Epigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

Seite 796 von 798
neuester Beitrag: 30.07.20 21:32
eröffnet am: 22.09.14 15:50 von: BoersenVTE. Anzahl Beiträge: 19935
neuester Beitrag: 30.07.20 21:32 von: HFreezer Leser gesamt: 3948597
davon Heute: 216
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 794 | 795 |
| 797 | 798 Weiter  

12.06.20 18:40

993 Postings, 4287 Tage nwolfFragerunde?

Gab es gegen Ende keine Fragerunde der Analysten und Aktionäre??
Kann jemand bitte kurz den Inhalt der HV widergeben?  

12.06.20 19:13

8 Postings, 3855 Tage Paula612HV

Hallo Zusammen, ich konnte heute leider nicht an der HV teilnehmen. Kann jemand hier kurz ne Zusammenfassung geben? Irgendwelche spannenden News, die man verpassen konnte? Vielen Dank vorab an die Pizzarunde!  

12.06.20 19:21

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrHmmm

Eigentlich hätte es die HV gar nicht gebraucht....es hängt alles an der CMS Erstattung...eine Tendenz zur Entscheidung Ende August...endgültig Ende November.
Das weiß jeder Aktionär...auf ner HV zu diesem Zeitpunkt kann der Vorstand auch nichts weiteres sagen.  

12.06.20 19:37

8 Postings, 3855 Tage Paula612Danke KGM

Also nichts neues außer abwarten CMS hopp oder topp?! Und ein ARmitglied mehr?  

12.06.20 19:40

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrHV

Auf ner HV kommt nie was neues...das wäre Adhocpflichtig...ja neuer AR Mitglied... siehe Link

https://www.epigenomics.com/wp-content/uploads/...icht-Ergebnisse.pdf  

12.06.20 19:51

8 Postings, 3855 Tage Paula612AR

Ja, danke. Die Vita war ja auch schon bei der Einladung dabei.. mal abwarten, ob der mit seiner Expertise soviel reißen kann oder nicht vielmehr das ARmandat wegen der engen Verbundenheit hergegeben wurde.... wie schon so lange bei dieser Aktie heißt es weiter Abwarten! Hoffentlich kommt irgendwann mal Licht am Ende des Tunnels!  

12.06.20 19:55

993 Postings, 4287 Tage nwolfDanke kgm

Gab es nicht zum Ende noch eine Fragerunde?
Ausblick etc.
Oder heißt es nur, arme in den schoss legen und warten?  

12.06.20 20:13
1

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrNwolf

War heute selbst arbeiten und war nur ein paar Minuten dabei...nix wichtiges gehört.
Nix passiert..siehe Kurs.
Würd mich zwar ne Stange Geld kosten, aber meine These von 1?2 Jahren ? Pro Colon ist nett aber unverkäuflich und am Markt vorbei produziert? scheint sich immer mehr zu bewahrheiten.

Dieser Test wird  einfach nicht gebraucht, da zu mies...bald wieder Pennystock. Wenn Paion Anfang Juli die FDA Zulassung bekommt, werd ich hier einiges werfen...der Gewinn muss ja steuerfrei werden.  

16.06.20 12:38

3771 Postings, 4338 Tage clever_handelnmorgan stanley

Geht mit 10% rein. Wenn ne Übernahme oder Erstattung kommt sind wir über 3,xx. Meine Meinung.  

16.06.20 12:56

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrMorgan Stanley

Die waren schon gefühlt 20 mal mit rund 10% dabei...das sind irgendwelche Leihgeschäfte mit hin und her schieben.  

16.06.20 13:45

17355 Postings, 6198 Tage harry74nrw19883

So ist es!

WARUM gab es kein gutes Übernahmeangebot aus USA oder China??  

16.06.20 14:28

3771 Postings, 4338 Tage clever_handelndie Amis kaufen günstig

50mio market Kap. Das ist ihre Zeit.  

19.06.20 13:39

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrHal....

Aus dem Jüngerforum...

Nach dem Investmentreport rechnen die mit
192 VK - 100 (Labore) - 35 (Kosten) = 57$

Nun ja, alles über 20% Nettomarge ist schon sehr gut

Von den 57 gehen aber 50% noch an den Partner...dann würden ca. 29$ Dollar bleiben..und damit deutlich unter  20%.  

19.06.20 13:40

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrAber...

Hauptsache alles schön rechnen.

 

19.06.20 19:51
1

3980 Postings, 2296 Tage Guru51kgm



das war einmal.
auf der HV 2019 hat gh die  ( neue )   situation
hinsichtlich der aufteilung der 192 usd auf labor, epi und polymedco vorgetragen.

schau dir die beiträge in den tagen nach der HV 2019 an.

p. s.  ein wunderschönes beispiel des werfens mit nebelkerzen durch den vorschreiber.

 

20.06.20 06:38

3980 Postings, 2296 Tage Guru51kleiner nachtrag


an den hellen fixpunkt am firmament der börsengrößen.

dein versuch,  die epi-jünger ein wenig vorzuführen,  geht ziemlich daneben.

hal hat sich bei seinen überlegungen auf das research-unternehmen
encode ideas bezogen.

wenn schon, dann müsstest du deine vorwürfe an deren adresse richten.  

20.06.20 10:03

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrNa ja

Ich richte keine Vorwürfe an irgendjemanden. Mir ist es wurscht, wie ihr euch mit Epi beweihräuchert.

Epi ist zwar zZ knapp meine größte Position....was  sich aber Anfang Juli ? mit der FDA Entscheidung bei Paion ? ändern könnte. Epi wird erst Mitte August interessant.
 

20.06.20 10:43
1

3980 Postings, 2296 Tage Guru51vorschreiber


es geht schlicht und einfach um folgendes.

in deinem beitrag gestern um 13.39 uhr hast du
ziemlichen quark geschrieben.
(  die ca. 60 usd sind zu teilen ).

und nun hast du nicht mal die eier, dies klar zustellen.

 

20.06.20 18:21

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrNa ja

So richtig eindeutig ist da nix....im Moment hat die Pommesbude eine MK von rund 63 Mio Euro...nach euren Traumumsatzzahlen nach Erstattung wäre das ein Witz.

Nur leider traut die Börse ? genau wie ich ? der Firma Epi nebst Vorstand im Moment NIX aber auch gar nix zu. Selbst mit Erstattung wäre ich bei MÖGLICHEN Umsatzzahlen noch sehr vorsichtig.  

20.06.20 19:51
1

213 Postings, 1179 Tage Marty McFlyKGm

Warum hast du dann bitte hier investiert? Du standest Monatelang an der Seitenlinie und hast uns deine Weisheiten lauthals auf den Platz gerufen, hast jeden Angriff unserer Mannschaft niedergeschrien und bei jedem Konter des Gegners laut applaudiert. Schon etwas schizophren oder!?  

20.06.20 19:58

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrQuatsch

...bin einfach bissl zu früh rein...aber jetzt heißt es abwarten und verkaufen wenn es passt.
Wenn Paion am 5.7. die Zulassung bekommt, werde ich dort verkaufen...und nen Epi Anteil ebenfalls...hab zZ keinen Verlustvortrag.
Werd mich bis Anfang Juli hier erstmal zurückhalten...werdet es merken, wenn ich verkaufe.  

20.06.20 20:52

3980 Postings, 2296 Tage Guru51kgm


zu deinem beitrag von gestern um 13.39 uhr:
" von den 57 gehen aber 50 % noch an den partner ".

diese aussage ist falsch.

hierzu - und nur hierzu -  erwarte ich eine aussage von dir.  

20.06.20 21:24

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrGuru

Mein Stand war bzw ist, dass Epi und der Partner den möglichen Gewinn teilen...demnach entstand nach deiner Rechnung 57$ Gewinn...da ich auf dem 50?50% Wissenstand war, hab ich das geschrieben.

Aber das ist alles Schnee von 2021...oder halt Nov 2020 ? wenn nichts dazwischenkommt. Das sind alles ungelegte Eier und wie ein MÖGLICHER Gewinn am Ende aufgeteilt wird, weißt selbst du als Jünger nicht.  

21.06.20 07:37

3980 Postings, 2296 Tage Guru51natürlich weiß


ich das.
auf der HV 2019 am 15. mai hat hamilton die aufteilung des preises von 192 usd vorgetragen.
dies kann man im forum in den tagen nach dem 15. mai nachlesen.

aber aus unkenntnis oder böswilligkeit sonderst du hier deinen nonsens ab.

 ( ich bin dann wieder weg ).

 

21.06.20 09:00

604 Postings, 794 Tage keinGeldmehrNa ja..

...das ist jetzt über ein Jahr her....hat euer Guru nicht auch mal die Gesetzesvariante als vielversprechende Option genannt...? will jetzt nicht auf die HV von 2016?2017 eingehen und suchen, was da alles geschrieben wurde.
Die Gesetzesvariante war von Anfang an totaler Nonsens...das hat mir hier auch niemand geglaubt...

Für mich ist jetzt erstmal Schluss hier.  

Seite: Zurück 1 | ... | 794 | 795 |
| 797 | 798 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben