Jumia - auf den Spuren einer Amazon

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 01.07.20 10:55
eröffnet am: 17.04.19 10:58 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 93
neuester Beitrag: 01.07.20 10:55 von: Hansfranz Leser gesamt: 19749
davon Heute: 13
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

17.04.19 10:58
3

3450 Postings, 1548 Tage BaerenstarkJumia - auf den Spuren einer Amazon

So hiermit eröffne ich mal einen Thread zur Aktie da ich glaube das diese Aktie in den kommenden Jahren noch für viel Furore sorgen könnte.

Jetzt kann man ja schon sagen das Sie in den ersten 3-4Tagen schon für jede Menge staunen gesorgt hat.

Der Kurs verdreifachte sich binnen 3 Tage wenn man vom IPO Preis ausgeht. Wann gab es sowas das letzte Mal?

Das IPO läuft also bisher super.

Wieviel Fantasie ist schon im Kurs oder wie viel Fantasie kann noch rein kommen?

www.aktiencheck.de/exklusiv/...umia_Hype_Aktienanalyse-9787382

Wer kauft sich hier eventuell schon ein ?

Ist Jumia ein perfekter Übernahmekandidat?

All das und noch viel mehr werden wir in Zukunft erfahren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
67 Postings ausgeblendet.

02.04.20 18:01

12236 Postings, 3386 Tage crunch timeRI laut eigenen Aussagen raus aus dem Cashburner

Rocket Internet steigt bei afrikanischer Online-Plattform Jumia aus -02.04.20 -https://www.onvista.de/news/...r-online-plattform-jumia-aus-344070815 -
Berlin (Reuters) - Der Berliner Startup-Investor Rocket Internet hat sich von seiner Beteiligung an der afrikanischen Online-Plattform Jumia getrennt. Der Ausstieg sei zwischen November und der Zeit vor dem Corona-Ausbruch erfolgt, sagte Finanzchefin Bettina Curtze am Donnerstag. Details zu den Einnahmen oder dem genauen Zeitpunkt nannte sie nicht. Im November war Rocket noch mit elf Prozent an dem weiterhin Verluste schreibenden afrikanischen Amazon-Konkurrenten beteiligt

 

18.04.20 13:00

57 Postings, 98 Tage Nel182Hellofresh - Rocket Internet

Irgendwie erinnert mich das an Hellofresh, was hier passiert...

Warum verkauft Rocket Internet seine Beteiligungen immer gefühlt auf dem Tiefststand?!?!
Hellofresh ging nach dem Ausstieg ab wie eine Rakete!

Seit RI hier raus ist geht es auch wieder nach oben, zwar nicht extrem krass aber langsam und stetig.

Kann mir jemand die RI-Vorgehnsweise erklären?

P.S.: Kann natürlich auch nur eine kurzzeitige Gegenbewegung sein und danach schmieren die Jumia-Papiere
wieder ab, da die Zahlen echt nicht gut aussehen, wenn der Verlust größer als der Umsatz ist...  

08.05.20 22:42

370 Postings, 1238 Tage DidiSox09.06.2020 findet die Hauptversammlung statt

11.05.20 18:57

57 Postings, 98 Tage Nel182Gibt es News?

Was geht denn hier ab?! Wie vorher geschrieben. RI ist raus die Rakete zündet analog zu Hellofresh. Crazy.
Hat jemand News?  

11.05.20 19:22

221 Postings, 1680 Tage kavtubeshortsqueeze before earnings

mein tipp, da die shortquote hier so hoch war...  

12.05.20 09:54
1

48 Postings, 403 Tage Thunter123Der Short Ratio ist brutal

Wenn man die Nachrichten aus Afrika verfolgt und verschiedene Foren durchliest, wird man sehen, dass Jumia exorbitant wächst und sehr bedeutende Kontakte aufbaut. In Marokko wird teilweise von einem Wachstum im dreistelligen Bereich und größer als bei Black Friday gesprochen. Wenn man sich zusätzlich die Entwicklung von Alibaba, Amazon und MercadoLibre ansieht, ist bei dem brutal hohen Short Ratio ein Short Squeeze wahrscheinlich.  

12.05.20 10:35
1

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxMorgen kommen die Zahlen

Es wäre sehr schön wenn die Shorties auf dem falschen Fuß erwischt werden  

12.05.20 14:04
1

7 Postings, 302 Tage TenbaggerCBHAngst nicht dabei zu sein - Kursanstieg

Mit einer relativ niedrigen MK hat man die Chance relativ früh bei einem Marktführer in einem großen Kontinent mit dabei zu sein. China ist mit JD.COM und ALIBABA besetzt, Europa mit AMAZON und Südamerika mit MERCADOLIBRE. Schlimmstenfalls kauft einer der anderen Player den ganzen Laden. Wichtig ist nur, dass die MK steigt (was gerade der Fall ist), so dass man sich immer genug Cash bis zur Profitabilität beschaffen kann bis Break even. Afrika ist mit der Logistik / Kaufkraft noch nicht so weit, d.h. neue Player treten begrenzt ein und JUMIA kann sich erst einmal prächtig entwickeln.

Jeder träumt von einer Amazon Story, wo man früh dabei ist. JUMIA ist eine interessante Wette auf eine Vervielfachung in einigen Jahren. Jetzt investieren und einfach liegen lassen.  Es wird immer wieder Rückschläge geben, man braucht nur Ausdauer.

Die Global Fashion Group ist ein anderer RI Ableger, der auch noch viel Spaß bringen sollte. Kurs ist hier durch cash abgesichert und man war erstmals profitabel in Q4 2019.
Leider ist hier RI noch al Kursbremse drin. Ich lege mir beide mehr ins Depot, mindestens einer sollte top performen. Durch die Marktenge sollten beide Kurse bei positiven News abgehen.  

13.05.20 14:13
1

165 Postings, 2323 Tage X5anderZahlen

https://investor.jumia.com/Cache/IRCache/...9b81a316&iid=14406054

Sieht jetzt wieder nicht so berauschend aus, weniger Umsatz, dafür zugegeben ein gutes Stück weniger Kosten. Aber in Summe ist das wieder nicht so toll. Bis ich meine 15 Euro wiedersehe, wird wohl noch viel Zeit vergehen. Aber da es nicht viele Papiere sind, ist das jetzt eben so. Hoffen wir das beste, der Anstieg die letzten Tage macht ja zumindest etwas Mut.  

15.05.20 12:09
1

48 Postings, 403 Tage Thunter123Jumia in Le Monde

Schaut mal was in ?Le Monde? m, der größten französischen Zeitung über Jumia steht.

https://www.lemonde.fr/afrique/article/2020/05/15/...039756_3212.html  

19.05.20 20:31
1

1967 Postings, 1091 Tage Bullish_HopeTHunter123

Danke für das einstellen aus der "Le Monde"; ich bin mit einer zunächst kleinen Pos. bei 3,77? eingestiegen; mal schaun wie sich das Geschäft nach Corona entwickelt.Ausschnitt aus der Le Monde:

"Jumia, der Riese des Sektors in Afrika, kennt in der Elfenbeinküste eine ?Explosion der Bestellungen von Supermärkten, Lebensmitteln und Hygieneprodukten? , sagt sein General Manager im Land, Francis Dufay, aus. Die Bestellungen sind dreimal so hoch wie normalerweise, sagt er"  

19.05.20 20:47
1

48 Postings, 403 Tage Thunter123Unternehmensbewertung

Bei einer der letzten Finanzierungsrunden (2016) wurde Jumia mit ca. 1 Milliarde von namhaften Unternehmen bewertet. Seit 2016 ist das Unternehmen sehr gut gewachsen und damit ist das Risiko eines Untergangs erheblich gesunken. Mit dem Wachstum und der sehr guten Unternehmensstrategie ist das Unternehmen wahrscheinlich wesentlich mehr wert als damals. Die Börsenkapitalisierung ist natürlich sehr enttäuschend, aber es spiegelt in keinster Weise das Potential wider.  

20.05.20 15:34

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxDas sehe ich genauso Thunter

Es sieht auch nach einem kleinen Aufwärtstrend aus. Wenn noch Momentum dazukommt dann wird hier die Post abgehen  

03.06.20 16:10

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxBitte anschnallen jetzt gehts los

Das Momentum spricht jetzt für weitere Kurssteigerungen. Wir sind über 5$ jetzt sind auch locker 7$ drin  

03.06.20 21:06

1967 Postings, 1091 Tage Bullish_HopeDiDiSox

Da gibt es nix einzuwenden gegen weitere Kurssteigerungen.
Wollen wir hoffen das sich Jumia nachhaltig entwickelt.  

04.06.20 13:11

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxVorbörslich schön GRÜN

Das sieht richtig gut aus. Das Tal der Hoffnungslosigkeit scheint überwunden zu sein. Wenn jetzt sich die Shorties eindecken müssen geht die Party richtig los. Es wäre echt spitze wenn wir ein Szenario (Wunschdenken) wie seinerzeit bei VW hätten  

04.06.20 20:04

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxSieht sehr gut aus

05.06.20 10:22
2

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxVorstellung am 8.06.2020 vor Investoren

Jumia wird bei der Stifel 2020 Virtual Cross Sector Insight Conference on Monday, June 8, 2020, at 8.00 dabeisein. Endlich wird das Unternehmen mehr ins Rampenlicht gestellt
Ich denke, dass dadurch die Bewertung sich wieder der Milliardengrenze annähern wird. Die aktuelle Bewertung entspricht nicht dem Wert des Unternehmens auch im Hinblick das sich das Unternehmen in Richtung Breack-Even bewegt. Kursziel 12$.  

05.06.20 15:57

48 Postings, 403 Tage Thunter123Jeden Tag fast 10%

Jeden Tag fast 10% Gewinn... das gefällt mir.  

05.06.20 17:03
1

57 Postings, 98 Tage Nel182Ausstieg

So - ich bin raus und habe alles verkauft (war nur eine kleine Position).
Die Unternehmensergebnisse (Verlust größer als Umsätze) erschrecken mich immer noch!
Bin froh glimpflich aus der Nummer rausgekommen zu sein.

P.S.: Zu 80% wenn ich verkaufe geht die Party danach erst richtig los.
Also allen noch investierten extrem starke Gewinne. Ich gönne es euch :-)  

30.06.20 21:35

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxNoch könnt ihr euch positionieren Kurz vor dem

Ausbruch. Der kann ganz schnell kommen.  

01.07.20 10:54

370 Postings, 1238 Tage DidiSoxSei dabei wenn die Rakete startet

01.07.20 10:55

27 Postings, 973 Tage HansfranzAusbruch?

Dachte eigentlich der kurzfristige Aufwärtstrend ist seit letzter Woche gebrochen. Hatte mich also mehr auf seitwärts in nächster Zeit eingestellt.

 
Angehängte Grafik:
47714db62fc640ffa19ebb94e70f6271fa1e2fc2.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
47714db62fc640ffa19ebb94e70f6271fa1e2fc2.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Anderbruegge, aramed, GegenAnlegerBetrug, Korrektor, telev1