SMI 10'221 0.9%  SPI 13'098 0.7%  Dow 29'684 1.9%  DAX 12'183 0.4%  Euro 0.9501 -0.2%  EStoxx50 3'335 0.2%  Gold 1'659 1.8%  Bitcoin 19'097 0.8%  Dollar 0.9760 -1.6%  Öl 89.2 4.0% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1678 von 1895
neuester Beitrag: 29.09.22 10:11
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 47370
neuester Beitrag: 29.09.22 10:11 von: isostar100 Leser gesamt: 19761454
davon Heute: 36215
bewertet mit 114 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1676 | 1677 |
| 1679 | 1680 | ... | 1895  Weiter  

14.08.22 22:27
1

504 Postings, 315 Tage Antony1111Sorry, gewisse kapieren es nie!

15.08.22 05:56
1

16375 Postings, 3637 Tage H7314001-2 Wochen

Da im Halbjahresbericht steht das Fortschritte erzielt wurden bei step3 und diese dem Markt kommuniziert werden, wird definitiv bis zum 30.9. etwas dazu kommen aus Compliance Gründen, sonst hätte man diese Aussage nicht in den Bericht genommen oder nehmen dürfen. Ob step3 abgeschlossen ist oder nicht wird man dann sehen. Zeit hatte man genug.

Zu den 1-2 Wochen, könnte man sagen wieso sagt er nicht 1-2 Monate !

SH wird irgendwann auch mal überraschen, eventuell bei step 3 !?  

15.08.22 08:02
1

8785 Postings, 2750 Tage Taylor1also ab 50cent Kurs

Darf sich Management auch Boni gönnen!.  

15.08.22 08:08

16375 Postings, 3637 Tage H731400Kurs wird irgendwann langsam steigen

es sind einfach zuviele Gläubiger etc mit im Boot bei step3. Irgendein Vogel „singt“ immer. Außerdem waren die letzten Jahre nicht umsonst :-))

@Taylor 50 Cent wären angemessen als Schmerzensgeld :-))  

15.08.22 08:14
1

8785 Postings, 2750 Tage Taylor1H7 ja dieses jahr noch

Schmerzensgeld 1,50eur.  

15.08.22 08:20
2

1619 Postings, 1330 Tage atempause1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.22 10:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

15.08.22 08:25
1

955 Postings, 1672 Tage JimmyGeminiEuro zu Rand Wechselkurs

Seit Juli letzten Jahres macht sich unser Südafrikainvestment ganz gut.

   EUR/ZAR  09.06.20§18,9260 ZAR 16,6403 ZAR +0,02% -12,08%  

15.08.22 08:44
4

1049 Postings, 761 Tage ms_rockyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.22 10:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

15.08.22 09:10

2979 Postings, 887 Tage Squideye@ms_rocky: BBBY 08:44

Zitat:
"Ist (Stand heute) um ca. 200% innerhalb eines Monats gestiegen."

Na, das sieht auf Jahressicht wirklich blendend aus...cool


Get the latest Bed Bath & Beyond Inc (BBBY) real-time quote, historical performance, charts, and other financial information to help you make more informed trading and investment decisions.
 
Angehängte Grafik:
bbby.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
bbby.jpg

15.08.22 09:28
2

2849 Postings, 380 Tage isostar100clearstream!

was hier lange vermutet wurde, clearstream hat zu wenig rücklagen gemacht.
Im Geschäftsbereich Clearstream soll die Geschäftsorganisation nicht ordnungsgemäß sein. Der Aktienkurs der Börse fällt um 3 Prozent.
 

15.08.22 09:31
2

16375 Postings, 3637 Tage H731400Typisch

Kurz vor dem Finale und alle pleite und ängstlich, gutes Zeichen.  

15.08.22 09:36
1

2849 Postings, 380 Tage isostar100Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.22 11:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

15.08.22 10:02
1

1612 Postings, 394 Tage AlSteck@iso Clearstream soll die Rücklagen

erhöhen. Dem Vernehmen nach beläuft sich das zusätzlich geforderte und mittlerweile hinterlegte Eigenkapital auf 8 Millionen Euro, eine überschaubare Summe angesichts von rund 800 Millionen Euro Nettogewinn der Deutschen Börse allein im zweiten Quartal.

Quelle:
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/bafin-beklagt-maengel-bei-der-boerse-18240919.html


Von daher immer schön cool bleiben.cool

 

15.08.22 11:25

2849 Postings, 380 Tage isostar100ich bin ganz cool, alsteck

clearstream hat bei einzelnen geschäftsbereichen keine genügenden rücklagen gemacht, das  wird ja klar und deutlich gesagt im artikel.
aber welche anderen geschäftsbereiche ausser dem handel mit steinhoffaktien hat den clearstream diesen frühsommer sonst noch aufgegeben (oder womöglich aufgeben müssen?)? eben, nur diesen.  

15.08.22 11:30
11

4463 Postings, 1959 Tage gewinnnichtverlustSchon komisch

Immer wenn ich die Ignore-Funktion von ariva als sehr gutes Instrument empfehle, um nicht alle negativen Meinungen lesen zu müssen, wird mein Posting gelöscht, wegen Beschäftigung mit Benutzern oder gar Nutzerhetze.

Also ich möchte die Ignore-Funktion wirklich nicht missen, es bleibt einem wirklich erspart viel Müll zu lesen, und die interessanten Beiträge sind damit doch zu lesen.

Dann kann die andere Fraktion wieder melden und ich darf einen Tag nicht posten. Aber so wie es aussieht sind nicht mehr viele Aktien am Markt aufzutreiben, da hilft kein Sperren oder negatives Schreiben oder niedrige Kurse etwas. Die Steini-Aktien sind bei vielen Kleinanlegern fest im Depot verschlossen.

Gibt im Moment ohnehin nicht so viel zu berichten, wir warten alle auf Meldungen zu Step 3, damit wir dann mal wieder so eine schöne Zeit wie Dezember 2021 oder Juli 2018 oder August 2021 mitmachen dürfen. Das waren immer die angenehmsten Zeiten bei Steinhoff. Aber auch bei diese hohen Kurse habe ich sehr wenige Aktien verkauft. Ob das diesmal anders sein wird? Ich glaube nicht, die Aktien bleiben im Depot, bis es ruhig geworden ist um Steinhoff.  

15.08.22 11:34

4463 Postings, 1959 Tage gewinnnichtverlust@Karal

Einfach ein wenig Geduld mit Steinhoff mitbringen, dann wird es was mit dem Investment.

Und jetzt Ignore, viel Spaß bei den ausgeblendeten Beiträgen.  

15.08.22 11:36
4

4869 Postings, 1294 Tage ShoppinguinClearstream

Beim Settlement hängen die Banken, Handelsplätze, Clearer und Verwalter während des Abwicklungszeitraums von 3 Tagen für jeweils max. 24 Stunden ohne Sicherung ihrer Geschäfte in der Luft.

Wobei das Risiko bei Clearstream als Verwahrer  ja recht gering ist, da diese die Aktien / das Geld von der EUREX AG (Clearing Partner) erhalten (sollten).

D.h. das Eigenkapital von Clearstream wird zur Absicherung gegenüber der Clearing Partnern ( z.B. EUREX AG) benötigt.

Die Kette des Settlements sieht aber gut aus ;)

1) Verwahrung Clearstream -> Eins auf den Deckel von der BAFIN
2) Clearing EUREX AG -> Einstellung des Clearings XETRA<->Clearstream für Steinhoff wegen ?!? XYZ
3) Handelsplatz XETRA -> Einstellung Handel wegen ?!? XYZ
3.1.) Handelsplatz JSE -> Massive Erhöhung der Sicherheitsleistungen gegen Short Squeezes
4) Steinhoff -> Strafe BAFIN  

Fehlt in der Nahrungskette noch:
- Leerverkäufer der JSE  ( haben bereits 2 schriftliche Reminder der JSE erhalten / aber noch keine Strafe)
- Strafen für  Manipulationen durch Market Maker
 

15.08.22 11:42

1612 Postings, 394 Tage AlSteck@Iso die Geschäftsbereiche von Clearstream

kann man recht einfach nachlesen. Es ist ja eine Tochter der Deutschen Börse AG und somit findet man da auch dort.



Abwicklung, Verwahrung, Sicherheiten- und Liquiditätsmanagement
Clearstream betreibt den deutschen Zentralverwahrer, den Zentralverwahrer in Luxemburg sowie einen internationalen Zentralverwahrer. Darüber hinaus bieten wir Dienstleistungen für die Wertpapierfinanzierung und das Sicherheitenmanagement sowie für besicherte Geldmarktgeschäfte, Repo-Geschäfte und Wertpapierleihe an.



Quelle

https://www.deutsche-boerse.com/dbg-de/unternehmen/gruppe-deutsche-boerse/geschaeftsfelder


 

15.08.22 11:48

2849 Postings, 380 Tage isostar100@alsteck

kennst du den ausdruck "rhetorische frage"? weil genau das war es.

aber danke für deine antwort auf meine rhetorische frage.... ;-) ;-) ;-)  

15.08.22 11:52

1612 Postings, 394 Tage AlSteck@Shoppi den Zusammenhang mit der BAFIN Strafe

für Steinhoff sehe in dem Fall nicht, da die Strafe ja für längst vergangenes (verspätete Bilanzierung für 2017 und Mitteilungspflichten aus gleicher Zeit) erhoben wurde.

Ich sehe aber auch den Zusammenhang zwischen Zentralverwahrer, Clearing Eurex und Xetra Rauswurf.

Das hatte für mich mit großer Wahrscheinlichkeit etwas mit ungedeckten Leerverkäufen zu tun, was dann wieder gefährlich für alle in der Besicherungskette hätte werden können. Diese Gefahr wurde dann durch den Xetra Rauswurf beseitigt.  

15.08.22 11:59
1

1612 Postings, 394 Tage AlSteckIch denke, dass man mit der Clearstream Rüge

auch immense Ängste bei den Anlegern wecken kann und hier in dem Forum geweckt hat.

Von daher bin ich in solchen Fällen sehr dafür nicht in Orakeln zu schreiben, sondern klarzustellen, was klarzustellen geht.

Wenn man sich auch den Xetra Rauswurf anschaut, dann sieht man wie hier versucht wurde diesen dem Steinhoff Management anzulasten, wobei dieses wohl am wenigsten damit zu tun hatte.
Die Unwissenheit vieler hier kann auch gut für Manipulationen genutzt werden und ich bin mir sicher, dass bei den Foristen hier im Forum genügend Steine und Geld vorhanden sind, um den Kurs in die eine oder andere Richtung laufen zu lassen.  

15.08.22 12:09
1

2849 Postings, 380 Tage isostar100mündig

aktienanleger sind in der regel erwachsene und mündige menschen, alsteck. und die sind in der regel fähig, die dinge in ihrem zusammenhang zu erkennen.

ich bin schon auch für korrektes formulieren, aber bevormundung braucht hier niemand.  

15.08.22 12:48
2

870 Postings, 7418 Tage ccraiderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 10:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.08.22 13:40
5

1612 Postings, 394 Tage AlSteckLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 11:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.08.22 13:47

2849 Postings, 380 Tage isostar100Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 11:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - fehlender Bezug zur Thematik

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1676 | 1677 |
| 1679 | 1680 | ... | 1895  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben