Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 267 von 271
neuester Beitrag: 01.12.22 17:55
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 6769
neuester Beitrag: 01.12.22 17:55 von: Zerospiel 1 Leser gesamt: 2108447
davon Heute: 130
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 265 | 266 |
| 268 | 269 | ... | 271  Weiter  

23.08.22 17:35
1

96 Postings, 1044 Tage KleinscheFlascheNachtrag

für die Berechnung müsste ich doch die 250k Tonnen die man fördern will mit dem aktuellen Preis pro Tonne multiplizieren. Dann habe ich den Gesamtgewinn. Dann werden davon vielleicht 30-40% als Dividende ausgezahlt. Also den Anteil durch alle Aktien teilen und dann habe ich die Dividende pro Aktie.

Könnte doch durchaus im Bereich von 0,30Euro liegen…

PS: Ja ist im Grunde meine erste Aktie :)  

25.08.22 10:58

2703 Postings, 2232 Tage ChaeckaKursaussetzung

Die letzte Kursaussetzung über einen so langen Zeitraum erlebte ich bei dem Wert Liberty Defense.  Es ging nicht gut aus.

Hier hing von Anfang an das Damoklesschwert über dieser Aktie,  dass wir uns in einem quasi rechtsfreien Raum bewegen (DRC).
Ich konnte mir nie vorstellen,  dass die Verantwortlichen in einem solchen Land keine Mittel und Wege finden würden,  bei einem erfolgreichem Unternehmensverlauf die Aktionäre auszubooten.

Die vorgetragenen Begründungen für die lange Kursaussetzung sind für mich nicht nachvollziehbar.
 

25.08.22 11:13
1

1202 Postings, 910 Tage Zerospiel 1Ich konnte mir nie vorstellen

Na ja, die Vorstellung muss aber gelangt haben, um doch zu investieren.
Hätte hätte nützt sowieso nichts, also abwarten und nicht fabulieren.
VG  

25.08.22 12:48

41 Postings, 1812 Tage basti8Wo sind die Wahrsager

Vermisse alle die im Mai noch von Kursen über 1 Euro geschrieben haben und sogar Wetten abschließen wollten.Falls es jemals wieder zum Handel kommt ,werden wir zufrieden sein wenn 10 Cent dort stehen. Langfristig glaube ich persönlich auch  nicht an eine  große Kurserholung.  

25.08.22 13:07

20 Postings, 366 Tage king.iwanAVZ

Basti du siehst das zu negativ,die Dinge Laufen in die richtige Richtung. Vielleicht gibt es morgen eine Ankündigung die uns überrascht.Das Update von heute Abend macht mich zuversichtlich.  

25.08.22 14:50
1

1209 Postings, 3211 Tage alessioAdvertising Info Site Operational Update

Manono Lithium and Tin Project
Site Operational Update

Highlights
Diamond drilling progressing smoothly at the Roche Dure extension area
northeast of the current open pit mine design
Eight new diamond drillholes completed for a total of c.1,500m drilled out of
a planned 15,000m drill programme
All eight holes have been logged showing visual spodumene present
First 4 holes sampled with pulverised portions have left site and are in transit
to the laboratory in Perth
Dathcom Mining SA host a team of 7 medical researchers assisting the local
community

https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A1106156/  

25.08.22 15:15

23425 Postings, 5690 Tage Chalifmann3keine sorge basti,die 1 buck party wird kommen

AVZ 1 Buck¨¨¨¨ party 2023,wo ist Chalifmann?? (Wimmelbildraetsel),es winken tolle preise fuer die Gewinner aus dem AVZ merchandising Gesamtkatalog ......



.¨¨¨¨¨¨ ob nun 1 buck =1$ oder 1 buck =1 cent gemeint ist,bleibt jedem selber ueberlassen,ich verrate nix!!

P.S. (hint) , es gibt auf der party offenbar solche die nicht in den chortenor "GO AVZ GO" miteinstimmen,sondern eher etwas zurueckgezogen sinnlos boelkstoff hinter die Binde kippen...

...jetzt muesste eigentlich jeder drauf kommen,hm ?!

 

25.08.22 15:48
2

79 Postings, 2035 Tage ExplorerFanJetzt weiß ich zumindest

wo die Shorter sind und wie sie sich gerade fühlen 😆

War mir klar, dass manche gier geshortet haben.
Da geht wohl einigen gerade die Pumpe...

Hahaha ... das gibt ein Fest!  

25.08.22 16:08
2

351 Postings, 1033 Tage Kingstontown69@ExplorerFan

entweder Shorter oder große Teile der eigenen Aktien verkauft und wollten billiger nochmal rein.

Letzteres wird m.M. nach aber nicht gelingen, weil AVZ die Aktien erst wieder zum Handel zulassen wird, wenn die ML nicht nur für Roche Dure, sondern auch für die nördlichen Gebiete (Carriere de l'Este) erteilt werden + die offenen Besitzverhältnisse geklärt sind.

Zijin gibt schon mal die 15 % zurück,  die eigentlich in das Vorkaufsrecht von AVZ fallen; damit dürfte das Verfahren vor dem Schiedsgericht Paris erledigt sein. Das war sehr wichtig.!
Jetzt muss die  DRC noch mit Cominiere aufräumen, damit die von AVZ zugekauften 15 % nicht mehr angezweifelt werden. Das wird m.M. nach genauso eine Luftnummer von Cominiere, wie der Verkauf von nicht genehmigten Anteilen an Zijin.

Die DRC ist genauso darauf aus, dass es mit der  Förderung losgeht,  wie alle anderen Player (AVZ, CATH)

es bleibt spannend..-:)

Gruß

K.

 

28.08.22 11:44

35 Postings, 161 Tage DrYesUpdate on Saturday

Gibt es seit gestern irgendwelche Neuigkeiten?  

29.08.22 15:08

1209 Postings, 3211 Tage alessioCourt in Lumbubashi adjourned to 31 August

Court in Lumbubashi adjourned to 31 August....I reckon suspension will be extended .

https://hotcopper.com.au/threads/...11732/page-72999?post_id=63392776  

31.08.22 17:43

97 Postings, 471 Tage Calculator1864News

Gibt's positive News?
Oder wie ist grad die Lage? Man hört nichts...  

01.09.22 04:07
1

1797 Postings, 2337 Tage AustraliaPower1@Nicht's Neues...



Eine weitere Verlängerung bis 15.September!

ANTRAG AUF VERLÄNGERUNG DER FREIWILLIGEN AUSSETZUNG

AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, OTCQX: AZZVF) ("AVZ" oder "Unternehmen") bezieht sich auf den Antrag des Unternehmens

Antrag des Unternehmens auf eine Verlängerung der freiwilligen Aussetzung vom 15. August 2022 in Bezug auf die Fertigstellung und
Veröffentlichung einer Bekanntmachung bezüglich seiner Bergbau- und Explorationsrechte für das Manono Lithium
und Zinn-Projekt (Manono-Projekt).

Das Unternehmen weist darauf hin, dass der Gegenstand des ursprünglichen Antrags auf Handelsstopp weiterhin unvollständig ist und
und bittet um eine weitere Verlängerung der freiwilligen Aussetzung bis zur Aufnahme des Handels am 15. September 2022 oder eine frühere Ankündigung an den Markt bezüglich seiner Bergbau- und Explorationsrechte
für das Manono-Projekt.

Dem Unternehmen ist kein Grund bekannt, warum die freiwillige Aussetzung nicht gewährt werden sollte, und es liegen auch keine
Informationen, die erforderlich sind, um den Markt über die freiwillige Aussetzung zu informieren.

Dieser Antrag wurde vom Vorstand des Unternehmens zur Veröffentlichung an der ASX genehmigt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ben Cohen
Gemeinsamer Unternehmenssekretär

https://hotcopper.com.au/threads/...pension.6934369/?post_id=63452482

 

02.09.22 10:36

1202 Postings, 910 Tage Zerospiel 1Wenigstens ist dieser Bericht

02.09.22 11:44
1

1209 Postings, 3211 Tage alessioNicht ganz Aktuell

aber OK .

Paris noch Aktuell ?
Nach der sogenannten  Rückgabe der Zijin Anteile  die sie nie besessen haben :

Aktuelle News .

Wie erwartet  ist AVZ aus den ASX200 geflogen

S&P DJI Announces September 2022 Quarterly Rebalance

https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A1107815/  

02.09.22 12:27

140 Postings, 669 Tage Ortenauer@alessio

Zitat: Nach der sogenannten Rückgabe der Zijin Anteile die sie nie besessen haben.

Dann ist Zijin jetzt wohl aus dem Rennen?

Dann bezieht sich jetzt der Rechtsstreit, um die 15% Anteile, auf AVZ Minerals und Dathcom SA?  

03.09.22 10:05

1209 Postings, 3211 Tage alessioOrtenauer

So ganz würde ich die Chinesen  noch nicht abschrieben .
Ich gehe davon aus das man da vielleicht noch einen Plan B  in der Schublade hat .
Natürlich ist die Entwicklung aktuell schon ein kleiner Sieg für AVZ gegenüber dem großen Unternehmen Zijin .
Wenn man sich die Letzen Monate  anschaut das ist ihr schon ein Wirtschaftskrimi auf höchsten Niveau mit welchen Kampagnen durch Bestechung  und Verleumdungen  man versucht hat Kontrolle über das größte Lithium Vorkommen zu bekommen  .

Aktuell Bewegt sich anscheinend einiges muss mich gleich auf Twitter mal kundig machen ist aktuell der beste News- Flow zu AVZ der auch direkt in den Kongo Reicht  .

https://twitter.com/_smogdaddy/status/1565816483107975168

https://twitter.com/TREAL1717/status/1565849081380950017

https://twitter.com/DEBOSS7788/status/1565957842389311489  

03.09.22 18:33

140 Postings, 669 Tage Ortenauer@alessio

Danke für die Infos!

Für wie viele Monate könnte sich denn der Wirtschaftskrimi noch hinziehen?
Drei Monate? Sechs Monate? Oder noch länger?  

04.09.22 10:19

86 Postings, 2082 Tage Steamer12@Ortenauer

...der Krimi wird sich bestimmt noch längere Zeit hinziehen,... jedoch gehe ich davon aus das wir bis Ende September hier die ersten Ergebnisse sehen werden und dann auch wieder aus dem Trading Stop raus sind. Zumindest ist Bewegung auf dem DRC Mining Cadaster zu sehen,  http://drclicences.cami.cd/en/ auch was so auf Twitter und Hotcopper zu lesen ist, scheint alles unverändert positiv,... nur eben wie zäh wie Kaugummi... ;)

Beste Grüße an alle :)  

08.09.22 09:31

23425 Postings, 5690 Tage Chalifmann3Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.09.22 14:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10.09.22 06:40

1797 Postings, 2337 Tage AustraliaPower1@Mining Weekly..!



ZITAT:

"Darüber hinaus wird erwartet, dass Afrika in den kommenden zehn Jahren ein globaler Nachzügler in Bezug auf die absolute Lithiumproduktion bleiben wird, aber wir erwarten einen Anstieg der Investitionen, da die Region einen Weg zur Diversifizierung bietet.

"Es wird auch erwartet, dass Bergbauunternehmen die Explorationsaktivitäten ausweiten werden und Länder wie Simbabwe kurzfristig der größte regionale Produzent bleiben werden. Die Demokratische Republik Kongo wird zu einem weltweit bedeutenden Akteur, wenn das Manono-Projekt online geht", sagte Trickett.

Auch Subsahara-Afrika werde für den Prognosezeitraum ein starkes jährliches Produktionswachstum von 32,8 % verzeichnen, aber am Ende ähnliche Mengen wie Europa produzieren, fügte er hinzu.

Ganzer Bericht:
Boom der Lithiumproduktion im nächsten Jahrzehnt erwartet!

https://www.miningweekly.com/article/...er-the-next-decade-2022-09-09
 

11.09.22 22:58

35 Postings, 161 Tage DrYesNeuigkeiten zum Schiedsgerichtsverfahren

Neuigkeiten zum Schiedsgerichtsverfahren und Stellungnahme zu diversen Vorwürfen


In einer ausführlichen Stellungnahme hat AVZ Minerals Ltd. (ASX: AVZ, FSE: 3A2) neue Informationen zum weiteren Verlauf des Schiedsgerichtsverfahrens vor der Internationalen Handelskammer in Paris gegeben. Gleichzeitig wurden die bereits im Mai 2022 geäußerten Behauptungen von Boatman Capital, einem in London ansässigen Hedgefonds, der auf Leerverkäufe spezialisiert ist, in einer umfangreichen Analyse besprochen und zurückgewiesen. Nicht betroffen wird durch dieses Update, die Aussetzung der AVZ-Minerals-Aktie vom Börsenhandel. Sie bleibt auch weiterhin in Kraft.

Der Internationale Schiedsgerichtshof in Paris hat die beiden beteiligten Parteien AVZ Minerals und die Jin Cheng Mining Company Ltd. darüber informiert, dass das von Jin Cheng angestrebte Verfahren vor einem Einzelrichter verhandelt wird. Noch im September 2022 werden die beiden Parteien zu einer Case-Management-Konferenz einberufen.

Auf ihr sollen der Zeitplan des Schiedsgerichtsverfahren und die Ausführung des Mandats festgelegt werden. Wann die Case-Management-Konferenz konkret stattfinden soll, hat der Internationale Schiedsgerichtshof AVZ Minerals allerdings noch nicht mitgeteilt. In der strittigen Sache selbst ist somit noch keine Entscheidung gefällt worden, denn der Internationale Schiedsgerichtshofs in Paris hat sich in den vergangenen Wochen vor allem mit verfahrenstechnischen Fragen beschäftigt.

Weil dadurch auch der Grund für die von AVZ Minerals beantragte Handelsaussetzung seiner Aktie nicht beseitigt wird, bleibt die AVZ-Minerals-Aktie auch weiterhin vom Handel ausgesetzt und es ist zu erwarten, dass die Aussetzung auch über den 15. September 2022 verlängert werden wird.

AVZ Minerals weist die falschen und irreführenden Behauptungen von Boatman Capital zurück
Nach seiner mehrmonatigen intensiven Prüfung der von Boatman Capital erhobenen Vorwürfe weist AVZ Minerals diese in seiner Mitteilung entschieden zurück. Der Boatman-Bericht enthält nicht nur eine große Anzahl von falschen und irreführenden Aussagen. Diese täuschen über den wahren Sachverhalt an vielen Stellen hinweg, da aus den Verträgen nur unvollständig zitiert wird. Die Auslassungen waren Boatman entweder selbst nicht bewusst, weil unwissentlich aus unvollständigen Verträgen zitiert wurde, oder die Auslassungen im Text waren bekannt, wurden aber den Lesern des Boatman-Reports bewusst nicht kenntlich gemacht.

Alle wesentlichen Aussagen über AVZ und seine Beteiligung am Manono-Lithium- und Zinnprojekt wurden von AVZ Minerals daher widerlegt und entschieden zurückgewiesen. Dies gilt insbesondere für die Behauptung, das Unternehmen habe gar keinen Rechtsanspruch auf eine 75%ige Beteiligung an den Aktien von Dathcom, weil die beiden separaten verbindlichen Verträge, die 2019 abgeschlossen wurden, von Dathomir "storniert" oder zur "Stornierung" veranlasst worden seien. Tatsache ist vielmehr, dass AVZ International Pty Ltd (AVZI) beim Kauf von 15 Prozent der Anteile an Dathcom in den Jahren 2019 und 2020 jeden der Dathomir SPAs ordnungsgemäß abgeschlossen hat.

Auch die Zahlung des Kaufpreises wurde ordnungsgemäß abgeschlossen und die Zahlung selbst fristgerecht geleistet. Der Erwerb der zusätzlichen Beteiligung von 15 Prozent am Manono-Projekt erfolgte damit rechtmäßig und fristgerecht. Auch habe kein Gericht oder Schiedsgericht entschieden, dass die Dathomir SPAs "annulliert", rechtsgültig gekündigt oder von AVZI nicht ordnungsgemäß abgeschlossen worden seien.

AVZ Minerals ist auch nicht bekannt, dass in dieser Frage ein Schiedsgerichtsverfahren eingeleitet worden sei. Dieses wäre aber zwingend erforderlich, da beide Dathomir SPAs Schiedsvereinbarungen enthalten und diesen unterliegen, sollte es zu Differenzen bei der Auslegung der Bestimmungen kommen.

Unvollständiger und logisch widersprüchlicher Vertrag zwischen Cominière und Jin Cheng
Darüber hinaus enthält der Boatman-Bericht nach Ansicht von AVZ Minerals Anhänge und scheint Schlussfolgerungen zu ziehen, die sich auf eine unvollständige Kopie des angeblichen Vertrags über den Verkauf von Aktien zwischen Jin Cheng und Cominière beziehen. Diese Auslassung wird von Boatman allerdings ebenfalls weder benannt noch kommentiert.

Im vollständigen Vertrag, der AVZ Minerals vorliegt, vereinbaren Cominière und Jin Cheng jedoch ausdrücklich, dass sie das Vorkaufsrecht von AVZI anerkennen. Beide Vertragspartner geben auch an, dass AVZI sein Vorkaufsrecht geltend gemacht hat. Sie behaupten allerdings fälschlicherweise, dass AVZI sein Vorkaufsrecht nicht geltend gemacht habe, was AVZI allerdings sehr wohl getan hat.

In einem logischen Widerspruch dazu steht auch die Behauptung, dass die Frist, innerhalb derer das Vorkaufsrecht ausgeübt werden muss, überschritten worden sei. AVZ Minerals erklärt demgegenüber, sein Vorkaufsrecht sehr wohl wahrgenommen zu haben und diese Erklärung auch abgegeben zu haben. Zudem sei sein Vorkaufsrecht unbefristet.

Boatman Capital gibt den Inhalt von Gerichtsentscheidungen vollkommen entstellt wieder
Auch weitere von Boatman Capital getätigte Aussagen wurden von AVZ Minerals strikt zurückgewiesen. Sie betreffen zwei Gerichtsentscheidungen, deren Auswirkungen im Boatman-Report durch die Nichterwähnung wichtiger Aspekte irreführend dargestellt werden und deshalb den Sachverhalt anders darstellen als er sich tatsächlich verhält.

AVZ Minerals verurteilt deshalb die orchestrierte Leerverkaufskampagnen, die seiner Meinung nach nur darauf abzielen, die Position des Unternehmens und die seiner Aktionäre zu untergraben.

Sollte sich bestätigen, dass Boatman Capital eine Leerverkaufskampagne gegen das Unternehmen durchgeführt hat, würde der Boatman-Bericht auch gegen die ASIC-Richtlinien verstoßen, da er falsche und irreführende Aussagen enthält, eine unvollständige Darstellung der Fakten bietet und aus ihnen Schlussfolgerungen zieht, die nicht durch angemessene Beweise gestützt werden.

Auch sei er ohne eine vorherige gewissenhafte Überprüfung der Fakten von Boatman Capital veröffentlicht worden. Aufgrund dieser eklatanten Schwächen setzt AVZ Minerals seine Ermittlungen gegen Boatman Capital und dessen Führungskräfte fort und behält sich rechtliche Schritte vor.

Im Zusammenhang mit Spekulationen und Gerüchten, die als Reaktion auf den Report in den Sozialen Medien geäußert wurden, verweist AVZ Minerals noch einmal auf seinen Antrag auf eine erneute Verlängerung der freiwilligen Handelsaussetzung seiner Aktie vom 1. September und betont, dass auch die heutige Erklärung nicht beabsichtige, die Aussetzung der AVZ-Minerals-Aktie vom Börsenhandel vorzeitig zu beenden.  

Seite: Zurück 1 | ... | 265 | 266 |
| 268 | 269 | ... | 271  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben