SMI 10’794 3.3%  SPI 13’946 3.4%  Dow 31’501 2.7%  DAX 13’118 1.6%  Euro 1.0116 0.0%  EStoxx50 3’533 2.8%  Gold 1’827 0.2%  Bitcoin 20’448 0.9%  Dollar 0.9593 -0.2%  Öl 113.2 3.1% 

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 2035
neuester Beitrag: 27.06.22 12:56
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 50854
neuester Beitrag: 27.06.22 12:56 von: 0815trader3. Leser gesamt: 11676960
davon Heute: 7066
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2033 | 2034 | 2035 | 2035  Weiter  

18.10.19 14:15
67

788 Postings, 1151 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2033 | 2034 | 2035 | 2035  Weiter  
50828 Postings ausgeblendet.

26.06.22 17:02

3525 Postings, 823 Tage Gearman0815

„ Helfen uns diese Impfstoffe­ angesichts­ der schnellen Mutation überhaupt noch weiter?“
Laut Deiner Quelle ein klares Ja zu Deiner Frage. Übrigens auch zur vierten Impfung des aktuellen Impfstoffs.
 

26.06.22 17:18
1

8796 Postings, 823 Tage 0815trader333 x geimpft mit mRNA , dann mit Corona infiziert

wer will sich da nochmal eine 4te Impfung reinziehen ?
tippe mal freiwillige Nachfrage für  4ter Impfung sinkt..... auch kein Impfzwang in Sicht....
nur meine Meinung und Vermutung  

26.06.22 17:46

414 Postings, 5787 Tage g.poldyIch

werde mir, wenn das empfohlen wird, die 4. Impfung genehmigen.

Vor paar Tagen FSME aufgefrischt, letztes Jahr Tetanus Kombi.

Mach du dir doch in die Hose wegen dem Piks in den Oberarm.

Niemand hat behauptet, dass eine corona Impfung vor einer Infektion schützt, aber nen mildern Verlauf garantiert sie in den allermeisten Fällen. Aber ist irgendwie sinnlos, setz dein silbernes Hütchen auf und bleibe gesund.  

26.06.22 17:59

881 Postings, 362 Tage maxiwidiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.06.22 10:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Bezug zum Thread-Thema

 

 

26.06.22 18:34

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33FDA Zulassungsprozeß PFE BNTX MRNA und Co

28 Juni 2022

S.18 und 19 der Hintergrundinformationen für den 28.06 an.
Die Optionen für die zukünftige Entwicklung  zeigen schon ein bisschen in welche Richtung es geht mit  Pro und Contra . Wahrscheinlich will die FDA so viele Impfstoffhersteller wie möglich noch an Bord haben. Ich denke es könnte auf Option 3 hinauslaufen.
"Recommend that the
composition of all vaccines
used for booster doses be
updated to contain an
Omicron component that
has been tested clinically
(e.g., BA.1)"
nur meine Meinung
 

26.06.22 19:26
1

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33sehr schön bin Drin bei Biontech wieder

  cool und Good Old Germany zieht kurs wieder hoch :-)  Thx :-)
Bid
132.0000 €
Bid Size:
134.0000 €

https://www.ls-tc.de/en/stock/968378

so muß es laufen :-)  cool      nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung

 

26.06.22 20:26

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33$BNTX

Dauerlong ist aktuell keine gute Wahl meiner Meinung.


Traden die bessere Option cool minimiert Verluste, man steicht mehrfach Gewinne ein durch die Schwankungen und hat immer cash zum handeln und muß nichts aussitzen mit gebundenem Kapital.

Bei dem Umfeld wird alles sofort abverkauft. Das ist das momentane Problem im Bärenmarkt.

Hochziehen, dann wieder tiefere Tiefs....


Ich gehe bei ner Widerstandszone wieder raus, bin bescheiden und nicht gierig  , will ja keinen GWSS ( "Gewinnwegschmelzschmerz").


nur meine Meinung , keine Handelsempfehlung

 

26.06.22 21:23

1602 Postings, 2356 Tage AmosaWiderstandszone

wo ist die nächste ?
Letztens ca. 117€ mal wieder war schon bitter, möchte daher auch lieber eher als später raus.  

26.06.22 21:38

581 Postings, 1840 Tage Gonzo14ist es nicht eher ...

...ein doppelter Boden ?

Jetzt sind neue Studiendaten da  und Mamma Pfizer wird schin dafür sorgen dass alles zugelassen wird.

Mal im Ernst :

Man mag den Impfstoff sinnlos und schlecht finden  - aber er wird gekauft .Die Firma hat neues Wachstum  sobald der Stoff raus ist und keine Schulden . Ganz im Gegenteil . Die Wissen gar nicht wohin mit der Kohle . Steigende Zinsen ist für Biontech eher gut .

Wenn der Kurs morgen nicht wieder sofort übertreibt  , stocke ich auf . DIE 160 sollten bei guter Nachrichtenlage zu erreichen sein .

Wie auch immer  - allen eine gesunde und erfolgreiche Woche

Gonzo  

26.06.22 21:45

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33$BNTX folgende Zonen müssen geknackt werden

#50837
wenn die Amis  handeln  (Deutscher Markt  vorher ist uninteressant) .....
mögliche Ziele jetzt wenn UP (=Biotechnologiesektor muß auch mitspielen, ist die letzten Tage auch gut gelaufen und könnte wieder kurzfristig korrigieren):

-  140$  133 €       am Mo
dann  154 $  146 €
dann 176 $ €  166€  

tippe auf bis  auf 140 - 145 - 150  €  Zielbereich  rum,  
 (drüber  bis  166 €  vermutlich nur Wunschdenken, zu hoch) und ... erst über 186$ würde es trendmäßig wieder interessant werden.
nur meine Meinung , keine Handelsempfehlungt
 

26.06.22 22:34
2

3525 Postings, 823 Tage Gearman0815-Widerspruch

„Traden die bessere Option…, man steicht mehrfach Gewinne ein“
vs.
„bin bescheiden­ und nicht gierig“
im selben Post  

26.06.22 23:05
1

1034 Postings, 638 Tage BalkonienGearman

Ja bei der letzten Erholung von 111 auf 16x,xx € hätte man ohne traden 50% Zuwachs gehabt, mit klugem und mutigem trading wären es über 100% gewesen. Siehe meine Ausführungen bzw begleitenden kommentare in diesem Faden.
Wenn.. Wenn man denn die Chance erkannt hätte. Kollege hat sich über mich lustig gemacht, sich nicht über eigenen Einstieg geäußert, ergo nicht partizipiert, meine Interpretation.
Also dies nenne ich sehr wohl bescheiden und nicht gierig....
Auch beim jetzigen move hatte ich meine Körbchen angekündigt, wurde verwiesen auf Ziel 100 USD, und heute kauft er überteuert bei 132 €
? Um die Tage bei welchem Betrag zu verkaufen?
Ich finde, da steckt ein klarer, wenn auch bescheidener Plan dahinter... Chapeau, ich ziehe meinen imaginären Hut...  

26.06.22 23:30
2

1034 Postings, 638 Tage BalkonienLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.06.22 11:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.06.22 00:07

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33ich sag nur Deutz Tip *g*

und Biontech wurde am letzten Freitag US Handelszeit gekauft.....  

27.06.22 07:47
1

54 Postings, 167 Tage ERTRAG52#50841

Mit Geduld und Spucke fängt man manche Mucke!  

27.06.22 08:01
2

3525 Postings, 823 Tage GearmanWären oder waren es gewesen?

„ mit klugem und mutigem trading wären es über 100% gewesen.“
Hat eher was mit Glück zu tun.
Auch passende Frage „ Mehr Schein als sein?“
Meine Meinung
 

27.06.22 10:16
1

58277 Postings, 2954 Tage Lucky79Woher kommt der Anstieg...?

was liegt fundamental zu grunde...?

News...?!?  

27.06.22 10:29

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33$BNTX Anstieg da Gesamtmärkte steigen

kurze Bärenmarktrally mit FOMO Hysterie, dann wieder Sell the High   wink

Glaskugel Kurse von " 500 "  wurde  ja schon hier verkündet  natürlich ohne Begründung und ohne Belege  - uiuiui  cooltongue outlaugthing



 

27.06.22 12:15

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33Biontech und Moderna durch Impfunlust belastet

----------
kein Bock auf Boostern ?  wieso ?   weil nur "leichte Grippe" ? nur meine Frage und Meinung
------------
Aktien: Biontech und Moderna durch Impfunlust belastet
Montag, 27.06.2022 08:21 von Dennis Austinat - Aufrufe: 448

Die Zahl der Geimpften gegen Corona nimmt seit fast einem Jahr deutlich ab. Fast parallel dazu sanken auch die Kurse von Moderna und Biontech. Die Gründe sind vielfältig und geben den Aktien wenig Hoffnung.

Die Ziele der Weltgesundheitsorganisation WHO waren sehr optimistisch
: 70 Prozent der Weltbevölkerung sollten bis Ende Juni 2022 gegen Corona geimpft sein. Doch die Impfquote erreichte nur rund 60 Prozent. Deutschland ist ein Musterland und schaffte eine Impfquote von mehr als 70 Prozent.

Quelle:  https://www.ariva.de/forum/...aus-mainz-565559?page=2033#jumppos50845

 

27.06.22 12:22

58277 Postings, 2954 Tage Lucky79Trader.... gefühlt hats schon jeder in meinem

Umfeld gehabt...
geimpfte... ungeimpfte...
da müsste doch mittlerweile mehr als Herdenimmunität herrschen...!

Wer stirbt denn noch an Corona...?!?

Der Drops ist gelutscht...
das wird auch der Sahin noch kapieren....
und rechtzeitig auf "Krebsimpfung" umsatteln...

vielleicht mit einer anderen Firma...

Sehr spannend... was da im Background so alles abläuft...!!!


 

27.06.22 12:30

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33#50850 @Lucky

wie gesagt  im Umfeld viele  3 x mit  mRNa geimpft und dann mit PCR Test Corona infiziert  ( Schnupfen, leichte Halsschmerzen und Husten, kein Fieber), ..... irgendwann ist Ende im Gelände ....

bin gespannt  auf die Biontech  Krebs, HIV und MS Projekte  ........ da wird es keine Notfallzulassung mehr geben tippe ich......  d.h. volle Haftung für die Hersteller ........  daher wird das auch alles länger dauern und bin gespannt ob Durchbruch auf Erfolg.......... (positive Phase 3 und Zulassung dann ist was zählt, alles andere Vorgeplänkel..............)
haben auch noch "Grippeimpfstoffe"  auch vermutlich leichter  durch die Phasen 1-3 zu bekommen  im Gegensatz zu Krebs, aber auch keine Notfallzulassung vermutlich.
nur meine Meinung,  keine Handelsempfehlung  

27.06.22 12:50

3525 Postings, 823 Tage GearmanGefühlt haben es sehr

viele in meinem Umfeld noch nicht gehabt. Weil geimpft? Geimpft und gehabt: Keiner in meinem Umfeld gestorben oder long Covid bekommen.
Gestorben wird weiter an COVID-19, bisher schon > 140.000 allein in Deutschland.
„In einer systematischen US-Studie etwa reduzierten die mRNA-Impfstoffe die Infektionen um 80 Prozent“
https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/...-auch-2021-nicht-beendet/

 

27.06.22 12:53
1

3505 Postings, 2804 Tage SanjoLucky79

Ich leite sie gerne weiter auf eine Corona-ICU!
Man o man , passt aber gänzlich hier herein
 

27.06.22 12:56

8796 Postings, 823 Tage 0815trader33Corona "Gestorben wird weiter an COVID-19" ????

ausschließlich, ursächlich  ?  kannst du sicher unterscheiden gestorben MIT u.a.  Covid oder AN ursächlich  Covid... interessant auch die Alterstruktur !!!!,    der übliche Statisik Quark oder Senf ...........  ich kann es nicht mehr hören

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2033 | 2034 | 2035 | 2035  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: mc.cash, Vassago