Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 2021
neuester Beitrag: 14.07.24 17:28
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 50503
neuester Beitrag: 14.07.24 17:28 von: grafikkunst Leser gesamt: 15319008
davon Heute: 1659
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2019 | 2020 | 2021 | 2021  Weiter  

07.08.19 22:45
52

10264 Postings, 6712 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2019 | 2020 | 2021 | 2021  Weiter  
50477 Postings ausgeblendet.

10.07.24 17:28
4

4876 Postings, 2834 Tage KatzenpiratSeien wir noch etwas geduldig und

geniessen den Sommer! (Wobei es bei uns in der CH bisher fast immer regnete...)

Unsere Zeit kommt und ein nachhaltiger Aufstieg bei den EM kann uns lieber sein, als ein Raketenstart wie 2011 und ein darauffolgender Einbruch mit jahrelanger Depression.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-07-10_at_17-27-....png
screenshot_2024-07-10_at_17-27-....png

10.07.24 17:32

4876 Postings, 2834 Tage Katzenpiratcoin

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-07-10_at_17-30-....png
screenshot_2024-07-10_at_17-30-....png

10.07.24 17:59

22044 Postings, 4293 Tage silverfreakyJuniorminer,Explorer

10.07.24 18:13
3

4876 Postings, 2834 Tage KatzenpiratGatos Silver heute + 22 %

GATOS SILVER MELDET PRODUKTIONSERGEBNISSE FÜR DAS 2. QUARTAL 2024 MIT REKORDDURCHSATZ UND ZINKPRODUKTION

Dale Andres, CEO von Gatos Silver, kommentierte: "Im zweiten Quartal 2024 lieferte die Mine CLG starke Betriebsergebnisse mit einer Rekordzinkproduktion und dem sechsten Quartalsrekord in Folge beim Mühlendurchsatz. Silberäquivalent 3,88 Millionen Unzen Silberäquivalent, was einer Steigerung von 18 % gegenüber dem zweiten Quartal 2023 entspricht, und wir und wir liegen weiterhin am oberen Ende der Prognose für 2024.

https://s24.q4cdn.com/849507663/files/doc_news/...n-results-final.pdf

Gatos läuft wie geschmiert. Seit dem Verlaufstief haben sie versechsfacht. Eine meiner besten Investitionen der letzten 3 Jahren. Der übertriebene Abverkauf 2022 war mein Einstiegszeitpunkt.

 
Angehängte Grafik:
tvc_f4d3cf0c35c23ffd19c623a519e5d6ef.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
tvc_f4d3cf0c35c23ffd19c623a519e5d6ef.png

11.07.24 10:43

352 Postings, 4339 Tage Kurt1989Vassago

Ja du hast recht es gibt Firmen die haben halt Strukturelle Probleme und haben es deshalb bei einer Finanzierung schwerer. Aber das alle Probleme haben kann man nicht sagen.  

11.07.24 10:45

352 Postings, 4339 Tage Kurt1989Silverfreaky

Und welche werden nicht finanziert Silverfreaky? es gibt auch Miner mit 0 Schulden und einer Cashreserve die können sich step bye step selbst finanzieren.

Oder sogar andere aufkaufen  

11.07.24 11:24

3136 Postings, 1464 Tage grafikkunstVizsla Silber mit 52-Wochen-Hoch an der AMEX

heute morgen. Und das sollte erst der Start für das nächste upleg der Aktie sein!  

11.07.24 14:45

11733 Postings, 2589 Tage VassagoGatos Silver

Hat jemand eine plausible Erklärung, warum der Q1 Gewinn (auf 100% Basis) mit 10,2 Mio. $ ausgewiesen wurde und bei Gatos (70% Anteil) nur 2,5 Mio. $ "angekommen" sind? 70% von 10 Mio. sind nach meiner Rechnung 7 Mio. $.
https://investor.gatossilver.com/news/...s-Investor-Call/default.aspx

 

11.07.24 15:00

337 Postings, 291 Tage enrgAlamos Gold

Gold nach US-Daten weiter hoch...

Aber kann mir jemand beantworten, warum Alamos so hoch bewertet ist?
Produzieren ca.500k Unzen pro Jahr, und haben MK von 6 Mrd.Euro, keine Schulden
siehe zB https://www.gold-magazin.com/...nativen-im-schatten-vom-barrick-gold/
zB Perseus hat ähnlichen Output pro Jahr, hat aber nur eine MK von 2 Mrd.Euro

Danke vorab  

11.07.24 15:33
1

11733 Postings, 2589 Tage VassagoAlamos vs. Perseus

Du musst das Länderrisiko mit einkalkulieren, Alamos hat Minen in Kanada/Mexiko. Perseus in Westafrika. Außerdem musst du bei dem Vergleich auch die R+R berücksichtigen.  

11.07.24 17:57
1

4876 Postings, 2834 Tage KatzenpiratSinkende Inflation USA - Reaktion bei Gold

14.30 MEZ wird heute ein unerwarteter Rückgang der Inflation in den USA gemeldet, was eine erste Zinssenkung wahrscheinlicher macht. Die unmittelbare Reaktion? Gold bricht aus, der Nasdaq ein. So sollte es sein und freut uns. 😻😻

Gold vs. Nasdaq im M15 Chart  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-07-11_at_17-45-....png (verkleinert auf 86%) vergrößern
screenshot_2024-07-11_at_17-45-....png

11.07.24 17:59
1

4876 Postings, 2834 Tage KatzenpiratUnd die Inflationsdaten USA...

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-07-11_at_17-49-....png (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_2024-07-11_at_17-49-....png

11.07.24 22:11
1

22044 Postings, 4293 Tage silverfreakyAlso bei mir tut sich nicht viel.

Die Minen pendeln immer hin und her.Absolut gehts im Schnitt nicht hoch.Das zeigt aber auch der Goldminenindex so an für Juniorminer.
Seit dem März etwa 30% hoch.
Oder ich habe wirklich die falschen Aktien.  

11.07.24 22:16
1

1984 Postings, 6505 Tage DasMünzASX:CYL +20% +7% OBM +9,9% BC8

Catalyst Metals Limited CYL:
(Catalyst or the Company) (ASX:CYL) is pleased to advise that it has
achieved annual group production of 110koz.   ASIC. ca. 2300 AUD

ca. 300 M AUD MCAP
https://stocknessmonster.com/announcements/cyl.asx-6A1215161/
https://stocknessmonster.com/charts/cyl.asx/

Now, with Plutonic stabilising, we are able to focus on developing Trident and Plutonic East
which will see our production grow to over 150koz.

Ora Banda Mining OBM:
Forecast production of 100koz – 110koz with an AISC of A$1,975/oz – A$2,125/oz

ca.724M AUD MCAP
https://stocknessmonster.com/announcements/obm.asx-6A1215338/

With Sand King Underground approved to support Riverina Underground, Ora Banda is
now on the pathway to deliver 150koz in FY26 at AISC of A$1,740/oz – A$1,890/oz1

Black Cat Syndicate BC8:
Processing Facility Refurbishment Underway
https://stocknessmonster.com/announcements/bc8.asx-6A1213717/

136M MCAP.
Grow to 150-180kozpa
Leveraged to gold price ~ $69M per $100/oz
https://stocknessmonster.com/announcements/bc8.asx-6A1210538/

Ja so langsam steigt die Dynamik  - Die Zahlen für das vergangene Quartal dürften zusätzlichen Schub bringen.
Newmont / Alamos 24. Juli, Eldorado 25. Juli., Agnico / Kinross/ Hecla/ Torex / Endevour Mining 31. Juli  

13.07.24 09:54

3136 Postings, 1464 Tage grafikkunstVizsla Silver schließt auf Jahreshoch

geht im Laufe des Freitags durch die gut 2 Jahre alten Widerstände und ist auf dem besten Weg, das Allzeithoch ins Visier zu nehmen. Technisch: https://de.investing.com/equities/vizsla-technical
Die für Anfang diesen Monats geplante PEA (mit Daten, endend Ende Sept. 23 ) ist aufgrund der kürzlichen Super-Bohrergebnisse für 2 Monate verschoben worden und kommt vor dem 10.9. dem Start der Bever Creek Conferenz ) heraus. Sie wird dann lt. Angabe des CEO eher einer PFS gleichen.
(https://podcasters.spotify.com/pod/show/mining-stock-daily/e…)
Damit will man die Grundlagen schaffen, um an der eigenen Minenentwicklung zu arbeiten ( und nicht auf einen M&A Interessenten zu schielen )  

13.07.24 10:51

443 Postings, 805 Tage Goldkinder2Alle Signale auf grün

Makros: US-Zinssenkung voraus, US-Defizit steigt und steigt, US-Wahlchaos, Dedollarisierung, militärische Konflikte, Frankreich im Schuldensog usw.
Charts: Gold-Silver-Ratio - Ausbruch aus längerfristigem Aufwärtstrend; Ausbruch GDX, GDXJ, SILJ aus langfristigen Abwärtstrends.
Dazu scheint wieder Kapital in die ETFs zu fließen (s. hierzu A. Macleod von heute auf KWN).

Nee, was könnte das schön werden - natürlich nur aus Sicht der Goldbugs ;-)  

13.07.24 16:30

3136 Postings, 1464 Tage grafikkunstStehen wirklich alle Signale auf grün?

Ich hab die ganze vergangene Woche schon ein komisches Gefühl:
an keinem Tag konnte Gold das Tageshoch halten, immer wieder gings abends gehn Süden.
Ein stabiles bullisches Szenario ist das nicht.

Die Banken haben derzeit die größten seit 2017 gesehenen Shortpositionen in Gold und Silber. Auch wenn die eine Kleinigkeit in der vergangenen Woche bei Gold abgebaut worden sind, für Silber sind sie noch vergrößert worden.

Haben die Banken jemals ihr Spiel verloren? Oder bauen die darauf, dass wir sehr bald einen Aktiencrash sehen werden? Im S&P sorgen derzeit nur noch 2/3 Werte dafür, dass der crash nicht schon eingetreten ist....

Kommt der crash, werden die Edelmetalle kurzfristig mit nach unten gehen, da viele Anleger wie schon in der Vergangenheit mit ihren hier angesammelten Gewinnen ihre Verluste und daraus resultierenden Margin-Forderungen durch den Verkauf der Edelmetall-Positionen ausgleichen müssen. ( Da in der Regel nicht mit eigenem Geld gehandelt wird, sonder über Kredite, schlägt so etwas sofort massiv auf die Edelmetallkurse durch! Haben wir doch erst 22 in der Corona-Krise erlebt )

Daher kann etwas Vorsicht nicht schaden - oder?  

13.07.24 18:20

17 Postings, 202 Tage France23sehe ich auch so

Den jüngsten Anstieg in allen Ehren, doch sehe ich die Situation eher kritisch. Insbesondere fällt auf, dass der Goldpreis noch über 2400 steht, während Silber unverhältnismäßig stark nachgelassen hat. Es scheint, als ob Silber zunächst massiv gedrückt wurde, während Gold noch oben gehalten wird. Ich vermute, dass im nächsten Schritt auch der Goldpreis massiv gedrückt wird und dabei Silber weiter mit nach unten reißt.Darüber hinaus halte ich einen Aktiencrash für ein sehr wahrscheinliches Szenario. Ein solcher Crash könnte dazu genutzt werden, die Preise von Gold und Silber weiter zu drücken, möglicherweise sogar unter wichtige Widerstandsniveaus, etwa unter die 30-Dollar-Marke bei Silber und unter wesentliche Unterstützungen bei Gold.  

13.07.24 22:32
2

443 Postings, 805 Tage Goldkinder2Einen Crash

habe ich aus meiner optimistischen Darstellung bewusst rausgehalten, obwohl ich ihn für nahezu unausweichlich halte - allerdings schon seit mehr als einem Jahr. Sowas ist noch schwieriger zu timen als alles andere. Wenn er denn kommt, hoffe ich, dass sich die EM im Unterschied zu den Standardmärkten wieder schnell erholen werden.  

14.07.24 01:02
1

17 Postings, 202 Tage France23Trump

mal sehen was der Angriff auf Trump für eine Auswirkung auf die Preise am Montag bzw auch auf die Futures heute Abend haben wird..  

14.07.24 10:27
1

10264 Postings, 6712 Tage BozkaschiSilber sieht doch gut aus,

nächste Woche sollten wir aber nach oben ausbrechen und die 32,50$ knacken.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-07-14_um_10.jpg (verkleinert auf 17%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-07-14_um_10.jpg

14.07.24 13:02

12299 Postings, 3230 Tage ubsb55Wird Gold steigen?

Schüsse auf Trump: Flucht in Gold und andere sichere Häfen

„Zweifellos wird es mit Eröffnung der Märkte in Asien eine Flucht in sichere Häfen wie Gold geben“, sagte Nick Twidale, leitender Marktanalyst bei ATFX Global Markets. „Ich vermute, dass Gold ein neues Allzeithoch erreichen könnte, der Yen und der Dollar werden gekauft werden, und es wird auch zu Zuflüssen in Staatsanleihen kommen“.

Erste Marktkommentare deuten jedoch darauf hin, dass das Attentat Trumps Chancen auf einen Wahlsieg erhöhen wird – laut Wettplattformen hat Trump nun deutlich höhere Chancen, nächster US-Präsident zu werden als vor dem Attentat. Das dürfte den Fokus auch auf Wertpapiere lenken, die am stärksten von seiner Politik betroffen sind. Zu erwarten ist auch eine Flucht in Staatsanleihen.  

14.07.24 14:16

12299 Postings, 3230 Tage ubsb55Rohstoff Investor

https://www.youtube.com/watch?v=jTHLPubVq7E     China BRICHT die Manipulation  

14.07.24 15:51

17 Postings, 202 Tage France23China

ob gut oder schlecht das China in den geopolitischen und wirtschaftlichen Belangen oder auch hier befinden Rohstoffen aus Sicht des Westens eine Führungsrolle übernimmt bleibt abzuwarten. Neulich die ganz interessante Reportage dazu gesehen: https://youtu.be/x1uLuj1Nbws?si=taewl-6UbYAmaVKz  

14.07.24 17:28
2

3136 Postings, 1464 Tage grafikkunstwenn wir ehrlich sind, dann

sind wir gestern 2 cm an einem dicken black swan vorbeigeschrammt.

Ob eine evt. Flucht in den sicheren Hafen EM jetzt kommt oder wenn sie kommt, als politische Börse betrachtet wird????
An Sicherheit hat die Welt jedenfalls verloren und nicht gewonnen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2019 | 2020 | 2021 | 2021  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, MalakoffKohlaEufi