SMI 11?064 -0.5%  SPI 14?207 -0.5%  Dow 34?113 0.7%  DAX 15?093 -0.9%  Euro 1.0981 -0.1%  EStoxx50 3?983 -0.4%  Gold 1?784 -0.5%  Bitcoin 51?319 -1.6%  Dollar 0.9134 0.3%  Öl 68.6 1.3% 

Flüchtlinge willkommen!

Seite 1 von 309
neuester Beitrag: 25.04.21 03:29
eröffnet am: 21.09.15 13:11 von: JP Anzahl Beiträge: 7703
neuester Beitrag: 25.04.21 03:29 von: Sophiebozva Leser gesamt: 527075
davon Heute: 207
bewertet mit 98 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
307 | 308 | 309 | 309  Weiter  

21.09.15 13:11
98

900 Postings, 8121 Tage JPFlüchtlinge willkommen!

Mit der Verschärfung der Flüchtlingskrise vor ein paar Wochen haben leider auch die fremdenfeindlichen Beiträge in diesem Forum zugenommen. Ich möchte daher klarstellen, dass die Betreiber dieses Forums sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanzieren. Vielmehr begrüßen wir die von vielen Deutschen gelebte Willkommenskultur für Flüchtlinge.

Ich bitte darum, unsere Moderatoren durch das Melden fremdenfeindlicher Beiträge bei deren Löschung zu unterstützen.

Wir planen gerade die Einführung einer Möglichkeit, sein Nutzerkonto per SMS zu authentifizieren. Im Unterschied zu der vor langer Zeit geforderten SMS-Authentifizierung für alle Nutzer wollen wir uns auf Einzelfälle beschränken. So könnten wir z.B. neue Nutzer, die ihre ersten Beiträge für Migrationskritik nutzen, um eine Authentifizierung per SMS bitten.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
307 | 308 | 309 | 309  Weiter  
7677 Postings ausgeblendet.

28.11.20 22:40
1

1632 Postings, 397 Tage tschaikowskyWar doch alles

alternativlos.  

24.12.20 02:58

10 Postings, 132 Tage LanneriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

31.12.20 23:31

2983 Postings, 131 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 05:07

1649 Postings, 131 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 04:56

1794 Postings, 131 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 02:22

1614 Postings, 126 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 06:32

1717 Postings, 132 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.01.21 06:12

1416 Postings, 120 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 05:38

1937 Postings, 120 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 02:33

1221 Postings, 114 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

22.01.21 13:55
1

5439 Postings, 2232 Tage WALDY_RETURNHaftbefehle nach versuchten Tötungsdelikten

Tatzeit: 01.10.2020, 18:00 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, U-Bhf. Billstedt, Gothaer Weg

Die Mordkommission (LKA 41) hatte die Ermittlungen übernommen und identifizierte bereits neun Tage nach der Tat den ersten Tatverdächtigen. Beamte des Polizeikommissariats 42 nahmen den 20-Jährigen mit deutscher und türkischer Staatsangehörigkeit in Billstedt vorläufig fest und führten ihn einem Haftrichter vor, der einen Haftbefehl erließ.
Vorgestern erfolgte die Verhaftung des zweiten Tatverdächtigen. Durch umfangreiche Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen einen mittlerweile 21-Jährigen mit deutscher und libanesischer Staatsangehörigkeit, sodass das Amtsgericht Hamburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg einen Haftbefehl erließ.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4818188

Und jetzt die Frage ( DIE MUTTER ALLER FRAGEN )
Wenn ein Täter deutscher und türkischer Staatsangehörigkeit / deutscher und libanesischer Staatsangehörigkeit hat ....... welche Hälfte hat den nun Schuld ???

Ich meine, Deutsche machen das ja auch und da die Tat in Deutschland geschah ist es dann nicht mehr der Deutsche der daran Schuld hat ?

     

22.01.21 14:34
2

1632 Postings, 397 Tage tschaikowskyUnser Land wird bunter,

und da gibt es eine Frau, die sich drauf so richtig freut.  

22.01.21 23:17
1

1429 Postings, 190 Tage LionellMeinst du Frau Göring-Eckhardt?

Diese Frau
war noch die der große Bringer für unser Land  

10.02.21 09:30

1632 Postings, 397 Tage tschaikowskyWas ist eigentlich mit Refcrime los?

Sind die gesperrt?  

03.03.21 16:54
1

4883 Postings, 7793 Tage n1608Lächerliche Strafen für syrische Vergewaltiger

einer 15-jährigen "Flüchtlingshelferin". Ob sie immer noch aktiv Migranten integrieren möchte ist nicht überliefert.

https://www.bild.de/regional/hannover/...wei-syrer-75598386.bild.html  

03.03.21 20:09
1

1632 Postings, 397 Tage tschaikowskyWar bestimmt einvernehmlich

11.03.21 10:17

5439 Postings, 2232 Tage WALDY_RETURNVor den lesen bitte: das machen Deutsche auch ....

Aber sichaaaaaa . So wie es die kriminellen Clans der Schulze Mayer Fischer ihre täglichen Verbrechen ausüben so gibt es natürlich auch :


                                                                             -------------------------
Gruppenvergewaltigung in Göppingen: 3 Männer zerren 11-Jährige in Wohnung und missbrauchen sie

                                                    Mädchen (11) von drei Männern vergewaltigt
                                                                           
Den ersten Ermittlungen zufolge wurde das Mädchen von zwei Männern angesprochen und in eine Wohnung gelockt. Dort sollen drei Bulgaren (18, 18, 19) die Elfjährige vergewaltigt haben.

?Nach der Tat sei das Mädchen geflüchtet und hätte sich an eine vorbeifahrende Polizeistreife gewandt?, teilte die Staatsanwaltschaft in einer Pressemitteilung mit.

Drei junge Bulgaren vergewaltigen Elfjährige
Am vergangenen Donnerstag (4.3.) sollen zwei 18-Jährige und ein 19-Jähriger in einer Gemeinde im Landkreis Göppingen eine Elfjährige vergewaltigt haben. Die mutmaßlichen Sexualtäter aus Bulgarien sind in Haft.

https://www.welt.de/vermischtes/article227878191/...ge-in-U-Haft.html
https://www.news.de/panorama/855907261/...ohnung-es-u-haft-aktuell/1/
https://www.unsertirol24.com/2021/03/09/...vergewaltigen-11-jaehrige/


..........................  

11.03.21 10:29

5439 Postings, 2232 Tage WALDY_RETURNSo sieht Respekt und Dankbarkeit gegenüber

                                                           fremden Kulturen aus .

                                                                      --------------------

Alaows kam vor fünf Jahren in Deutschland an und wurde zunächst in einer Turnhalle in Bochum untergebracht. ?Seitdem kämpfe ich dafür, die Lebensbedingungen geflüchteter Menschen zu verbessern?, sagte er in dem Video. Wenige Monate nach seiner Ankunft sei er politisch aktiv geworden und habe die selbst organisierte Gruppe Refugee Strike Bochum mitbegründet. 2018 habe er die ersten Seebrücken-Demos mitorganisiert.

So solle es im Bundestag künftig nicht mehr heißen ?Dem Deutschen Volke? sondern ?Für alle Menschen, die in Deutschland leben? ? in Anspielung auf die Inschrift auf dem Reichstagsgebäude. ?Ich will die Stimme derer sein, die hier in Deutschland als Geflüchtete leben?, sagte er dem ?RedaktionsNetzwerk Deutschland? (RND). Es gehe um Partizipation und um einen neuen Blick im Parlament. ?Die Leute, die bisher über die Migrations- und Flüchtlingspolitik entschieden haben, wissen nicht, wie man sich fühlt, wenn man fliehen muss. Ich will diese Perspektive in den Bundestag bringen.? Es solle dort nicht mehr heißen ?Dem Deutschen Volke? ? sondern ?Für alle Menschen, die in Deutschland leben?.

In einem Interview des Redaktionsnetzwerkes Deutschland hatte er gefordert, die Inschrift «Dem Deutschen Volke» am Reichstagsgebäude in «Für alle Menschen, die in Deutschland leben» zu ändern.

     Jetzt will Tareq Alaows (31) als erster Geflüchteter aus Syrien für die Grünen in den Bundestag

Dem RND sagte der 31-Jährige, er habe derzeit eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis. ?Das bekommt man zum Beispiel durch besondere Integrationsleistungen?, wird Alaows zitiert. Die deutsche Staatsangehörigkeit habe er demnach beantragt. ?Das ist natürlich sehr wichtig für meinen Wahlkampf. Spätestens am Tag der Wahl muss ich deutscher Staatsbürger sein.?
https://www.zeit.de/news/2021-02/03/...ttps%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Ps

                     Vor 100 Jahren: Inschrift ?Dem deutschen Volke? am Reichstag angebracht

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/...ift-reichstag-484614

PsPs.

                                               - - - - - - -                16.09.2017             - - - - - - -

Die AfD will nach einem Einzug in den Bundestag den Spruch ?Dem deutschen Volke? im Plenarsaal anbringen lassen.

?Das soll für jeden Abgeordneten sichtbar sein?, sagte der Thüringer AfD-Landesvorsitzende Björn Höcke am Samstag bei einer Wahlkundgebung in Neubrandenburg an. Bisher sind diese Worte außen am Reichstagsgebäude zu lesen. Vor rund 200 Zuhörern warf Höcke den ?Altparteien? vor, ?sie wollen mehr Multi-Kulti, mehr Islam und weniger Deutschland?.

https://www.focus.de/regional/thueringen/...aal-lesen_id_7601206.html  

11.03.21 10:44

5439 Postings, 2232 Tage WALDY_RETURNFlüchtlinge willkommen!

Linke kritisieren Abschiebungen aus Hessen

Linke werfen der Landesregierung aus CDU und Grünen eine ?gnadenlose? Politik vor. Der Landtag hat indes eine Petition einer in die Türkei abgeschobenen Kurdin abgelehnt.

                                                             Worum geht's ?
Lest :

Nach der Abschiebung von vier verurteilten Straftäter:innen hat die Landtagsfraktion der Linken die Abschiebepraxis der schwarz-grünen Landesregierung kritisiert. Am Dienstag war die 60 Jahre alte Kurdin Afitap D., die seit 35 Jahren in Deutschland gelebt hatte und Mutter eines geistig behinderten Sohnes ist, in die Türkei abgeschoben worden. Gemeinsam mit ihr wurde auch Mutlu B., ein in Wiesbaden geborener 31-Jähriger, ausgeflogen, der kein Türkisch spricht.
Das hessische Innenministerium hatte der FR die Abschiebungen der Frau und des Mannes sowie zwei weiterer Männern bestätigt. Alle vier seien ?vollziehbar ausreisepflichtig? und wegen erheblicher beziehungsweise mehrfacher Straftaten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt gewesen. Dem Vernehmen nach waren zwei der vier Abgeschobenen vor etlichen Jahren wegen Anstiftung zum Mord sowie wegen räuberischer Erpressung verurteilt worden.

https://www.fr.de/rhein-main/darmstadt/...xis-in-hessen-90230680.html

So So .....  Alle vier seien ?vollziehbar ausreisepflichtig? und wegen erheblicher beziehungsweise mehrfacher Straftaten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt gewesen. Dem Vernehmen nach waren zwei der vier Abgeschobenen vor etlichen Jahren wegen Anstiftung zum Mord sowie wegen räuberischer Erpressung verurteilt worden.

              Und jetzt wieder etwas wo jeden " Normalo " nicht nur der Kamm schwillt :

Saadet Sömnez, die migrations- und integrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag, äußerte am Freitag, am vergangenen Dienstag seien ?faktische Inländer? abgeschoben worden. Sömnez forderte von der Landesregierung ein Ende der ?gnadenlosen Abschiebepolitik?.
                          Bündnis aus Darmstadt kritisiert rassistische Abschiebepolitik
Dorothea Köhler, die Sprecherin des Bündnisses ?Community for all?, das Menschen in Abschiebehaft und darüber hinaus unterstützt, bezeichnete die Abschiebepolitik als ?rassistisch?.
https://www.fr.de/rhein-main/darmstadt/...xis-in-hessen-90230680.html

Ps.


Durch das harte Vorgehen der Polizist:innen habe er blaue Flecken an den Armen. Er vermisse seine Tochter und wisse nun ?nicht mehr weiter? und wohin er gehen solle, sagte B. Auch habe er Angst, nun vom türkischen Militär eingezogen zu werden.
Der abgeschobene Mutlu B

So gelesen ?  Dann nochmal ! Das ist was für's Hirn !!! Ausländer begehen schwerste Straftaten
werden verurteilt und nach der Strafe abgeschoben ...... Und die Faktion der LINKE & Gutmenschen:

Dorothea Köhler, die Sprecherin des Bündnisses ?Community for all?, das Menschen in Abschiebehaft und darüber hinaus unterstützt, bezeichnete die Abschiebepolitik als ?rassistisch?.

............................................... ein Ende der ?gnadenlosen Abschiebepolitik?.


 

30.03.21 15:17

9519 Postings, 7132 Tage der boardaufpasserstockpicker68 , du nervst ( 29.07.18 - 13:04 )

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

24.04.21 02:04

9 Postings, 11 Tage AnnajpvdaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 13:36

10 Postings, 11 Tage IneszophaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 01:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 03:29

10 Postings, 10 Tage SophiebozvaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
307 | 308 | 309 | 309  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben