Natur ist schön

Seite 1 von 597
neuester Beitrag: 30.01.23 16:13
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 14918
neuester Beitrag: 30.01.23 16:13 von: Agaphantus Leser gesamt: 1445243
davon Heute: 1320
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
595 | 596 | 597 | 597  Weiter  

29.03.18 08:30
50

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
595 | 596 | 597 | 597  Weiter  
14892 Postings ausgeblendet.

24.01.23 17:30
6

4123 Postings, 2341 Tage sfoaGuten Abend Naturfreunde,

Schnecke gefunden, da kann ja der Frühling nicht mehr weit sein, wenn auch im Keller getroffen.
Dazu noch ein Mäusebussard, oder!? Schaut jatoll aus. Den muss man erst mal so treffen!

Ich war heute im Gym. Alles gut...

Wetter war heute hier TOP, nur über -2 Grad ging es nicht. Nachts so knapp unter -10 Grad. Schönes ruhiges Winterwetter. Die Vögel sind da natürlich unentwegt am Futtern bei uns. 6 Amsel, die Familie. Dazu Kohl- und Blaumeisen, seltener wenige Spatzen,  regelmäßig Rotkehlchen. Gestern war diesen Winter erstmalig der  männl. Dompfaff am Futterhaus.

Allen einen schönen Abend. Ballon flog heute Mittag kurz "über uns" hinweg.
 
Angehängte Grafik:
20230124_130558_copy_839x472.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
20230124_130558_copy_839x472.jpg

24.01.23 20:57
6

13767 Postings, 2413 Tage RoteZoraNabend zusammen

So 6 Grad hat es im Keller momentan, draußen nachts meist um die Null, tagsüber etwas mehr über plus
Da kommt so manches Kriechgetrier aus seinen Löchern
Die Igel scheinen aber erst mal wieder schlafen gegangen zu sein, da momentan nichts mehr aus den Futternäpf gefressen wird

Welch ein prachtvolles Tier, Agaphantus!
In Modelstimmung gewesen und klasse getroffen!

Was für ein Seelenbalsam-Wetter bei dir sfoa! Da bin ich schon fast ein bisschen neidisch!
Schön, dass der Rücken wieder gut ist, aber weiterhin schön vorsichtig bewegen ;-)
Bei uns kalt, windig und trüb, Wetter zum Verkriechen
Nicht kalt genug, dass der Schnee liegen bleibt und nicht warm genug, dass er ganz weg taut ...

Einen schönen Abend allen noch!

Heute etwas 'Indoor-Natur' - die Venusfalle, ein unermüdlicher Blüher um diese Zeit  
Angehängte Grafik:
venusfalle_jan_2023.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
venusfalle_jan_2023.jpg

25.01.23 07:47
6

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusIst es an Paulus klar, kommt ein gutes Jahr

Am Tage Pauli Bekehr der halbe Winter hin, der halbe Winter her.
St. Paulus kalt mit Sonnenschein, da wird das Jahr wohl fruchtbar sein.
Je kälter unser Pauli und auch heller, desto voller werden Scheune und Keller.
Scheint die Sonne schön an Pauli Bekehrung, bringt es den Früchten gute Bescherung.
Ist an Pauli Bekehr das Wetter schön, werden wir ein warmes Frühjahr seh’n; ist es aber feucht und schlecht, kommt das Frühjahr spät als fauler Knecht.
Wenn die Sonne am Paulustage scheint, wird stets ein gutes Jahr gemeint. Wird es aber schneien oder regnen, kann uns ein mäßiges Jahr begegnen.
Wenn’s an Pauli regnet oder schneit, folget eine teure Zeit.
Pauli bekehr dich – halber Winter, scher dich.
Ist es an Paulus klar, kommt ein gutes Jahr.
Hat er Wind, regnet’s geschwind.
Wenn’s aber regnet oder auch schneit, wird teuer das Getreid’.
Ist der Nebel stark, füllt Krankheit den Sarg.


Die Heidschnucken auf der Deponie zeigen auch dem Winter und mir die Bekehr ;-)

 
Angehängte Grafik:
20230124_085224.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
20230124_085224.jpg

25.01.23 08:36
7

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusMoin Major und Naturfreunde

Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, The_Hope, Heluise, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Fillorkill, FritzPommes, Goldik, Honky2, Temesta und Naturfreunde!

Zack, weg war das Posting.....

-1,5 Grad, aber Winter nicht in Sicht. Dafür jede Menge Regen in den nächsten Tagen. Heute Nacht vielleicht sogar Eisregen.....

Der halbe WInter ist an Pauli rum und richtiger Winter wird hier wohl im Norden auch nicht mehr kommen. Oft war zwar der Februar schneereich und auch mal frostig, aber das war vor langer Zeit, damals! Bin inzwischen auch so wie Sfoa eingestellt, her mit den Frühlingsblühern. Dann ist der Regen auch zu ertragen. Nein, ich bin des Regens noch nicht überdrüssig. Die Absteckung gestern auf der Wiese war zwar feucht, aber nicht tief. Der Rückenbau ist immer noch der Beste für solche Wettterlagen.

Regen erwarten wir nicht über Tag, so hoffen wir mal auf einen gnädigen Pauli.

Uns geht es im Moment auch so wie deinen Igeln roteZora. Einfach im Bett bleiben wäre schön. Nur das mit den Näpfen nicht leer machen, kriegen wir wohl nicht hin. Bitte immer Nachschub ;-)

Bei dem Wetter eine Ballonfahrt machen Sfoa? Das ist im Sommer schon ziemlich kühl aber im Winter eher eisig vermute ich. Waren da Eskimos oder Pinguine drin, konnte man was erkennen?

Hab meine Weihnachtskerze wieder angezündet, ist mir noch da nach. Bis 02.02. denke ich dürfte es kein Problem sein.

Wünsche euch allen einen ruhigen und gesunden Bergfestmittwoch!
 
Angehängte Grafik:
p1040476.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1040476.jpg

25.01.23 21:20
6

13767 Postings, 2413 Tage RoteZoraNabend zusammen

Haha, ja und am besten auch noch Decke übern Kopf und immer Essensnachschub drunter schieben
Die Igel schlafen sich mächtig schlank, das kann uns eher nicht passieren ;-)))

Meist ist sfoa mit dieser Einstellung dann aber des Schnees langsam etwas überdrüssig
Wir sind eher des schlechten Wetters ohne Schnee überdrüssig
Kein Frost mehr im Februar in den letzten Jahren
Bei uns war das nicht ganz so, 2021 hatten wir im Februar nochmal Schnee gehabt und danach 2 Wochen heftig Frost, so dass wir da nochmal richtig Winterfeeling hatten

Weihnachtskerze? Bei uns steht der Weihnachtsbaum bestimmt noch ne ganze Weile ;-)

Das dachte ich mir auch! Im Ballon fahren bei den Temperaturen???

Schönen abend euch noch!

Archiv indem vom 13 Feb 2021  
Angehängte Grafik:
schnee_feb_2021.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
schnee_feb_2021.jpg

26.01.23 07:51
7

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusTimotheus bricht das Eis;

Timotheus bricht das Eis; hat es keins, so macht er eins.

Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, The_Hope, Heluise, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Fillorkill, FritzPommes, Goldik, Honky2, Temesta und Naturfreunde!

Oh ja, ne dicke Eisschicht auf dem Auto gab es heute Morgen - für die anderen. Dank an die Standheizung, dass die Scheiben und die Türen frei waren. Diese Blicke immer der anderen, wenn man einsteigt und losfährt. Feiner Nieselregen, der auf die -3 Grad kalte Erde und die Autos heute früh fällt.

Also wenn es nach mir geht roteZora, dann bin ich wirklich nicht mehr für Schnee im Februar.  Da wir im Dezember so eine schöne Winterphase hatten, ist das Bedürfnis danach eher gering.  So schön auch eine Schlittenpartie hinter einm Quad oder Traktor ist. Aber eigentlich ist der Traktor uriger. Was waren das immer für halsbrecherische Aktionen. Die letzten Schlitten kamen meist nicht um die Kurven ;-)

Mir reicht die Weihnachtskerze. Der Tannenbaum wäre sicher schon komplett eingesponnen. Nach drei Wochen sind schon immer so viele Spinnennetze gezogen. Wie machst du das beim Abbau. Einmal anticken und alle Nadeln sind unten oder ist die Wasserversorgung doch so gut, dass die meisten dran bleiben?

Wenn jetzt Frost und Schnee wäre, dann käme allerdings ein Tannenbaum vielleicht doch nicht schlecht. Dazu die zugefrorenen Gräben und Wiesen mit dem vielen Wasser. Hmm, ich schwanke wohl doch noch ein wenig zwischen Frühjahr und Winterlandschaft ;-)

Wünsche euch allen einen schönen und gesunden Tag!

 
Angehängte Grafik:
p1040464.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1040464.jpg

26.01.23 14:57
5

4123 Postings, 2341 Tage sfoaHallo Naturfreunde,

kurz, sind unterwegs...
Ballonfahrt ist nicht so unbedingt was für mich :-) Aber wat nich mut, dat mut nich :-)
Jaaaaa, RoteZora, ab morgen 22 Grad plus, Schnee weg, Berge frei von Matsch und solchem Zeugs, dazu Sonne - das wär es! Obwohl wir ja erst nochmal auf die Piste wollten!? Ob das noch mal was wird diese Wintersaison.
Ansonsten hier alles soweit okay, nix Besonderes. Außer, die Amseln werden mehr an der Futterstelle, unsere Amselfamilie (oder darin neu Aufgenommne!?) waren heute zu sechst da!! Rotkehlchen ist auch sehr aktiv am Fressen. Badestelle ist leider oft zugefroren, vor allem wenn wir unterwegs sind, wie gerade.

Bis bald. Bleibt gesund oder werdet es. Schön langsam bewegen, wegen dem Kreuz mit dem Kreuz, geht wieder, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste :-)  Ihr auch mit Euren Bewegungen!!  

27.01.23 00:39
5

13767 Postings, 2413 Tage RoteZoraNabend zusammen

Noch kurz ...
Wenn es nach mir geht, brauche ich auch keinen Winter mehr!
Sagen wir mal so, wir könnten es gut vertragen, wenn jetzt so richtig Frühjahr käme und bliebe
Aber wenn dann im Februar nochmal 2 Wochen Winter ohne Sauwetter kommt, ist das natürlich auch schön und 2021 haben wir ihn auch gern zu diesem Zeitpunkt noch genommen - leider war ich da noch recht angeschlagen und konnte nur kurze Genieß-Spaziergänge bei  -10 Tagestemperatur machen
Aber schön war das schon noch, wenn auch spät - und ändern können wir es ja auch nicht!

Weihnachtsbaum!
Wir haben immer eine Nordmanntanne, die ja bekanntlich kaum nadelt, meistens ist das auch so
Die Nadeln trocknen im schlimmsten Fall am Baum aus, nadeln höchstens ein bisschen beim Abschmücken, dann stutzen und in Körben ab in den Biomüll oder Kaminofen, die große Weichnachts-Decke auf der der Baum von Anfang an steht nur noch wegräumen und fertig!
Dieses Jahr ist sie noch besonders schön, wir haben einen normalen Ständer mit Wasserbehälter und seit ein paar Jahren eine Nährstofflösung fürs Wasser
Unser Baum steht eigentlich immer den ganzen Januar!
Ich mach dir mal ein Bild morgen
Spinnen oder Weben haben wir nie im Baum, möchte jetzt auch nicht drüber nachdenken warum!

Den Luxus einer Standheizung haben wir auch nicht und die vorhandene Sitzheitzung leider kaputt
Wenn vorhersehbar, dann hab ich mir dieses Jahr eine Scheiben-Abdeckung zugelegt
Denn 2021 hatte ich auch das Problem mit nem cm Eis auf allen Scheiben und einem Arzttermin

Eine gute Nacht euch allen!

Neues vom Spatzenhaus ;-)  
Angehängte Grafik:
dsc07168-01_copy_1200x800.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
dsc07168-01_copy_1200x800.jpg

27.01.23 12:57
6

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusRäuber, Diebe, unerhört

Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, The_Hope, Heluise, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Fillorkill, FritzPommes, Goldik, Honky2, Temesta und Naturfreunde!

Heute war der Elektriker da und hat eine neue Gegensprechanlage eingebaut. Im Keller auch noch die Stromanschlüsse neu gelegt.  So habe ich mir meinen freien Freitag nicht vorgestellt. Erst gegen halbelf zum Frühstücken gekommen, gleich geht es in die Heimat.

So, entweder war es ein Vogel, das Eichhörnchen oder das letzte Mäuschen. Die Zwiebeln der Krokusse einfach aufgefuttert.  Nach dem ersten Winterling auch der zweite Winterling aufgefuttert.  Das war teures Futter, hoffe es hat geschmeckt.

 
Angehängte Grafik:
2023012712480000.jpg
2023012712480000.jpg

27.01.23 13:02
5

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusKommt gut ins Wochenende Naturfreunde

Noch vorsichtig bleiben Sfoa. Nicht dass das Kreuz dir den Winterspaß verdirbt.

Ja die Nordmanntannen nadeln wenig.  Wir haben meist eine Blaufichte oder halt die Tannen aus dem Wald. Da ist Nadeln schon mal angesagt.

Die Standheizung ist hauptsächlich für die Außentermine im Winter. Da muss man sich schon mal zwischendurch aufwärmen, wenn man acht Stunden beim Aufmaß ist. Netter Nebeneffekt natürlich bei Eis und Frost.

Passt alle gut auf euch auf!

 
Angehängte Grafik:
2023012712481400.jpg
2023012712481400.jpg

27.01.23 22:05
7

13767 Postings, 2413 Tage RoteZoraNabend zusammen

Na ich würde ja auf die Maus tippen!
Letztes Frühjahr hat die Maus bei mir im Gewächshaus die Petunienaustriebe samt der halben Knolle abgefressen ...
Und von anderen Pflanzen waren auch einfach die Stängel abgebissen

Mensch bitte sfoa, dann schicke doch mal ein Stoßgebet los und ordere mal 22 sonnige Grad für uns alle ;-)))
Heute war das Wetter wieder so ungemütlich, dass ich seit dem Nachhause kommen nicht mehr richtig aufgetaut bin, ich Frostbeule - trotz Wärmflasche und Decke ...

Dafür holen wir den Baum auch nicht einfach im eigenen Wald
So haben wir uns im lauf der Jahre für den pflegeleichtesten seiner Art entschieden, nachdem wir Nadeln von manchen Tannen nach 2-3 Jahren noch in den Tiefen des Teppichs wieder gefunden haben

Das kann ich mir gut vorstellen, sich zwischendurch im Auto mal aufwärmen zu müssen
Als Cabrio ist unseres trotz festem Verdeck nicht so gut wintertauglich, Heizung schlecht, Klima auch, da wäre im Winter die funktionierende Sitzheitzung schon ganz gut

Einen schönen Abend euch allen noch!

Hatte auch Hunger und fette Beute gemacht!  
Angehängte Grafik:
venusfalle_feb_2023.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
venusfalle_feb_2023.jpg

29.01.23 00:07
6

13767 Postings, 2413 Tage RoteZoraNabend zusammen

Ups, keiner hier gewesen heute!

Heute war das Wetter wieder mal äußerst ungemütlich wie die letzten Tage auch schon
Heute Nacht könnte es wieder - 10 Grad geben meinen die Wetterfrösche
- 2,5 Grad hatte aktuell bereits

Habt einen schönen Abend!

Heute gibt's wieder mal ein Indoor-Natur-Bild
Die Amaryllis war ein Weihnachtsgeschenk, da haben die Blüten gerade gespizt
Jetzt zeigt sie langsam ihre Pracht und auch ihre Farbe!  
Angehängte Grafik:
amaryllis_feb_2023.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
amaryllis_feb_2023.jpg

29.01.23 08:26
5

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusMoin und schönen Sonntag Naturfreunde

An Martina Sonnenschein verheißt viel Frucht und guten Wein.
Scheint an Martina die Sonne mild, ist sie der guten Ernte Bild.
Wenn der Jänner viel Regen bringt, werden die Gottesäcker gedüngt.
Bringt Martina Sonnenschein, hofft man auf viel Korn und Wein.

Stimmt roteZora,  gestern war keiner da. Hab es nicht mehr geschafft, die erste Schmerztablette auch schon intus.  Das Wetter war gut, so dass mein Bruder und Ich im  Wald etwas aufgeräumt haben.  Die Fahrt nach Hause war entsprechend anstrengend und heute Morgen merke ich insbesondere den Nacken.  Kann ihn kaum drehen. Glücklicherweise nur das bisher.

Ein langer Spaziergang wird es vielleicht wieder richten, das Wetter ist im Moment bei uns diesig aber trocken.  Frost im zweistelligen Bereich werden wir wohl nicht mehr bekommen.

Schön deine Venusfliegenfalle und die rote Amaryllis wird bestimmt wieder ein toller Hingucker!

Wünsche dir und euch einen schönen Sonntag!

Die sind mir morgens noch neben dem Dünger in den Einkaufswagen gesprungen ;-)

 
Angehängte Grafik:
2023012908110000.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
2023012908110000.jpg

29.01.23 17:39
4

29682 Postings, 5255 Tage KryptomaneGuten Tag Naturliebhaber

im Moment habe ich nicht viel Zeit, muss mich erst an die neuen Abläufe und Zeiten gewöhnen...
Aber ich lese immer fleißig mit:-)
Ab Morgen wird es noch komplizierter, denn auf der Zugstrecke ist dann Baustelle bis 21.04.23...
Es soll ja ein Ersatzbus fahren, der natürlich viel länger braucht:-(
Mal sehen, welche Alternativen sich noch finden...

Viele schöne Fotos habt ihr wieder gemacht:-)

Gestern war ich mal kurz im Garten Futter auffüllen. Einige Meißen warteten schon
darauf:-)
Über Nacht hatte es ein wenig geschneit, aber jetzt ist schon wieder alles weggetaut.

So, gleich wird gekocht und dann noch ein wenig Fernsehen...

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine gute Woche.
Bleibt gesund und gute Besserung den Kranken:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20230129_171723.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20230129_171723.jpg

29.01.23 20:32
5

13767 Postings, 2413 Tage RoteZoraNabend zusammen

Vielleicht doch etwas zuviel vorgenommen, Agaphantus?
Schade, dass deine Frau dann nicht so gern fährt
Gute Besserung!

Wunderschöne Primel
Tolle Farbe! Herrliche Blüten
Immer diese in den Wagen springende sportlichen Pflanzen;-)
Bei Primel speziel muss ich allerdings mit meinem Wagen schnell vorbei spurten, da ich leider sehr allergisch reagiere


Mensch bei dir kommt aber auch alles zusammen, Krypto!
Auto fahren während der Baustellenzeit ist keine Alternative?
Weiterhin gutes Einarbeiten

Heute war ein kalter aber sonniger Tag hier mit bereits schon wieder -3,5 Grad
Und die Sonne arbeitete heute an den wenigen vorhandenen Schneeresten

Habt noch einen schönen Abend!  
Angehängte Grafik:
schneerest_feb_2023.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
schneerest_feb_2023.jpg

30.01.23 07:45
3

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusFriert es stark um Virgilius

Friert es stark um Virgilius, im März viel Kälte kommen muss.
   Anfang und Ende vom Januar zeigen das Wetter für ein ganzes Jahr.


Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, The_Hope, Heluise, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Fillorkill, FritzPommes, Goldik, Honky2, Temesta und Naturfreunde!

Schön, dass bei dir und wahrscheinlich auch Sfoa Winter ist. Wir haben hier einmal Waschmaschine vorwärts und rückwärts einschließlcih Schleudergang was das Wetter angeht. Die Woche wird uns wohl alles bieten und vielleicht am Donnerstag mal eine Verschnaufpause einlegen.

Ja der Nacken ist immer noch verspannt. Aber du kennst das sicher auch, die Energie während der Arbeit steckt nachher in den Gliedern. Hab mein Wärmekissen dabei und hoffe den Bürotag einigermaßen zu überstehen. Vielleicht muss ich noch den Arbeitsplatz wechseln und an einen Hochtisch gehen.

Gestern der Spaziergang im Wald war schön und feucht. Nur ein Specht oben in einer Kiefer hat sich gezeigt. Die anderen Tiere haben wohl gewartet, bis wir mit der Kamera weg sind. Dabei hatte ich gar keine dabei ;-) Vielleicht haben sie auch an einer windgschützten Tanne gekuschelt. Jedenfalls ist das Moos schön grün und der Waldboden sehr durchnässt. Nachschub kommt ja auch noch.

Der Zugausfall wird uns auf vielen Strecken begleiten roteZora. Die Bahn kommt so langsam dahinter, dass sie über Jahre die Unterhaltung verschlampt hat. Bei uns in der Heimat planen sie ein drittes Gleis, statt die anderen zwei vernünftig zu erhalten. Allein die Brückenbauwerke sind vielerorts katastrophal. Kann man nur den Kopf schütteln und sehen, dass man sein Haus noch rechtzeitig los wird.

Wünsche dir und euch einen ruhigen und gesunden Start in den letzten Januartag!

 
Angehängte Grafik:
img_20230129_135555.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20230129_135555.jpg

30.01.23 07:53
2

13131 Postings, 1854 Tage Agaphantusblöde Zeitmaschine

erst die Bedienungsanleitung lesen, bevor man die Zeitmaschine von Weckmann ausleiht.

Wollte gerade eine Datei abspeichern und mit dem 31. Januar versehen.....der ist ja erst morgen ;-)

Also die richtigen Wetterregeln für heute sind die von gestern - Entschuldigt bitte!

  • Scheint an Martina die Sonne mild, ist sie der guten Ernte Bild.

  • Wenn der Jänner viel Regen bringt, werden die Gottesäcker gedüngt.
 

30.01.23 10:06
2

4123 Postings, 2341 Tage sfoaMoin, moin Naturfreunde,

schöne Fotos, viel Farbe, Blüten, Priemel, Vogelunterkunft mit geöffneten Kiosk, sehr schön!

Gestern war Relaxtime und ausgiebig, gemütlich Sauna.
In einer Stunde wollen wir dann mal auf in's Tannheimer Tal zum Langlaufen, heute geht es klassisch vorwärts, also etwas gemütlich. Müssen aber noch etwas warten, im Moment noch -7 Grad. Mittag sollen es "nur noch" -4/-3 Grad sein. Das Loipennetz beträgt hier oben ca. 140 km. Alle 10 Loipen sind offen, klassisch und skating. Wir wollen die Rundloipe Schattwald - Rehbach laufen, mittelschwer. ABER "gemütlich". Das ist die östlichste Ecke im Tannheimer Tal. Die spektakuläreren Berg-Fotos sind in der Mitte hinter Zöblen/Tannheim, mal sehen was ich auf der Runde fotografieren kann. Wir sind immer nur im mittleren und hinteren Tal gefahren, heute das erste Mal hier vorne (relativ nah an Grenze zu D / Oberjoch). Konditionell bin ich auch nicht so gut in Form, so daß wir uns nicht ewig in der Loipe herumtreiben werden...  Ja, Agaphantus, Schneeverhältnisse sind okay, langlauf, und auch für alpin. Relativ wenig Schnee gegenüber sonst/normal, aber durch die ständigen Minustemperaturen der letzten Tage/Wochen absolut okay.

Ja, RoteZora, ich wünsche mir trotzdem den Frühling und Sommer. Der Frühling ist ja hier relativ kurz und geht gleich schneller in den Sommer über. Sch... Angeziehe jeden Tag, Thermohosen, Thermojacke oder sonsziges Zeugs, Mütze, Handschuhe, Winterschuhe - alles einfach ätzend! KURZE SHORTS, KURZARMHEMDEN und T-SHIRTS, BEQUEME LATSCHN, SONNEBRILLE - so soll es sein :-)) Dazu das Pferdchen (MTB) gesattelt und ausgeritten... Man o man, ich bin ganz ungehalten, bikekrank...

Die meisten Wetterberichte zeigen laufend täglich als Höchstwerte niedrige Plusgrade an, aber es sind jeden Tag so um doe 0 bis -2 Grad... Letzte Woche war es öfters so hohe Bewölkung, gestern und heute Sonne! Aber so ein knackig schönes Winterwetter war auch noch nicht.

Na ja, gehen wir noch bissel zum Langlaufen die nächste Zeit. Anfang April geht es für knapp 2 Wochen nach Dresden, Ferienwohnung haben wir gebucht. Mit Freunden treffen und Einiges unternehmen. Dann geht es zurück heim und 2 Wochen später ist Madeira dran, so Gott will... Gesund bleiben... schaung mar amoi, na seng ma's scho - wie der Kaiser Franz sagte...

Mal sehen, ob es was mit Foto heute in der Loipe wird. Dann bis später. Wünsche allen einen schönen Montag und Start in die neue Woche!  

30.01.23 10:32
2

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusMoin Sfoa und viel Spaß im Schnee

hier haben wir sogar unerwartet schon zehn Minuten blauen Himmel gehabt ;-)

Mit etwas Eis kann ich dienen. War im Gießeimer noch leicht gefroren Samstag in der Heimat.  
Angehängte Grafik:
img_20230128_131711.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20230128_131711.jpg

30.01.23 15:23
3

13767 Postings, 2413 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

Die Vogeltänke ist auch derzeit immer etwas geeist und zeigt wie ich das interpretiere ein schönes Eisfarn
Hatte es aufgestellt um schönere Bilder zumachen, dann ist es umgefallen und weg war das Farn ;-)))

Ja sfoa, man muss das Wetter ja eh nehmen wie es kommt, ich mag auch alle Jahreszeiten für sich recht gern
Und da ich zur Zeit so ein bissel verfroren bin, die wärmeren um so lieber!
Freue mich auch schon auf das erste Sitzen auf der Terrasse
Viel Spaß beim Skiern!

Ne Agaphantus, Winter hats bei mir keinen, Schneereste die man mittlerweile suchen muss, aber es hat auch kein Sauwetter!
Heute auchmal leichter Nieselregen
Heute Nacht hatte es keine -10, aber wieder so -4,5 Grad und die Tagestemperaturen immer so zwischen 0 und 2
Kein Winter, aber man muss ganz schön was an Holz verheizen um es warm zu kriegen
Heute Nachmittag hatte es nur noch 14 Grad vor dem anfeuern an meinem Sofaplatz! Das dauert dann doch mit Wärmflasche und Decke, bis es da dann gemütlich warm zum Sitzen wird
Außerdem greift mich die Erkältung irgendwie an, mit Schnupfen, Kieferschmerzen und Ohrenziehen
Kennst du die Handwärmekissen, die man nach Benutzung aufkochen muss?
Die kommen bei mir ständig zu Einsatz bei verschiedensten problemen, von Erkältung über Kopfschmerzen bis zu Verspannungen zum mobilen, schnellen und punktuellen Wärmen

Bleibt gesund und habt einen angenehmen Montag!  
Angehängte Grafik:
eisfarn_feb_2023.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
eisfarn_feb_2023.jpg

30.01.23 15:40
2

4123 Postings, 2341 Tage sfoaHallo Naturfreunde,

was für ein besonderes Foto von RoteZora!!
Aga bringt den Frühling in Stellung, sehr gut!

Nun, wie versprochen, paar Winterfotos. Sind doch eine Runde in Richtung Tannheim gelaufen und nicht, wie geplant, die Runde nach Rehbach. Da war es etwas schattiger. Wir wollten mehr in der Sonne laufen.
Die Pisten waren sehr gut präpariert,  wie immer im Tannheimer Tal.  Dass der Schnee im Foto so grieselig ausschaut,  liegt nur an den mickrigen knapp 300 kb.


 
Angehängte Grafik:
20230130_115401_copy_792x446.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
20230130_115401_copy_792x446.jpg

30.01.23 15:44
2

4123 Postings, 2341 Tage sfoaDas ist Blick zum "Gimpel" und "Rote Flüh",

markante Berggruppe/Gipfel im Tannheimer Tal (Bildmitte).  Im Sommer auch zum Hochkraxeln.

 
Angehängte Grafik:
20230130_113354_copy_801x451.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20230130_113354_copy_801x451.jpg

30.01.23 15:47
2

4123 Postings, 2341 Tage sfoaEs war heute ziemlich windig.

Auf dem Rückweg der Runde hat es teilweise ziemlich in die Klassikspuren reingeweht.
Inzwischen haben wir auch in Sonthofen ziemlich starke Windböen.
 
Angehängte Grafik:
20230130_115654_copy_817x460.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
20230130_115654_copy_817x460.jpg

30.01.23 15:53
2

4123 Postings, 2341 Tage sfoaSo, für heute

verabschieden wir uns mal, meine Chefin und ich, aus dem Thread hier. Jetzt heißt es Füße hoch...
Nochmals kurz ROTE FLÜH und GIMPEL im Winter genießen.  Übrigens, relativ wenig Schnee hier oben im Tal auf ca. 1.100m gegenüber sonst um diese Zeit, aber Pisten sind gut präpariert,  für Langlauf und auch Alpinskifahren alles okay.
Schönen Tagausklang für alle Naturfreunde hier!
 
Angehängte Grafik:
gridart_20230130_133205346_copy_580x580.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
gridart_20230130_133205346_copy_580x580.jpg

30.01.23 16:13
1

13131 Postings, 1854 Tage AgaphantusMoin roteZora und Sfoa mit Herrin

Schöne Winterlandschaft und toller blauer Himmel. Der ist wieder erwarten jetzt schon 30 Minuten auch bei uns. Alles durch heute bis auf Schnee. Sonst alles, was der Wetterküche beliebt. Dazu sehr kühler Sturm, der das abgedeckte Nachbarhaus ziemlich quält- also die Planen.

Tolles Eisbild roteZora. Die Wärmekissen zum aufkochen kenne ich. Hab nur zwei gehabt, die ihren Geist inzwischen aufgegeben haben. Es gibt die auch mit USB Anschluss. Was sinnvoller ist, ich weiß es nicht. Mein Körnerkissen hab ich jedenfalls zweimal heute sehr warm gemacht. Inzwischen ist der Nacken fast schmerzfrei. Langlauf hätte ich damit aber nicht geschafft. Da wäre mir Sfoa bestimmt abgehauen.

Wärmflasche ist schon Standard für meine Frau. Unter zwei Decken und dazu die Wärmfläsche. Meist kommt sie da nicht mehr freiwillig raus. Nur wenn ich sie zwinge und alles abräume. Im Bett schläft es  sich nun mal besser.

Habt einen schöne Ausklang des Montags auch wenn heute geschichtlich etwas überladen.

Den Bouganvilleas geht es im Winterquartier noch gut. Bisher kein Schädlingsbefall.  
Angehängte Grafik:
img_20230128_132021.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20230128_132021.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
595 | 596 | 597 | 597  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Black Pope, der boardaufpasser, Sufdl, Limitless, Lionell, MoSalah, Rubensrembrandt, Tante Lotti