SMI 12?049 0.5%  SPI 15?593 0.6%  Dow 34?624 -0.6%  DAX 15?693 0.5%  Euro 1.0882 0.1%  EStoxx50 4?179 0.8%  Gold 1?751 -2.4%  Bitcoin 44?137 -0.3%  Dollar 0.9248 0.5%  Öl 74.8 -0.9% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 13692
neuester Beitrag: 16.09.21 16:56
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 342280
neuester Beitrag: 16.09.21 16:56 von: ms_rocky Leser gesamt: 58721659
davon Heute: 110004
bewertet mit 307 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13690 | 13691 | 13692 | 13692  Weiter  

02.12.15 10:11
307

30547 Postings, 6041 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13690 | 13691 | 13692 | 13692  Weiter  
342254 Postings ausgeblendet.

16.09.21 16:28

456 Postings, 297 Tage langolfh@Alsteck

Das kommt auf Deinen EK an und darauf ob Du 50.000 Tacken halbieren oder vierteln kannst,ohne das es Dich schmerzt.^^ Du weisst schon,das das Verfahren in SA unabschätzbar ist,einen Drive bekommen hat,der sehr gefährlich geworden ist.Die Kundenbeziehung hatte noch niemand auf dem Schirm,das Kundenverhalten der Leute auf der Straße.
Ich habe ein Statement erhofft und erwartet,das das Gericht in Amsterdam interveniert oder dies bereits getan hat und auch einige europäische Presseartikel,Moneyweb,Handelsblatt das aufgreifen.
Auch die Politiker schlafen da wohl vollständig.Gibt es keine diplomatischen Aktivitäten? Tse.  

16.09.21 16:29
1

12 Postings, 0 Tage TiiisSollte das etwa eine Short Attacke werden

Haha, das war wohl ein Schuss in den Ofen!

Ach Mostert, das wird die Klatsche deines Lebens Ende November.

Tuuuuut tuuuuuut

Strong Long  

16.09.21 16:30
2

3450 Postings, 1581 Tage gewinnnichtverlustaktueller Kurs

Also mir persönlich macht es gar nichts aus, wenn der Kurs ein wenig herumtrollt. Ob jetzt 2 % plus oder 3 % minus spielt doch überhaupt keine Rolle.

Wichtig für mich ist, dass wir den Bereich unter 10 Cent dauerhaft (bis auf die 15 minütige Shortattacke) hinter uns gelassen haben.

Ob wir 15, 16 oder 17 oder gar 23 Cent beim Kurs angezeigt haben, es ist doch irgendwie egal.

Wir, also die longies, sind einfach nur dazu da, um den Schritt 2 und den Schritt 3 zu erreichen. Der Rest kommt dann schon irgendwann, vielleicht auch ganz überraschend.

Sicher ist der Unterschied zwischen 15 und 23 Cent groß, aber das ist nicht unser gemeinsames Ziel.  

16.09.21 16:31
2

125 Postings, 13 Tage Stein_der_Weisen@Atria

Eine juristisch korrekte Formulierung unterscheidet sich *geringfügig* von der Konversation an der Penny-Kasse beim täglichen Adelskronen-Shopping.
Das Gremium ist nicht das Gericht, kann also kein Urteil sprechen, sondern nur eine Empfehlung abgeben. Bei wackeligen Verfahren kann das das Urteil in die eine oder andere Richtung lenken.
Hier sind alle Beteiligten für einen bestimmten Ausgang des Verfahrens. Das Gericht entscheidet theoretisch unabhängig, wird aber sicherlich der einstimmigen Empfehlung folgen. Das ist jedenfalls üblich.  

16.09.21 16:33
1

324 Postings, 16 Tage AlSteck@langolfh schmerzen wird es immer

wenn man plötzlich weniger als vorher hat. Ich werden mich aber deshalb nicht vor den Zug werfen.
Von daher sehe ich das aktuell gelassen.
In der Vergangenheit musste ich jedes Mal, wenn ich verkauft habe teurer wieder einkaufen. Von daher überlege ich mir heute 4 mal, ob ich verkaufe oder nicht und bei positiven Nachrichten verkaufe ich sowieso nicht.  

16.09.21 16:33
1

14527 Postings, 3259 Tage H731400das schlechte Südafrika

da der Termin in Südafrika erst am 30.9. ist und damit im  best case der Stempel vom Gericht erst im Oktober drauf kommt, ist das Geschäftsjahr un die deadline vorbei !  

16.09.21 16:34

468 Postings, 217 Tage SteinmetzSteinMoin

danke für die beruhigenden Worte.

Die Genehmigung des sops könnte man mit dem Nikolaus vergleichen? Dann kommt der gute halt nicht am 6.12 sondern am 11.12.

Achso, trotzdem hatte die Liga der Super trader Recht gehabt :D  

16.09.21 16:35
1

1472 Postings, 1324 Tage seeblitz1Noch was:

Ja habt Ihr es nicht mal schon gehabt?
Wie oft ging der Kurs tagsüber um die 3% runter,
nachbörslich aber 5-7% rauf?
Na ja die Algomaschinisten dürfen das (auch Dinge
auf ihre Weise zu interpretieren, wie sie möchten),
der Kleinanlegen dabei auch ärgern (u.a. abzocken:D)
Ruhig Blut !!
Der Tag endet um 23:00


VG.&LONG
seebliz1
-----------
1Seeblitz Profil Name ändern bitte.

16.09.21 16:39
1
Wenn es noch eine Einspruchsfrist in NL gibt, liegt das NL-Finale ggfs. auch erst im Oktober.
*Mir* ist das egal.
SA wird dann vermutlich (wenn alles so erledigt wird, wie ich es erwarte) irgendwann Richtung Ende Oktober finalisiert sein.

 

16.09.21 16:39

70 Postings, 3 Tage Topfinvestor@AlSteck

das war eher ein Spass von mir ;) Ich habe noch überhaupt keinen Beitrag gemeldet.

Echt nicht ....  

16.09.21 16:41
1

70 Postings, 3 Tage Topfinvestor@langolfh

was meinst Du denn mit Kundenbeziehungen?

Da scheine ich etwas nicht mitbekommen zu haben ...Sorry  

16.09.21 16:42

456 Postings, 297 Tage langolfhIch denke die Einspruchsfrist

läuft ab heute.Falls ich falsch liege,macht das nichts.Korrekte Formalitäten gehören zu einer absoluten Verfahrenssicherung dazu.Ist also hier! Jacke wie Hose.  

16.09.21 16:43

12 Postings, 0 Tage TiiisNächsten Mittwoch ist ja wieder SA Tekkie

Wer weiß was die Tante morgen verkündet.

Könnte auch sein das bis Mittwoch die Kuh mit Tekkie vom Eis ist. Dann kann Holland entspannt das

SoP durchwinken und am 30.09 passiert das selbige mit S155.

Not bad Steinhoff!  

16.09.21 16:46

125 Postings, 13 Tage Stein_der_Weisen@Tiiis

NL kümmert sich um NL, ich glaube nicht, daß das NL-Gericht sich von Mostert auch nur in entferntester Weise beeinflussen lassen wird.
 

16.09.21 16:46
1

17 Postings, 13 Tage Matterhorn_18@langolf

Sie haben "erwartet, dass...".

Warum sollte ein Gericht aktiv werden? Ein Gericht wird immer nur aktiv, wenn es "angerufen" wird. Dh. wenn z.B. Steinhoff dies einfordern würde. Solange Steinhoff dies nicht als notwendig erachtet, wird das Gericht in NL nicht aktiv bzgl. Südafrika. Ein Gericht agiert stetig nur die "Klagen", "Anfragen" etc. ab und wird nicht selber aktiv. Warum? Weil das Gericht damit ja "parteiisch" würde.

Die Frage mit "Erwartungen" ist immer so eine Sache. Subjektive Erwartungen müssen nicht immer zwangsläufig auch objektiv realistisch sein.

 

16.09.21 16:47
2

456 Postings, 297 Tage langolfh@Topfinvestor

Der Kunde auf der Straße in Südafrika hat ein bestimmtes Kaufverhalten an den Tag gelegt,das sicherlich positiv auf den Umsatz von Steinhoff gewirkt hat.
Glaubst Du das sich dieses Verhalten nicht ins negative ändert,wenn die Tekkie Sache so eine Presse in Südafrika macht und die Leute glauben müssen,bei einem "Betrügerunternehmen" einzukaufen welche die beliebte Schuhkette Tekkie Town "verarscht" hat?
Wie sieht es mit Geschäftspartnern aus? Sicherlich kann man es nicht abschätzen,aber positiv kann es sich wohl kaum auswirken,oder?  

16.09.21 16:48
1

70 Postings, 3 Tage Topfinvestorlanggolf

ja, mag sein. Hatte ich mir noch keine Gedanken darüber gemacht  

16.09.21 16:49

12 Postings, 0 Tage Tiiis@stein

Das vielleicht nicht. Aber aus reine Höflichkeit lassen die Holländer den Südafrikaner den Vortritt in Sachen Liquidation. Soll ja länderübergreifend weiter friedlich bleiben, nicht wahr ;)

SoP ist nächsten Do durch. Mostert fangen sie bis nächsten Mi ein und am 30.09 ist Steinhoffs GS in Stein gemeißelt.  

16.09.21 16:50
2

2 Postings, 5 Tage StoggholderLasst doch das Geschwafel

Der Kurs von Steinhoff wird so schnell nicht steigen. Zu 98% ist die Steinhoff-Aktie in Händen von Zockern. Und genauso hoch ist der Anteil hier im Forum. Denkt ihr, die sind alle von der tollen Geschäftsidee von Steinhoff begeistert? Nein. Die wollen alle nur das schnelle Geld machen, ob Shorties oder angeblich long. Die Aktie ist in Händen von Zockern, und Anlegern, die den Absprung vor 4 Jahren verpasst haben. Steinhoff hat sich das Vertrauen an der Börse vollkommen verspielt. Habt ihr schon vergessen, was alles war? Institutionelle Anleger werden zunächst die Finger von der Aktie lassen. Vertrauen muss erarbeitet werden, dass entsteht nicht über Nacht oder durch eine positive Gerichtsentscheidung. Das Forum ist voller Heuchelei. Anfänger werden für dumm verkauft. Natürlich hoffen wir, dass die Aktie wieder steigt bei positiven Geschäftszahlen. Bis dahin - vorsichtig sein, denn die Steinhoff-Aktien ist derzeit ein reines Zockerpapier.  

16.09.21 16:51

456 Postings, 297 Tage langolfhGenau deshalb

habe ich es eingestellt,und auf diese Problematik hingewiesen.
 

16.09.21 16:52

12 Postings, 0 Tage Tiiis@stoggholder

Gäääääähn.

 

16.09.21 16:54

125 Postings, 13 Tage Stein_der_Weisen@langolfh - Das kann nach hinten losgehen.

z.B. "Tekkie-Eigentümer Mostert will die Investitionen des PIC vernichten" - das finden die Betroffenen bestimmt super.
 

16.09.21 16:54

637 Postings, 594 Tage mumpilielangolfh

VW Autos werden immer noch gerne gekauft ;-)
 

16.09.21 16:55

468 Postings, 217 Tage SteinmetzStein@stoggholder

KETZER!!!!!

Lass uns und unsere Steini Sekte in Ruhe  

16.09.21 16:56

847 Postings, 383 Tage ms_rocky@langolfh

Den Südafrikanern geht die Saga rund um ex-Tekkie vs Steinhoff am Axx vorbei. Tekkie Town läuft super und wächst zweistellig jedes Jahr. Wenn der Preis eines Paar Schuhe stimmt wird gekauft.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13690 | 13691 | 13692 | 13692  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben