SMI 10'129 -0.9%  SPI 12'974 -1.0%  Dow 29'226 -1.5%  DAX 11'976 -1.7%  Euro 0.9574 0.8%  EStoxx50 3'279 -1.7%  Gold 1'660 0.0%  Bitcoin 18'975 -0.1%  Dollar 0.9766 0.0%  Öl 88.6 -0.8% 

ENI - Strong buy

Seite 12 von 12
neuester Beitrag: 07.09.22 21:21
eröffnet am: 23.12.06 10:47 von: nuessa Anzahl Beiträge: 287
neuester Beitrag: 07.09.22 21:21 von: iudexnoncalc. Leser gesamt: 115827
davon Heute: 63
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
Weiter  

30.06.22 18:28

3557 Postings, 1078 Tage RonsommaFintel shorts

https://fintel.io/ss/us/e

Die Leihgebühr ist über den Tag gestiegen - da zudem bis Börsen Ende Mailand viel Schwankung zu verzeichnen war - sind die shortisten noch da.

Die uhr tickt zu den Q2 Ergebnissen - dato haben die Shorties ca. 2 Tages Umsätze Shorts angesammelt.
Sollten sie anstreben diese Position bis zu den Zahlen zu schließen könnten Sie vielleicht am Montag mit dem Rückkauf anfangen?  

30.06.22 18:31

3557 Postings, 1078 Tage RonsommaShorts europa

Laut shortsell.nl haben hier zwei HF bis knapp unter die meldegrenze shorts - gilt im Prinzip ähnliches wie für die us Notierung.  

30.06.22 23:10

3557 Postings, 1078 Tage RonsommaEni Gazprom

Es hält sich das Gerücht Eni fehle russisches Gas?

Dem ist wohl nicht so:

LONDON (ICIS)–Italy’s natural gas supply is currently exceeding domestic demand by 40 million cubic meters (mcm)/day with a daily average of 200mcm of gas imported through the Algerian, Libyan and Azeri routes, in combination with LNG deliveries, Russian supply and national production, incumbent Eni’s CEO Claudio Descalzi said on the social media on Monday. (22-06-2022)

https://www.icis.com/explore/individual-news/  

03.07.22 13:46

3557 Postings, 1078 Tage RonsommaShorts

Am Freitag erneut um 10% gestiegen (USA Notierung)  

06.07.22 07:40

3557 Postings, 1078 Tage RonsommaShorts

Montag USA zu alles gut
Dienstag:
https://fintel.io/ss/us/e

Shorts wurden um 20% erhöht im Zuge des kurzzeitigen Öl flash Crash um 10%  

16.07.22 09:49

3557 Postings, 1078 Tage Ronsomma9.6

Nach langem Rätseln warum ENI trotz wohl herausragender Kennzahlen derart abgestraft wird - habe ich mal recherchiert.

Es ist Italien - am 9. Juni hat Lagarde festgestellt, dass die italienischen Staatsanleihen mit hohen Risiko Abschlag bewertet werden.

Seitdem wird der italienische Index geshortet und Eni ist ein Teil davon.

Hoffen wir mal Draghi bleibt Cheffe (wohl bis Mittwoch in Entscheidung) und die EZB hat ne gute Idee.

Dann könnte Eni die Lücke von 20% zu seinen marktbegleitern wohl rasch schließen  

29.07.22 12:22

3557 Postings, 1078 Tage RonsommaSo

Rakete  

01.08.22 12:44

5930 Postings, 4376 Tage ItalymasterDafür

Wurde aber scheinbar die Dividende rasiert  

01.08.22 12:50

5930 Postings, 4376 Tage ItalymasterVon ENI

2022 Shareholders’ remuneration

The total annual dividend for 2022 is raised to €0.88/share, based on a 2022 Brent Reference price of 80 $/bbl approved by Eni Board of Directors on March 17, 2022.

The dividend will be equally split into 4 instalments paid in September 2022, November 2022, March 2023 and May 2023.

Reflecting the strength of Eni’s plan and the 2022 reference price, Eni will also launch a €1.1 bln share buyback, following shareholders’ approval in May.

In addition, Eni will update its 2022 buyback scenario assessment in July and October. For scenarios above 90 $/bbl, further buyback equivalent to 30% of the associated incremental FCF will be made.

Reflecting the underlying resilient performance of the business, the sliding scale of variable dividend per share from the floor level of €0.36 has also been simplified.


- um 0,02 EUR gesteigert im Vergleich zu 2021

 

11.08.22 20:37

3557 Postings, 1078 Tage RonsommaNix rasiert

Die Dividende ist 0,88 gem letztjähriger dividend Policy... soll nun quartalsweise ausgezahlt werden (Wunsch us Pensionsfonds)


Rückkauf + 1 Mrd  

07.09.22 21:21
Italiens Energiekonzern Eni steigt bei algerischen Gasfeldern ein
Die Anteile an den Vorkommen in In Amenas und In Salah stammen vom britischen Ölkonzern BP. Algerien war bereits bisher ein wichtiger Gaslieferant für Italien  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben