Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3601
neuester Beitrag: 05.12.22 15:21
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 90018
neuester Beitrag: 05.12.22 15:21 von: Alternatief Leser gesamt: 15405068
davon Heute: 16817
bewertet mit 115 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3599 | 3600 | 3601 | 3601  Weiter  

19.09.20 14:47
116

21505 Postings, 4846 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3599 | 3600 | 3601 | 3601  Weiter  
89992 Postings ausgeblendet.

05.12.22 13:29
2

12815 Postings, 3495 Tage klimaxMusk:...dass ich erschossen werde, ist groß

Musk nach Enthüllung der Twitter-Dateien: Die Wahrscheinlichkeit, dass ich erschossen werde, ist groß
uncut-news.ch, Dezember 5, 2022
--------------------------------------------------
Twitter-Chef Elon Musk hat Dokumente veröffentlicht, die zeigen, dass Twitter Beiträge über Hunter Bidens Laptop aus der Hölle zensiert und die US-Präsidentschaftswahlen zugunsten Bidens beeinflusst hat. Die Medien schweigen immer noch.

Auf Wunsch von Bidens Team wurden bestimmte Tweets oder Konten gelöscht. Hochrangige Twitter-Mitarbeiter nahmen auch den Sohn des US-Präsidenten in Schutz. Auf einem Laptop, den er in eine Reparaturwerkstatt gebracht hatte, wurden alle möglichen Dinge entdeckt, die das Licht der Welt nicht ertragen konnten. Dies wurde lange Zeit als „russische Desinformation“ abgetan.
Nach dem Bekanntwerden der Dokumente erklärte Musk auf Twitter Spaces, dass sein Leben in Gefahr sei. „Die Wahrscheinlichkeit, dass mir etwas zustößt oder ich erschossen werde, ist groß“, sagte der Twitter-Chef. Er fügte hinzu, dass er zumindest nicht an einer Parade mit offenen Autos teilnehmen werde, und bezog sich dabei auf die Ermordung von Präsident Kennedy.

„Jemand, der mich umbringen will, muss sich dafür nicht viel Mühe geben“, fügte Musk hinzu. „Hoffentlich wird das nicht passieren.“
Er betonte, dass die Freigabe der Informationen mit Risiken verbunden ist. „Letztlich wollen wir alle eine Zukunft, in der die Redefreiheit nicht unterdrückt wird und in der wir sagen können, was wir sagen wollen, ohne Repressalien befürchten zu müssen“, sagte Musk im Gespräch mit dem Unternehmer Mario Nawfal und Kim Schmitz, besser bekannt als Kim Dotcom.

Musk hat inzwischen angekündigt, dass weitere Twitter-Dateien veröffentlicht werden sollen.
------------------------------------ende-------------------------­-------------------------
ich hatte den gleichen gedanken vor ein paar tagen...er gilt als netzbeschmutzer der TOP-US-Elite...
das kann böse folgen haben....
 

05.12.22 13:30
4

9113 Postings, 843 Tage 123p"12:30 Uhr Inder haben wie China auch keine .."

Zitat
12:30 Uhr
Inder haben wie China auch keine Lust auf Öl-Preisdeckel

Indiens Außenminister Subrahmanyam Jaishankar hat sehr zurückhaltend auf den EU-Preisdeckel für russisches Öl reagiert.
Zitatende
Quelle: s. Link
 

05.12.22 13:34
1

21 Postings, 0 Tage Alternatiefbald Pleite?

kicker.de

DFB schreibt 30,9 Millionen Euro Verlust  

05.12.22 13:35
4

12815 Postings, 3495 Tage klimaxFauci Finanzierung gefährlicher Forschungen verant

Anthony Fauci hat 7 Millionen Tote auf dem Gewissen, wir haben ihn auf frischer Tat ertappt. Video
uncut-news.ch, Dezember 5, 2022
--------------------------------------------------
US-Senator Rand Paul hat erklärt, dass der prominente Immunologe Anthony Fauci direkt für die Finanzierung gefährlicher Forschungen verantwortlich ist, die zu Millionen von Todesfällen geführt haben. Er wird damit nicht durchkommen, betonte Paul.

Auf Fox News sagte der Senator, dass Fauci einen großen Fehler gemacht habe, indem er die Funktionsgewinnforschung in einem totalitären Land finanziert habe. Der Immunologe finanzierte Forschungen, die es ihnen ermöglichten, Superviren zu schaffen, die höchstwahrscheinlich freigesetzt wurden und sieben Millionen Todesfälle verursachten, so Paul.

Das sei dasselbe wie der Befehl zur Tötung von Millionen von Menschen, argumentierte der Senator.

Er machte diese Aussagen nach einem Interview, das Fauci der Washington Post gegeben hatte, in dem er als „Held“ dargestellt wurde, der das Opfer spielt und behauptet, er habe nichts falsch gemacht.

In den vergangenen zwei Jahren hat er seine Spuren verwischt, aber wir haben ihn auf frischer Tat ertappt, und damit wird er nicht durchkommen, warnte Paul.

Der Senator kämpft auch gegen die Impfpflicht für Militärangehörige. „Es ist eine wissenschaftliche Tatsache, dass der Impfstoff nicht verhindert, dass man sich infiziert, er verhindert nicht, dass man die Krankheit überträgt, und es gibt keine stichhaltigen Beweise dafür, dass er bei jungen Menschen das Risiko einer schweren Erkrankung oder eines Krankenhausaufenthalts verringert.

„Das Militär ist so ‚woke‘ geworden und verlangt, dass man einen Impfstoff nimmt, den man nicht benötigt. Es muss sich also etwas ändern“, sagte Paul.
https://www.youtube.com/watch?v=zkrN9XKW6hE



 

05.12.22 13:35
2

21 Postings, 0 Tage Alternatiefwieder einer

Die Person, die vom Motorrad fällt, hat dieselben Krämpfe💉 , die wir bei anderen Menschen gesehen haben... Ich denke, wir alle wissen, was die Ursache war und ist

Team-openeysdown / Rolf Meier (Freedom over Fear) auf Twitter: 💉 „ Die Person, die vom Motorrad fällt, hat dieselben Krämpfe, die wir bei anderen Menschen gesehen haben... Ich denke, wir alle wissen, was die Ursache war und ist.  https://t.co/tQ20bF1N26“ / Twitter - https://twitter.com/openeysdown/status/1599389128579510272

Ja, das wissen wir alle, fast alle  

05.12.22 13:42
3

12815 Postings, 3495 Tage klimaxgeld regiert die welt....

wenn jemand   pfizer, gates und friends zur rechenschaft ziehen kann, dann sind es die amis selbst...

den von den michels oder der EU ist infolge machtlosigkeit und marionettenfunktion absolut nix zu erwarten....manche würden noch hinzufügen "rückgratlosigkeit und feigheit" ....

Diese leute ziehen mein lieblingsland gnadenlos in den dreck und füttern das image des häßlichen amerikaners.....ich hoffe inbrünstig, dass die noch vernünftigen amerikaner das in angriff nehmen und es auch schaffen....!!!  

05.12.22 13:44
3

21 Postings, 0 Tage Alternatiefwie kann das sein?

Die Telekom entlässt 15.000 Mitarbeiter, Siemens 7.000 Mitarbeiter, Opel 4.000, VW 30.000 Mitarbeiter, die Deutsche Bank 7.000 Mitarbeiter, und so weiter und so fort, und Deutschland schreit nach ausländischen Fachkräften.  

05.12.22 13:48
2

12815 Postings, 3495 Tage klimax13:35

was für eine welt...da steht einer mit seinem moped seelenruhig direkt daneben und fährt schließlich davon....
https://twitter.com/i/status/1599389128579510272  

05.12.22 13:56
1

21 Postings, 0 Tage Alternatiefein Mann hat zwei Grundschulkinder gemessert

Schock über Messer-Angriff auf Schulkinder: Zwei Mä.dchen (13, 14) verletzt

In den frühen Morgenstunden hat ein Mann zwei Grundschulkinder – die Mä.dchen sind 13 und 14 Jahre alt – auf offener Straße mit dem Messer attackiert und schwer verletzt. Er flüchtete danach in eine Unterkunft für Asylwerber.

5. Dezember 2022 12:30

Das SEK umstellte die Flüchtlingsunterkunft und nahm drei Männer fest.DPA
Unfassbare Szenen in einer 4700-Seelen-Gemeinde in Süddeutschland: Im baden-württembergischen Illerkirchberg griff ein Mann am frühen Vormittag aus unbekannten Gründen zwei Mä.dchen auf ihrem Schulweg an und verletzte sie schwer. Dann floh er in eine nahegelegene Flüchtlingsunterkunft.

Kinder wurden schwer verletzt
Das Sondereinsatzkommando umstellte das Haus und nahm drei Personen – darunter auch den mutmaßlichen Täter – fest. Die beiden Mä.dchen wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Über das Motiv ist noch nichts bekannt. Auch, ob die Kinder den Mann kannten, wird noch ermittelt. Die Kinder waren laut Polizei Ulm wohl auf dem Weg zum Bus in eine Nachbargemeinde, um dort eine weiterführenden Schule zu besuchen.

Schock über Messer-Angriff auf Schulkinder: Zwei Mä.dchen (13, 14) verletzt | Exxpress - https://exxpress.at/...am-schulweg-mann-attackiert-kinder-mit-messer/

@Wann hört das endlich auf? Das ist doch nicht mehr normal. Hier werden unschuldige Kinder mit Messer attackiert. Hier laufen nur noch Geistesgestörte herum. Kein Wunder, dass die Eltern (Helikoptereltern) da Angst haben müssen und ihre Kinder mit Autos zur Schule fahren und wieder abholen. Das ist doch ein völliger Wahnsinn hier. Die wollen uns hier erzählen, dass es so viele Helikopter Eltern gibt, aber in Wirklichkeit haben sie das durch ihre "Migranten-Förderprogramme" geradezu befördert. Vor allem, was es da alles schon gegeben hat, da wurden Kinder in Lieferwagen hereingezogen.
Abnorm alles. Geisteskrank.
Die Ulmer Gegend muss wirklich ein heißes Pflaster sein. Wohnen wollte man da wirklich nicht.  

05.12.22 13:56

21 Postings, 0 Tage Alternatiefein Mann hat zwei Grundschulkinder gemessert

Schock über Messer-Angriff auf Schulkinder: Zwei Mä.dchen (13, 14) verletzt

In den frühen Morgenstunden hat ein Mann zwei Grundschulkinder – die Mä.dchen sind 13 und 14 Jahre alt – auf offener Straße mit dem Messer attackiert und schwer verletzt. Er flüchtete danach in eine Unterkunft für Asylwerber.

5. Dezember 2022 12:30

Das SEK umstellte die Flüchtlingsunterkunft und nahm drei Männer fest.DPA
Unfassbare Szenen in einer 4700-Seelen-Gemeinde in Süddeutschland: Im baden-württembergischen Illerkirchberg griff ein Mann am frühen Vormittag aus unbekannten Gründen zwei Mä.dchen auf ihrem Schulweg an und verletzte sie schwer. Dann floh er in eine nahegelegene Flüchtlingsunterkunft.

Kinder wurden schwer verletzt
Das Sondereinsatzkommando umstellte das Haus und nahm drei Personen – darunter auch den mutmaßlichen Täter – fest. Die beiden Mä.dchen wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Über das Motiv ist noch nichts bekannt. Auch, ob die Kinder den Mann kannten, wird noch ermittelt. Die Kinder waren laut Polizei Ulm wohl auf dem Weg zum Bus in eine Nachbargemeinde, um dort eine weiterführenden Schule zu besuchen.

Schock über Messer-Angriff auf Schulkinder: Zwei Mä.dchen (13, 14) verletzt | Exxpress - https://exxpress.at/...am-schulweg-mann-attackiert-kinder-mit-messer/

@Wann hört das endlich auf? Das ist doch nicht mehr normal. Hier werden unschuldige Kinder mit Messer attackiert. Hier laufen nur noch Geistesgestörte herum. Kein Wunder, dass die Eltern (Helikoptereltern) da Angst haben müssen und ihre Kinder mit Autos zur Schule fahren und wieder abholen. Das ist doch ein völliger Wahnsinn hier. Die wollen uns hier erzählen, dass es so viele Helikopter Eltern gibt, aber in Wirklichkeit haben sie das durch ihre "Migranten-Förderprogramme" geradezu befördert. Vor allem, was es da alles schon gegeben hat, da wurden Kinder in Lieferwagen hereingezogen.
Abnorm alles. Geisteskrank.
Die Ulmer Gegend muss wirklich ein heißes Pflaster sein. Wohnen wollte man da wirklich nicht.  

05.12.22 13:58
1

9113 Postings, 843 Tage 123pMarkus Krall und Ernt Wolff


mit Untertitel auf Wiedergabeeinstellungen

 

05.12.22 13:59

21 Postings, 0 Tage AlternatiefDeutschland ist verrückt

Verrückt: Deutschlands Stromerzeugung ist klimaschädlicher denn je

Es klingt absurd: Die Energiewende macht Deutschland zum Klimasünder. Zurzeit ist die Stromerzeugung des Landes CO2-intensiver als jene von Indien, Südafrika und China. Der Grund: Deutschland produziert seinen Strom zunehmend mit Kohlekraftwerken, und die sind eben besonders klimaschädlich.

Verrückt: Deutschlands Stromerzeugung ist klimaschädlicher denn je | Exxpress - https://exxpress.at/...-stromerzeugung-ist-klimaschaedlicher-denn-je/  

05.12.22 14:04

21 Postings, 0 Tage AlternatiefShrinkflation

„Shrinkflation“: Versteckte Preiserhöhung in Supermärkten

Der Einkauf von Gütern des täglichen Lebens im Supermarkt wird immer teurer. Um ihre Kundinnen und Kunden nicht abzuschrecken, versuchen einige Hersteller, die Preiserhöhungen so zu verbergen, dass sie nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind. Eines der Mittel ist die „Shrinkflation“: weniger Inhalt für das gleiche Geld. Und das ist nicht der einzige Kniff bei versteckten Preiserhöhungen.

3. Dezember 2022, 8.00 Uhr


Weniger fürs gleiche Geld
„Shrinkflation“ setzt sich aus englisch shrink (schrumpfen) und dem Fachbegriff inflation (aufblähen) zusammen. Gemeint ist damit das Verkleinern der Portionierungsgrößen von Verbrauchsgütern oder das Abfüllen einer geringeren Menge, um die Inflation zu verbergen.

„Nur über einen Vergleich des Grundpreises ist ersichtlich, dass hier eine versteckte Preissteigerung durch eine Füllmengenreduktion stattgefunden hat“, so Teresa Bauer vom Verein für Konsumenteninformation (VKI). „Shrinkflation“ gibt es bei Süßigkeiten und Knabbergebäck ebenso wie bei Drogeriewaren und Klopapier.

Knabber Nossi, Nutella, Ovomaltine, Rama
Ein paar Beispiele: Der Multi Pack Knabber Nossi enthielt früher zwölf Würstl, jetzt sind es nur noch 11 – zum selben Preis. Im Nutella-Glas sind nur noch 700 Gramm statt 750. Bei Ovomaltine wurde die Füllmenge von 1.000 Gramm auf 900 verringert. Auch Kelly’s- und Pringles-Chips wurden einer Schrumpfkur unterzogen.

Eine Packung Rama Original wiegt nur noch 450 Gramm, früher waren es 500 Gramm – die Becher blieben gleich groß. Geändert hat sich zudem die Rezeptur.

„Shrinkflation“: Versteckte Preiserhöhung in Supermärkten - help.ORF.at - https://help.orf.at/stories/3216348/  

05.12.22 14:15
3

21505 Postings, 4846 Tage Linda4013:35 h Motorrad = sind aber auch alle sehr

hilfsbereit da....wenn du solche Mitmenschen hast, brauchst du keine Feinde mehr.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

05.12.22 14:15
2

7558 Postings, 769 Tage Lionell12:41

was ist aus unserem Land nur geworden,?
Man trit sich bald nicht mehr außer Haus  

05.12.22 14:18
3

883 Postings, 199 Tage BichaelMurryGrundschulkinder?

In den frühen Morgenstunden hat ein Mann zwei Grundschulkinder – die Mä.dchen sind 13 und 14 Jahre alt
Bei uns in Bayern geht die Grundschule bis 10 Jahre. Das sollte man als Redakteur schon wissen.
#Fachkräftemangel  

05.12.22 14:30
2

25692 Postings, 3290 Tage Galeariswirklich ? Neu und Gretzka sind ein Paar ?

haahhaahaaahahaha
haaahahahahahaha......  

05.12.22 14:40

6710 Postings, 1999 Tage 1 SilberlockeSehr gut genauso macht man es


Tapferer Polizist in München räumt Klima-Kleberin innerhalb weniger Augenblicke weg

Wie lange dieser mutige bayerische Polizist noch seinen Dienst versehen darf, wird sich zeigen. In jedem Fall griff er beherzt ein, als sich eine Klima-Terroristin auf einer Autobahn (!) festkleben wollte. Vermutlich hatte sie noch nicht einmal am Klebstoff geschnüffelt, als sie schon zum Straßenrand gezogen wurde. Diese Form von konsequentem Eingreifen wird speziell von linken Medien nicht geschätzt, die sich mit den Chaoten solidarisieren – die Bevölkerung hingegen feiert den Beamten.

https://report24.news/...-kleberin-innerhalb-weniger-augenblicke-weg/
 

05.12.22 15:10

21 Postings, 0 Tage Alternatief1 Määdchen ist jetzt tot

Überfall in Illerkirchberg: 14-Jährige erliegt ihren Verletzungen

5.12.2022, 14:31 UHR

Zwei Määdchen sind am Montagmorgen auf dem Weg in die Schule in Illerkirchberg von einem Mann angegriffen worden. Eine 14-Jährige ist an den Verletzungen gestorben, bestätigt die Polizei.

Überfall in Illerkirchberg: 14-Jährige gestorben - SWR Aktuell - https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/...irchberg-102.html

Zum KOTZEN nur noch!!!! Die Hampel hat mitgemordet.  

05.12.22 15:13

21 Postings, 0 Tage AlternatiefCome on!

„Wir erwarten einen weiteren Schwung an Flüchtlingen in den kommenden Wochen“

Stand: 11:26 Uhr

Ukraine-Krieg: „Wir erwarten einen weiteren Schwung an Flüchtlingen“ - WELT - https://www.welt.de/politik/ausland/...-Schwung-an-Fluechtlingen.html  

05.12.22 15:18
1

21 Postings, 0 Tage AlternatiefMesserstecherei auf dem Centro-Weihnachtsmarkt

Schon wieder: Messerstecherei auf dem Centro-Weihnachtsmarkt

Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Polizei schon zum zweiten Mal in einer Woche – nach Kämpfen auf dem Centro-Weihnachtsmarkt.

Was ist nur auf dem Centro-Weihnachtsmarkt los? Nur fünf Tage nach einer Messerstecherei am sehr späten Montagabend eskalierte ein Streit zwischen zwei Jugendgruppen auf dem Luise-Albertz-Platz nahe der Coca-Cola-Oase.

Ausgerechnet am Samstagabend (3. Dezember 2022), an dem sich sehr, sehr viele Menschen auf dem beliebten Centro-Weihnachtsmarkt entlang der Promenade drängten, zückten nach Angaben der Polizei Jugendliche gegen 19.30 Uhr in einem Streit ihre Messer. Im Verlauf des Kampfes erlitten zwei Jugendliche Stichverletzungen: Ein 15-Jähriger wurde zum Glück nur leicht verletzt, ein 17-jähriger Deutsch-Türke musste mit einer lebensgefährlichen Verletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Tatverdächtige nach Messerstecherei am Oberhausener Centro auf der Flucht

waz.de - https://www.waz.de/staedte/oberhausen/...nachtsmarkt-id237065603.html

Weihnachtsmarkt? Was? Da wo es Glühwein gibt? Reichen denn Security und Merkelsteine nicht aus?  

05.12.22 15:21
1

21 Postings, 0 Tage Alternatiefund täglich grüßt das Murmeltier, 15.100 Migranten

130 Migranten vor den Kanarischen Inseln aufgegriffen

In diesem Jahr wurden schon über 15.100 Migranten aus Nordafrika und Ländern südlich der Sahara auf
338 Booten vor Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura und Teneriffa abgeholt.

Sonntag, Dez 4, 2022 / 9:57 0

Schon fast täglich wird die Küstenwache der Kanaren von NGOs über Bootsabfahrten von der afrikanischen Küste informiert. Daraufhin startet je nach Ausgangspunkt und Information erst ein Flugzeug und nach Sichtung dann ein „Shuttle-Service“, um die Insassen aufzunehmen. Mit „Seenotrettung“ haben diese Abholungen nichts zu tun.

Und täglich grüßt das Murmeltier
So auch am Samstag wieder. Gleich zwei Schlauchboote mit 130 illegalen Einwanderern wurden in den Gewässern östlich der Kanaren entdeckt. Eines hiervon mit 44 Männer und 12 Frauen wurde gegen 12:30 Uhr etwa 20 Meilen nordöstlich von Fuerteventura geortet.

Das zweite Boot mit 58 Männern, 12 Frauen und 4 Minderjährigen sei um 19.45 Uhr rund 30 Kilometer südlich von Lanzarote entdeckt worden. Die Insassen beider Boote stammten aus Gebieten südlich der Sahara. Auch in diesen Fällen ist wieder davon auszugehen, dass es sich um einen reinen „Taxi“-Dienst nach Europa gehandelt hat.

130 Migranten vor den Kanarischen Inseln aufgegriffen - https://kanarenmarkt.de/231071/...anarischen-inseln-aufgegriffen.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3599 | 3600 | 3601 | 3601  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, Hurt, Katjuscha, qiwwi, sg-1, SzeneAlternativ