In Köln wird Ruf eines Muezzins zu hören sein

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.10.21 19:52
eröffnet am: 08.10.21 16:05 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 12.10.21 19:52 von: tschaikowsky Leser gesamt: 5715
davon Heute: 3
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

08.10.21 16:05
8

2232 Postings, 4210 Tage tzadoz77In Köln wird Ruf eines Muezzins zu hören sein

Mich würde da mal interessieren, ob auch christliche Kirchen bis zu 5 Minuten am Stück die Glocken läuten lassen dürfen. cool

Viel mehr Werbung für die AfD bzw. Pro Köln geht ja kaum. Gut das ich in Hamburg, weit weg von Köln, wohne. wink

In Köln wird an Freitagen in Zukunft mancherorts der Ruf eines Muezzins zu hören sein. Die Domstadt hat ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Modellprojekt gestartet, in dessen Rahmen Moscheegemeinden den Gebetsruf unter Auflagen beantragen können.
Zu den Auflagen gehört, dass der Gebetsruf nur zwischen 12 und 15 erfolgen darf und nicht länger als fünf Minuten dauert.

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
2 Postings ausgeblendet.

08.10.21 16:25
2

36421 Postings, 6987 Tage Juto#1

Endlich Mal ne Alternative für Deutschland.
Nicht immer nur Kirchengeläut.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

08.10.21 16:29
6

4150 Postings, 5047 Tage wonghoIn der Mittagspause dieses Gejohle

Armes Deutschland  

08.10.21 16:56
6

59475 Postings, 3713 Tage Lucky79RND... es dürfte stimmen...

https://www.rnd.de/politik/...startet-4T6VC62QBVPWPRJZCN4T7FEBKU.html

aller Relativismus macht hier keinen Sinn mehr.

Ja Deutschland wandelt sich...

Frage ist nur WOHIN...????

Evtl. DAHIN wo ich nicht hin will...!  

08.10.21 17:07

2232 Postings, 4210 Tage tzadoz77@Lucky79

Vom christlichen Abendland zum Gottesstaat. wink

Wobei dies kein großer Unterschied ist. Beide haben Kinder und Minderjährige ganz besonders lieb.

 

08.10.21 17:18
3

50950 Postings, 7549 Tage SAKUWer suchet, der findet

"[...] Geräuschimmissionen durch liturgisches Glockengeläute der Kirchen im herkömmlichen Rahmen sind regelmäßig keine erhebliche Belästigung im Sinne des § 3 Abs. 1 BImSchG, sondern eine zumutbare, sozialadäquate Einwirkung. [...]" (BVerwG 07.10.1983, Az.: 7 C 44/81)
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

08.10.21 18:40
3

14931 Postings, 5991 Tage objekt tiefFrau Reker ist ein ganz tolle

Oberbürgermeisterin.
Sie ist für Vielfalt und Buntheit.
Wenn's zu bunt wird: halten Sie eine Armlänge Abstand. (Man erinnert sich an die Übergriffe von Kevin, Peter und Marcel).
Auch hier wird ihr wieder die Inspiration zufluestern: "genießen Sie in der Mittagszeit die meditativen Klänge und Rufe vom Türmchen ...
 

08.10.21 19:49
4

59475 Postings, 3713 Tage Lucky79Wenn man nur überall so tolerant wäre...

Erdogan z.B. der verwandelt Kirchen einfach in Moscheen...

https://www.deutschlandfunk.de/....886.de.html?dram:article_id=277055

Behäbige Behörden machen Christen in der Türkei zu schaffen...:

https://www.dw.com/de/christen-ohne-kirchen/a-1349682

Wie lange das von Atatürk erlaubte Läuten von Kirchenglocken noch erlaubt sein wird...?
2012 wars noch erlaubt...:

https://rp-online.de/politik/...rfen-die-glocken-laeuten_aid-14282851

Ich hoffe, das ist noch immer so und bleibt auch in Zukunft so...

Im Sinne der gegenseitigen Toleranz...!
 

08.10.21 20:02
5

20324 Postings, 2670 Tage SzeneAlternativIch begrüße diese bunte Vielfalt in Köln

Köln war schon immer sehr fortschrittlich und liberal.
Bravo!  

08.10.21 20:46
3

12823 Postings, 2249 Tage telev1trader

ist der szene jetzt kein hochfrequenz aktien trader mehr, mischt sich unters volk, die super cpu. hoffe er erklärt uns die sache mit der börse, heute noch ganz ausführlich. hi

 

09.10.21 10:26
3

59475 Postings, 3713 Tage Lucky79#11 Köln wird ja nichtmal mit dem Dom fertig...

eine 1000jährige Baustelle...

ist ja fast schlimmer als der BER...

Da von fortschrittlich zu reden... klingt auch zynisch.  

10.10.21 12:38
2

2550 Postings, 1574 Tage tschaikowskyPseudotolerant

So empfinde ich die Kölner.
 

11.10.21 00:06
3

11499 Postings, 3216 Tage bigfreddyVon Toleranz geprägt,

so etwa die Ereignisse zu Silvester, Kölner Domplatte,
jüngstes Mordgeschehen in Würzburg, oder auch der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit 11 Toten und 67 Schwerverletzten.
Nur um einige wenige Beispiele zu nennen.

Ein Produkt von unverantwortlicher Toleranz?  

11.10.21 00:16

11499 Postings, 3216 Tage bigfreddy#2 " Auf der Grundschule war"

Na da hatte sie wenigstens den Abschluss geschafft.
Im Gegensatz zu "........."

Da fällt mir der Spruch ein: "Wer im Glashaus sitzt........"  

11.10.21 00:38
2

15821 Postings, 1078 Tage NightwashyUm beim Thema zu bleiben

Dieses laute Gejaule, ist meiner Ansicht nach schrecklich!

Es ist schwere Ruhestörung, zudem Propaganda bzgl. Glaubensausrichtung.

Wenn Organisationen und Aktivisten Gleichheit wollen, dann sollen sie lieber das Glockenläuten von christlichen Kirchen abschaffen,

Wäre zwar schlimm, aber ein weltoffenes Land wie Deutschland müsste dies nun mal ertragen.

Der Islam gehört zu Deutschland
(sagen die Politiker und Wohlfahrtsverbände und Aktivisten und die Islamisten)




 

11.10.21 12:10
2

10305 Postings, 1367 Tage LionellMir gefällt Köln auch

Und auch vielen anderen
Ganz Tolle ist es immer Silvesternacht????
Grabschen ohne Ende
u.meist auch straffrei

Und ne tolle OB Frau Rekers
Die Erfinderin des Armlängen Abstandes  

11.10.21 12:26
2

Clubmitglied, 61508 Postings, 5680 Tage BigSpenderfehlt ja nur noch

in 20 Jahren ein Moslem als Kanzler. Danke Deutschland!
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

11.10.21 12:56
2

4150 Postings, 5047 Tage wonghoMuslima Claudia Roth lechzt schon nach einem

wichtigen Amt in der neuen Regierung  

11.10.21 12:56

18772 Postings, 5971 Tage TerrorschweinMoslem in Jeans wäre doch was für dich

-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

11.10.21 13:24

10305 Postings, 1367 Tage Lionell12:26

Ja,das wärs
Beim Bankett
Statt Schweinebraten
gibt's halt an Lammbraten
jou,der schmierige Brinkhaus
Der hat das schon mal angedeutet  

11.10.21 14:26
1

14931 Postings, 5991 Tage objekt tief#19, in 20 Jahren ein Moslem als Kanzler?

schon möglich.

Die Familienplanung machts. Bilal und Aische planen mit mind. 3 Kindern. Und das nicht erst seit gestern.  

11.10.21 17:20
2

2550 Postings, 1574 Tage tschaikowskyNach Köln fahre ich NUR

für einen Auftrag in mindestens deutlich 5stelliger Höhe.
Sonst nicht.
Ich finde die Stadt schmutzig, asi-haft und pseudotolerant.
Und diesen Karneval finde ich eklig  

11.10.21 20:49
1

2550 Postings, 1574 Tage tschaikowskyÜber das Bier brauche ich ja wohl

nichts sagen......

 

11.10.21 20:56

10305 Postings, 1367 Tage LionellKölsch als Bier zu bezeichnen,??

Naja,da sage ich lieber nichts  

11.10.21 21:40
1

36421 Postings, 6987 Tage Jutodacapo

da hast du einmal recht.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

12.10.21 19:52

2550 Postings, 1574 Tage tschaikowskyOk: Bierdarsteller

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben