SMI 11'149 -0.2%  SPI 14'444 -0.2%  Dow 32'833 0.1%  DAX 13'640 -0.3%  Euro 0.9750 0.1%  EStoxx50 3'750 -0.2%  Gold 1'792 0.2%  Bitcoin 22'670 -0.3%  Dollar 0.9520 -0.4%  Öl 95.5 -1.1% 

European Lithium - einen Blick wert !

Seite 1 von 179
neuester Beitrag: 09.08.22 17:14
eröffnet am: 04.11.16 10:18 von: celi-michi Anzahl Beiträge: 4465
neuester Beitrag: 09.08.22 17:14 von: Zerospiel 1 Leser gesamt: 1489431
davon Heute: 38
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179  Weiter  

04.11.16 10:18
15

1109 Postings, 3862 Tage celi-michiEuropean Lithium - einen Blick wert !

bin heute auf A2AR9A gestossen und werde das mal im Auge behalten.

Vielleicht auch ein aussichtsreiches Unternehmen im Lithium-Segment.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179  Weiter  
4439 Postings ausgeblendet.

05.08.22 05:51

1172 Postings, 3095 Tage alessioEUR EUR part with BMW AG to supply lithium hydroxi

EUR partners with BMW AG to supply lithium hydroxide


https://stocknessmonster.com/announcements/eur.asx-6A1103329/

Wie erwartet nur eine Absichtserklärung da man auf absehbare Zeit nicht Produzieren wird sicher eine schöne Fußnote .

Die German Fan Boys werden es sicher lieben denke man wird anders wie in Australien hier auf dem Deutschen Markt stärker Nachfragen .

Immer an den Peak denken .  

05.08.22 06:24

493 Postings, 363 Tage Black_Gold_Investo.Hier via Tweet European Lithium and BMW

$EUR.ax is proud to announce it will partner with @BMW via an MoU to potentially supply battery grade #lithium hydroxide for the carmaker's #EV fleet.

The deal features a #US $15mil pre-payment to advance the #Wolfsberg project.

$EUR's #ASX release => https://t.co/fnWgm3V5JB https://t.co/uUdB17y7hn  

05.08.22 08:06
Ich kann die Aktie bei ING nicht mehr handeln, ob wohl ich diese dort bereits im Depot habe.

Ist noch jemand bei ING DiBa?  

05.08.22 08:44

2495 Postings, 2050 Tage Wolle185Wow

im + und bisher über 71 Millionen gehandelt  

05.08.22 08:44

2495 Postings, 2050 Tage Wolle185Nachtrag

4445 natürlich in Übersee gemeint  

05.08.22 09:10
1

247 Postings, 4340 Tage spike_1000ING

Die kriegen in aller Regelmäßigkeit die Aufhebung des TH nicht mit. Ein Anruf in der Wertpapierabteilung hilft.  

05.08.22 09:19
@Spike many thx ... also ist die Aktie generell in DE noch handelbar ... ich rufe da mal an  

05.08.22 09:31

5 Postings, 314 Tage Börsenneuling123ING handelbar

Also bei mir geht es!  

05.08.22 11:10

832 Postings, 4473 Tage Investmenttrader_Li.Nicht handelbar

Ich kann Sie nur bei einer Bank in Sydney kaufen, aber da ist die Börse geschlossen. Kann leider nichts über Tradegate kaufen.  

05.08.22 11:25
Habe eine telefonische Order aufgegeben, jetzt geht es. Liegt wohl irgendein Problem vor, wie bei den anderen hier auch.
Das BMW hier Interesse zeigt, halte ich für ein starkes Signal, ich hatte vor ein paar Jahren schon mal die Aktie und damit sehr gut verident. Wenn da Volumen reinkommt, sehe ich die Aktie aufjedenfall bei über 0,20 Euro, innerhalb weniger Tage.  

05.08.22 12:47
1

303 Postings, 253 Tage Börsenspekulatius73Bock auf Zock

Habe mir heute mal knapp unter 7 Cent eine kleine Portion gegönnt. Habe den Wert bis heute nicht gekannt und bin über den BMW Artikel in der Presse drauf gekommen. Wahrscheinlich wieder viel zu spät. Aber egal - da lagen gerade noch 600 Euro auf dem Verrechnungskonto sinnlos herum. Mal schauen, was das hier wird...  

05.08.22 13:09

1172 Postings, 3095 Tage alessioWie ich heute

Morgen gesagt habe die deutschen Leminge werden drauf
abfahren der Schlußkurs  in Down Under  lag unter 6Cent
Tony wird  es freuen..  

05.08.22 13:46

5032 Postings, 4625 Tage clownnur mal so

ich war vor Jahren mal dabei ......
ich begreif es nicht das sich die Bayern mit solchen Typen abgeben und 15 Millionen "anbieten"!
Nehmen wir neben Herrn S.und den anderen Geschäftsführer von EL Herr M.R.Tag,der selbst seine Landsleute mit seinem Unternehmen derat übers Ohr gehauen hat!
wer Lust hat kann sich die Story übers Wochenende mal durchlesen,
https://hotcopper.com.au/asx/dlc/discussion/  

05.08.22 18:14

493 Postings, 363 Tage Black_Gold_Investo.An der OTC +45%

EULIF
European Lithium Ltd (QB)
0.0779
0.0244 (+45.61%)  

07.08.22 10:49

17 Postings, 577 Tage DS2000OTC

Bitte immer auch das Volumen beachten, nicht nur die Kurssteigerung.  

08.08.22 07:51

493 Postings, 363 Tage Black_Gold_Investo.Starke +11% an der ASX für European Lithium

Last 9.8¢
Change 0.010 (+11.4%)
Mkt cap ! $122.5M

https://hotcopper.com.au/asx/eur/?keywords=EUR  

08.08.22 07:52

493 Postings, 363 Tage Black_Gold_Investo.3 News vom 08.08.2022

https://hotcopper.com.au/asx/eur/?keywords=EUR

Application for quotation of securities - EUR
Issue of Securities S708A Notice
Notification of cessation of securities - EUR

 

08.08.22 08:20
Naja, der Zugzwang im Bereich der EMobilität ist bei unseren Autaubauern halt hoch. Für BMW hätte es ja auch große Vorteile das Lithium aus Österreich zu beziehen. Gerade durch die Lieferkettenproblematik ist man so ein Stück weit unabhängiger. Ob der Lithiumpreis dann etwas höher ist, spielt keine Rolle, da es pro Auto nicht viel ausmacht. Also insofern eine clevere Entscheidung von BMW und gut für European Lithium.  

08.08.22 23:12

17 Postings, 577 Tage DS2000BMW als Partner

Ja, vor allem, weil BMW die Fahrzeuge direkt beim Kooperanten Magna herstellen könnte und somit auch lange Lieferwege erspart bleiben. Macht auf jeden Fall Sinn. Günstiger, effizienter und nachhaltiger.  

09.08.22 07:46

1172 Postings, 3095 Tage alessioLieferwege

Wenn kurze Lieferwege für die großen Automobil Hersteller
Irgendwie eine Rolle spielen würden.
Warum werden den der Großteil der Komponenten der Autos
tausende von Kilometer im entfernten Osteuropa gefertigt
anstatt praktisch Vorort.
Selbst  Porsche fertig komplette Auto Reihen in  Polen.
Das typische made in Germany Car ist längst Geschichte so traurig das ist hier geht es nur  noch um  maximale Rendite.
Siehe Daimler die A und B Klasse  einstellen werden  da bei diesen Autos die Margen nicht so hoch sind wie im Hochpreis  Segment.
Sollte BMW  sich entscheiden dafür einen festen Vertrag mit EL abzuschließen wird man genau die selben Bedingungen haben wie alle Mitbewerber.  

09.08.22 09:44

106 Postings, 3228 Tage toccsehe ich nicht so...

Lieferketten und Wege hatten in der Vergangenheit nur einen untergeordnete Rollen, es zählte nur der Preis. Dies hat sich aber in den letzten 30 Monaten geändert.

als Beispiel: wer im Juni 2020 einen Q4 etron bestellt hat, fährt momentan immer noch mit seinem Altwagen... ergo gibt es jetzt ein Interesse an Lieferketten, auch wenn der Preis nicht passt.

Besser ein KFZ mit mäßiger Marge verkauft, als keines. Ähnliches gilt sicher auch für BMW

Wenn sich die Situation wieder stabilisiert hat zählt sicher wieder nur obiges  Szenario, aber das kann derzeit keiner abschätzen wann das ist. ich sag nur Serbien, Taiwan, Israel, Afganistan und natürlich Brennpunkt Ukraine. Oben drauf zu den Hauptlieferanten für Li, Südamerika gilt  nich gerade als die stabilste Region, China hat kein gesteigertes Interesse an günstigem Li für Europa und Australien hat nicht gerade das fleißig Arbeiten erfunden.

Nur meine persönliche Meinung  

09.08.22 12:36

17 Postings, 577 Tage DS2000EU Lieferkettengesetz

Ich denke schon, dass sich in Zukunft durch das neue Lieferkettengesetz der EU einiges ändert. Dazu kommt die allgemein höhere Wichtigkeit von Nachhaltigkeit in der breiten Bevölkerung. Des weiteren wird der CO2 Fußabdruck in Zukunft höchstwahrscheinlich bei jedem Produkt angeführt sein müssen.

All diese Punkte sowie aktuelle seit mehr als zwei Jahren andauernde und immer schlimmere Lieferkettenprobleme unterstreichen, dass kürzere Lieferwege in Zukunft sehr wohl eine Rolle spielen.  

09.08.22 13:20
The global #battery and #metals supply chains need to see a 10-fold increase by 2030 to meet the world's critical minerals needs. Story via @mining

The full @IEA report  https://bit.ly/3A6I4MB

$EUR $EURIF #ASX #EUR.ax #lithium  

09.08.22 17:14

1149 Postings, 794 Tage Zerospiel 1Wenn Lithium aus Europa,

dann eher von Zinnwald Lithium oder European Metals.
Dichter an deutsche Autobauer in Osteuropa und Deutschland geht nicht.
Außerdem ist immer noch eins der Probleme, das das Lithium verarbeitet werden muss.
Da sind nach wie vor die Chinesen am Drücker, weshalb auch Ganfeng bei Zinnwald Anteile hält.
Bei European Metals ist der Tschechische Staat drinn und Skoda trommelt schon.
Die Toni Saga wird irgendwann zu ende gehen oder die nächste Fortsetzung folgt.
VG  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben