Was ist der faire Wert von Home24?

Seite 87 von 91
neuester Beitrag: 28.11.22 09:02
eröffnet am: 21.06.18 09:41 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 2252
neuester Beitrag: 28.11.22 09:02 von: Wissen27 Leser gesamt: 524614
davon Heute: 328
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 91  Weiter  

27.09.22 10:08

1268 Postings, 2321 Tage RO-DoktorDer Wert scheint echt tot...

...Null Volumen, ATL.... Shorties noch dicke drin.  

27.09.22 10:32

107120 Postings, 8299 Tage KatjuschaScheint sich vor den Q3 Zahlen niemand reinzuwagen

nachdem es die letzten Tage/Wochen so viele Gewinnwarnungen bei anderen Unternehmen gab.

Dass Q3 mies wird, dürfte klar sein. Die Frage ist, ob H24 die Kosten anpassen kann. Werden spannende Aussagen des Vorstands werden.

78 Mio MK aktuell, etwa 50 Mio EV

-----------
the harder we fight the higher the wall

27.09.22 10:46

1268 Postings, 2321 Tage RO-DoktorAlso ich würde mich hier...

tatsächlich nicht Short positionieren trauen :)  

27.09.22 11:44

1268 Postings, 2321 Tage RO-Doktor@Kat

Glaubst du wir laufen bis Mitte November seitwärts?  

27.09.22 17:58
1

107120 Postings, 8299 Tage Katjuschana du kannst Fragen stellen :)

Ich weiß es echt nicht. Hängt sicher auch davon ab, was der Gesamtmarjt bis dahin macht.

Ich kan auch nicht sagen, wie man auf die Q3-Zahlen reagieren wird. Dass sie ziemlich schlecht ausfallen werden, dürfte nach der Warnung letzten Monat und dem Umfeld ja klar sein. Was der Markt aus der ganzen Gemengelage dann macht, das fäält mir schwer zu beurteilen. Eigentlich wäre ja bei weiter fallenden Kurse nur noch die Erklärung, dass der Markt fest mit einer Pleite auf absehbarer Zeit rechnet. Sonst wären Bewertungen von dann 70 Mio und weniger ja nicht zu erklären.
Der Markt wird sich irgendwann entscheiden müssen, ob er bei KUV von 0,13 entweder wirklich die Pleite einpreist, oder ob er Home24 mehr zutraut als eine Gewinnmarge von 1,5% auf Dauer. Längerfristig seitwärts auf dem Niveau schließe ich aus. Entweder Home24 ist in 3 Jahren pleite, oder der Kurs steht dann bei 10 € und mehr. Da würde ich mich allemal drauf festlegen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

28.09.22 06:53

16732 Postings, 3702 Tage H731400@Katjuscha

da ich in einigen Möbelhäusern war in letzter Zeit, gehe ich davon aus das hier eher die Pleite eingepreist wird, es gibt ja immer Übertreibungen an der Börse in beide Richtungen ! OB das Marketcap dann 70 Mio oder nur 40 Mio ist, keine Ahnung. Aber mein Eindruck ist das an Möbeln, Elektrogeräten z.b. extrem gespart wird momentan. In wohne in Baden Würtemberg, beim essen gehen ist mein Eindruck geht es noch, die Restraurants sidn noch einigermassen gut besucht  ! Just my 2 cent  

28.09.22 08:24

383 Postings, 848 Tage thomybeNe nach Börsenlage könnte der Boden gefunden

sein.

Nun ist schon soviel im Kurs drin, dass man vermuten sollte, dass ein Boden gefunden wurde um 2,50-2,60 EUR.

Das nächste Case wäre das Einpreisen der Insolvenz dann mit Preisen unterhalb der Euro Marke.

Denke dafür ist es noch (!) zu früh ... Das Unternehmen hat noch (!) alle Möglichkeiten sich mit Kosteneinsparungen und bei Butlers über Öffnungszeiten Verkürzungen z.B. 10-18 Uhr und Samstag 9-14 Uhr zu behaupten.

Jeder Euro den Home24 nun einspart verlängert das Leben der AG und bietet die Chance die Kriese zu überleben ...  

28.09.22 09:44

1268 Postings, 2321 Tage RO-DoktorDie Frage ist auch was machen die Shorties...

über 7% leerverkauft.
Also wenn sie nicht mit einer Pleite rechen, müssten sie sich stetig eindecken mit horrenden Gewinnen natürlich, weil sie von ganz anderen Kursen her kommen.  

28.09.22 11:11

16732 Postings, 3702 Tage H731400Info NTV

28.09.2022 08:59

"Schwierige Zeiten stehen bevor"

Konsumstimmung stürzt auf nächstes Rekordtief

war klar  

29.09.22 12:12

1329 Postings, 2034 Tage xy0889der Marktplatz wurde übrigens mittlerweile

auch auf andere Länder ausgerollt ... also home24 ist noch aktiv

https://www.ariva.de/news/...4-startet-markplatz-angebote-in-10337755  

05.10.22 10:38
1

1329 Postings, 2034 Tage xy0889Ich Tipp

Mal das bei 3,50 rum erstmal durchgeatmet wird vom Kurs her .. aber trotz den paar Cent Anstieg ist die Marktkapitalisierung normal immer noch unter 100 Mio !  

05.10.22 18:52

113 Postings, 990 Tage MonkeyDonkeyWow

Xxxl kauft Home 24  

05.10.22 18:52

4603 Postings, 2427 Tage BaerenstarkMehr als 110% Aufschlag

7,50 Euro je Aktie  

05.10.22 18:52
home24 unterstützt Übernahmeangebot von XXXLutz - neuer Investor zeichnet

10%-Kapitalerhöhung - die neue Partnerschaft stärkt Marktposition und

Wachstumsperspektive für beide Unternehmen

* XXXLutz Gruppe kündigt freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für

den Erwerb von bis zu 100% der Aktien der home24 SE an

* Das Angebot von 7,50 Euro je home24-Aktie entspricht einer Prämie von

124% auf den Schlusskurs am 4. Oktober 2022

* XXXLutz zeichnet eine Kapitalerhöhung von knapp 10% des Grundkapitals

der Gesellschaft zum Preis je Aktie von 7,50 Euro

* Durch die Unterstützung von großen Aktionären im Rahmen von

Andienungsverpflichtungen und zusammen mit den Aktien, die aus der

Kapitalerhöhung kommen, sowie bereits getätigter Aktienkäufe und anderer

Instrumente hat sich XXXLutz insgesamt bereits circa 60% der Anteile am

zukünftigen Grundkapital der home24 gesichert

* Durch die Bündelung ihrer erfolgreichen Geschäftsmodelle soll die

Marktposition von home24 als pure-play Home & Living E-Commerce

Destination weiter gestärkt und ausgebaut werden

* home24 bleibt eigenständig und wird weiterhin vom aktuellen

Managementteam geführt. Der Sitz der Gesellschaft in Berlin und die

bestehende Gesellschaftsstruktur mit den wesentlichen Standorten der

home24-Gruppe sowie den Kernmarken der home24-Gruppe, einschließlich

home24 und Butlers, werden beibehalten

* Vorstand und Aufsichtsrat von home24 befürworten das Angebot und werden

es vorbehaltlich ihrer Sorgfalts- und Treuepflichten sowie der Prüfung

der von der Bieterin zu veröffentlichenden Angebotsunterlage

unterstützen

BERLIN, 5. OKTOBER 2022 - Die österreichische XXXLutz KG plant die Übernahme

der home24 SE. Vor diesem Hintergrund hat home24 mit der XXXLutz KG und

ihrer Tochtergesellschaft, der RAS Beteiligungs GmbH ein Business

Combination Agreement abgeschlossen. XXXLutz hat darüber hinaus heute ein

freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der

Gesellschaft zum Preis von EUR 7,50 je home24-Aktie (der "Angebotspreis")

angekündigt. Der Angebotspreis entspricht einer Prämie von 124% auf den

XETRA-Schlusskurs am 4. Oktober 2022 und einer Prämie von 142% auf den

volumengewichteten Durchschnittskurs während der letzten drei Monate.

Mit der Übernahme soll die Wachstumsstrategie von home24 langfristig,

strategisch und finanziell nachhaltig unterstützt und insbesondere die

Marktposition von home24 als pure-play Home & Living E-Commerce Destination  

05.10.22 19:05

107120 Postings, 8299 Tage KatjuschaGenau sowas hab ich befürchtet

Klingt natürlich super, und in heutigen Zeiten irgendwie auch Balsam auf die Seele:
Aber eine Übernahme zu EV/Umsatz 0,3 ist für das mittelfristige Potenzial der ECommercer immernoch günstig.
Andererseits könnte man natürlich argumentieren, dass Home24 alleine vielleicht langfristig garnicht überleben würde, und man als Anleger daher lieber den Spatz in der Hand statt der Taube auf dem Daxh nimmt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

05.10.22 19:09

2033 Postings, 3356 Tage seitzmannKann man hier auf mehr als 7,50 hoffen ?

05.10.22 19:10

113 Postings, 990 Tage MonkeyDonkeyScheint

Komplett ausgesetzt zu sein  

05.10.22 19:17
1

107120 Postings, 8299 Tage Katjuschaseitzmann, eher nicht

Kann natürlich sein, dass sich wieder irgendein darauf spezialisierter Insti (Scherzer etc) darauf stürzt, aber rechnen würde ich damit nicht. Man kann hier halt schlecht mit Substanzwert etc argumentieren, sondern müsste langfristige Cashflows abzinsen, die aber nicht feststehen. Das macht es ja in unsicheren Zeiten so einfach, solche Unternehmen günstig zu übernehmen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

05.10.22 19:24

113 Postings, 990 Tage MonkeyDonkeyHm

Das erklärt vielleicht auch wieso der westwing Kurs gerade durch die Decke geht?

 

05.10.22 19:28

2033 Postings, 3356 Tage seitzmannDer Lindner kann sich freuen

05.10.22 19:29

113 Postings, 990 Tage MonkeyDonkey6,8 L&S

05.10.22 19:31

4467 Postings, 1741 Tage CarmelitaDer kursverlauf

War die letzten 1-2 Wochen schon auffällig, insider haben sich da offenbar schon eingedeckt  

05.10.22 19:32

2033 Postings, 3356 Tage seitzmannMal schauen wieviel man noch bekommt für 7

05.10.22 19:33

113 Postings, 990 Tage MonkeyDonkeyWie viel Short Quote

Gibt es denn noch?

 

Seite: Zurück 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 91  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben