also wer jetzt noch zu Pegida steht ...

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 30.01.15 20:11
eröffnet am: 30.01.15 13:49 von: Kalli2003 Anzahl Beiträge: 133
neuester Beitrag: 30.01.15 20:11 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 9554
davon Heute: 3
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

30.01.15 14:44
1

129861 Postings, 6956 Tage kiiwii#20 - boah, was 'n Geisterfahrer...nicht zu fassen

alle krank - ausser ich, oderwas ??  

30.01.15 14:45

129861 Postings, 6956 Tage kiiwii25 - der kriegt die Kurve nimmer...

30.01.15 14:47

49847 Postings, 5422 Tage Rubensrembrandt# 25 Undifferenzierte Äußerung,

wie sich aus # 23 und 7 ergibt.  

30.01.15 14:49

21160 Postings, 8659 Tage cap blaubärkalli sei nicht so böse mit pegida die

organisatoren sind rassistische drecksäcke aber die hinterherlaufen denken es gibt bananen im intershop-da werden bewusst gemeine gerüchte verbreitet  

30.01.15 14:49
3

1089 Postings, 8218 Tage supermaxDass es dieser Bewegung an

an rhetorisch geschulten Rednern mangelt ist nicht erst seit heute kein Geheimnis. Unbeholfene Ausdrucksweise kann aber trotzdem nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass Tatsachen verdreht werden.
Es ist doch nicht rassistisch bedingt, wenn auf Missstände in fremden Kulturen hingewiesen wird, oder ist es normal, dass im verklemmten Islam Frauen umgebracht werden, wenn sie sexuell nicht in das Schema dieser Macho-Idioten passen? Deshalb gehört der Islam auch nicht zu Deutschland.
Spätestens seit der letzten Sendung mit Lanz müssten bei jedem halbwegs vernünftigen deutschen Politiker die Alarmglocken schrillen und die Frage in den Vordergrund rücken, ob Pegida  vielleicht doch nicht unbegründet vor der Islamisierung warnt.
Wenn ihr natürlich der Auffassung seid, dass der in Saudi-Arabien praktizierte Islam für die hier lebenden Muslime Vorbildfunktion hat, dürft ihr gern schwarze Sterne verteilen.

http://www.bild.de/politik/inland/markus-lanz/...z-39544494.bild.html  

30.01.15 14:52

49847 Postings, 5422 Tage Rubensrembrandt# 22 Das stimmt doch gar nicht:

Schwerpunkte sind nicht Ausländer, sondern Gefahr durch Islamisten gewesen
und direkte Demokratie.  

30.01.15 14:55

49847 Postings, 5422 Tage RubensrembrandtAuch aus Artikel in # 1 wird deutlich, dass

nicht Ausländer gemeint sind, sondern Islamisten. Tatsächlich kann man
Däbritz vorwerfen, dass er sich nicht ausdrücken kann.  

30.01.15 14:58
1

179530 Postings, 7733 Tage GrinchBroder ist auch so ein Vollhorst.

30.01.15 14:59
2

21160 Postings, 8659 Tage cap blaubärso gut wie alle die im knast sitzen sind irgendwie

falsch verstanden worden,fragt mal staats oder rechtsanwälte inner bekanntschaft  

30.01.15 15:03
2

49847 Postings, 5422 Tage RubensrembrandtNach meinem Eindruck ist die überwältigende

Mehrheit der Pegida-Demonstranten niemals gegen die Einwanderung von qualifi-
zierten Ausländern gewesen, sondern gegen Islamisten, die glauben, sich nicht
an das Grundgesetz halten zu müssen, die insbesondere die Gleichheit von
Mann und Frau ablehnen. Welche Konsequenzen das haben kann, zeigt ja
gerade der Artikel in # 1: Frau und ungeborenes Kind werden abgeschlachtet
wie Vieh.  

30.01.15 15:09
1

21160 Postings, 8659 Tage cap blaubärin kölnbonndüsseldorf sind datt stadtbekannte

nazis die morgenluft wittern, warum sollte datt dort anders sein?  

30.01.15 15:13
3

49847 Postings, 5422 Tage RubensrembrandtSchon merkwürdig,

dass unbeholfene bzw. falsche Äußerungen einen derartigen Shit-Storm auslösen,
obwohl ich zugeben muss, dass die Äußerung in # 1 einen latent fragwürdigen
Zugang zu Ausländern haben könnte, aber das muss nicht sein.

Anscheinend finden die meisten Poster hier das Abschlachten von Frau und
Kind überhaupt nicht diskussionswürdig und den Islam(isten)-Hintergrund erst
recht nicht. Ja, so "normal" ist das Leben hier in Deutschland inzwischen.  

30.01.15 15:13
1

15491 Postings, 8495 Tage preisSehr schade . Was dem Kind passiert ist , bricht

Einem das Herz . Und jetzt kocht jeder sein Süppchen mit ihr .  

30.01.15 15:14
1

179530 Postings, 7733 Tage GrinchHast also mit der überwältigenden

mehrheit von denen geredet... da schau mal einer an.  

30.01.15 15:16
1

69031 Postings, 6969 Tage BarCodeSchade ist untertrieben!

Eine Riesenscheiße ist das!
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

30.01.15 15:18

49847 Postings, 5422 Tage Rubensrembrandt# 37 Man kann sich wirklich fragen,

wer hier krank im Kopf ist.  

30.01.15 15:24
1

69031 Postings, 6969 Tage BarCodeKrank im Kopf ist allenfalls,

jemandem, dem solche Pegidaaufläufe mit dubiosen Motiven suspekt sind, zu unterstellen, dass der "das Abschlachten von Frau und Kind überhaupt nicht diskussionswürdig" fände. Als gäbe es die alternativlose Alternative: Pegida oder Ehrenmördersympathisant.
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

30.01.15 15:24
1

58960 Postings, 7227 Tage Kalli2003wieso äussern sich Dacapo und finale hier nicht?

so als offene Mitglieder "Pegida find ich gut"-Fraktion?

Ihr könnt und dürft gerne was beisteuern (außer LOL).

30.01.15 15:26

60505 Postings, 5081 Tage BigSpenderPegida spiegelt das normale Volk wider

so denken viele und alle kommen in eine Tonne. Komischerweise machen das die Ausländer aber auch, nur sagt man da keinen Ton.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

30.01.15 15:27
2

69031 Postings, 6969 Tage BarCodeGesoffen?

-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

30.01.15 15:30
1

107121 Postings, 8300 Tage KatjuschaRubens, das ist durchaus diskussionwürdig, was

was der Frau und dem Kind passiert ist.

Nur du als derjenige, der ja ständig auf die Kriege im Mittleren Osten hinweist, die vom Westen aus geführt werden, müsstest doch eigentlich verstehen können, wieso ich es schäbig finde, wenn du so einen Mord hier ausnutzt, um mal wieder Stimmung zu machen. Oder willst du etwa bezweifeln, dass so ein Fall die Stimmung wieder anfacht?

Ich stell doch auch keine bestialischen Morde hier ins Forum. Die gibt es leider oft genug auch in unserem aufgeklärten Land. Und die haben in den wenigsten Fällen einen religiösen Hintergrund, sondern sind Resultat von Familientragödien oder passieren in einem kriminellen Milieu.

Das uns das Schicksal dieser Frau alle bestürzt, versteht sich von allein. Dafür braucht man keine solchen Threads. Was verlöangst du eigentlich, wenn solche Threads eröffnet werden? Sollen wir jetzt alle unser Beileid bekunden?
Im Normalfall passiert nunmal leider etwas anderes. Man schießt sich auf das Thema Moslems oder Ausländer südlicher Herkunft ein.  

30.01.15 15:32
2

107121 Postings, 8300 Tage Katjuscha#44 Ausländer kommen in eine Tonne?

Rassist! Nazisau!


;)  

30.01.15 15:33
2

179530 Postings, 7733 Tage GrinchDas normale Volk?

Dem gehts wohl mal wieder nicht gut.  

30.01.15 15:35
3

58960 Postings, 7227 Tage Kalli2003ach du Schreck

von 80 Millionen sind 15-20.000 das normale Volk? Und was ist mit dem Rest? Abschaum, von der Lügenpresse fehlgeleitete arme Irre....

30.01.15 15:38

179530 Postings, 7733 Tage GrinchAm Ende kommt noch einer und sagt der

Spender sein ein rechter Depp... tut man nicht. Nein nein... der Spender hat den vollen durchblick... ja den hatta... ja hatta... gut, er verfährt sich manchmal ein wenige oder tritt in Nazigruppen ein aber ein rechter isser nich... nein... niemalsnimmernich...  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben