FED-Zinsen!!!!! Ganz aktuell!!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.10.99 07:56
eröffnet am: 05.10.99 20:22 von: SeRo Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 06.10.99 07:56 von: chf1 Leser gesamt: 2375
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.10.99 20:22

46 Postings, 8110 Tage SeRoFED-Zinsen!!!!! Ganz aktuell!!!!

Die US-FED hat die Zinsen NICHT erhöht.
Also,... viel Spaß bei steigenden Kursen!!
Ciao, SeRo  

05.10.99 20:26

438 Postings, 8028 Tage HonichRe: FED-Zinsen!!!!! Ganz aktuell!!!!

Wie lange?!?  

05.10.99 20:28

646 Postings, 8266 Tage EdelmaxDenkste, SeRo,

genau damit habe ich gerechnet. Greenspan, der alte Fuchs, verunsichert weiter die Märkte. Was heißt das konkret: Wir fiebern auf Freitag auf die US-Arbeitsmarktdaten, und dann schätzen wir, ob im November die Zinserhöhung kommt und wie hoch sie sein könnte, also keine Klarheit, und wenn Europa jetzt noch die Zinsen erhöhen sollte, dann ginge es wieder abwärts. Eine kleine Zinserhöhung wäre besser gewesen!  

05.10.99 20:32

10739 Postings, 8186 Tage Al BundySeh ich genauso Edelmax

Der Oktober wird ne Achterbahnfahrt.

Al grüßt  

05.10.99 20:50

4312 Postings, 8059 Tage Idefix1Morgen leicht nach Süden, Donnerstag stark nach Süden ?

Hoffentlich nicht. Passiert nur, wenn die EURO-Zentrale die Zinsen raufsetzen würde, was aber so gut wie unmöglich ist. Allerdings wenn doch, dann ....

Der Zusatz von Alan war genau die schlechteste aller Varianten.
meine Hoffnung war eine kleine Zinserhöhung mit dem Zusatz "das dürfte für mindestens 6 Monate reichen" - dann wäre ich morgen mit Long Calls eingestiegen und hätte jeden Pfennig Liquidität verbraten - jetzt freue ich mich, meine Liquidität heute wieder ein bißchen erhöht zu haben.

Tja, technische Erholungsphasen - auch am NM - noch hatten wir nichts anderes. Aber wenn der Rücksetzer nicht dramatisch ausfällt, besteht noch Hoffnung auf einen nachhaltigen Kursaufschwung - seit heute aber eher erst im November.


Gruß Idefix  

05.10.99 20:55

871 Postings, 8150 Tage chf1Ja Edelmax

Als ich genau diese These vor einiger Zeit hier vertreten habe, hast du das noch abgetan. Aber es freut mich natürlich, dass du auch einmal zu meiner Meinung umgeschenkt bist.

Wie ich schon früher sagte, noch mehr als höhere Zinsen verunsichert den Markt die Angst vor höheren Zinsen.

Gruss, CHF  

05.10.99 21:07

47 Postings, 8029 Tage Der FragendeSchaut euch den Dow an !!

Glaubt ihr wirklich an eine nachhaltige Erholung am Neuen Markt ??
Ein wieder pessimistischer Fragender.  

05.10.99 21:19

47 Postings, 8062 Tage MacTraderIch habe heute sch on überlegt, mich von einem Teil meiner Puts zu trennen,

es dann aber zum Glück doch nicht getan. Das war kein neuer Trend, sondern nur eine kurze Korrektur des Abwärtstrends, was wir in den letzten Tagen gesehen haben. Ich hatte auch gleichbleibende Zinsen erwartet, daß der Dow dann aber so stark fallen würde dachte ich nicht. Es ist schon erstaunlich, wie schnell die Stimmung umschlagen kann - in beide Richtungen. Jetzt geht es bald unter die 10000er Marke.

Ich hoffe, ihr habt nicht alles long investiert.

Es grüßt MacTrader  

05.10.99 21:56

3839 Postings, 8095 Tage HAHAHANormale Reaktion von ein paar Panikern - Dow schliesst im Plus !! o.T.

05.10.99 21:58

646 Postings, 8266 Tage EdelmaxCHF, bist Du Dir da sicher,

daß ich das war? Kann ich mir gar nicht vorstellen, ich habe eigentlich gesagt, daß ich keine Zinserhöhung ausschließe, aber eher nicht dran glaube. Findest Du das noch? Welche Meinung sollte ich denn vertreten haben?

Ein sich etwas wundernder Edelmax  

05.10.99 22:03

299 Postings, 8036 Tage ocjmRe: FED-Zinsen!!!!! Ganz aktuell!!!!

de facto haben wir glück gehabt mit der greenspan-entscheidung. hoffentlich werden die märkte jetzt nicht noch unruhiger.

noch nie sah ich weniger klar wie heute.

es wird eine achterbahn werden.  

06.10.99 07:56

871 Postings, 8150 Tage chf1Edelmax, nicht 100%ig aber schon ziemlich sicher

Diese Diskussion ist aber schon eine Zeit her. Damals ist gerade die erste "Guru-Krise" eskaliert. Es wurde in einem Thread über Zinsen diskutiert. Jemand hat ziemlich ausführlich pro Zinserhöhung geschrieben. Ich hielt mit eben jenem Argument entgegen (Greenspan will tiefere Aktienkurse, also keine Erhöung, weil die Unsicherheit und Angst dem Aktienmarkt mehr zusetzt). Du hast dann aber geschrieben, dass du dich den anderen Argumenten anschliesst. Okay, explizit hast du nicht gesagt, dass du meinen Argementen nicht folgen kannst, aber implizit...

Spielt jetzt auch keine Rolle mehr!

Grüsse nach Sachsen,
CHF  

   Antwort einfügen - nach oben