Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 277 von 285
neuester Beitrag: 17.06.24 12:07
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 7124
neuester Beitrag: 17.06.24 12:07 von: Combaste Leser gesamt: 2860341
davon Heute: 1255
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 275 | 276 |
| 278 | 279 | ... | 285  Weiter  

23.03.23 06:34

434 Postings, 1598 Tage Kingstontown69Tradinghalt und lfd. Schiedsverfahren

Moin,

wenn ich mir den Verlauf der Schiedsverfahrens hier so durchlese (die Schiedsverfahren werden voraussichtlich min. bis Sep. 24 andauern), rechne ich nicht mit einem Ende des TH vor Sep. 24. Warum?

1. ich gehe mal fest davon aus, dass CATL den Deal mit AVZ erst dann abschließt, wenn die Eigentumsverhältnisse vollständig geklärt sind. Das sind sie frühestens im Sept. 24. Wer investiert hunderte von Millionen in eine Mine, wenn noch nicht endgültig feststeht, wer der Mehrheitsaktionär sein wird. Es sei denn, "CATL" verzichtet auf die 24 % Anteile und gibt sich mit 9 % zufrieden. Dann behält AVZ auf jeden Fall die 51 % Mehrheit, auch wenn das Schiedsverfahren schlecht läuft (Rückübertragung der bereits erworbenen 15 % von C.)

2. ich gehe weiterhin davon aus, dass die zust. Ministerin in der DRC zuwartet, bis die Schiedsverfahren abgeschlossen sind und erst dann eine erneute ML ausspricht.

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass AVZ den TH aufhebt, ohne dass die ML erneut erteilt wurde und die Schiedsgerichtsverfahren erledigt sind, stelle ich mich mal noch auf weitere 1 1/2 Jahre Wartezeit ein. Ab Nov./Dez. 23 dann wohl auch Delisting an der ASX.

Meinungen?

Gruß´

K.
 

23.03.23 06:36

434 Postings, 1598 Tage Kingstontown69Schiedsgerichtsverfahren

Aktualisierung des Schiedsgerichtsverfahrens und

Klärung des Zwischenfinanzberichts

AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, OTC: AZZVF) (AVZ oder Unternehmen) gibt ein Update
über das Schiedsgerichtsverfahren vor der Internationalen Handelskammer in Paris
in Paris (ICC) bezüglich der Rechte des Unternehmens an einer 75%igen Beteiligung an Dathcom
Dathcom Mining SA (Dathcom), dem Unternehmen, das das Manono-Projekt besitzt, und seine Vorrechte
Vorrechte auf 15 % der 25 %igen Beteiligung von Cominière sowie die Klarstellung eines
Tippfehler in seinem Zwischenfinanzbericht, der als ASX-Ankündigung am
16. März 2023 als ASX-Ankündigung veröffentlicht wurde.

ICC-Verfahren
Das Unternehmen hat die Fälle vor der ICC eingehend geprüft und ist der Ansicht, dass sie
dass sie fadenscheinig und unbegründet sind, grundlegende und wesentliche Fehler enthalten und
keine Substanz oder Grundlage in tatsächlicher oder rechtlicher Hinsicht haben.
Das Unternehmen ist der Ansicht, dass es von nichtstaatlichen Akteuren belagert wird, die die Absicht haben
die beabsichtigen, für sich selbst und/oder andere Dritte unrechtmäßig ein Interesse an dem
Manono-Projekt zu erwerben, und unternimmt weiterhin alle notwendigen Schritte, um sich gegen diese
und unbegründeten Forderungen zu wehren und seine und Dathcoms Interessen zu schützen.

Jin Cheng Rechtsstreit
Das Unternehmen verteidigt derzeit einen Fall vor der ICC, der gegen seine Tochtergesellschaft AVZ
International Pty Ltd ("AVZI") von Jin Cheng Mining Company (Jin Cheng), einer Tochtergesellschaft
Tochtergesellschaft der Zijin Mining Group Company Limited (Zijin), wegen einer 15%igen Beteiligung, die Jin Cheng
von La Congolaise d'Exploitation Minière (Cominière) an Dathcom erworben haben soll.
Dathcom.
Der Stand des Verfahrens gegen Jin Cheng ist wie folgt:
- Am 5. Oktober 2022 hat der Einzelschiedsrichter dem Antrag von AVZI auf Aufteilung des Verfahrens stattgegeben
und stellte fest, dass die Phase der Vorlage von Dokumenten am
22. Februar 2023 abgeschlossen wurde;
- am 9. Dezember 2022 reichte Jin Cheng seine Erklärung zur Zuständigkeit ein und
AVZI reichte am 10. März 2023 seine Antwort zur Zuständigkeit ein;
- Jin Cheng wird am 22. März 2023 eine Gegenerwiderung zur Zuständigkeit einreichen; und
- die Anhörung zur Zuständigkeit wird am 19. und 20. April 2023 stattfinden.
AVZI ist nach wie vor der Ansicht, dass seine Anfechtung der Zuständigkeit erfolgreich sein wird, was
dass Jin Cheng nicht das Recht hat, das ICC-Schiedsverfahren gegen AVZI
Schiedsgerichtsverfahren gegen AVZI gemäß dem Dathcom Joint Venture Agreement (JVA) einzuleiten, da es
keine Partei des Dathcom JVA ist. Ein Schiedsspruch über die Zuständigkeit kann voraussichtlich
Mitte 2023 zu erwarten.
Es sei darauf hingewiesen, dass damit noch nicht endgültig geklärt ist, ob der Verkauf der Anteile von
Cominière an Jin Cheng wirksam war, was in einem separaten Verfahren zu klären sein wird.
Verfahren.

Dathomir-Streitfall
Das Unternehmen und AVZI haben bei der ICC Klage gegen Dathomir Mining SARL (Dathomir) eingereicht, um Folgendes zu bestätigen
AVZ im August 2021 eine 15%ige Beteiligung an Dathcom von Dathomir gemäß den Dathomir
Dathomir zu bestätigen und die Ansprüche von Dathomir ein für alle Mal zu beenden und die daraus entstandenen Verluste
von ihnen.
Der Stand des Dathomir-Verfahrens ist wie folgt:
- Dathomir hat am 18. Januar und am 27. Februar 2023 seine Antwort und Widerklage in Bezug auf beide Verfahren eingereicht.
und 27. Februar 2023 eingereicht;
- AVZI hat am 24. Februar 2023 seine Antwort auf die Widerklagen von Dathomir in der ICC-Sache Nr. 27401
(re. SPA 2020) und wird voraussichtlich am 30. März 2023 ihre Antwort in der ICC-Sache Nr. 27425/SP (re.
SPA 2019);
- Dathomir hat seine Nominierung von Jackson Francis Ngié Kamga in beiden Verfahren zurückgezogen
und hat stattdessen Caroline DeClercq (ICC-Fall Nr. 27401) und Marc Henry als Ko-Schiedsrichter
Schiedsrichter (ICC-Fall Nr. 27425/SP);
- Am 8. Februar 2023 stellte Dathomir einen Antrag auf vorzeitige Abweisung der ICC-Sache Nr. 27425/SP
(re SPA 2019) mit der Begründung einer prima facie Prüfung der Unzuständigkeit. AVZI wird zu dem Antrag Stellung nehmen
sobald das ICC-Sekretariat entschieden hat, ob es die Angelegenheit an den ICC-Gerichtshof oder
an den ICC-Gerichtshof oder das Schiedsgericht zu verweisen (zu diesem Zeitpunkt wird es AVZI zur Stellungnahme auffordern); und
- Am 27. Februar 2023 erhob Dathomir Einspruch gegen die Bestätigung des von AVZI benannten Mitschiedsrichters
von AVZI in der ICC-Sache Nr. 27425/SP. AVZI bereitet derzeit eine Antwort auf diesen Einspruch vor.
AVZI ist nach wie vor der Ansicht, dass sie im Dathomir-Verfahren erfolgreich sein wird, wobei ein Schiedsspruch in beiden
Verfahren wahrscheinlich nicht vor September 2024 erfolgen wird.

Klarstellung - Zwischenfinanzbericht 31. Dezember 2022
Wie das Unternehmen bereits mitgeteilt hat, hängt die Erteilung der Bergbaulizenz nicht vom Abschluss des
Abschluss des ICC-Verfahrens mit Jin Cheng und Dathomir abhängig und das Unternehmen setzt seine Gespräche mit der
mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo fort, die zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung noch nicht abgeschlossen sind.
Das Unternehmen weist darauf hin, dass der Zwischenfinanzbericht zum 31. Dezember 2022, der am 16. März 2023 an den Markt
16. März 2023 veröffentlicht wurde, einen Druckfehler auf Seite 7 enthielt, wo es heißt:
"Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass die Vergabe der Bergbaulizenz positiv ausfallen wird
bis zum Abschluss der ICC-Schiedsverfahren".
Die Aussage hätte lauten müssen:
"Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass die Erteilung der Bergbaulizenz positiv ausfallen wird und
bis zum Abschluss der ICC-Schiedsverfahren".
Freiwillige Aussetzung
Das Unternehmen bestätigt, dass mit dieser Bekanntmachung nicht beabsichtigt ist, die freiwillige Aussetzung zu beenden.
Diese Bekanntmachung wurde vom Vorstand von AVZ Minerals Limited zur Veröffentlichung freigegeben.  

23.03.23 08:21

257 Postings, 5021 Tage spike_1000TH

Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass AVZ das Ding bis September 2024 im TH lässt. Es ist absolut wichtig, dass das Ding relativ zügig in Produktion geht, da sonst immer mehr Wettbewerber auf den Markt kommen.  

23.03.23 17:13

92 Postings, 2647 Tage Steamer12...

Ich denke das wir uns hier nun langsam aber sicher auf der Zielgeraden befinden was die ML anbelangt... ;) (seit ein paar Tagen stimmt bei CAMI die Karte mal wieder was die Darstellung der Lizenzen anbelangt.)
Die ganzen Rechtlichen Auseinandersetzungen werden noch meiner Ansicht nach lange gehen und ich hoffe das AVZ auch versucht Schadensersatz geltend zu machen. Was das teilweise für abenteuerliche Begründungen sind... wenn man den Ausführungen glauben darf aus anderen Foren/Twitter,... da muss ich schon sagen abenteuerlich...

Es könnte also sein das der Osterhase dieses Jahr ein paar Sachen im Körbchen hat...  

27.03.23 09:32

441 Postings, 2503 Tage AustraliaPower@Step by Step..!


Der Reset auf eine vollständige ML scheint über Nacht voranzukommen..!!!

https://hotcopper.com.au/threads/...xtension-drilling.7295902/page-41

Zurück zum Pr-to-Pe-Status, diesmal auf 221 Feldern

Erinnern wir uns daran, dass sich dieser Status geändert hat, als wir das Minsterialdekret erhielten, außer bevor es auf 139 Quadraten war.

Also haben sie entweder avz gebootet, jemanden neu gefunden und machen weiter, ohne dass es jemand weiß, ODER es passiert alles mit avz auf 221 Quadraten ...

https://hotcopper.com.au/threads/...formation-pr-to-pe.6939052/page-3
 

27.03.23 09:58
Zielgerade wäre schön, aber langsam werde ich pessimistischer, obwohl ich long bin und sehr geduldig.
Die Nachrichten der letzten Wochen trübten meine Stimmung und Hoffnung, dass die Korruption dort vehement zurückgedrängt wird. Das neue Kabinett besteht wieder aus einem Haufen korrupter Mitglieder, auch dem grünen Elend an entscheidender Stelle.
Und man kann als AVZ alles versuchen richtig zu machen; wenn die politischen Akteure dort machen was sie wollen, wird uns das nichts nützen.

Auf welchen Foren informiert ihr Euch noch, außer hier und HC?  

31.03.23 19:53

434 Postings, 1598 Tage Kingstontown69ruhig bleiben

.es wird m.M. nach kein Blutbad geben. Ende des TH erst, wenn ML erteilt und Eigentumsverhältnisse geklärt..dann gehts, wie so oft, entgegen den Erwartungen steil nach oben. Wunschdenken derer, die nicht investiert sind.

Also ich hab 50 k Cash bereitliegen, für ne Kursschwäche wider Erwarten u werde massiv aufstoocken..u ich besitze schon 150 k u rechne bis zur Produktion mit mehreren 100 % Kurszuwachs!,

wir reden hier von der grössten
Lithium Hartgestein Recource der Erde.

Gruss

K.
 

31.03.23 19:59

16 Postings, 2256 Tage SinisaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.04.23 11:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.04.23 03:22
2

441 Postings, 2503 Tage AustraliaPower@Bravo..Sehr Gut Erklärt..!


Gut gemacht, Combaste für Ihre positiven Kommentare. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass AVZ mit null davonkommt.

https://hotcopper.com.au/threads/...scussion-on-sp.4111732/page-77277

Felix hat die Generalinspektion für Finanzen der Demokratischen Republik Kongo (DRK) nicht beauftragt, eine Untersuchung durchzuführen und ihren Bericht über die Verwaltung von Bergbauvermögen in der DRK durch La Congolaise d'Exploitation Minière (Cominière) (IGF-Bericht) zu veröffentlichen." ohne Grund. Der Präsident ist sich der bestehenden Korruption und der fortgesetzten Aktivitäten der feindlichen nichtstaatlichen Akteure, die versuchen, die Entscheidungen der Schlüsselbehörden in der Demokratischen Republik Kongo zu beeinflussen, sehr bewusst. Er wird wissen, wer und was diese nichtstaatlichen Akteure interessiert repräsentieren und mit wem sie in der Demokratischen Republik Kongo zusammenarbeiten.

Die nichtstaatlichen Akteure versuchen verzweifelt, die vertraulichen Gespräche mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo zu unterbrechen. und weiterhin das derzeitige Regime verunsichern, weil sie wissen, dass Gerichtsverfahren bevorstehen und eine Wahl bevorsteht (Ende des Jahres). Die nichtstaatlichen Akteure versuchen ständig, alles zu tun, um die Verhandlungen zu untergraben und jede Einigung zu verzögern, um die Glaubwürdigkeit der derzeitigen Regierung der Demokratischen Republik Kongo zu schwächen. Es ist ihre einzige Hoffnung für die Fortsetzung dieser Form der Korruption.
Felix kennt den Prozess seiner Regierung. ist ein Unterfangen, und deshalb braucht es Zeit. Seine kürzliche Ernennung eines neuen Ministeriums, das die Regierung führen wird. bis zur nächsten Wahl ist ein ausgezeichnetes Timing und sendet eine klare Botschaft, dass sich die Landschaft des Einflusses für die Kontinuität der Korruption innerhalb der Regierung zum Besseren verändert, so langsam dies auch geschieht. Die ersten 100 Tage des neuen Ministeriums und seine Aktionen, die weiterhin korrupte Prozesse aufdecken, werden entscheidend für ihren Erfolg sein. IMO wird diese Aktivität einen direkten Einfluss auf den Fortschritt der laufenden Verhandlungen und die Vergabe der Bergbaulizenz haben, hoffentlich bevor das erste Gerichtsverfahren beginnt.

Wenn die Rechtsfälle fortgeführt werden, werden sich die Ergebnisse höchstwahrscheinlich sofort in der Entscheidung des Präsidenten des DRC über die Vergabe des ML widerspiegeln.

Unser Unternehmen sollte besorgt sein, dass die fortgesetzte Aktivität der feindseligen nichtstaatlichen Akteure die Entscheidungen der wichtigsten Behörden in der Demokratischen Republik Kongo beeinflussen könnte. Die Entscheidungszeit steht unmittelbar bevor. Die Zukunft der Demokratischen Republik Kongo im Hinblick darauf, westliche Investitionen und Unterstützung insbesondere aus den USA anzuziehen, ist jedoch der Grund, warum die Demokratische Republik Kongo einen angemessenen Prozess verfolgt, um sicherzustellen, dass die Gesetze des Landes im Interesse der Demokratischen Republik Kongo und ihrer Bevölkerung eingehalten werden. Die Welt beobachtet mit großem Interesse, wie sich das entwickelt. Das Überleben des Präsidenten und seines neuen Ministeriums hängt davon ab, dass der Prozess, den der Präsident zweifellos festgelegt hat, befolgt wird und dass die zuständigen Behörden Ergebnisse vorlegen, die von der Welt akzeptiert werden.

Ich sehe keine Beweise dafür, dass die chinesischen Behörden Delegationstreffen mit dem Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo hatten, um die Investitionsaktivitäten zu erläutern, die sie ergriffen haben, um den Wert von Manono zu zeigen. Was haben sie artikuliert, um das Leben der Menschen in der Demokratischen Republik Kongo zu verbessern, und was tun sie, um ihre Interessen in diesem Weltklasse-Projekt voranzutreiben?
Ich habe jedoch die Zusammenarbeit von AVZ mit Marius Mihigo gelesen und beobachte sie weiterhin mit großem Interesse und wie er mit dem Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo zusammenarbeitet, um zu zeigen, dass AVZ alle geltenden Gesetze befolgt und erhebliche Investitionen in die Demokratische Republik Kongo getätigt hat, um dies zu bestätigen Wert von Manono und auch um seine Pläne zur Förderung der Interessen der Menschen in der Demokratischen Republik Kongo zu skizzieren. Meiner Meinung nach war dieses Engagement von AVZ entscheidend dafür, das Pendel zugunsten von AVZ zurückzuschwingen.

Warum sonst würden rechtlich privilegierte Informationen und Verhandlungsinhalte herausrutschen. Wir alle wissen, dass dies von Dathomir und Cominière kommen MUSS, da sie in dem Verhandlungsprozess, der ihren Rechtsfällen am Horizont vorausgeht, am meisten zu verlieren haben. IMO Zijin ist bereits besiegt und das Gerichtsurteil über ihre Tätigkeit wird bald am 20. April aus der Rechtsprechung entlassen. Jede von Zijin verursachte Verzögerung des Gerichtsverfahrens dient nur dazu, das Unvermeidliche zu verzögern und den bevorstehenden Wahlkampf zu stören. Das Ziel der Chinesen und ihrer Govt. soll sicherstellen, dass Unruhe in den demokratischen Prozess gebracht wird. Dies wird der Präsident nicht zulassen, und seien Sie versichert, dass ein Ergebnis der Entscheidung bezüglich des ML unmittelbar bevorsteht.
Somit. Unser Unternehmen ergreift zusätzliche Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass seine vertraulichen Gespräche mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo nicht durchgesickert sind, bevor die vorherrschende Ungewissheit in Bezug auf die Abbau- und Explorationsrechte für das Manono-Projekt gelöst wurde.

Bleibt die Frage, warum die ASX AVZ um Klarheit und weitere Informationen gebeten hat, ohne offenzulegen, was gefragt wurde und was die Antwort des AVZ-Managements war. Nun, imo ist die einfache Antwort meiner Untersuchungen, dass SHs oder Möchtegern-SHs jetzt an ASX schreiben und nach Antworten suchen, die sie nicht erhalten können, wenn sie an AVZ schreiben oder sich direkt an AVZ wenden. Und die ganze Zeit hier denken wir, dass die Belagerung von nichtstaatlichen Akteuren und korrupten Beamten in der Demokratischen Republik Kongo geschah.
Ich verpflichte mich weiterhin, das Managementteam und alles, was sie für uns tun, echte LTSHs zu unterstützen. Es ist noch etwas Geduld erforderlich, bis die Ergebnisse später in diesem Monat bekannt gegeben werden.
Ich wünsche allen schöne und sichere Osterferien.

https://hotcopper.com.au/threads/...scussion-on-sp.4111732/page-77281
 

04.04.23 05:36

1739 Postings, 1475 Tage Zerospiel 1AustraliaPow.: DANKE !! VG

04.04.23 10:39

1304 Postings, 3776 Tage alessioJa guter Beitrag

auch die Erwiderung  von  Amovatio

Gut gemacht, Combaste für Ihre positiven Kommentare. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass AVZ mit null davonkommt.

Felix hat die Generalinspektion für Finanzen der Demokratischen Republik Kongo (DRK) nicht beauftragt, eine Untersuchung durchzuführen und ihren Bericht über die Verwaltung von Bergbauanlagen in der Demokratischen Republik Kongo durch La Congolaise d'Exploitation Minière (Cominière) (IGF-Bericht) zu veröffentlichen." ohne Grund.

Der Präsident ist sich der bestehenden Korruption und der fortgesetzten Aktivitäten feindseliger nichtstaatlicher Akteure, die versuchen, die Entscheidungen wichtiger Behörden in der Demokratischen Republik Kongo zu beeinflussen, sehr wohl bewusst. Er wird wissen, wen und welche Interessen diese nichtstaatlichen Akteure vertreten und mit wem sie in der Demokratischen Republik Kongo zu tun haben.

Die nichtstaatlichen Akteure versuchen verzweifelt, die vertraulichen Gespräche mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo zu unterbrechen. und weiterhin das derzeitige Regime verunsichern, weil sie wissen, dass Gerichtsverfahren bevorstehen und eine Wahl bevorsteht (Ende des Jahres). Die nichtstaatlichen Akteure versuchen ständig, alles zu tun, um die Verhandlungen zu untergraben und jede Einigung zu verzögern, um die Glaubwürdigkeit der derzeitigen Regierung der Demokratischen Republik Kongo zu schwächen. Es ist ihre einzige Hoffnung für die Fortsetzung dieser Form der Korruption.

Felix kennt den Prozess seiner Regierung. ist ein Unterfangen, und deshalb braucht es Zeit. Seine kürzliche Ernennung eines neuen Ministeriums, das die Regierung führen wird. bis zur nächsten Wahl ist ein hervorragendes Timing und sendet eine klare Botschaft an die Landschaft des Einflusses für die Kontinuität der Korruption innerhalb der Regierung. Die ersten 100 Tage des neuen Ministeriums und seine Aktionen, die weiterhin korrupte Prozesse aufdecken, werden entscheidend für ihren Erfolg sein. IMO wird diese Aktivität einen direkten Einfluss auf den Fortschritt der laufenden Verhandlungen und die Vergabe der Bergbaulizenz haben, hoffentlich bevor das erste Gerichtsverfahren beginnt.


Wenn die Rechtsfälle fortgeführt werden, werden sich die Ergebnisse höchstwahrscheinlich sofort in der Entscheidung des Präsidenten des DRC über die Vergabe des ML widerspiegeln.


Unser Unternehmen sollte besorgt sein, dass die fortgesetzte Aktivität der feindseligen nichtstaatlichen Akteure die Entscheidungen der wichtigsten Behörden in der Demokratischen Republik Kongo beeinflussen könnte. Die Entscheidungszeit steht unmittelbar bevor. Die Zukunft der Demokratischen Republik Kongo im Hinblick darauf, westliche Investitionen und Unterstützung insbesondere aus den USA anzuziehen, ist jedoch der Grund, warum die Demokratische Republik Kongo einen angemessenen Prozess verfolgt, um sicherzustellen, dass die Gesetze des Landes im Interesse der Demokratischen Republik Kongo und ihrer Bevölkerung eingehalten werden. Die Welt beobachtet mit großem Interesse, wie sich das entwickelt. Das Überleben des Präsidenten und seines neuen Ministeriums hängt davon ab, dass der Prozess, den der Präsident zweifellos festgelegt hat, befolgt wird und dass die zuständigen Behörden Ergebnisse vorlegen, die von der Welt akzeptiert werden.

Ich sehe keine Beweise dafür, dass die chinesischen Behörden Delegationstreffen mit dem Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo hatten, um die Investitionsaktivitäten zu erläutern, die sie ergriffen haben, um den Wert von Manono zu zeigen. Was haben sie artikuliert, um das Leben der Menschen in der Demokratischen Republik Kongo zu verbessern, und was tun sie, um ihre Interessen in diesem Weltklasse-Projekt voranzutreiben?

Ich habe jedoch die Zusammenarbeit von AVZ mit Marius Mihigo gelesen und beobachte sie weiterhin mit großem Interesse und wie er mit dem Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo zusammenarbeitet, um zu zeigen, dass AVZ alle geltenden Gesetze befolgt und erhebliche Investitionen in die Demokratische Republik Kongo getätigt hat, um dies zu bestätigen Wert von Manono und auch um seine Pläne zur Förderung der Interessen der Menschen in der Demokratischen Republik Kongo zu skizzieren. Meiner Meinung nach war dieses Engagement von AVZ entscheidend dafür, das Pendel zugunsten von AVZ zurückzuschwingen.

Warum sonst würden rechtlich privilegierte Informationen und Verhandlungsinhalte herausrutschen. Wir alle wissen, dass dies von Dathomir und Cominière kommen MUSS, da sie in dem Verhandlungsprozess, der ihren Rechtsfällen am Horizont vorausgeht, am meisten zu verlieren haben. IMO Zijin ist bereits besiegt und das Gerichtsurteil über ihre Tätigkeit wird bald am 20. April aus der Rechtsprechung entlassen. Jede von Zijin verursachte Verzögerung des Gerichtsverfahrens dient nur dazu, das Unvermeidliche zu verzögern und den bevorstehenden Wahlkampf zu stören. Das Ziel der Chinesen und ihrer Govt. soll sicherstellen, dass Unruhe in den demokratischen Prozess gebracht wird. Dies wird der Präsident nicht zulassen, und seien Sie versichert, dass ein Ergebnis der Entscheidung bezüglich des ML unmittelbar bevorsteht.

Somit. Unser Unternehmen ergreift zusätzliche Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass seine vertraulichen Gespräche mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo nicht durchgesickert sind, bevor die vorherrschende Ungewissheit in Bezug auf die Abbau- und Explorationsrechte für das Manono-Projekt gelöst wurde.

Bleibt die Frage, warum die ASX AVZ um Klarheit und weitere Informationen gebeten hat, ohne offenzulegen, was gefragt wurde und was die Antwort des AVZ-Managements war. Nun, imo ist die einfache Antwort meiner Untersuchungen, dass SHs oder Möchtegern-SHs jetzt an ASX schreiben und nach Antworten suchen, die sie nicht erhalten können, wenn sie an AVZ schreiben oder sich direkt an AVZ wenden. Und die ganze Zeit hier denken wir, dass die Notwendigkeit von nichtstaatlichen Akteuren und korrupten Beamten in der Demokratischen Republik Kongo zustande kam.

Ich verpflichte mich weiterhin, das Managementteam und alles, was es tut, zu unterstützen

für uns echte LTSHs. Es ist noch etwas Geduld erforderlich, bis die Ergebnisse später in diesem Monat bekannt gegeben werden.

Ich wünsche allen schöne und sichere Osterferien.

https://hotcopper.com.au/threads/...11732/page-77281?post_id=67105058  

04.04.23 10:51

1304 Postings, 3776 Tage alessioAktuell

10.04.23 15:59

1739 Postings, 1475 Tage Zerospiel 1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.04.23 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

10.04.23 22:23

1739 Postings, 1475 Tage Zerospiel 1alessio: DANKE !

Darf dich nicht mehr positiv bewerten.
Oder schreib mal irgendwelchen Mist, dass darf ich dann negativ bewerten.  ;-)
VG  

12.04.23 06:33

441 Postings, 2503 Tage AustraliaPower@ASX-AVZ-News!


Antwort auf ASX Aware Letter!

https://hotcopper.com.au/threads/...onse-to-asx-aware-letter.7327348/

Fortsetzung der Aussetzung von der Notierung!

https://hotcopper.com.au/threads/...uspension-from-quotation.7327372/

HC-KOMMENTAR:

Offensichtlich wird und wurde alles, was AVZ auf den Markt bringt, von den Kritikern verwendet, um ihre Sache voranzubringen. Daher die Notwendigkeit, in den vollständigen Ruhemodus zu wechseln, bis alles sortiert ist. Mgt wies in ihrer letzten Ankündigung darauf hin, dass dies der Fall sein würde. Jetzt ist die Suspendierung nicht mehr freiwillig, sondern ein notwendiger Schritt, um den Kriminellen immer einen Schritt voraus zu sein.

https://hotcopper.com.au/threads/...ion-from-quotation.7327372/page-6
 

13.04.23 23:16
1

76 Postings, 726 Tage DrYesBotschafter eingeschaltet

Fantastic to meet recently with Australia’s Ambassador-Designate to the DRC, @AusEmbZim Minoli Perera. Ambassador Perera is fully briefed on $AVZ’s situation with the #ManonoLithiumandTinProject and has indicated her commitment to continue to work with #AVZ and the DRC government  

16.04.23 08:30
1

441 Postings, 2503 Tage AustraliaPower@DRC NEWS !


Das Folgende ist von unserem guten Freund Frankme. Danke Frank, Sie haben den Jackpot geknackt!

Elektrische Batterien:
Die Vereinigten Staaten beschleunigen die Verwirklichung des kongolesisch-sambischen Großprojekts!

Die Vereinigten Staaten von Amerika setzen sich dafür ein, das Projekt der Batterie- und Elektrofahrzeugindustrie schnell zu verwirklichen, um die Volkswirtschaften der afrikanischen Länder anzukurbeln.

Bei einem Treffen am Freitag, den 14. April in Washington DC im Außenministerium trafen sich der kongolesische Industrieminister Julien Paluku Kahongya, der Finanzminister Nicolas Kazadi und der für Wirtschaft, Energie und Umwelt zuständige amerikanische Unterstaatssekretär José W. Fernandez, bewertete die im vergangenen Dezember in Washington unterzeichnete Kooperationsvereinbarung zwischen der kongolesischen, sambischen und amerikanischen Regierung zur Entwicklung einer regionalen Wertschöpfungskette rund um die Batterie- und Fahrzeugindustrie und dies mit dem Start der Vormachbarkeitsstudie für die Installation der ersten Produktionsanlage für Vorläufer von Elektrobatterien in Lubumbashi in der Provinz Haut-Katanga.

Am Ende dieses strategischen Treffens bekräftigte die Biden-Regierung ihre Zusage, die Verwirklichung dieses Großprojekts, das die Volkswirtschaften afrikanischer Länder verändern wird, wirklich zu unterstützen.

Der Industrieminister Julien Paluku erinnerte daran, dass die Demokratische Republik Kongo (DRC) dank ihrer strategischen Mineralien das beste Ziel der Welt für die Batterie- und Elektrofahrzeugindustrie ist.

Er begrüßte auch das feste Engagement der Vereinigten Staaten von Amerika. „(…) Das Thema elektrische Batterien beherrscht die Nachrichten auf der ganzen Welt, und die Vereinigten Staaten wollen zu den Hauptakteuren gehören, seit sie im Dezember 2022 mit uns das Abkommen mit Sambia unterzeichnet haben. Wir sind gekommen, um eine Bestandsaufnahme der Situation zu machen, um zu

sehen was die Entwicklungen nach dem Treffen im Februar 2023 in Kapstadt sind.

Zu den wichtigsten Entwicklungen gehört die Gründung des kongolesischen Batterierates mit Moderatoren, damit wir auch wissen, welchen Weg wir einschlagen müssen.

Wir wurden während des Treffens mit dem amerikanischen Unterstaatssekretär durch die Anwesenheit von Réta Jo Elwis geehrt, der Präsidentin der American Exim Bank, einer amerikanischen Import-Export-Bank, die einer der wichtigsten Geldgeber ist, die wir um Unterstützung für das Projekt gebeten haben “, erklärte Julien Paluku.

Link mit Bilder:
https://hotcopper.com.au/threads/...scussion-on-sp.4111732/page-77320


AUCH SEHR INTERESSANT:

90 TAGE sind fast um
Dank Terryl..

Lithium von Manono entkommt die DRC einem Betrug in Paris!...

https://hotcopper.com.au/threads/...ts-on-afr-article.7329690/page-89
 

16.04.23 09:31

114 Postings, 1094 Tage Aktienguru2020Australiapower@

16.04.23 10:09

335 Postings, 3404 Tage Flo1278Ximen hinterlegt Sicherheitsleistung f Goldmine

Vancouver, British Columbia. 10. April 2023 / IRW-Press / - Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das "Unternehmen" oder "Ximen") freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen aufgefordert wurde, eine zusätzliche Kaution für die Rekultivierung seines Goldminenprojekts Kenville im Südosten von British Columbia zu hinterlegen.

Das Unternehmen hat soeben ein Schreiben des Ministeriums für Energie, Bergbau und kohlenstoffarme Innovation (Ministry of Energy, Mines and Low-Carbon Innovation/EMLI) erhalten, in dem eine zusätzliche Sicherheitsleistung für die Rekultivierung des Projekts Kenville angefordert wird. Es wurde ein zusätzlicher Betrag von 83.000 Dollar angefordert, wodurch sich der Gesamtbetrag der Sicherheiten auf 103.800 Dollar erhöht. Eine frühere Genehmigung für das Konzessionsgebiet wird geschlossen und alle ausstehenden Rekultivierungsverpflichtungen werden in einer einzigen Genehmigung gemäß des Mines Act (Bergbaugesetz) zusammengefasst.

"Wir sind mit dem Erhalt der Aufforderung zufrieden, eine zusätzliche Sicherheitsleistung für das Goldminenprojekt Kenville zu hinterlegen, da dies bedeutet, dass die Genehmigung endlich in greifbare Nähe gerückt ist. Wir verpflichten uns, unsere Rekultivierungsverpflichtungen zu erfüllen und freuen uns darauf, das Projekt so bald wie möglich voranzutreiben", so Anderson, CEO von Ximen Mining Corp.

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=70016&tr=1  

17.04.23 05:30
2

1304 Postings, 3776 Tage alessioAktuelle Ann zur Verschiebung

Further legal action to affirm interests in the
Manono Project

https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A1145409/  

18.04.23 05:22
1

441 Postings, 2503 Tage AustraliaPower@Fakten sprechen für sich!


Lieber $AVZ SH: Bitte bewahren Sie einen kühlen Kopf...!

Es ist wichtig, sorgfältig zu lesen! #Cominiere „HABEN VERSUCHT“, das JV zu beenden. Es ist NICHT beendet! Sie müssen sich daran erinnern, wer in #Dathcom die Mehrheit der SH ist : $AVZ !! Lassen wir uns von diesen Rechtsfällen nicht ablenken. Die ML wird an $AVZ als Mehrheitseigentümer ausgegeben . Die IStGH-Fälle laufen nebenbei, und die Chancen stehen gut, dass diese Fälle, sobald das ML gewährt wird, und es wird gewährt werden müssen, tot aufhören. Denken Sie daran, dass #Zijin keine Anteile an diesem JV hält. Die LEGAL-Verteilung bleibt bestehen: 75% $AVZ und 25% #Cominiere , wobei $AVZüber 15 % davon ein Vorkaufsrecht behalten. Menschen können nicht plötzlich das Gesetz ändern oder rechtsverbindliche Verträge revidieren oder negieren! Auch kann ein bestochener Richter im #RDC nicht entscheiden, dass Simon Cong seinen Anteil zurückbekommt oder mehr Geld dafür bekommt. Komm schon, sei ehrlich, ernsthaft! Was würde aus dieser Welt werden? Die Katze ist aus dem Sack. Lassen wir also die Finger von all dem Theater und konzentrieren uns auf das, was passieren muss: die Ausstellung des ML, wenn alle Details ausgearbeitet sind. So muss es sein, denn beide Seiten brauchen es. Geduld!

https://hotcopper.com.au/threads/...he-manono-project.7334164/page-93
 

18.04.23 05:33
1

441 Postings, 2503 Tage AustraliaPower@...und Übrigens...


...dessen Meinungen schliesse ich mich zu
100% an..:

Stimmen Sie in vielem nicht überein. Das AVZ-Management ist zusammen mit der Mehrheit der LT-Inhaber entschlossen, entweder diese Ressource abzubauen oder beim ICC Schadensersatz in Höhe von etwa 10 Milliarden USD zu verlangen.

Die Kongolesen konnten von den USA Unterstützung für den Bau ihrer Batteriefabrik in der Demokratischen Republik Kongo gewinnen. Eine ziemlich große Leistung für ein Land, das mit grassierender Korruption zu kämpfen hat. Es gibt nur einen Standort, der das erforderliche lokale Lithium unterstützen kann. Die Zeit arbeitet an dieser Front zu unseren Gunsten.

Wir nehmen in diesen Verhandlungen eine sehr starke Position ein. Zijin wird trotz ihrer Verzögerungstaktik durch das Gerichtsverfahren öffentlich gedemütigt. Comminere sogar noch schlimmer. Sie haben bereits einen schrecklichen Ruf unter den Menschen in der Demokratischen Republik Kongo.

https://hotcopper.com.au/threads/...he-manono-project.7334164/page-95

..und...

Mehr Druck und mehr negative Publicity werden auf FT gehäuft. Gut. Dass er anscheinend keine Kontrolle über seine eigene Regierungsbehörde hat, bis zu dem Punkt, an dem sie vor den IStGH gebracht wird, ist ein schrecklicher Blick für potenzielle Investoren. Er präsentiert sich extrem schuppig und läuft nun Gefahr, auf der Weltbühne nicht ernst genommen zu werden.

https://hotcopper.com.au/threads/...the-manono-project.7334164/page-9
 

24.04.23 22:07

114 Postings, 1094 Tage Aktienguru2020Australiapower@

Mal so eine Frage.
Wenn das Schiedsverfahren zu gunsten von AVZ ausfällt, heißt das die Kongolesen die ML ausstellen könnten oder müssen?
Ist die Entscheidung in Paris nur Richtungsweisend oder bindent. Habe die Antwort bis jetzt aus den Foren nicht herausgefunden.  

25.04.23 06:42

257 Postings, 5021 Tage spike_1000@Guru

Soweit ich weiß hat das Pariser Verfahren nichts mit der ML zu tun. Der TH hat ja auch die Grundlage der bisher nicht ausgestellten ML. Warum die Regierung hier so zögert, erschließt sich mir nicht. Hier könnte meiner Meinung nach ein klares Signal für AVZ und gegen den China-Korruptionsclan gesetzt werden.  

Seite: Zurück 1 | ... | 275 | 276 |
| 278 | 279 | ... | 285  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben