SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

Jetzt geht's los

Seite 64 von 66
neuester Beitrag: 29.07.21 18:40
eröffnet am: 29.12.15 11:39 von: Heron Anzahl Beiträge: 1637
neuester Beitrag: 29.07.21 18:40 von: Heron Leser gesamt: 408608
davon Heute: 97
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 60 | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 Weiter  

12.02.21 19:54

23899 Postings, 4691 Tage HeronPresentation & Fact Sheet

16.02.21 00:51
1

23899 Postings, 4691 Tage HeronMUX Earnings Date

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/mux/earnings

MUX-Ergebnisdatum
Gewinnmitteilung * für MUX: 15. März 2021

McEwen Mining Inc. wird voraussichtlich am 15.03.2021 Gewinne ausweisen. Das bevorstehende Ergebnisdatum wird aus einem Algorithmus abgeleitet, der auf den historischen Berichtsterminen eines Unternehmens basiert. Unser Anbieter, Zacks Investment Research, wird dieses Datum möglicherweise in Zukunft überarbeiten, sobald das Unternehmen das tatsächliche Ergebnis bekannt gibt. Laut Zacks Investment Research, basierend auf den Prognosen von 1 Analysten, liegt die konsensbasierte EPS-Prognose für das Quartal bei -0,02 USD. Der ausgewiesene Gewinn je Aktie für das gleiche Quartal des Vorjahres betrug -0,07 USD.  

16.02.21 18:27

23899 Postings, 4691 Tage HeronInfo

Wundert Euch nicht, wenn der Kurs die nächsten Tage fällt.

Das ist der Grund

Total Shares Outstanding (millions) 459

steht im Factsheet auch.
https://s21.q4cdn.com/390685383/files/...tations/mcewen_factsheet.pdf  

16.02.21 19:01

23899 Postings, 4691 Tage HeronJetzt ist es aktuell

Danke!

https://www.ariva.de/mcewen_mining-aktie

McEwen Mining Aktie & Unternehmen
 
Branche Eisen / Stahl
Sektor Grundstoffe
Herkunft USA
Website www.mcewenmining.com
Aktienanzahl 459,2 Mio. (Stand: 16.02.21)
Marktkap. 564,8 Mio. $  

19.02.21 17:02

23899 Postings, 4691 Tage HeronFenix Project Feasibility Study

McEwen Mining: Fenix Project Feasibility Study Report Filed

February 16, 2021

https://s21.q4cdn.com/390685383/files/doc_news/.../20210216_Fenix.pdf

TORONTO, 16. Februar 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) (?McEwen? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die Einreichung eines entsprechend erstellten technischen Berichts bekannt zu geben mit National Instrument 43-101 - Offenlegungsstandards für Mineralprojekte (?NI 43-101?) für sein 100% iges Fenix-Projekt (das ?Projekt?) im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa. Der technische Bericht ist auf SEDAR unter dem Unternehmensprofil unter www.sedar.com  verfügbar .

?Die Machbarkeitsstudie von Fenix ??sieht eine Minenlebensdauer von 9,5 Jahren mit einem attraktiven IRR nach Steuern von 28% vor, wobei 1.500 USD / Unze Gold und 17 USD / Unze Silber verwendet werden. Bei 1.800 USD / Unze Gold und 25 USD / Unze Silber generiert das Projekt einen IRR nach Steuern von 51% und einen Kapitalwert von 91 Mio. USD bei 8% .

Das Projekt wird eine umweltverträgliche Methode für das Tailings-Management beinhalten, bei der In-Pit-Lagerung verwendet wird, die zahlreiche Vorteile wie verbesserte Sicherheit, geringeren ökologischen Fußabdruck, geringere Kapital- und Betriebskosten und verbesserte Ergebnisse bei der Rückgewinnung bietet.

Die durchschnittliche jährliche Produktion wird in Phase 1 auf 26.000 (1 ) Unzen Gold und in Phase 2 auf 4.500.000 (4 ) Unzen Silberäquivalent prognostiziert . Die Umweltgenehmigungen für kritische Pfade liegen für die erste Produktionsphase vor. Darüber hinaus bleibt die Infrastruktur des El Gallo-Komplexes sowie eine etablierte, erfahrene lokale Belegschaft bestehen. Unsere nächsten Schritte umfassen ein detailliertes Engineering, die Bewertung der Beschaffungsoptionen und die Bewertung der Finanzierungsalternativen ?, sagte Rob McEwen, Vorsitzender und Hauptinhaber.  

22.02.21 21:09

53 Postings, 899 Tage MicTrader4490Sehr stark heute

Mit dem Anstieg der Edlemetalle ist auch MUX wieder in den Fokus der Anleger gekommen.
Mich und mein Depot freuts :)  

09.03.21 19:42

23899 Postings, 4691 Tage HeronMUX Earnings Date


https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/mux/earnings

MUX Earnings Date
Earnings announcement* for MUX: Mar 15, 2021

McEwen Mining Inc. is estimated to report earnings on 03/15/2021. The upcoming earnings date is derived from an algorithm based on a company's historical reporting dates. Our vendor, Zacks Investment Research, might revise this date in the future, once the company announces the actual earnings date. According to Zacks Investment Research, based on 1 analysts' forecasts, the consensus EPS forecast for the quarter is $-0.02. The reported EPS for the same quarter last year was $-0.07.
 

17.03.21 18:21

23899 Postings, 4691 Tage HeronInfo

MCEWEN MINING: Unterbrechung des mexikanischen Betriebs
Veröffentlicht
15. März 2021 16:03 EDT

https://www.nasdaq.com/press-release/...-mexican-operation-2021-03-15

TORONTO, 15. März 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) berichtet, dass die Aktivitäten seines El Gallo-Projekts in Mexiko aufgrund einer illegalen Blockade des Mains vorübergehend eingestellt wurden Zugang zum Grundstück durch Mitglieder nahegelegener Gemeinden. Bestimmte an der Blockade beteiligte Personen sind der Ansicht, dass die jährlichen Zahlungen und Infrastrukturverbesserungen an die lokalen Gemeinschaften erheblich zunehmen sollten. El Gallo arbeitet seit Beginn des Bergbaus im Jahr 2012 harmonisch mit den lokalen Gemeinden zusammen und kann auf eine langjährige Erfahrung in der Unterstützung lokaler Gemeinden zurückblicken. In diesem Zusammenhang ist die aktuelle Situation überraschend. Der Standort ist nur minimal besetzt, um angemessene Sicherheit und die Umweltsysteme zu gewährleisten. McEwen Mining verhandelt über eine friedliche Lösung der Probleme.

El Gallo ist seit dem dritten Quartal 2018 eine Resthaufenlaugung und wird voraussichtlich im Jahr 2021 3-4% zur Goldäquivalentproduktion des Unternehmens beitragen.  

17.03.21 18:27
1

23899 Postings, 4691 Tage HeronErgebnisse zum Jahresende 2020

MCEWEN MINING: Ausblick 2021 und Ergebnisse zum Jahresende 2020 sowie Ergebnisse des vierten Quartals

https://finance.yahoo.com/news/...ng-2021-outlook-2020-110000844.html

McEwen Mining
Do, 11. März 2021, 3:00 Uhr · 29 min lesen

TORONTO, 11. März 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) gab heute die Ergebnisse des vierten Quartals und des gesamten Jahres für den am 31. Dezember 2020 endenden Zeitraum sowie den Ausblick für 2021 bekannt.

?2020 war ein brutales Jahr, aber wir haben mehr als überlebt und sind gestärkt daraus hervorgegangen. Die 'Going Concern Note' wurde aus unserem Jahresabschluss gestrichen. Wir haben zwei Machbarkeitsstudien veröffentlicht, die das Potenzial für eine Verlängerung der Lebensdauer unserer mexikanischen Betriebe um 9,5 Jahre aufzeigen und eine Lebensdauer von 6 Jahren für unsere Goldbarrenmine beschreiben, die sich von einer Nahtoderfahrung für den Betrieb in erholte Anfang 2020. Die Zukunft unseres Fox-Komplexes wird sichtbarer. Der Zugang zur Lagerstätte Froome ist nahezu abgeschlossen, und die kommerzielle Produktion soll im vierten Quartal beginnen. Dies wird die Lebensdauer der Black Fox-Mine um 2,5 Jahre verlängern und eine Brücke zu unserer zweiten Wachstumsphase bei Fox schlagen, die wir im zweiten Quartal vorstellen werden. Angesichts unserer großen Goldressourcenbasis in der Region Timmins

Unsere jüngsten Finanzierungen Ende 2020 und Anfang 2021 stießen auf eine enorme Marktnachfrage und haben uns vor allem 2021 ausreichende Mittel für unsere wichtigsten Entwicklungsprojekte und Explorationsprogramme zur Verfügung gestellt. Wir verfügen derzeit über liquide Mittel in Höhe von 49 Mio. USD! Schließlich verlängerten wir das Fälligkeitsdatum unserer Schulden von August 2021 bis August 2023 mit einem unterstützenden Kreditpartner.

Vorteilhafte Entwicklungen, die wir begrüßten, aber außerhalb unserer Kontrolle lagen, waren die massiven Preiserhöhungen bei Silber und Kupfer und die daraus resultierende Wertsteigerung unserer Silber- und Kupferanlagen. Unter Verwendung des aktuellen Kupferpreises im Finanzmodell aus unserer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung von Los Azules 2017 erhalten wir beispielsweise einen Barwert von ca. 5 Mrd. USD, der mit 8% abgezinst wird. In Bezug auf den potenziellen Wert unseres Silbervermögens könnte die Kombination der Mine San José und des Fenix-Projekts möglicherweise einen mittelgroßen Silberproduzenten darstellen. Ein Investmentbanker, mit dem wir gesprochen haben, schlug vor, dass der Wert eines solchen Unternehmens mindestens 140 Millionen US-Dollar betragen könnte. Wir glauben, dass durch die Ausgliederung dieser Vermögenswerte in zwei getrennten Fahrzeugen ein erheblicher Wert erzielt werden kann. Auf diese Weise könnten wir das notwendige Kapital beschaffen, um diese Immobilien voranzutreiben, während wir eine große Beteiligung behalten. Ich glaube, dass die Aktien dieser neuen Unternehmen zusammen mit der steigenden Nachfrage nach diesen Metallen aufgrund der grünen Technologiebewegung an Wert gewinnen werden. Insbesondere die Elektrifizierung des Verkehrs, Technologien für erneuerbare Energien und die fortschreitende Urbanisierung Asiens und Afrikas.

Obwohl ich von unserer schrecklichen finanziellen Leistung in den Jahren 2019 und 2020 zutiefst betroffen bin, erkenne ich, dass diese Jahre hinter uns liegen und die Vergangenheit nicht geändert werden kann, aber wir können und gestalten eine bessere Zukunft. Dieses Jahr wird nicht herausragend sein, da wir weiterhin betriebliche Probleme beheben und weiterhin in Explorations- und Geschäftssysteme investieren - die Grundlagen für ein starkes Bergbauunternehmen. Mit Blick auf dieses Jahr sind ich und unser gesamtes Senior Management Team, von denen viele neu eingestellt wurden, sehr optimistisch über das Wachstum des Unternehmens und sind entschlossen, es Ihnen zu liefern!

Lass mich dich mit einem letzten Gedanken verlassen. Wie Sie wissen, ist unser Aktiensymbol MUX, und wir bemühen uns, dies so zu gestalten: Motiviert, vereint, Xceptional ?, kommentierte Rob McEwen, Chairman & Chief Owner.

Wenn Sie sofort über unsere Fortschritte informiert werden möchten, teilen Sie mir bitte Ihre Kontaktdaten über meine persönliche Assistentin Tara Saratsiotis mit. Ihre E-Mail lautet tsaratsiotis@mcewenmining.com

   Für das Gesamtjahr 2020 betrug die Produktion 114.800 Unzen Gold ( 1) ( GEOs ) (siehe Tabelle 1 ), verglichen mit 174.400 GEOs im Jahr 2019.

   Unser konsolidierter Nettoverlust im Jahr 2020 betrug 152,3 Mio. USD oder 0,38 USD pro Aktie (siehe Tabelle 2 ). bezieht sich hauptsächlich auf die Wertminderung der Goldbarrenmine in Höhe von 83,8 Mio. USD; Investition von 27,5 Mio. USD in fortgeschrittene Projekte und Explorationen; ein Bruttoverlust von 27 Millionen US-Dollar aus unserer Geschäftstätigkeit; und allgemeine und Verwaltungskosten von 9 Millionen US-Dollar.

   Unsere drei zu 100% im Besitz befindlichen Minen verursachten 2020 einen Bruttoverlust von 4,0 Mio. USD ( 2 ) und einen Bruttoverlust von 27 Mio. USD . Der Bruttogewinn (-verlust) in bar wird berechnet, indem die Erschöpfung und die Abschreibung zum Bruttogewinn (-verlust) addiert werden.

   Wir prognostizieren für 2021 eine Goldäquivalentproduktion im Bereich von 141.000 bis 160.400 GEOs ( 1), was einem Anstieg von 23% bis 40% gegenüber 2020 entspricht.

   Bei Black Fox ist die Entwicklung des Entlüftungsantriebs, der den ersten Zugang zur unterirdischen Lagerstätte Froome ermöglicht, bis Ende Februar 2021 um 95 % vorangekommen. Wir sind auf dem besten Weg, die Hauptlagerstätte vor Ende März zu erreichen und die erforderlichen Entwicklungen abzuschließen Arbeiten, um die kommerzielle Produktion bis zum vierten Quartal 2021 zu ermöglichen.

   Das Update der Machbarkeitsstudie für Goldbarren wurde im Februar 2021 eingereicht. Bei einem Goldpreis von 1.500 USD / Unze beträgt der Kapitalwert (8%) 55,2 Mio. USD über eine Lebensdauer von 6 Jahren. Die zum 31. Dezember 2020 geschätzten wahrscheinlichen Goldreserven betrugen 300.000 Unzen ( Tabelle 3.2 ). Derzeit laufen Explorationsprogramme mit dem Ziel, die Lebensdauer der Mine über 6 Jahre hinaus zu verlängern.

   Die Fenix-Machbarkeitsstudie wurde im Februar 2021 eingereicht. Unter Verwendung eines Goldpreises von 1.500 USD / Unze und eines Silberpreises von 17 USD / Unze beträgt der Kapitalwert (8%) 32 Mio. USD über eine Minenlebensdauer von 9,5 Jahren. Fenix ??hat die Schlüsselgenehmigungen für den Bau.

   Die Schätzung der angezeigten Ressourcen des Gray Fox-Projekts wurde im April 2020 aktualisiert und stieg um 43% auf 888.000 oz Au bei 7,1 g / t (siehe Tabelle 2.4) . Eine unabhängige vorläufige Wirtschaftsstudie zur Erweiterung der Produktion im Fox Complex wird voraussichtlich Ende des zweiten Quartals abgeschlossen sein.

   Im Jahr 2020 schlossen wir 43.000 Fuß (13.000 Meter) von Black Fox Bohren und 111.000 Fuß (34.000 Meter) an Goldbarren bohren.

   Flüssige Mittel und liquide Mittel ( 2) zum 10. März th , 2021 waren 49 Millionen $.

   Unser Jahresende Telefonkonferenz findet heute, Donnerstag, 11. März th um 11 Uhr EST . Details finden Sie unten.

Betriebsaktualisierung

Black Fox Mine, Kanada (100% Zinsen)

Die Produktion von Black Fox im Jahr 2020 betrug 24.400 GEOs. Gesamt - Cash - Kosten und AISC waren 1.397 $ und 1.650 $ pro GEO, respectively.

Wir haben im Jahr 2020 6,5 Mio. USD für Explorationsinitiativen aufgewendet, verglichen mit 25,8 Mio. USD im Jahr 2019. Wir konzentrieren uns weiterhin auf unser Haupterkundungsziel, Goldvorkommen neben unseren bestehenden Betrieben kostengünstig zu entdecken und zu erweitern, um zur kurzfristigen Goldproduktion beizutragen.

Die Froome-Lagerstätte, die Teil des Fox-Komplexes ist, wird von zwei Gefällen aus erreicht, beginnend an der Black Fox-Grube, und befindet sich ungefähr eine halbe Meile westlich der Black Fox-Mine. Das mineralisierte Material von Froome wird ungefähr 32 km zur Stock Mine-Mühle transportiert, wo es verarbeitet wird. Die Entwicklung des Entlüftungsantriebs, der den ersten Zugang zur unterirdischen Lagerstätte Froome ermöglicht, ist bis Ende Februar 2021 um 95 % vorangekommen. Wir sind auf dem richtigen Weg, die Hauptlagerstätte vor Ende des ersten Quartals zu erreichen und die erforderlichen Entwicklungsarbeiten abzuschließen kommerzielle Produktion bis zum vierten Quartal 2021.

Das Stock-Explorationsgebiet befindet sich neben unserer Stock-Mühle, in der derzeit Erz aus unserer Black Fox-Mine verarbeitet wird. Die mineralisierte Zone Stock West wurde Mitte 2019 entdeckt. Im Jahr 2020 absolvierten fünf Bohrinseln 16.350 Meter Nachbohrungen. Erste Ergebnisse deuten auf das Potenzial hin, eine bedeutende neue Mineralisierungszone 800 m von unserer Lagerverarbeitungsanlage entfernt zu definieren. Der Großteil unserer Bohrungen für 2020 sollte die Lücken zwischen unseren ermutigenden Abschnitten für 2019 schließen. Dies erhöht die Dichte der Daten, die für die Entwicklung eines 3D-Modells erforderlich sind, und das Unternehmen erwartet, dass während der Bohrarbeiten eine erste Ressourcenschätzung erstellt wird. Vier vertraglich vereinbarte Bohrinseln haben zum Jahresende insgesamt 17.900 Meter (58.600 Fuß) fertiggestellt. Die Bohrungen wurden Anfang Januar 2021 wieder aufgenommen.

Im April 2020 stieg die Schätzung der angezeigten Ressourcen für das Gray Fox-Projekt um 43% auf 888.000 oz Au bei 7,1 g / t. Wir haben eine unabhängige Engineering-Gruppe beauftragt, eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA) für die Ressourcen Grey Fox - Black Fox, Stock und Timmins durchzuführen, wobei unsere vorhandene zentrale Mahlkapazität genutzt wird. Wir planen, die jährliche Produktion im Fox Complex auf 100-150.000 Unzen Gold zu steigern , zu einem angestrebten Bargeldpreis von 800 USD / Unze und zu einem Gesamtpreis für nachhaltige Kosten (AISC) von 1.100 USD / Unzeüber eine Lebensdauer von mehr als 10 Jahren, wobei die Produktion voraussichtlich ab 2022 anlaufen wird. Die Fertigstellung der PEA wird für das zweite Quartal erwartet und wird den optimalen Business Case unterstützen, für den eine weitere Machbarkeitsstudie durchgeführt werden kann. Der oben beschriebene Abbau aus der Lagerstätte Froome wird voraussichtlich die Goldproduktion überbrücken und einen Cashflow liefern, während wir weiterhin zusätzliche potenzielle Ressourcen bei den Projekten Black Fox, Grey Fox, Stock und Timmins für die zukünftige Entwicklung hin zu einer erweiterten Produktion bohren und bewerten.

Goldbarrenmine, USA (100% Zinsen)

Gold Bar produzierte im Jahr 2020 28.000 GEOs . Gesamt - Cash - Kosten und AISC waren 2.106 $ und $ 2.459 pro GEO, respectively.

Der Ausbruch der COVID-19-Pandemie hatte erhebliche Auswirkungen auf die Produktion im Jahr 2020, da der Goldbarrenbetrieb im zweiten Quartal eingestellt wurde und die Isolationsquarantäneprotokolle die Betriebsverschiebungen im vierten Quartal reduzierten, nachdem das Personal vor Ort positiv auf COVID-19 getestet worden war. Der langsamere Anstieg auf die vollen Bergbauraten nach dem Stillstand war hauptsächlich auf Verzögerungen im Zusammenhang mit der Wiedereinstellung von Betreibern durch Bergbauunternehmen zurückzuführen.

Im Jahr 2020 gaben wir 5,1 Millionen US-Dollar für Explorationsaktivitäten in und um die Goldbarrenmine aus, darunter 33.700 m Bohrungen und metallurgische Tests, um die aktualisierten Reservenschätzungen zu unterstützen. Die Bohrungen in Gold Bar South haben das Projekt erfolgreich vorangetrieben und werden voraussichtlich zur zukünftigen Produktion der Gold Bar Mine beitragen. Vorbehaltlich des geplanten Erhalts der Genehmigungsgenehmigungen könnte der Abbau von Gold Bar South bereits im ersten Quartal 2022 beginnen.

Im Januar 2021 wurden aktualisierte Ressourcenmodelle sowie Ressourcen- und Reservenschätzungen abgeschlossen, die uns ein genaueres Modell für die weitere Planung liefern. Der Umbau dieser Lagerstätten wurde intern abgeschlossen und von einem unabhängigen externen Bergbauberater überprüft. Die Optimierung der Reserve wird bis 2021 fortgesetzt, um die Erzlieferungen an das Pad zu verbessern.

Mine San José, Argentinien (49% Beteiligung)

Unsere zurechenbare Produktion von San José im Jahr 2020 betrug 31.800 Goldunzen und 2.013.000 Silberunzen , was insgesamt 54.500 GEOs entspricht. Gesamtabbaukosten ( 2 ) und All-in Erhaltungskosten (AISC) (2 ) waren $ 1.233 und 1.514 $ pro GEO, respectively.

Die Gold- und Silberproduktion ging im Jahr 2020 erheblich zurück, da die Bergbautätigkeiten aufgrund von COVID-19 eingestellt wurden und die Kapazitäten während der laufenden landesweiten Reisebeschränkungen unter der Kapazität lagen.

2021 plant unser Partner Hochschild Mining ein bedeutendes Explorationsprogramm in San José. Gegen Ende des Jahres 2020 begannen die Bohrungen im Gebiet von Saavedra in der Nähe des Bergbaustandortes ermutigende Ergebnisse zu erzielen. Im ersten Quartal 2021 sind 2.000 m (6.500 ft) Ressourcenbohrungen in den Adern Betania und Isabel geplant. Die Kampagnen werden auch in der Telken-Zone in der Nähe der Cerro Negro-Mine in Newmont und in Aguas Vivas nordwestlich von San José fortgesetzt.

El Gallo Projekt, Mexiko (100% Beteiligung)

Die Produktion von El Gallo im Jahr 2020 betrug 8.000 GEOs aus der Restauswaschung des Haufenlaugungskissens. Im Jahr 2020 beliefen sich die verbleibenden Auswaschkosten auf 11,4 Mio. USD oder 1.409 USD pro verkauftem GEO.

Für das Jahr 2021 erwarten wir, dass 4.500-5.900 GEOs aus der Restauswaschung des Haufenlaugungskissens gewonnen werden.

COVID-19-Update

McEwen Mining unterhält weiterhin weitreichende Präventionsmaßnahmen für seine Belegschaft und die Nachbargemeinden, einschließlich Screening, physischer Distanzierung, Reisebeschränkungen, Kontaktverfolgung und Vermeidung der Exposition gefährdeter Personen.  

19.03.21 15:04

23899 Postings, 4691 Tage Heron2020 4th Quarter McEwen Mining Financials and MD&A

19.03.21 15:06

23899 Postings, 4691 Tage HeronMcEwen Mining Corporate Presentation

01.04.21 14:34
1

23899 Postings, 4691 Tage HeronNormalbetrieb in Mexiko wiederhergestellt

MCEWEN MINING: Normal Operation Restored in Mexico

Mar 29, 2021 6:58AM EDT

https://www.nasdaq.com/press-release/...restored-in-mexico-2021-03-29

TORONTO, 29. März 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) freut sich, mitteilen zu können, dass die Aktivitäten seines El Gallo-Projekts in Mexiko nach erfolgreicher Lösung der von Mitglieder der nahe gelegenen Gemeinden. Es wurde eine neue 10-Jahres-Vereinbarung getroffen, die den Gemeinden zusätzliche Unterstützung und eine größere langfristige Sicherheit für den Betrieb in El Gallo bietet.
 

08.04.21 21:56
1

23899 Postings, 4691 Tage HeronMUX Earnings Date

MUX Earnings Date

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/mux/earnings


Earnings announcement* for MUX: May 18, 2021

McEwen Mining Inc. is estimated to report earnings on 05/18/2021. The upcoming earnings date is derived from an algorithm based on a company's historical reporting dates. Our vendor, Zacks Investment Research, might revise this date in the future, once the company announces the actual earnings date. According to Zacks Investment Research, based on 1 analysts' forecasts, the consensus EPS forecast for the quarter is $-0.02. The reported EPS for the same quarter last year was $-0.04.
 

16.04.21 09:35

23899 Postings, 4691 Tage HeronAdditions to Senior Management

MCEWEN MINING: Additions to Senior Management

McEwen Mining
Tue, April 13, 2021, 12:30 PM

https://finance.yahoo.com/news/...ns-senior-management-103000448.html  

29.04.21 16:05

53 Postings, 899 Tage MicTrader4490trotz schwachem gold

und silber geht es weiter hoch. Aufwärtstrend voll intakt. Schaut euch Mal den Chart seit Januar an :)  

29.04.21 21:49

772 Postings, 3743 Tage Nenoderwohlitutheute mit gap up nach oben...

könnte was gehen... bin wieder dabei.  

03.05.21 19:04

23899 Postings, 4691 Tage HeronQ1 2021 Financial Results Conference Call

McEwen Mining Q1 2021 Results

Date: Monday, May 10, 2021

Time: 11:00 AM Eastern Daylight Time

https://www.mcewenmining.com/media/events/...erence-Call/default.aspx  

03.05.21 20:58

53 Postings, 899 Tage MicTrader4490Starker Tag

heute für MUX  

03.05.21 21:54

772 Postings, 3743 Tage Nenoderwohlitutyes!

und jetzt bitte den nachbrenner einschalten! :-)  

04.05.21 21:55

53 Postings, 899 Tage MicTrader4490weiterhin

sehr stark. Trotz Schwäche bei Gold und Silber  

06.05.21 15:58
1

53 Postings, 899 Tage MicTrader4490Gold über 1800,

Silber über 27, Kupfer über 10000...Sollte ein guter Tag für MUX werden  

11.05.21 18:35
2

23899 Postings, 4691 Tage HeronQ1 2021 Results



https://finance.yahoo.com/news/...ning-q1-2021-results-180000059.html

Fr, 7. Mai 2021, 11:00 Uhr · 12 min lesen

TORONTO, 7. Mai 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) meldete heute für das erste Quartal (Q1) Ergebnisse für den Zeitraum bis zum 31. März st 2021.

   Die Produktion betrug 23.300 Goldunzen und 493.200 Silberunzen oder 30.600 Goldäquivalentunzen ( 1) ( GEOs ) (siehe Tabelle 1 ) bei einem durchschnittlichen Gold: Silber-Preisverhältnis für das Quartal von 68: 1.

   Flüssige Mittel und liquide Mittel ( 2 ) und positiver Working Capital zum 31. März st , 2021 waren $ 52,5 Mio. und $ 35,3 Mio. , beziehungsweise.

   Zwei Finanzierungen wurden für einen Nettoerlös von insgesamt 42 Mio. USD abgeschlossen.

   Wir haben 6,8 Mio. USD in Explorations- und fortgeschrittene Projekte investiert und einen Nettoverlust von 12,5 Mio. USD oder (0,03 USD) pro Aktie ausgewiesen, verglichen mit einem Nettoverlust von 99,2 Mio. USD oder (0,25 USD) pro Aktie im ersten Quartal 2020.

   Wir haben 5,0 Mio. USD in Explorationsbohrungen und andere Explorationsarbeiten investiert , wobei der Hauptfokus auf dem Ausbau der Ressourcenbasis des Fox Complex liegt.

   Alle Operationen lieferten Produktionsergebnisse, die unseren Erwartungen entsprachen. Die Produktion wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021 steigen und bis 2020 um 20 bis 40% höher ausfallen.

   Wir haben den ersten Entwicklungshorizont bei der neuen Lagerstätte Froome, die Teil des Fox Complex ist, erfolgreich erreicht.

   Eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA) zur Erweiterung der Produktion aus dem Fox Complex wird voraussichtlich Ende des zweiten Quartals 2021 veröffentlicht.

   Stephen McGibbon ist als Executive Vice President für Exploration und Ruben Wallin als Vice President für Umwelt, Gesundheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit beigetreten.

   Unser Quartals - Webcast findet am Montag, 10. Mai th um 11 Uhr EDT . Bitte beachten Sie die Details unten.  

11.05.21 18:37
1

23899 Postings, 4691 Tage HeronFortsetzung

Betriebsaktualisierung

Mine San José, Argentinien (49% Beteiligung)

Unsere zurechenbare Produktion von San José im ersten Quartal betrug 9.500 Goldunzen und 492.300 Silberunzen , was insgesamt 16.700 GEOs entspricht. Für Q1, Gesamtabbaukosten ( 2 ) und All-in Erhaltungskosten (AISC) (2 ) waren $ 1.088 und 1.328 $ pro GEO, respectively. Dies entspricht 14.900 GEOs bei Gesamtkosten in bar und einem AISC von 1.138 USD bzw. 1.592 USD pro GEO im ersten Quartal 2020.

Wir haben im ersten Quartal Dividenden in Höhe von 5 Mio. USD erhalten, verglichen mit keinen Dividenden im gleichen Zeitraum des Jahres 2020.

Im Jahr 2021 beträgt das Explorationsbudget 10 Millionen US-Dollar. Die jüngsten Explorationsergebnisse unseres Partners und Minenbetreibers waren ermutigend, einschließlich eines herausragenden Ergebnisses aus der Escondida-Ader:  

11.05.21 18:40
2

23899 Postings, 4691 Tage Heronoptimistische Explorations- und Abgrenzungsergebni


McEwen Mining meldet optimistische Explorations- und Abgrenzungsergebnisse

McEwen Mining
Montag, 10. Mai 2021, 03:28 Uhr

https://finance.yahoo.com/news/...s-upbeat-exploration-102800294.html

 

Seite: Zurück 1 | ... | 60 | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben