SMI 10’882 1.0%  SPI 13’994 0.8%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’773 -0.3%  Euro 1.0026 0.1%  EStoxx50 3’452 0.1%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 19’483 0.2%  Dollar 0.9603 -0.1%  Öl 113.8 0.0% 

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 837
neuester Beitrag: 05.07.22 13:54
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 20904
neuester Beitrag: 05.07.22 13:54 von: Kursrutsch Leser gesamt: 5334827
davon Heute: 2106
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
835 | 836 | 837 | 837  Weiter  

17.06.11 22:40
33

642 Postings, 4043 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
835 | 836 | 837 | 837  Weiter  
20878 Postings ausgeblendet.

03.07.22 21:42

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschnehme an du hast keine Einladung bekommen?

auf der Lauer liegen berechtigt nicht zur HV Teilnahme
he he
ist aber vollkommen egal
ich kann dir jetzt schon das Abstimmungsergebnis mitteilen:
V/Ausichtrat wird mit überwältigender Stimmenmehrheit entlastet (über 90 %)
 

04.07.22 21:18
1

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschmit anderen Worten die HV kann man sich sparen

schlage vor, wir streichen die HV komplett
und stecken die 200 000 € ? HV-Unkosten komplett in Aktienrückkäufe !  

05.07.22 08:51

710 Postings, 520 Tage WatchlistwatcherAktienrückkauf

10% der Aktien für knapp 42 Mio. Als schöne Breitseite gegen die Leerverkäufer.

Hierfür könnte Wasserberg sogar die Gegenfinanzierung durch Kredit in Betracht ziehen.

Aber mein Eindruck ist mittlerweile bei ihm, Shareholder value nur dann, wenn es sich nicht vermeiden lässt.  

05.07.22 09:34

6226 Postings, 2852 Tage KursrutschWatchi Aktienrückkäufe ja, aber bitte

nur zu Höchstpreisen!
so geht das:
https://www.pressebox.de/inaktiv/...-bis-zu-fuenf-Prozent/boxid/81129

grandiose Meisterleistung

https://www.finance-magazin.de/cfo/cfo-wechsel/...-heideldruck-20882/

Nur Artikelschreibermeinung die ich mir nicht zu eigen mache


 

05.07.22 10:13

133 Postings, 327 Tage the_austrian@WATCH

Das ARP würde definitiv - vorzugsweise rasch - Sinn machen.

Heidelberger hat lt. letzter Bilanz (3/22) flüssige Mittel iHv MEUR 146 und gleichzeitig kurzfristige Finanzschulden von MEUR 72. Plan-EBITDA von MEUR 160 im laufenden Jahr kommt dazu. Denke dass hier ein ARP mit rd. 40 Mio gestartet werden könnte, ohne Fremdmittel aufnehmen zu müssen. Die 40 Mio haben sollten sie ja ohnehin im laufenden Quartal verdienen. Investitionen hier natürlich außen vor...  

05.07.22 10:29

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschist da

1,4000 €
1,4050 €
-0,0210 €
-1,48 %
10:28:38
 

05.07.22 10:32

710 Postings, 520 Tage WatchlistwatcherBetriebswirtschaftliches Kalkül

Herr Wasserberg sollte sich die Frage stellen, ob die Rendite eines Aktienrückkaufs nicht höher ist, als die Rendite im operativen Geschäft (sofern alternative Investitionsmöglichkeiten aktuell vorhanden).

Angenommen die operative Marge liegt dauerhaft bei 7-8%. Dann ist die Rendite aus dem Aktienrückkauf denke ich höher, selbst wenn ich einen FK-Zins raufrechne.

Oder sind sie anderer Meinung, Herr Wasserberg?  

05.07.22 10:41

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschbin für Aktienrückkauf seitens der

Minuszinssparschweine
die haben Billionen auf der hohen Kante
aber die haben die Hosen gestrichen voll!
 

05.07.22 10:43

133 Postings, 327 Tage the_austrianWATCH

Besser könnte ich es nicht sagen - zudem denke ich dass (sinnvolle) Investitionen gegebnenfalls auch fremdfinanziert werden könnten. Großinvestitionen brauchen auch eine entsprechende Vorlaufzeit und interne personelle Kapazitäten, kann mir nicht vorstellen dass hier eine Mega-Invest (EUR >100 Mio) in den nächsten 6-12 Monaten ansteht. Deshalb Kohle rein in ein ARP!  

05.07.22 10:43

710 Postings, 520 Tage WatchlistwatcherZukünftige Dividende/ARP

Bei geringerer Aktienanzahl muss dann mittelfristig (so die Ankündigung) auch weniger Geld für eine attraktive Dividende aufgebracht werden.

Ein solches ARP würde sich so oder so amortisieren.

Aber wie gesagt Shareholder Value, nur eine Floskel für die Pressekonferenz.  

05.07.22 10:45

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschguten Morgen sagt Mr Bernstein

https://www.ls-tc.de/de/trading/videos/...heidelberger-druck-im-fokus
nur die Meinung von Mr Bernstein
keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von sog Wertpapieren
 

05.07.22 10:48

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschna, ist the austi

schon mit an Bord
oder lauert er noch weiter?  

05.07.22 10:56

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschnö nö the austi

Investitionen gegebenfalls auch fremdfinanzieren?
bin froh, daß die Schulden reduziert wurden
9,25 % Wucherzinsen
NEIN DANKE !!!!!

 

05.07.22 11:17

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschfurki

hab den EP auch auf 1,6 gesenkt
he he  

05.07.22 11:20

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschalte Papiere rausgeworfen

und neue wieder eingepflegt
ab und zu muß man auch Verluste realisieren
die Börse ein Schummelsumpf sondergleichen
he he  

05.07.22 11:23

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschjetzt auf

05.07.22 11:26

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschübrigens

meine Photovoltaikanlage produziert ca 3000 KWh/Jahr
2000 könnte ich Heidelberg schenken
na wie wärs ?  

05.07.22 11:27

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschhui, jetzt gahts aber in den Keller

05.07.22 11:45
1

6226 Postings, 2852 Tage KursrutschHerr V werfen Sie die hauseigene Speedmaster an

die druckt mit einem Affenzahn von 18000 Bögen/Std Werbeprospekte
Überschrift sollte lauten:

Macht alle mit
"WIR KAUFEN HEIDELBERG!"
Zusammen schaffen wir das!
Wir ziehen den Heidelbären die Zähne!


 

05.07.22 12:36

599 Postings, 449 Tage Gonzo 52ich dachte,

Bei 1,40€ geht den leer-Zockern die Puste aus, aber es scheint noch weiter zu gehen. Puuh, dann warte ich halt noch. Der Scholzomat klang gestern ja auch nicht grad Kursfördernd.  

05.07.22 12:42

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschwas soll das denn werden

the austrien invdstiert schon oder lauert er immer noch?
Letzte Kurse xetra
      Zeit      Kurs     Stück          §
  12:33:16     1,383         1          §
  12:33:15     1,383         1          §
  12:33:14     1,383         1          §
  12:33:14     1,383         1          §
  12:33:13     1,383         1          §
  12:33:12     1,383         1          §
  12:33:11     1,383         1          §
  12:32:55     1,383§1  

05.07.22 12:57

2060 Postings, 3395 Tage LeerverkaufLach, die leer-Zocker

können weiter machen, mit der Bude können sie leichtes Geld verdienen ;-))
Runter mit dem Kurs, ich freue mich für jeden Cent wo der Kurs runter geht.
Meine Scheine bringen eine schöne Rendite,  hatte ich bereits hier "#20590" geschrieben.
Auf die Bude kann man sich verlassen, so sehen es die Leer-Zocker auch.  

05.07.22 13:40

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschgenau Leerverkauf überall nur "Buden"

Thyssenkrupp ist ne Bude 5,02€ momentan
commerzbank auch ne Bude
usw usw usw  

05.07.22 13:49

6226 Postings, 2852 Tage Kursrutschder blutrünstige Butler

degradiert alle zu "Buden"
einfach unglaublich
 

05.07.22 13:54

6226 Postings, 2852 Tage KursrutschModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
835 | 836 | 837 | 837  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben