Volkswagen Vorzüge

Seite 584 von 592
neuester Beitrag: 25.11.22 15:33
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 14779
neuester Beitrag: 25.11.22 15:33 von: Carmelita Leser gesamt: 3603752
davon Heute: 1205
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 582 | 583 |
| 585 | 586 | ... | 592  Weiter  

15.09.22 16:09

15.09.22 16:15
1

16.09.22 11:39
2

156 Postings, 1721 Tage brauerovVon den Zahlen kann Tesla nur träumen.

DJ Volkswagen-Konzern steigert Absatz im August um 12,7%

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Volkswagen-Konzern hat im August nach teils erheblichen Rückgängen in den vorangegangenen Monaten einen Anstieg der Verkaufszahlen verzeichnet. Wie das Unternehmen mitteilte, legte der weltweite Absatz unter anderem dank des China-Geschäfts um 12,7 Prozent auf 700.100 Fahrzeuge zu. In den ersten acht Monaten stand allerdings nach wie vor ein deutliches Minus von 16,2 Prozent auf 5,3 Millionen Einheiten zu Buche.

Den stärksten Anstieg verbuchte Volkswagen im August auf seinem wichtigsten Markt China mit einem Plus von knapp einem Viertel auf 297.300 Fahrzeuge. In Westeuropa fiel der Anstieg mit 7,8 Prozent auf 191.500 dagegen schwächer aus. In Nordamerika betrug das Plus 15,2 Prozent auf 76.700 Fahrzeuge.

Ein überdurchschnittliches Wachstum von weltweit 17,5 Prozent wies die Kernmarke Volkswagen Pkw auf. Die Premiumtochter Audi kam auf ein Plus von 11,4 Prozent. Der Sportwagenbauer Porsche, der vor einem Börsengang steht, verkaufte 26,7 Prozent mehr Autos. Ähnlich stark legte mit 27,6 Prozent die Lkw-Tochter Traton zu.  

16.09.22 13:04
1

3008 Postings, 897 Tage Micha01Zahlen waren wirklich gut

- gerade die Hochpreisigen Fahrzeuge verkaufen sich top
- LKW zieht auch stark an 27% mehr ist ne echte Hausnummer




 

16.09.22 15:20

3008 Postings, 897 Tage Micha01sehr grobe Hochrechnung

Q1 Jan-März ca. 1.9Mio Auslieferungen

Q2 nehme ich nicht da war Chinacoronalogdown und Kabelsalat wegen nem verrückten der Krieg spielt

Q3 Jul und Aug jeweils ~700k, September ebenfalls vermutlich 700k = 2.8Mio Auslieferungen

Ich glaube die Rendite hat sich erhöht, da grundsätzlich hochpreisige Marken zulegten und auch der VK Preis - ich unterstelle aber erhöhte Produktionskosten (Energie, Gehälter) also lasse diese gleich.

Q1 = 6,5Mrd Gewinn bei 1.9Mio Auslieferungen
https://www.ariva.de/volkswagen_vz-aktie/bilanz-guv

Q2 ~ 9,5MRD Gewinn (je nach Investitionstätigkeit)  

16.09.22 15:24

3008 Postings, 897 Tage Micha01nicht Q2 sondern Q3 die 9.5MRD

17.09.22 12:05

3048 Postings, 1775 Tage iudexnoncalculatVw wird zum Gashändler

FRANKFURT (Dow Jones) - Volkswagen wird Hunderte von Millionen Euro an Handelsgewinnen einstreichen, wenn das Unternehmen eine massive Erdgas-Absicherung auflöst und große Mengen des zuvor gekauften Brennstoffs wieder auf dem deutschen Markt anbietet, so die Börsen-Zeitung. Der größte europäische Automobilhersteller habe den Verkauf von Gasverträgen im Wert von 2,6 Terawattstunden veranlasst, wie aus einem Dokument hervorgehe, das Bloomberg vorliege. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

17.09.22 21:35
1

4673 Postings, 4445 Tage sonnenschein2010Schlecht fürs Klima

weil VW anstelle des gehedgten Gases weiter auf Kohle setzt,
aber es zählt halt der  schnöde Mammon.

400 Mio Gewinn aus Gaskontrakten entsprechen ca. 400.000 Auslieferungen...
...alter Falter.  

18.09.22 22:31

48 Postings, 1114 Tage Cutter_Slade2@Micha

9,5 Mrd. in Q3 sind unrealistisch, weil 3*700k nicht 2,8 Mio sind...
 

18.09.22 23:42

4673 Postings, 4445 Tage sonnenschein2010IPO kommt

WOLFSBURG/STUTTGART (dpa-AFX) - Die Porsche AG soll am 29. September an die Börse gehen. Ab dann soll ein Teil der Vorzugsaktien der Volkswagen (VW Aktie) -Tochter frei am Markt gehandelt werden, wie Vorstand und Aufsichtsrat des VW -Konzerns am Sonntagabend beschlossen. Die Vorzüge werden in einer Preisspanne zwischen 76,50 und 82,50 Euro angeboten. Geplant ist die Ausgabe von bis zu 113 875 000 Vorzugsaktien, inklusive Mehrzuteilungsoptionen. Damit kann der VW-Konzern brutto bis zu 9,4 Milliarden Euro erlösen. Es wäre damit einer der größten Börsengänge in Deutschland und Europa der vergangenen Jahrzehnte.

Das wären knapp 70 Mrd bis 75 Mrd €  market cap für PSE,
damit eher am unteren Ende der Range von 70 bis 85 Mrd €

Mal sehen wie der Markt diesen Schnäppchenkurs für PSE einschätzt...  

19.09.22 01:05

4452 Postings, 1734 Tage Carmelitavw verkauft gas am Markt

vw werden da nicht die einzigen sein, das wiederum wirkt dämpfend auf den Gaspreis, aber es gibt sicher schon wieder Stimmen, die das verwerflich finden, wenn VW Geschäfte damit macht  

19.09.22 10:46

503 Postings, 528 Tage BailoutPorsche IPO

Im Porsche VZO Thread wurde ja vorgerechnet, dass dies eine Sonderdividende von 18 Euro ergeben würde. Die Frage ist nun bis wann muss man die VW Aktien haben um die Sonderdividende zu bekommen... bis zur Versammlung im Dezember oder reicht es bis zur normalen HV ?

Mit unter 150,- ist VW immernoch ein Schnäppchen und irgendwann wird der Markt die 18,- einpreisen.
 

19.09.22 12:17

4673 Postings, 4445 Tage sonnenschein2010wird kaum

rückwirkend Sonderdividiende geben ;-)

Die soll im Dezember beschlossen werden und Anfang 2023 ausgezahlt werden.  

19.09.22 12:36

19.09.22 12:37
3, 2, 1 ... Der Coundown für den Porsche IPO läuft - Anleger in Lauerstellung!
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...t-anleger-lauerstellung  

19.09.22 14:14
1

503 Postings, 528 Tage Bailout@ Sonnenschein

Also wäre Stichtag Datum der außerplanmäßige Volkswagen-Hauptversammlung. Mal sehen wieviel da nach dem 20.9. noch übrig bleibt um da bis Dezember noch ein wenig einzusammeln unter 150,- kann man da eigentlich nichts verkehrt machen.  

19.09.22 15:41
Porsche-IPO: Sollen Privatanleger bei diesen Eckdaten zeichnen?
https://www.finanznachrichten.de/...-diesen-eckdaten-zeichnen-486.htm  

19.09.22 17:41

65 Postings, 827 Tage FixmagieSonderdividende

Was ist denn da als Sonderdividende durch den Porsche Börsengang zu erwarten und bis wann sollte man die Aktien kaufen, wenn man nicht schon welche hat ?  

19.09.22 18:09

3155 Postings, 5423 Tage dolphin69#14595

erhalten beide VW-Aktien, also Vorzüge und Stämme, die Sonderdividende ? Vielen Dank.  

20.09.22 00:58

4452 Postings, 1734 Tage Carmelitaglaub das konnte man sich konkret ausrechnen

mit der dividende, habs aber gerade nicht parat, 12-15 euro je aktie?  

20.09.22 01:04

4452 Postings, 1734 Tage Carmelitaach hier wars

https://www.sharedeals.de/...e-fuerstliche-dividende-dank-porsche-ipo

zitat:

"Seitens des Unternehmens hieß es im Frühjahr, dass die Porsche AG allein mindestens 60 Milliarden € wert sein könnte – obwohl die Marktkapitalisierung des Gesamtkonzerns mit derzeit 83 Milliarden € kaum höher liegt. In diesem Fall blüht den Aktionären bereits ein Geldsegen von knapp 15 € je Aktie. Bei einer Bewertung von 100 Milliarden € wären es fast 25 € je Anteilsschein."

wenn porsche mit 70 mrd bewertung an die Börse kommt (ist ja noch nicht ganz klar) wären das lt. quelle oben demnach 17,50 euro sonderdividende  

20.09.22 01:05

4452 Postings, 1734 Tage Carmelitaok 18 wurde

oben schon gepostet ;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 582 | 583 |
| 585 | 586 | ... | 592  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: claudia, Claudimal, caprare, Floretta, hulkier