Xeceb Adsorption

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 29.09.22 18:09
eröffnet am: 19.06.20 11:23 von: Rotbarsch Anzahl Beiträge: 142
neuester Beitrag: 29.09.22 18:09 von: steluk Leser gesamt: 46651
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

19.06.20 11:23
2

9 Postings, 1060 Tage RotbarschXeceb Adsorption

Xebec bietet Gasreinigungs-, -erzeugungs- und -filtrationslösungen für die Märkte Erdgas, Feldgas, Biogas / erneuerbares Erdgas, Helium, Wasserstoff, Stickstoff und Sauerstoff. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Saubere Technologie, industrielle Druckluft- und Gasaufbereitung sowie Öl und Gas.
Sehr breit aufgestellt. Leider sind die Umsätze noch schwach.
Sollte aber in 2020 noch einiges zulegen können.
wer hat noch Einschätzungen/ Informationen zu Xebec und möchte diese hier teilen?
 

22.06.20 12:32

9 Postings, 1060 Tage RotbarschLangsam bewegt sich was!!

24.06.20 10:11

696 Postings, 1327 Tage maxen90Servus Rotbarsch

24.06.20 12:51

7 Postings, 1411 Tage MetinGuelmenAKTIONÄR-Ver10Facher

24.06.20 14:09
1

230 Postings, 975 Tage H2istZukunft@rotbarsch

Kannst du das Thema ändern? Weil du hast Xeceb geschrieben. Die Aktie heißt aber Xebec oder? Also du hast das "c" mit dem "b" vertauscht. Wäre super wenn du es änderst, dann bekommt man auch mehr aufmerksamkeit!!

Übrigens: Ich bin auch seit heute mit meiner ersten Position (von drei) eingestiegen! Das Unternehmen ist meiner Meinung nach seeehr vielversprechend!!

LG    

24.06.20 19:17

9 Postings, 1060 Tage RotbarschFreue mich

dass noch Interessierte dazugekommen sind!
Die Umsätze sind ja bereits gegenüber den letzten Wochen/Monaten sehr stark gestiegen, was das Interesse so langsam bekundet.
Leider NOCH, ohne einen gewaltigen Sprung gegen Norden. Hier bringen sich einige in Stellung.
Das Unternehmen wird recht bald ordentliche Gewinne generieren und wird bereits mit Kursziel 6Dollar beschrieben. Hab das Gefühl hier geht wirklich was. Die Abbildung des Unternehmens ist jedenfalls genial breit.  

24.06.20 19:20

9 Postings, 1060 Tage Rotbarschohh, Thema ändern WIE??

24.06.20 20:04

230 Postings, 975 Tage H2istZukunft@Rotbarsch

Alles gut. Brauchst eigentlich nicht ändern, ich denke das fällt sowieso den wenigsten aus - wenn überhaupt. Dachte dann würde man dieses Forum nicht finden. Aber wenn man hier bei ariva den richtigen Wertpapiername eingibt, kommt man trotzdem zu diese Beitrag. Von daher alles gut.

Ja ich denke auch das wir hier bald einen verdopplet haben, allerdings wird es glaube längern dauern als die meisten H2-Werte, aber das ist mir sowas von egal. Hauptsache es geht gemächlich gen Norden.

Keine Handelsempfehlung!

Lg  

24.06.20 21:50

9 Postings, 1060 Tage Rotbarsch@H2istZukunft

OK, ich lass das so stehen, eventuell bringt es Glück.

Ich hatte Xebec bereits 2019 auf dem Schirm. Anfang März dann die ersten Anteile gekauft und stehe nun bei  1,91€/Stück
https://xebecinc.com/
Super interessante Seite.  Sind Profis.
Xebec konstruiert und fertigt selbst.
Ersatzteil und Dienstleistungsnetzwerk bereits aufgebaut ,da müssen andere erst mal hinkommen (hohe Kosten). Für Auftragsvergabe oft entscheidend.
Industrielle Lösungen:
bereits 9000 Adsorptionssysteme bei 1500 Kunden für  die Fertigungs-, Lebensmittelverarbeitungs-, Medizin- und Pharmaindustrie sowie in der petrochemischen Industrie installiert
Im Cleantech Bereich:
End-to-End-Systeme zur Gasreinigung und zur Erzeugung erneuerbarer Gase wie erneuerbares Erdgas (RNG) und erneuerbaren Wasserstoff (RH2).

Das kann nur gut werden.

 

01.07.20 10:10

230 Postings, 975 Tage H2istZukunft@all

Weiß jemand warum es jetzt plötzlich so steil geht? Gab es News? Hat jemand etwas? Ich habe zwar nichts dagegen, aber mir wäre ein stetiger und nachhaltiger Anstieg lieber. Aber schnell und nachhaltig nehme ich auch mit. Bald sehen wir hier schnell einen Verdoppler!

Keine Handelsempfehlung.  

01.07.20 10:13

696 Postings, 1327 Tage maxen90h2

hab mich für den newsletter eingetragen auf der hp aber es gibt scheinbar keine news, die das begründet. mal sehen ob noch was kommt.  

02.07.20 21:58

7 Postings, 1411 Tage MetinGuelmenIst Verzehnfacher-Kandidat vom AKTIONÄR. Hat Autor

02.07.20 22:00

7 Postings, 1411 Tage MetinGuelmenVer10Facher-Tipp vom AKTIONÄR

Ist Verzehnfacher-Kandidat vom AKTIONÄR. Hat Autor Doepke in seinem Börsenbrief (ab heute) empfohlen.  

09.07.20 10:24

230 Postings, 975 Tage H2istZukunftMega zufrieden

Das ist einfach schön, das wir so ruhig und gemächlich wachsen. Mehr braucht man nicht. Hier heißt die Devise: Langsam aber Stetig. Das ist mir lieber, als schnell auf und schnell ab. In Zukunft sehen wir zweistellige Kurse meiner Meinung.

Viel Spaß allen!

Keine Handelsempfehlung!  

21.07.20 11:59
1

230 Postings, 975 Tage H2istZukunftInteressant - Gute Nachrichten für den Sektor

27.07.20 14:23

696 Postings, 1327 Tage maxen90Neuer Auftrag im H2 Sektor

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...tes-Worldwide.html

Xebec Adsorption Inc. (TSXV: XBC) („Xebec“), ein globaler Anbieter sauberer Energielösungen, freut sich bekannt zu geben, dass er von Kunden in Südkorea, USA, Kanada, Aufträge zur Reinigung von Wasserstoff und Helium-PSA in Höhe von 6,3 Mio. USD erhalten hat. Italien, Polen, Trinidad und Tobago und China. Da die weltweite Akzeptanz von Wasserstoff zunimmt, wird die robuste und effiziente PSA-Technologie von Xebec für die Integration in Wasserstofferzeugungssysteme zur Reformierung von Dampfmethan und zur Elektrolyse ausgewählt. Die PSA-Plattform stellt sicher, dass die Wasserstoffproduktion den Industriestandard von 99,999% Reinheit für den Einsatz in Brennstoffzellenfahrzeugen („FCV“) und in der Industrie kostengünstig und effizient erfüllen kann.

„Als BayoTech nach einer bewährten PSA-Technologie zur Vervollständigung unserer Wasserstoffgeneratoren suchte, war Xebec eine großartige Lösung. Es gibt nur wenige Unternehmen auf der Welt, die ein Produkt anbieten können, das zu unseren Containersystemen passt und den für Brennstoffzellenfahrzeuge erforderlichen hochreinen Wasserstoff erzielt. Wir waren beeindruckt von der langen Erfolgsgeschichte von Xebec, den innovativen Produkten und Fähigkeiten. Wir sehen sie als starken Partner und freuen uns auf ein gemeinsames Wachstum “, erklärt Dwayne Victor, Director Global Sourcing bei BayoTech.

Ich behaupte immernoch, dass es hier um Xebec ging, die Katze bislang abe rnicht aus dem Sack gelassen wurde:

https://www.deraktionaer.de/artikel/...nzial-steht-fest-20202891.html

Nur inwiefern das mit dem aktuellen Video vom Börsenpunk zusammen passt ist das ein Rätsel:
https://www.deraktionaer.tv/videos/aktien/...john-deere-20204577.html

Dort heißt es "Jungs - ich frag mich immer wieder - wie kommt ihr auf solche Werte?" (im negativen Sinne). Aber wäre ja nicht das erste mal, dass Doepke anderer Meinung ist.

 

27.07.20 15:01

9 Postings, 1311 Tage DD3001sehr gute News

Dennoch hoffe ich, dass die Aktie noch etwas bekannter wird um hier mal etwas Schwung reinzubringen.
Seit der angeblichen Verzehnfachungs-Nachricht des Aktionärs (von der ich nichts gelesen habe) hat sich hier relativ wenig getan.
Die News machen Hoffnung!  

30.07.20 10:51

9 Postings, 2271 Tage CB1000ist es nicht so,

dass die Schmierblättle mit ihren Empfehlungen trommeln um  ihre eigenen Verkäufe so teuer wie möglich an den Mann zu bekommen.

Ich hab mir vor langer Zeit die Mühe gemacht, die Empfehlungen vom Aktio.... in einem Musterdepot nachzubilden - eine einzige Katastrophe. Tageweise Gewinne, danach fast alles tiefrot im Gegensatz zu manch anderen Musterdepot die ich damals abbildete.

Ja, ja, ich weiß, es sind auch mal Empfehlungen dabei, wo man richtig gut abschneidet. Da gilt meiner Meinung nach: "jedes blinde Huhn findet mal ein Korn".

Der Verdacht der Eigenber.....   liegt hier schon sehr nahe, das ist aber nur meine bescheidene Meinung.

Erinnert mich irgendwie alles an den guten alten Markus Fri.., ihr wisst schon! Was der wohl heute treibt.

 

30.07.20 11:11

696 Postings, 1327 Tage maxen90cb1000

geb dir mit diesen empfehlungen recht.
wieso sollte der aktionär denn jetzt über xebec berichten wo es bergab geht? da kann man sich ja nicht auf die schulter klopfen von wegen "300% seit erstempfehlung".  daher hält man erst einmal die klappe. sollte es in einem jahr tatsächlich um 100% steigen dann gräbt man die aktie aus und schreibt "verdoppler seit erstempfehlung am XXX".
nichtsdestotrotz halte ich viel von xebec. müssen nur erst mal durchs sommerloch kommen.  

02.08.20 04:21

7 Postings, 954 Tage KerdoskóposSauber

Absolute Spezialisten !! Massive Steigerung Long  

04.08.20 14:30
1

696 Postings, 1327 Tage maxen90Akquisition

Xebec erweitert Cleantech-Service-Netzwerk mit Übernahme von North Carolina Based Air Flow
Dritte Akquisition im Rahmen der Strategie von Xebec zur Entwicklung eines nordamerikanischen Servicefußabdrucks für erneuerbare Erdgas- und Wasserstoffanlagen

MONTREAL, 04. August 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Xebec Adsorption Inc. (TSXV: XBC) ("Xebec"), ein globaler Anbieter sauberer Energielösungen, freut sich bekannt zu geben, dass die Xebec Holding USA Inc, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Xebec Adsorption Inc., mit Wirkung zum 31. Juli 2020 eine Vereinbarung zum Erwerb aller ausstehenden Wertpapiere der Enerphase Industrial Solutions, Inc. abgeschlossen hat. (firmiert unter dem Namen "Air Flow") zu erwerben. Die Principals von Air Flow werden nach der Übernahme bei Air Flow verbleiben, um ihre Integration in das industrielle Service- und Supportgeschäft von Xebec zu optimieren und den Betrieb in den kommenden Jahren auszubauen.

Der von Xebec zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich auf ca. 6,0 Mio. USD, vorbehaltlich gewisser Verzögerungen, Anpassungen und zeitabhängiger Zahlungen. Air Flow hatte in dem am 31. Dezember 2019 zu Ende gegangenen Fiskaljahr einen Umsatz von etwa 10,1 Mio. USD, und es wird geschätzt, dass der Umsatz organisch auf 11,5 Mio. USD im Jahr 2020 mit einer EBITDA-Marge von etwa 10% wachsen wird. Xebec geht davon aus, dass das Wachstum und die Rentabilität von Air Flow durch zusätzliche Lieferketten- und Kostenoptimierungen, Produktsynergien und die Back-Office-Expertise, die Xebec durch frühere Übernahmen aufgebaut hat, verbessert werden könnten.

"Als Xebec an uns herantrat, sahen wir eine einzigartige Gelegenheit, Teil einer Mission zu sein, die größer war als wir. Der Klimawandel ist ein wachsendes Problem, und ich habe gesehen, wie unser Team und unsere Erfahrung im Druckluftservice einen starken Mehrwert schaffen können, um Xebec bei der Wartung und Unterstützung der kommenden erneuerbaren Erdgas- und Wasserstoffsysteme von Xebec zu unterstützen. North Carolina ist einer der 10 führenden landwirtschaftlichen Erzeugerstaaten, der ein bedeutendes Potenzial für RNG-Projekte darstellt. Air Flow ist mit drei Präsenzpunkten gut positioniert, um künftigen Milch- und Schweinezüchtern, Gemeinden und der Industrie wirklich lokale Unterstützung zu bieten", erklärt B. Stanton Shelton, III, Präsident und CEO von Air Flow.

Air Flow ist ein führender Händler und Serviceanbieter von Druckluftausrüstung in North Carolina. Das 1981 gegründete Unternehmen verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Branche und hat langjährige Beziehungen zu großen Herstellern aufgebaut und durch zahlreiche Anlageninstallationen einen bedeutenden Servicefußabdruck entwickelt. Der Schwerpunkt von Air Flow liegt auf Lösungen für die vorbeugende Wartung, Audits und Analysen von Luftenergiesystemen sowie auf der rechtzeitigen Vermietung von Maschinen, Ersatzteilen und Service.

"Mit der fortschreitenden Einführung von erneuerbarem Erdgas und Wasserstoff wächst die Notwendigkeit, Kunden während der gesamten Lebensdauer ihrer Anlagen zu unterstützen. Air Flow ist ein weiteres Beispiel für eine Akquisition, die sich unmittelbar auf die Einnahmen von Xebec auswirkt, und das Serviceteam von Air Flow kann so geschult werden, dass es auch mit erneuerbaren Gasen arbeiten kann. Die Erweiterung unseres Servicefußabdrucks ist der Schlüssel zur Strategie von Xebec, mehr Cleantech-Systeme zu verkaufen, unsere Kunden besser zu unterstützen und mehr Aftermarket-Geschäft zu gewinnen. Ich freue mich über die kontinuierliche Umsetzung durch unser Team, und wir erwarten im Laufe des restlichen Jahres mehrere weitere Akquisitionen", sagt Dr. Prabhu Rao, Chief Operating Officer, Xebec Adsorption Inc.

URL: https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...ased-Air-Flow.html  

10.08.20 07:58

696 Postings, 1327 Tage maxen90da hat

der Jochen mal eine vom Doepke auf die Mütze bekommen für seinen unsachlichen Kommentar zu Xebec im letzten Börsenpunk Video :D
ab Minute 3: https://www.youtube.com/watch?v=nZpzMM3T9-4  

10.08.20 14:13
1

696 Postings, 1327 Tage maxen90Kooperation mit CarbonQuest

MONTREAL, 10. August 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Xebec Adsorption Inc. (TSXV: XBC) ("Xebec"), ein globaler Anbieter von sauberen Energielösungen, freut sich bekannt zu geben, dass er einen exklusiven Partnerschaftsvertrag mit CarbonQuest unterzeichnet hat, um die Kohlenstoffemissionen in Gebäuden in New York City zu reduzieren. Die CO2-Abscheidungstechnologie von Xebec, die speziell für diese Anwendung entwickelt wurde, wird in das Building Carbon CaptureTM-System von CarbonQuest integriert werden. CarbonQuest hat ein zum Patent angemeldetes "4-Schritt-Verfahren zur Kohlenstoffabscheidung" entwickelt, das die Abtrennung und Verflüssigung von CO2 aus Erdgas ermöglicht. Das abgeschiedene nachhaltige CO2TM wird sequestriert oder in der verarbeitenden Industrie oder in anderen Industriezweigen verwendet werden. Diese Partnerschaft wird eine rechtzeitige und kosteneffektive Lösung für Grundstückseigentümer bringen, die ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen und ihre Gefährdung durch die neue Regelung des Local Law 97 reduzieren wollen. Infolgedessen eröffnet die Partnerschaft bedeutende Marktchancen für Xebecs fortschrittliche CO2-Abscheidungstechnologien durch das Verfahren von CarbonQuest.

Im April 2019 verabschiedete der Stadtrat von New York City den Climate Mobilization Act, der eine Bestimmung (Intro 1253) enthält, die die Treibhausgasemissionen von Gebäuden über 25.000 Quadratfuß begrenzt. Der Intro 1253 wurde im Mai 2019 zum Local Law 97 und gilt nun für etwa 60.000 Gebäude in NYC. Die Emissionsreduktionsziele liegen bei 40% bis 2030 und 80% bis 2050, gemessen am Niveau von 2005. Die Grenzwerte wurden in drei Phasen für 2024-2029 (Phase 1), 2030-2034 (Phase 2) und 2035-2050 (Phase 3) festgelegt und werden in Kilogramm CO2-Äquivalent pro Quadratfuß gemessen. Jegliche Emissionen, die über die Grenzwerte hinausgehen, führen zu Strafen, die mit der Zeit immer strenger werden.

Das erste Projekt von CarbonQuest mit Xebec konzentriert sich auf die Dekarbonisierung eines Mehrfamilienhauses in New York City.

Die erste Anlage zur Kohlenstoffabscheidung wird in einem Mehrfamilienhaus in Manhattan bei einem angesehenen Grundstückseigentümer installiert werden. Es wird erwartet, dass das Projekt 60-70% der CO2-Emissionen aus der Nutzung von Erdgas einsparen wird. Die geschätzte Reduzierung der gesamten jährlichen CO2-Emissionen wird 25% betragen und basiert auf der kombinierten Kohlenstoffintensität des jährlichen Erdgas- und Stromverbrauchs des Gebäudes. Es wird erwartet, dass der Kohlenstoffabscheidungsprozess die Kohlenstoffemissionen des Gebäudes so reduziert, dass das Gebäude voraussichtlich unter der jährlichen Emissionsgrenze liegen wird.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Xebec in unserem Bestreben, Gebäude zu dekarbonisieren. In städtischen Städten sind Gebäude die bei weitem wichtigste Quelle für Kohlenstoffemissionen. Unsere Mission ist einfach: Wir wollen diesen städtischen Gebäudeeigentümern ermöglichen, jetzt zu dekarbonisieren und damit direkt die größte Emissionsquelle zu bekämpfen und die Umweltbelastung zu verringern.

In New York City sind Gebäude für über 70% der Kohlendioxidemissionen der Stadt verantwortlich (NYC Mayor's Office of Sustainability). Die Verabschiedung des Local Law 97 durch New York City ist ein führendes Beispiel dafür, wie Städte die Kohlenstoffemissionen in den Griff bekommen und ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen können. Etwa 60.000 Gebäude werden darauf reagieren, was nach Schätzungen des Urban Green Council zu einem Nachrüstmarkt für Dekarbonisierungslösungen in Höhe von 20 Milliarden Dollar führt. Die meisten dieser Gebäude verbrauchen Erdgas, und unsere "Building Carbon Capture"-Systeme helfen Gebäudeeigentümern, bis zu 70% ihrer Erdgasemissionen zu reduzieren, bevor sie in die Atmosphäre gelangen. Unser anfängliches System wird jährlich schätzungsweise 700 Tonnen C02-Emissionen entfernen und eine Gesamtreduzierung der Kohlenstoffemissionen um 25% ermöglichen. Dieses bahnbrechende Projekt wird unseren ersten vorausschauenden Kunden in die Lage versetzen, die Nachhaltigkeitsziele der Stadt zu erreichen und über den gesamten Lebenszyklus des Projekts Strafzahlungen in Millionenhöhe zu vermeiden.

Wir glauben, dass die verteilte Kohlenstoffabscheidung und -nutzungTM (Distributed Carbon Capture and UtilizationTM - DCCUTM) ein entscheidendes Segment des gesamten Ökosystems der Kohlenstoffabscheidung und -speicherung ist und dass die Gebäudekohlenstoffabscheidung eine der wichtigsten Technologien zur verteilten Kohlenstoffabscheidung und -nutzung ist, um den Klimawandel sofort anzugehen und die Dekarbonisierung städtischer Gebäude voranzutreiben. Wenn sie in großem Maßstab angewandt wird, haben wir eine echte Chance, im Kampf gegen den Klimawandel eine messbare Wirkung zu erzielen", sagt Shane Johnson, Präsident und Chief Executive Officer von CarbonQuest.

"Es ist ein Privileg für Xebec, mit CarbonQuest, einem Pionier auf diesem Gebiet, bei diesem ersten Projekt dieser Art zusammenzuarbeiten. Ihr Verfahren zur Kohlendioxidabscheidung eröffnet eine bedeutende Marktchance für unsere kompakten und zuverlässigen Anlagen für CO2-Abtrennungsanwendungen.

Die neuen Vorschriften in NYC bieten Xebec eine groß angelegte Gelegenheit, mit CarbonQuest zusammenzuarbeiten, um unsere Mission der Dekarbonisierung der Zukunft voranzubringen. Die neue Verordnung bietet angemessene Anreize für Lösungen wie die unsere und wird dazu beitragen, die Einführung neuer sauberer Technologien voranzutreiben.

URL: https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...rom-Buildings.html  

11.08.20 14:37
1

696 Postings, 1327 Tage maxen90Zahlen

Finanzielle Ergebnisse

- Einnahmen in Höhe von 31,8 Millionen US-Dollar für den am 30. Juni 2020 beendeten Sechsmonatszeitraum gegenüber 22,5 Millionen US-Dollar für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019, was einem Anstieg von 41% entspricht. Der Anstieg erklärt sich hauptsächlich durch das höhere Volumen großer Cleantech-Verträge und die Übernahme eines Dienstleistungsunternehmens.
- Bruttogewinn von 7,3 Millionen US-Dollar oder 23% der Einnahmen für den Sechsmonatszeitraum, der am 30. Juni 2020 endete, im Vergleich zu 7,3 Millionen US-Dollar oder 33% für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019. Das Unternehmen hatte eine niedrigere Bruttomarge im Cleantech-Segment aufgrund von Investitionen in die Produktstandardisierung und höhere Baukosten für Standorte, die von den COVID-Bestimmungen betroffen sind.
- Nettoverlust von 1,5 Millionen USD oder (0,02 USD) pro Aktie für den am 30. Juni 2020 beendeten Sechsmonatszeitraum, verglichen mit einem Nettogewinn von 1,4 Millionen USD oder 0,03 USD pro Aktie für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019, was einer Verschlechterung um 2,9 Millionen USD entspricht. Der Rückgang erklärt sich hauptsächlich durch eine Verringerung der Bruttomarge, einen Anstieg der SG&A und die geringere Produktivität aufgrund der COVID-19-Pandemie.
- Ein positives EBITDA von 0,3 Millionen US-Dollar für den am 30. Juni 2020 beendeten Sechsmonatszeitraum, verglichen mit 2,9 Millionen US-Dollar für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019, was einer Verschlechterung um 2,6 Millionen US-Dollar entspricht.
- Der Auftragsbestand erhöhte sich um 22,0 Millionen US-Dollar, von 63,5 Millionen US-Dollar am 12. August 2019 auf 85,5 Millionen US-Dollar am 10. August 2020.
- Die Vertriebs- und Verwaltungskosten stiegen in dem am 30. Juni 2020 zu Ende gegangenen Sechsmonatszeitraum im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 um 3,6 Millionen US-Dollar.  Dies ist in erster Linie auf eine organisatorische Aufstockung der Mitarbeiter und die damit verbundenen Kosten zur Unterstützung des gestiegenen Umsatzniveaus, des Auftragsbestands und des Angebotsprotokolls zurückzuführen.  Ebenfalls enthalten sind die Kosten für die Akquisition, die Aufnahme in die TSX-Liste bis Ende 2020 und die Implementierung eines ERP-Systems.
- Zum 30. Juni 2020 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 60,0 Millionen US-Dollar gegenüber 22,4 Millionen US-Dollar zum 31. Dezember 2019, und das positive Betriebskapital hat sich auf 87,2 Millionen US-Dollar gegenüber 36,9 Millionen US-Dollar zum 31. Dezember 2019 erhöht.
- Am 26. Juni 2020 schloss Xebec ein öffentliches Angebot mit gekauften Einheiten zu einem Preis von 3,60 $ pro Einheit für einen Bruttoerlös von insgesamt 29 Millionen $ ab.

Aktueller Markt und Guidance für 2020
Unsere Marktaussichten für erneuerbare Erdgas- und Wasserstoff-Reinigungsanlagen im Rahmen unserer Cleantech-Systeme bleiben gegenüber unserer früheren Prognose unverändert. Wir erwarten, dass unser Segment Industrieller Service und Support sein Umsatzwachstum im Einklang mit unserer Strategie fortsetzen wird.

Wir behalten unsere Umsatzprognose von 80 bis 90 Millionen US-Dollar bei, ziehen jedoch unsere Gewinn- und EBITDA-Prognose zurück. Xebec geht davon aus, im GJ2020 auf Nettogewinn- und EBITDA-Basis profitabel zu sein, aber angesichts der Ergebnisse der ersten beiden Quartale können wir die vorherige Prognose nicht aufrechterhalten. Die Umsetzung und organisatorische Entwicklung wird der Schlüssel für weiteres Wachstum sein. Das Management ist sich dessen bewusst und konzentriert sich auf die betriebliche Leistung und die Schaffung eines Umfelds, das dem Unternehmen eine Skalierung ermöglicht. Wir arbeiten daran, unsere Management-Fähigkeiten zu erweitern und starke, ergebnisorientierte Teams aufzubauen, die zukünftige Chancen nutzen werden.  

14.08.20 19:37

179 Postings, 1367 Tage Zisi90Verzehnfachen im Aktionär

Kennt ihr die anderen beide Verzehnfacher Kandidaten aus dem Aktionär?  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben