Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 676
neuester Beitrag: 23.02.24 18:09
eröffnet am: 09.05.19 12:06 von: SennerMonar. Anzahl Beiträge: 16893
neuester Beitrag: 23.02.24 18:09 von: betriebsrat20. Leser gesamt: 3967773
davon Heute: 109
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  

24.09.08 22:51
31

3873 Postings, 5670 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  
16867 Postings ausgeblendet.

23.02.24 11:15

184 Postings, 16 Tage OrakelManufakrurWilli redet immer von Kindergarten Niveau, aber se

williwillswissen sich nennen. Laaaaaaaach  

23.02.24 11:16

184 Postings, 16 Tage OrakelManufakrurAlso das Niveau der Herde der Zocker ist in den

letzten 10-15 Jahren extrem gefallen. Das spiegelt wieder die Pisastudie 1:1...  

23.02.24 11:18

304 Postings, 163 Tage flx4Willi

hier haben viele Einstiegskurse deutlich über 7€. MIt der selben Argumentation wie du erfolgten diese Investments: Die Einzelteile sind mehr wert als das Ganze!

Aber den Stahl werden sie halt nicht einzeln los. Daran hängts und deshalb wird der Kurs immer fallen.
Der Wert von TK Steel beträgt abdiskontiert ca. 6-8 Mrd. € - Tendenz steigend. Nimm das mal in deine Kalkulation mit auf.  

23.02.24 11:20

304 Postings, 163 Tage flx4Ein Minus vergessen

Der Wert von TK Steel beträgt MINUS 6-8 Mrd €.  

23.02.24 11:23

5565 Postings, 2189 Tage Carmelitabalu

bei agrana bin ich garnicht mehr dabei, die hab ich mit gewinn verkauft und südzucker nachgekauft, bei newmont bin ich gerade erst rein unter 30 (2x unter 30 gekauft) und bei hellofresh hab ich in den 30igern mit gutem gewinn verkauft, danach bin ich 2x per stopp loss rausgeflogen, überlege aber gerade wieder reinzugehen

vodafone und thyssen sind natürlich eine katatastrophe, bei mir wird aber immer wieder geld frei weil ich oft als stillhalter unterwegs bin und ich viele dividende bekomme

thyssen ist natürlich auf dem niveau mehr als günstig  

23.02.24 11:51

51 Postings, 4 Tage Williwillswissen9689Die 3 euro kommen noch

23.02.24 12:23

1580 Postings, 1632 Tage AusnahmefehlerBeim Willi der es ja wissen will

Muss man sich schon fragen wie dämlich man eigentlich sein muss um bei 4.5 zu kaufen wenn doch die 3 kommen.

Irgendwie drängt sich der Eindruck auf das unser Willi nix weiß nix hat aber gerne rum stänkert.

Ein eindeutiges Zeichen an der Börse ist aber immer, wenn solche Schwachköpfe verstärkt auftauchen, ist entweder das endgültige Ende nahe oder es dreht wirklich bald.

Das Ende sehe ich nicht da ja von den Aufzugmilliarden noch ein Rest zum verbrennen da ist.

 

23.02.24 12:26

9576 Postings, 3451 Tage Kursrutschthe winner

du hast leider nicht verraten auf was du bei BASF spekulierst
steigende oder fallende Kurse
dir glaub i goar nix
stell mal eine Orderkopie rein
du Märchenerzähler  

23.02.24 12:36

473 Postings, 1176 Tage The Winner takes .@ Kursritsch

Wo der Glaube anfängt, hört das Wissen auf
Vielleicht sollte man die eigenen Fehlinvestitionen nicht auf andere münzen.
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Wer dümmlich investiert verliert Geld. Und es sieht bei Ihnen so aus. Wer jedem Cent hinterher jammert wird wohl tief rot stehen???  

23.02.24 12:43

9576 Postings, 3451 Tage KursrutschTraumtänzer

du handelst nur im Geiste
stell die Orderkopie rein
ansonsten halt dein
 

23.02.24 12:47
Mimimi den besten EK erwicht man selten. Ich freue mich auf 3 Euro. Das wäre ein toller Nachkaufkurs. Würde meinen EK massiv druclen @ 4,50.   Naja, beleidigt mal weiter und bleibt unsachlich. Hauptschul-Niveau, aber ihr macht das schon :)  Schauen wir zum Jahresende nochmal auf den Kurs.  

23.02.24 12:52

9576 Postings, 3451 Tage KursrutschModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

23.02.24 12:52

1580 Postings, 1632 Tage AusnahmefehlerMit Hauptschulniveau

Kennst du dich ja aus  Jung hen. Da kommst du ja her:-)

Aber Trottel wie du taugen ganz gut als Indikator.

Ich rätsele nur welcher zweit Nick du bist.  

23.02.24 12:53

9576 Postings, 3451 Tage KursrutschModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

23.02.24 12:57

9576 Postings, 3451 Tage Kursrutschcube jetzt mit 0,80 %

Qube Research & Technologies Limited
thyssenkrupp AG
DE0007500001
0,80 %
2024-02-22

Qube Research & Technologies Limited
thyssenkrupp AG
DE0007500001
0,95 %
2024-02-19
Qube Research & Technologies Limited
thyssenkrupp AG
DE0007500001
0,77 %
2024-02-16
Qube Research & Technologies Limited
thyssenkrupp AG
DE0007500001
0,92 %
2024-02-15  

23.02.24 13:11
1

473 Postings, 1176 Tage The Winner takes .@ Kursrutsch

Bösartige und dumme Kommunikationen sind keine guten Kombinationen. Was Sie glauben oder auch nicht ist ganz alleine Ihre Angelegenheit. Es ist für mich so interessant als ob in China ein Sack Reis umgibt
Vielleicht klappt es einmal auf einem höheren Niveau? Ich hoffe nur, dass der Weg nicht allzu weit ist.  

23.02.24 13:45

2448 Postings, 8302 Tage altusSo wird das nücht...

Wenn die Talfahrt weiter so langsam vonstatten geht, wird das nix mit meiner 2., 3. und 4. Kauftranche. Die Gefahr einer (mindestens technischen) Gegenbewegung steigt stündlich bzw. täglich. Und sollte zur Abwechslung mal wieder gerüchteweise oder tatsächlich die EPH-Karte gezogen werden, kann es gar heftig werden. Wäre dann nur ein halbes lachendes Auge...  

23.02.24 14:05

304 Postings, 163 Tage flx4EPH

Mit der nächsten Bekanntgabe einer EPH News wirds richtig fliegen.
Das werden nämlich keine guten Neuigkeiten mehr sein..  

23.02.24 14:26
1

2448 Postings, 8302 Tage altusflx4

...sehe ich zwar anders, aber selbst wenn der Deal platzt wird das keine nachhaltigen Schockwellen auslösen. Ich würde eher sagen, die IGM ist nicht umsonst in höchster Alarmbereitschaft...  

23.02.24 15:08
2

10 Postings, 1 Tag Williwillswissen9779Für mich (egal was andere schreiben)

Die Top Chance 2024 beim aktuellen Kurs. Kann weiter fallen, aber irgendwann knallt es nach oben. Abverkauf mehr als übertrieben. Automotive Technology, Decarbon Technologies, Materials Services, sowie die zu verselbständigenden Einheiten Steel Europe und Marine Systems.
Alleine Marine Systems hat einen höheren Wert als der aktuelle TK Kur und Marine Systems gerade in aktueller Zeit hat einen sehr hohen Stellenwert und ist fas tschon Systemrelevant im Bereich Rüstung.  

23.02.24 15:11

304 Postings, 163 Tage flx4Statement

@altus: ja es könnte sein, dass der Misserfolg schon eingepreist ist. Aber in welchem Umfang? Hoch geht es danach sicher nicht.
@willi: alles richtig ja: Aber nochmal. TK Steel ist mit NEGATIV 6-8 Mrd bewertet.  

23.02.24 15:12

304 Postings, 163 Tage flx4und IGM

achja.. die gehen davon aus, dass der Bumms vom Staat gerettet wird und schauen, dass keine Arbeitsplätze verloren gehen und die Gehälter schön steigen. Egal ob die aktuelle Lage das hergibt oder nicht.  

23.02.24 15:21
1

10 Postings, 1 Tag Williwillswissen9779Thyssen Krupp

Deutschland ist der größte Stahlhersteller in der EU und gehört zu den zehn größten stahlerzeugenden Ländern der Welt. Der staat muss handelt, TK leidet vor allem an hohen Kosten die der Staat zu verantworten hat. TK ist nicht mehr Wettbewerbsfähig. Das hat TK selbst nicht zu verantworten. Ich hoffe, diese grüne Verbrecherbande in Berlin ist bald weg vom Fenster. Was da abgeht ist nicht mehr zu rechtfertigen.    

23.02.24 18:09

3 Postings, 79 Tage betriebsrat2022ThyssenKrupp

"Für rund 1,5 Millionen Euro hatte Thyssenkrupp-Chef López bereits privat Konzern-Aktien gekauft. Jetzt legt er mit seiner Ehefrau nach."
ThyssenKrupp  ist so was wie Bayern München in der Bundesliga nur ohne Tuchel halt ;)  Betriebsräte sind an dem schwachen Kurs Schuld, die  nur ICH ICH ICH ICH schreien . Den fairen Wert der Aktie sehe ich bei 3,70 . 3,80 Euro . Wenn die Aktie steigt vergisst was ich geschrieben habe . Habe meine paar Aktien mit verlust verkauft. TOP Menager soll man unterstützen.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben