, who cares, you know, I mean, it will be down to our board to make that decision.

KKD: That's a very interesting viewpoint, even if you are not on NASDAQ you don't care about it that much, very interesting..

BT: Well, I mean, the whole issue with being on NASDAQ is access to capital and liquidity. If you take a step back and say, well, there are two separate issues here. If the only way to access financing in the US is to be on NASDAQ, then, I think that's an important consideration, you have to think about that. If the only reason to be on NASDAQ is liquidity, then we have to ask, can we provide liquidity in some other way. And if we can, then that answers that question. But there are really two separate questions. I mean, Americans are just used to trading on American exchanges. So you have to take that into account. But there's lots of Canadian companies, and many European companies, that are on European exchanges, that are trading very regularly, and very heavily, by American investors. So, I think you have to balance that all together.

So, you are right, it is probably somewhat of a different answer than what you would normally hear from people. And if we do do a share consolidation, we will be taking it to shareholders. We would want them to vote, which is again, a more Canadian perspective. In the US, there's an emergency clause in NASDAQ that we can do a share consolidation without taking a shareholder vote, if we so choose. We don't have that option in Canada. So we want the shareholders to decide. And if we do take it to a vote, then I want the shareholders decide whether they want to be on NASDAQ for the price I have to pay. Shareholders should get to decide. I am pretty big on shareholder rights.
......................

VG  

27.07.15 22:24

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Update

Die Angst vor einem De-Listing greift in Übersee nun doch um sich. Der Artikel von Kanak Kanti De wurde gut aufgefasst, die meisten konzentrierten sich anfangs auch darauf. Doch das Interview, in welchem Brad Thompson ziemlich arrogant und fast schon kaltschnäuzig mit der De-Listing Frage umgeht, wurde erst im Nachhinein bewusst wahrgenommen. Der kleine Absturz war also vorprogrammiert.
Ich hoffe insgeheim, dass der olle Brad noch einen Trumpf im Ärmel hat und seine Aussagen einfach nur aus reiner Taktik gemacht wurden. Einer Taktik, um den meisten Skeptikern eins auszuwischen - allen voran dem Schandmaul Adam Feuerstein. Der scheint, wie eine obszöne Kopie von Jim Cramer von Mad Money zu sein. Nun denn. Einkaufkurse winken wieder für die ganz Hartgesottenen. Allen weiterhin viel Glück.  

18.11.17 17:41
1

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1CC angehört, insgesamt positiv

Was Matt Coffey im CC erzählt klingt plausibel. Den Analysten erklärte er am Telefon, dass der chinesische Markt generell nicht so hochwertig ist wie der US- oder EU-Markt. Man beachte dennoch den Preis von 86$ Mio. Der Deal war demnach nötig, um den Stein für int. Partnerschaften ins Rollen zu bringen und ONCYs Testreihen finanziell abzusichern. Canaccord und Zacks hoben noch gestern die Kurziele an. Allen Investierten viel Erfolg!  

25.11.17 11:11

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Schaut nach Konsolidierung aus

Die Firma postete kurz nach der Veröffentlichung einen neuen Outlook, mit den oben stehenden Ergänzungen. M.E. werden hier noch einige positive Überraschungen auf uns zukommen.



 

30.12.17 10:28

519 Postings, 3759 Tage biotech1x1Wie wahrscheinlich ist ein Buy-Out?

Wann, wenn nicht 2018 und nachdem ONCY bewiesen hat, dass es Interessenten am Produkt gibt? Meinungen dazu?  

24.04.21 23:41

9 Postings, 1044 Tage AnjazzgnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben