Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 583
neuester Beitrag: 30.09.20 07:45
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 14571
neuester Beitrag: 30.09.20 07:45 von: Lalapo Leser gesamt: 2793455
davon Heute: 362
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
581 | 582 | 583 | 583  Weiter  

24.10.12 13:09
19

2490 Postings, 3954 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
581 | 582 | 583 | 583  Weiter  
14545 Postings ausgeblendet.

25.09.20 13:07
1

14 Postings, 6 Tage Teko61...7?

...wie schon gesagt... ich sehe die Telekom hinsichtlich der Gesamtumstände in Richtung 7?. Dividende No. Ich bin komplett short bei dem Titel und ziehe regelmäßig den Stopp nach. Besser ist es, den Schrott rauszuhauen als Hier auf ein Wunder zu warten  

25.09.20 13:18
1

27 Postings, 186 Tage romariooTeko61

Hallo Teko,

lieferst du auch Begründungen warum die Marktkapitalisierung der Telekom sich deiner Meinung nach mehr als halbieren sollte oder liegt es einzig allein an den positiven Analystenempfehlungen?
Sicher ist, allein historisch betrachtet, ein Ausbruch nach oben (über 16) nur schwer vorstellbar bei der Telekom, aber ich sehe das Geschäftsmodell als ziemlich krisenfest und mache mir derzeit keine Sorgen um die Dividende.  Wer das ruhige Fahrwasser mag ist bei der Telekom richtig. Ich kann mir vorstellen dass das in den derzeitig turbulenten (Börsen-)zeiten einige Investoren anlocken wird.  

25.09.20 13:34

14 Postings, 6 Tage Teko61Begründung

1. hohe Risiken durch extrem hohe Schulden, unter anderem US Deal
2. Stimmung Aktienmärkte weltweit...?fällt Butter- fällt Käse?
 

25.09.20 13:36
2

14 Postings, 6 Tage Teko61Marktkapitalisierung

...wen interessiert das denn heute noch  

25.09.20 16:59
2

879 Postings, 2517 Tage Globalloserna mich interessiert das

dividende ist fuer die naechsten jahre bei 60 cent garantiert und jetzt erzaehl uns mal warum der cashflow sich halbieren sollte und die tk ihre kreditzinsen nicht mehr verdienen kann ,:-) ,nur weil die amys aus der tk rausgehn und lieber in den dollar weils da irgendwall leitzins erhoehung geben soll ,halbiert nivht den kurs auf 7 :-)  viel erfolg  beim shorten , 2te welle corona das wirds sein 10.50  

25.09.20 19:37

14 Postings, 6 Tage Teko61Globalloser

28.09.20 10:20

14 Postings, 6 Tage Teko61Was ist bei der TK los? Kursziel 7?

Es ist heute schon wieder sehr sonderbar und bedenklich. Bei der TK geht es trotz steigendem Markt abwärts. Ich denke, es ist so, das u.A. aufgrund der 100% Analysten Empfehlungen alle drin sind und nur auf den Ausbruch warten. Alle warten, keiner kauft mehr. Der Kurs kann im Grunde nachhaltig nur fallen.
Das hat meiner Meinung nach nichts mit ?/$ zu tun. Es interessiert auch niemanden die Marktkapitalisierung, irgendein KGV und auch keine(??zugesicherte) Dividende. Mein Kursziel nach wie vor...irgendwo bei 7? und Streichung, bzw. massive Kürzung der Div.  

28.09.20 10:26
1

31958 Postings, 6453 Tage Börsenfanso ein Käse ...

28.09.20 10:39

14 Postings, 6 Tage Teko61Super Argument...inhaltlich und sehr sachlich

28.09.20 10:55
2

Clubmitglied, 12695 Postings, 7574 Tage LalapoTelko61

mit Verlaub , das was du hier dir herbeisehnst ist Käse hoch 10 .
Das wären Kurse wie in den tiefsten Dax bzw. Ron Sommer Zeiten ...
Alleine TMUSA hat mittl. einen DTE Wert von rund 50 Mrd.....
Zur Peer AT&T sollte DTE ehr bei 25 stehen ....  

28.09.20 11:45
5

908 Postings, 4613 Tage oranje2008@ Teko61:

Was soll man denn so einem Unsinn, wie den, den du hier schreibst, mit Gegenargumenten entgegnen?

1) Marktkapitalisierung interessiert keinen? Bullshit! Aktionäre interessieren sich dafür!
2) Kursziel 7 EUR? Dann bist du mehr als ahnungslos, schließlich ist alleine der Anteil der börsengelisteten US-Tochter mehr wert!
3) Div-Kürzung? Wäre wunderbar, dann wären die Schulden schneller getilgt! Wird es aber nicht geben, schließlich gibt es hierzu ein Statement in Q3/19 was vor dem Hitnergrund von Corona nochmal erneuert wurde.
 

28.09.20 16:39

14 Postings, 6 Tage Teko61Super

...na dann ist ja alles super oranje2008. Und weshalb läuft das Papier dann so miserabel? Wirecard war laut der Topanalysten ja ebenfalls ein super Titel wo alles perfekt schien. Du hast wahrscheinlich selbst bei der Telekom in die Bücher geschaut und verbirgst Dich für das was oben aufzählst. Ja? Marsalek hat über seine Firma ähnlich gesprochen. Aber bei der TK ist alles anders. Probleme mit ihren Schulden haben die auch noch. Hat ja auch kaum etwas gekostet...der US Deal. Alles tip-top. Man nur gut, dass allein schon die US Tochter 7? wert ist...Stimmt doch...oder?  

28.09.20 17:02
2

908 Postings, 4613 Tage oranje2008@Teko61: Gefrustet? Dann verkauf!

...falls du überhaupt nur eine Aktie hast!

DTAG mit Wirecard zu vergleichen ist lächerlich!

Irgendwelche Fantasiezahlen zu nennen ist auch lächerlich!

Und, dass ich geschrieben habe, dass alles "super" läuft, ist noch lächerlicher!

Wenn du der ganzen Welt nicht traust, dann kauf dir Goldbarren und leg sie dir unter's Kopfkissen.

Apropos: Wo sind eigentlich deine Argumente? Wie kommst du auf 7 EUR? An den Haaren herbeigezogen!  

28.09.20 17:27

14 Postings, 6 Tage Teko61Du wirst Recht haben.

28.09.20 17:35
1

Clubmitglied, 12695 Postings, 7574 Tage Lalapowie gesagt

bei 7 Euro würdest du alleine den T-MUSA Anteil der DTE rund 3 Euro unter Wert bekommen ...und ja ...ein Skoda Octavia ist auch wie ein 911er ein Auto .....

Also weiter Pfeile werfen ...  

28.09.20 19:42

3525 Postings, 2897 Tage telefoner1970extreme wird es immer geben!

wer hier 20 ausruft, sollte es begründen und bei ziel 7 genauso.

ich persönlich bin hier weder optimist noch pesimist.

nur ist die börse für mich keine einbahnstraße und selten 100% berechenbar.

z.b., seht mal ins k+s forum, hier wird ständig zwischen weltuntergang und himmelssturm diskutiert.
der buchwert von der kanadischen fehlinvestition ist bzw. war schon einiges höher als der k+s kurs.

also, möglich ist alles, nur sollte man eben  seine meinung verständlich unters volk bringen.  

28.09.20 19:47

18 Postings, 569 Tage topaziusT-Aktie im Vergleich zu T-Mobile - Charttechnisch

Der jetzige  schwache Telekom - Kurs ist wohl jahreszeitlich typisch, wenn ich mich nicht irre, ist
die zweite Jahreshälfte immer etwas mau.
Ich hatte mich als Neuling ja an T-Mobile US gewagt und da kann man das sogenannte " Kurs-Wellen-
reiten richtig gut betreiben, da der Kurs an der 100 ? Grenze oder vorher letztendlich abprallt und gute
Einkaufsgelegenheiten bei 91 - 94 ? erneut  wieder bestehen. Wenn die 100 ? Grenze definitiv geknackt
ist, würde ich dann auch wieder einsteigen.
Den Kurs zu beobachten empfinde ich als weitaus prickelnder an die T- Aktie  

28.09.20 22:17

908 Postings, 4613 Tage oranje2008@topazius

Mit Verlaub: Per Kurschart TMUS und DTAG vergleichen und investieren? Puh... bleib der Börse fern oder achte auf deine Verluste. Das ist Glücksspiel, was du dann da nämlich betreibst ;)  

29.09.20 09:40

3525 Postings, 2897 Tage telefoner1970deutsche entscheidung betreff huawei

bereits diesen mittwoch im bundesrat?

Merkel lotet in china zusammenarbeit telekom > chin. telekom provider aus. höttges dementiert aber?!

in kürze gibt es hier eine richtungsentscheidung (Kurs)  

29.09.20 18:02

14 Postings, 6 Tage Teko61Kursziel v.Juno 2012

Auf die Frage hin von Telefoner1970. Ich denke die TK wird auf das Verlaufstief vom Juno 12, also mindestens bis auf 7,80 zurückfallen. TMobileUSA wird einbrechen und Schwäche zeigen. Die Schulden werden die Telekom mittelfristig und langfristig auffressen. Bzw. den Gewinn. Wenn dann noch aufgrunddessen die Dividende gekappt oder gestrichen wird, werden die Lichter noch schneller ausgehen. Ich möchte nicht wissen, wieviel Prozent aller TK Investoren nur aufgrund der relativ guten Dividende on board sind.  

29.09.20 19:34
1

348 Postings, 1451 Tage MäxlTEKO62@

weißt du , du darfst dann das Licht ausmachen.
Eine Flasche Sekt öffnen und dich im Recht fühlen.
Bis dorthin aber , wird es ein langer Weg werden.
Wenn es die Telekom nicht mehr gibt , da gehen in Deutschland noch ganz andere Lichter aus.
Die EON AG gibt dir hierzu weitere Auskünfte.
Ein Tipp - ganz unter uns - wenn dir die Aktie nicht gefällt , da langweilig , einfach dich bei einem anderen Unternehmen beteiligen.
Ich aber würde die T - Aktie als grundsolides Basisinstrument innerhalb einer Aktienanlage jedem empfehlen.
Die Nachtruhe bleibt gewährleistet.
In diesem Sinne  

29.09.20 22:05

3 Postings, 7 Tage JeDorsTelekom - Integration von T-Mobile

Die Telekom hat sich wohl erheblich verschätzt, was die
Integrationskosten angeht. Diese sind erheblich höher
und stellen daher ein bedenkliches Risiko dar.
Die Investoren fassen die Telekom nur noch mit einer Kneifzange an.
Mehrere Berichte bestätigen die Auffassung.  

30.09.20 01:44

908 Postings, 4613 Tage oranje2008@JeDors: Dann zeig mal her!

Ich will Berichte sehen, wenn du schon mit solchen Anschuldigen kommst. Ansonsten sehe ich das nur als trolliges Fake!  

30.09.20 01:46

14 Postings, 6 Tage Teko61Wie gesagt. Deshalb 7,80?

...das ist leider die Realität. Sehr ich genauso. Da kann man die Aktie schön reden wie man möchte. Der Schuldenberg wird der Telekom um die Ohren fliegen.  

30.09.20 07:45
1

Clubmitglied, 12695 Postings, 7574 Tage LalapoJeDors : Teko61

fällt irgendwie auf :-)))

Gerade mal ein paar Tage angemeldet ...und nur DTE Bashing ..ohne auch nur einen Bezug/Link zu nennen ...

Irgendwie bekomme ich das Gefühl nicht los, dass hier jemand schreibt der damals 100 Euro bezahlt hat und einen Mortsärger schiebt  ...:-))
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
581 | 582 | 583 | 583  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben