Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 1 von 435
neuester Beitrag: 22.02.24 10:37
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 10861
neuester Beitrag: 22.02.24 10:37 von: iTechDachs Leser gesamt: 3019613
davon Heute: 876
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
433 | 434 | 435 | 435  Weiter  

08.05.15 13:00
19

13064 Postings, 5799 Tage RichyBerlinMedigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Thread für Kurs-Kommentare, Prognosen, Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentakt :)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
433 | 434 | 435 | 435  Weiter  
10835 Postings ausgeblendet.

12.02.24 20:46

13064 Postings, 5799 Tage RichyBerlinMDG1015 Reaktion auf die 14Uhr-News

Uninteressierter könnte der Markt ja nicht sein..
https://www.tradegate.de/orderbuch_umsaetze.php?isin=DE000A1X3W00
 
Angehängte Grafik:
2024-02-12_tradegate_umsatz_14uhr_news.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
2024-02-12_tradegate_umsatz_14uhr_news.png

12.02.24 20:54

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceKommt noch, wenn die

Jecken müde sind und die tollen Tage vorbei sind, dann beginnen die Medigene Tage, Adaptimmune lässt grüßen wie iTechDachs gut folgert!  

12.02.24 21:01

13064 Postings, 5799 Tage RichyBerlinJust, ADAP

ist uns in der Sache voraus und hat trotzdem gelitten.. (Von dem Verdreifacher kürzlich mal abgesehen)
 
Angehängte Grafik:
adap_2024-02-12.png
adap_2024-02-12.png

12.02.24 21:26
1

11093 Postings, 3676 Tage eintracht67So, auch wenn ich hier eigentlich gar nicht mehr

investieren wollte, da man in der Regel hier wochenlang fest sitzt, bevor man mit nem 10% Gewinn wieder rauskommt.....habe ich doch nochmal ne kleinere Tradingposi aufgebaut  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
unbenannt.png

12.02.24 22:26

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceAch ist irgendwie

schön mit Euch! Die alte Garde halt!  

12.02.24 22:26

13064 Postings, 5799 Tage RichyBerlinJust eintracht

;)

Na dann, alle Mann an Bord
 

13.02.24 09:11

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceDie 1,60 er

Marke, wenn geknackt wird läufts hier zügig bis zur 2
Auf(s)bruchstimmung irgendwie  

13.02.24 09:17

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceBiontech wird den Schlachtplan schon noch

auf den Tisch legen  

13.02.24 16:28

1779 Postings, 2629 Tage DölauerFrage

Kommt jetzt der Befreiungsschlag bezüglich Kursentwicklung?  

13.02.24 16:38
3

8815 Postings, 6622 Tage 2teSpitzeDas mit dem

Befreiungsschlag wollen wir doch mal hoffen. Kommen ja zuletzt mehr positive News als schlechte. Habe auch nochmal etwas verbilligt. Finanziert mit einem Teil des Erlöses bei Morphosys. Das Geld bleibt also in der Branche.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.

14.02.24 20:25
1

13064 Postings, 5799 Tage RichyBerlinBiotechs mit "M"

Biotechs mit "M" verschwinden vom Markt.

Micromet  (an Amgen)
Mologen  (Insolvent)
Morphosys  (an Novartis)
Merrimack  (Liquidation zu einem guten Preis geplant)
Medigene  (...)
 

15.02.24 07:45
1

11093 Postings, 3676 Tage eintracht67@ Richy: Biotechs allgemein!

was waren das noch Zeiten am Neuen Markt mit unvergessenen Perlen wie Lion Bioscience, GPC Biotech, Girindus oder Cybio....mehr fallen mir gerade nicht ein....ist ja alles auch schon 20 Jahre her....wo sind sie alle geblieben? In 10 Jahren werden sich dann wohl auch die wenigsten noch an Medigene erinnern können:))  

15.02.24 11:15
Yep, vergessen wird man schnell.

Micromet war ja z.B. auch ein deutsches Biotech, Übernahme ü1 Mrd. durch Amgen in 2012
https://www.wiwo.de/technologie/forschung/...en-micromet/6124048.html Kennt kaum noch jemand

Wir haben ja auch so Erfahrungen mit Amgen, die unsere Catherex übernommen haben. Frank Mathias wird da wohl sehr viel Anteil dran gehabt haben. War ja vorher immerhin mal Amgen Deutschland Chef.

(Übrig geblieben ist ja neben Catherex die kleine Aettis Inc. . Da setzt Medigene sicherlich auch auf den Faktor "Vergessen", bis es dann aus den GBn verschwunden ist)
 

15.02.24 17:25

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceVerdächtige Range hier seit Wochen

alle warten auf den Knall oder die Meldung, rechne in den nächsten Tagen damit  

15.02.24 21:01

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceÜber 1,60

und dann gehts steil nach oben, werde morgen nachlegen und zwar kräftig.

Der Deckel muss weggesprengt werden, wir wollen endlich den Ausbruch sehen hier, ich denke alle von Euch.
Also lets go!  

15.02.24 21:25
2

13064 Postings, 5799 Tage RichyBerlinJa, spreng du mal..

wir stehen dicht hinter dir
und warten auf die 2,- / 2,40 / 6,30/ 10,-
;)

 
Angehängte Grafik:
2024-02-15_2120h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2024-02-15_2120h.png

15.02.24 22:11

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceEntscheidung naht!

15.02.24 22:23

3528 Postings, 5925 Tage JustachanceManchmal frage ich mich ob solche Grenzen wie

aktuell hier bei 1,60, die ja den ewig langen Abwärtstrend erst mal beenden würden künstlich gemacht sind oder rein psychologisch, irgendetwas sagt mir hier passiert was bald  

15.02.24 23:04

13064 Postings, 5799 Tage RichyBerlinGrenzen

Im Falle der Charttechnik sowohl künstlich als auch psychologisch.
Selbsterfüllende Prophezeiung.
Bei nächster News oder sonstiger Veränderung kommt die nächste Grenze ins Blickfeld und die letzte dient als Unterstützung
 

20.02.24 17:58
4

9068 Postings, 4131 Tage iTechDachsWow - wenn nur die Hälfte so von Medigne

Medigene AG to Showcase Revolutionary T-Cell Therapies and CRISPR Advancements at Leading Biopharma Summits. authorisiert und nicht von ChatGPT fantasiert wurde ...solten wir längst wieder bei den 17,50 Euro sein, die heute wohl mangels Umsatz, in Wien für die Medigene Aktie gefordert wurden ...

 

21.02.24 18:24

806 Postings, 4700 Tage Ftnews#10857

In der angeführten Meldung wird Dr. Krishanu Saha angeführt der das Team von MDG in Bezug auf die Entwicklung von CRISPR 9 leitet.

At the forefront of scientific innovation, Medigene AG and its team, led by Dr. Krishanu Saha, are pioneering the use of CRISPR Cas9 gene editing to enhance CAR T-cell therapies for solid tumors...

Ich finde diesen Dr. Saha niergends in Verbindung mit MDG ausser in dieser Mitteilung. Ansonst ist er seit einiger Zeit mit der Entwicklung von CRISPR 9 an der Universität in Wiscounsing angeführt.  

21.02.24 18:49
2

9068 Postings, 4131 Tage iTechDachsJa - ich vermute es ist ein KI-generierter Text

und wenn Medigene sicher auch CRISPR KnowHow hat - hier war leider wohl der Kontext der CAR-TCR Broschüre die Vorgabe für den Text statt der tatsächlichen oder inhaltlichen Zusammenhänge ... also Augen auf ... wer weiss womit Medigene uns demnächst noch überrascht.  

22.02.24 06:37
1
Hab ich das auch
Recherchiert  

22.02.24 10:37
4

9068 Postings, 4131 Tage iTechDachsMedigene in den TCR Therapien ganz vorne dabei

HLA Diagnostik wird für alle Hersteller von TCR Therapien eine wichtige Bedeutung zukommen, um frühzeitig feststellen zu können, ob eine HLA-spezifische Immuntherapie für einen Patienten überhaupt vorhanden ist und welche in Frage kommt. Damit nicht jeder Anbieter für sich einen entsprechenden Test entwickeln und zur Diagnose in Umlauf bringen muss, hat sich ein Industriekonsortium von TCR Entwicklern zusammen an die Regulierungsbehörden in den USA und Europa gewandt, um HLA Testung als einen Standard in der Krebsdiagnostik einzuführen.

Unter der Leitung von Immatics und zusammen mit Vertretern von Immunocore, Adaptimmune, BioNTech, Affini-T, Tscan, T-Knife, Bristol Myers Squibb (BMS), Enara Bio, Miltenyl, Zelluna  ist Medigene  federführend bei TCR Therapien.

Die Liste ist in einer Anlage zum in Nature veröffentlichten Kommentar "A call to adapt the regulation of HLA testing for T cell receptor-based therapeutics" zu finden.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
433 | 434 | 435 | 435  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben