Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 630
neuester Beitrag: 28.09.20 13:56
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 15726
neuester Beitrag: 28.09.20 13:56 von: H2weide Leser gesamt: 3438457
davon Heute: 2826
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  

13.06.13 16:04
45

4204 Postings, 3650 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  
15700 Postings ausgeblendet.

26.09.20 14:36

340 Postings, 97 Tage slim_nesbit@klimawandel

Atsrein, Outing als Realist. Ich will hier weder den Mahner noch den Threadhausmeister machen.

Ich bleibe auch weiterhin investiert. Plug stellt für mich auch kein großes Renditerisiko dar ? aber ich bin meinem Geld auch nicht böse. Das wäre unprofessionell.

Nur leider ist der Inhalt mancher Post auf FB-Niveau angekommen. Dass man sich fragt, so doof oder abgewichst kann doch keiner sein, oder unterhalten sich da gerade zwei Mehrfachaccounts und ich bin der doofe, der sich trollen lässt.
Ich  verspreche mir von einem Forum, egal ob Musiker, Technik, Motosport oder what ever, dass ich verwertbare Infos oder Hilfe bei Fragen  bekomme. Statt dafür zu bezahlen versucht man im Gegenzug, auch was nützliches beizusteuern. Jeder wie er kann.
Und mir läuft einfach zu viel weltmännisches Geseiere durch den Fred. Haut mit Falschinformationen Neulinge in die Pfanne und lockt die Shorties an wie ein frischer Haufen.
Dann lasst mal hören, wie man mit 12% Bruttomarge das Ergebnis flott machen kann. Einfach nur köstlich ?.
 

26.09.20 15:17
3

3258 Postings, 1649 Tage ede.de.knipserRealisten via Visionäre!

Wer hat wohl am Ende das Geld in der Tasche!??!?

Hier wird engstirnig auf die automobile Idee geschielt, aber da liegt nicht der Markt in dem sich Plug bewegt.
Gabelstapler und kleine Transportmobilität, vielleicht auch irgendwann mit Drohnen!
Und zum bestehenden Kornfeld der Stabler, gibt es zum Wasserstoff einfach keine Alternative! Verbrennen scheiden wegen der Verwendung ind Hallen und Lagern völlig aus und elektroangetriebene Stabler sind durch lange Stand und Ladezeiten sehr uneffektiv!

Und ...
@Silm, ich schätze kritische Meinungen sehr, aber bitte welche Zahlen wirfst du hier in die Runde? Gerade der Vergleich mit ITM, wo ich auch als zweiter und einziger Wasserstoffwert investiert bin, ist fragwürdig!Plug hat ein sensationelles KUG von ca. 28 (vielleicht jetzt etwas höher) will ich mich erinnern, während ITM ein KUG von über 250 hat!!! Alleine deswegen ist Plug unter allen Wasserstoffplayern, der der am meisten Auftragsvorlumen vorzuweisen hat und auf stabileren Füßen steht. Verschuldung ist in einem Wachstumswerte zu vernachlässigen! Hat Tesla eigentlich Schulden... :))))

Am Ende wird aber ein Punkt völlig ignoriert, worauf ich schon das ganze Jahr hinweise!
Der Anstieg aller Börsen ist eh fundamental und mit einer aktuellen Wirtschaftleistung der Unternehmen nicht untermauert, aber wen interessiert es? Es sind Unmengen an Geld im Markt, reingerückt von allen Zentralbanken dieser Welt, und das muss irgendwo hin.
Selbst ein Kleinstanleger wie ich musste über 100? Strafzinsen zahlen, nur weil es an der "Seitenlinie" lag. Die Lösung sind nur ETFs oder Firmenanteile!

Und welche Firmen werden gesucht? Diese mit einer Vision und eben nicht mit Realismus!  

26.09.20 15:28
5

284 Postings, 1274 Tage PoolmanGanz lustig

Klimawandel angelmeldet August 20 und slim angemeldet seit Juni 20 mischen jetzt gemeinsam das Plug  Forum auf.
Hoffentlich kommt der Bullenmarkt wieder zurück, dann verschwinden auch die Cent Studentenschreiber wieder.

 

26.09.20 16:31
1

3258 Postings, 1649 Tage ede.de.knipserKUG streichen und

bitte durch KUV (Kurs-Umsatz-Verhältnis) ersetzen! Das Kurzarbeitergeld (KuG) steckt einem noch im Kopf, hat aber hier nichts verloren...  

26.09.20 17:13
1

340 Postings, 97 Tage slim_nesbit@ Ede, Risikobewertung und verdrehte News

Ich hatte es auch als KUV verstanden. In meiner persönlichen Risikoanalyse habe die KUVs berücksichtigt. Ohne das Verhältnis zu den anderen Kennzahlen sie einem ja auch nichts.

Ich habe mich hier ergossen, weil immer wieder ?sicher?, ?das sicherste? usw. geschrieben wurde.
Zukunftsperspektive ist keine Sicherheit. Der Vergleich mit ITM (insbesondere mit einem small cap) sollte zeigen, dass man immer nur das Geld ausgeben kann, das man hat; und wenn man es sich leiht, dann muss der Rückzahlplan stimmig und gesichert sein. Du als Selbständiger (stimmt doch oder?) wirst wissen, dass man seine Flexibilität nicht der Abhängigkeit von Kreditgebern opfern darf.
Ich bin wegen desselben Ansatzes wie Du investiert, ich schrub ja, dass sich die Geldmenge M2 nicht abbauen und der Mangel an Alternativen die dem WP-Markt zuströmen lässt.
Plug zeichnet sich aber auch durch etwas anderes aus. Die Zunahme der Dynamik, wie Geld ausgegeben wird.
Alles hängt an der Gigafactory, nahezu alles spitzt sich darauf zu. Wenn dann Marsh wieder Kohle für neue Baustellen ausgibt, bevor er Rentabilität erkennen lässt, bevor der Geschäftsplan keinen nachhaltigen Armortisationsverlauf ausweist, läuft er Gefahr sich in eine Sackgasse manövriert zu haben.
Dann helfen ihm u. U. keine Visionen mehr, und einige werden sich freuen, günstig an Geschäftsteile und Equipment zu kommen. Der Vergl. zu Tesla  hinkt, da der CEO nicht weder das Charisma von Steve Jobs oder Musk noch diesen Influencer-support aufbauen kann.

Ich wäre eigentlich nie auf das schmale Brett gekommen, hier im Forum mit leider längeren Posts darauf einzugehen, wenn nicht all das im Spannungsfeld zu dem, wie hier die News uminterpretiert und dann inflationär verbreitet werden, der Inhalt aber gar nicht mehr den Tatsachen entspricht.  

Regelmäßig findet sich exakt an solchen Stellen der Ausgangspunkt, ab dem man hätte genauer hinsehen sollen. Wertfrei, emotionslos, unaufgeregt.
Das hat nix mit typisch Allmann, Spießer, Bedenkenträger zu tun.
Klar kann ich auch einfach die Klappe halten und später auf short gehen, ich investiere gerne in growth-Werte, allerdings kriege bei den meisten auch ordentliche News.

Freut Euch, werde nix langes mehr dazu in diesen Fred posten. Also allen noch ein schönes Wochenende.

 

26.09.20 18:10
4

379 Postings, 4639 Tage miracleslim-nesbit:

Vielleicht schreibst du einmal etwas weniger und liest dir die vorhandenen Beiträge durch.
1) Ja, in PLUG ist noch viel Phantasie vorhanden! Gott sein Dank. Börse handelt bekanntlich die Zukunft.
2) Das wichtigste aber, PLUG hat bereits eine Produktion auf Basis der Gabelstapler aufgebaut. Ganz interessant ist hier auch die Kundenliste.
3) Mit den Erfahrungen aus dem Gabelstaplergeschäft werden sukzessive andere Geschäftsfelder beackert und erschlossen.
Bin nur noch sehr selten in diesem Forum, da mir dieses Gejammere, Pushen usw. fürchterlich nervt.
Slim, investiert bin ich übrigens seit drei Jahren und habe viele Schreiberlinge kommen und gehen sehen.
Die Geduld oder der Glaube haben sich übrigens gelohnt!

 

26.09.20 18:25
1

379 Postings, 4639 Tage miracleslim-nesbit:

Der Größte an den ich mich erinnere war übrigens das luxusschwein!
Groß investiert, dann beim ersten Einbruch ausgestiegen, so um die 3 USD.
Hat sich nie wieder gemeldet!
So, das war es wieder für längere Zeit.  

26.09.20 19:12
5

3258 Postings, 1649 Tage ede.de.knipsermiracle

du irrst!!! Der hieß nicht Luxusschwein, sondern Luxsuschwein! Der konnte nicht mal seinen Namen schreiben.

UND slim, eins muss man dir lassen, du bist aufmerksam und schreibst wortgewandt, aber verstehst gemeinte Zusammenhänge nicht! Nicht das Charisma des CEOs habe ich hier mit Tesla verglichen, sondern die jahrelange Verschuldungssituation!
Weiter wurde mit Bravour Geld durch KE eingesammelt, die so kursunbedeutend waren, wie ich es noch nie erlebt habe. Da handeln wohl eine Menge Institutionelle die Zukunft von Plug!
In meinen Augen nicht das schlechteste Zeichen und die Gigafabrik wird hier noch in keinster Weise irgendwie eingepreist!

Aber jedem seine Meinung. Ist es irgendwie begründet bin ich dafür gerne zu haben!

ede  

26.09.20 21:32
4

381 Postings, 4676 Tage cordialitPlugPower HQ Tour

Ich habe das Symposium aufmerksam verfolgt, ein interessanter Punk war der Einblick in die Produktion im HQ in Latham. Plug hat heute das Video zur Facility Tour 2020 veröffentlicht. Wer es noch nicht gesehen hat, hier ist der Link.
https://youtu.be/1icTeRxjCs0

 

26.09.20 21:44

53 Postings, 49 Tage Klimawandelich

mische weder auf, noch bin ich seit AUG 20 hier ... - wennst sagst, ich wäre so um die 20 Jahre hier, würdest du den Nagel eher am Kopf treffen. Genauso wenig hab ich Bock drauf, Sternchen Zähler von meinen Postings zu werden oder zu sein ...

Wer glaubt dass die Börse "nur" aus errechenbaren Kursen besteht, der irrt gewaltig. Aber der es glaubt den lass ich gerne daran glauben ...

Ich liebe es die Gesamtsicht in den Focus zu rücken ... und da gehört mehr dazu als die Basics der Unternehmen, der Aktie selbst, Charttechnik,  sondern genauso das aktuelle Umfeld unseres Planeten, vom blonden Donald Duck, bis hin zu den Zeitpunkt wo auch die Politik und Wirtschaft im H Sektor tatsächlich die Wende mal einleitet, ausser ein paar Hochstabler ... :-)  - und dazu sehe ich aktuell keinen Druck etwas zu versäumen....


 

26.09.20 22:40
4

379 Postings, 4639 Tage miracleKlimawandel

Mitgl. seit, 10.08.20

Entweder ID gewechselt oder du willst uns sagen, das du 20 Jahre auf der Welt bist?  

27.09.20 08:20

53 Postings, 49 Tage Klimawandel@miracle

Nein meine Mutter war 20 Jahre schwanger mit mir ... vermutlich warst du in Ihrer Nähe und ich wollte nicht raus ... - ich brauch keine Rechtfertigung, wenn du's nicht glaubst, ist es dein Problem.  

27.09.20 08:41

340 Postings, 97 Tage slim_nesbitIch habe das schon verstanden,

das mit dem Verschuldungsgrad, stand ja schließlich da.
An diesem Punkt sind ja die meisten Tengbagger gewesen. Um weiteres Frischgeld einzusammeln,
zeichneten sie sich durch einen Burggraben aus oder im Falle von Musk, durch die Fähigkeit Massen zu begeistern, aus.

Lassen wirs an dieser Stelle gut sein. Kostet nur Zeit und wirklich Spaß macht es ja auch nicht.

An die übrigen, die hier einwarfen,  ich könnte nicht präzise lesen und auch an die gereizten, Ihr zeigt Qualitäten, die gut sind für einen Hype. Das kennt man aus dem Teslathread. Weiter so.

Entschuldigung dass ich Euren Club gestört habe.
 

27.09.20 09:46

3862 Postings, 4902 Tage maverick77Forbes erwartet höhere Kurse bei Plug Power

28.09.20 06:54
2

5412 Postings, 1117 Tage Air99ganz frisch

28.09.20 07:57
1

4 Postings, 406 Tage Skywalker_6902Guten Morgen

Danke air99 für die Infos und das Video ist echt super, das wichtigste sollte hier auch für jeden sichtbar sein....
PlugPower ist ein bereits umfangreich produzierenden Unternehmen und nicht "nur" träume und visionen ....obwohl sie diese such haben und das ist auch gut so, jedoch auf stabilen Fundament!
Uns allen eine klasse Woche!  

28.09.20 09:12
2

70 Postings, 844 Tage achja4...

moin. Ich habe mir am WE mal wieder eine Glaskugel zugelegt. Nicht schlecht, ich sollte ein paar Daten eingeben, wie Branche, aktuelle Größe, Produktpalette, Visionen, Konkurrenz, Zeitfenster (30 Jahre) usw.. Es war ziemlich viel allerdings war das Ergebnis erstaunlich. Plug gab es noch, die einzelnen Geschäftsfelder waren ein vielfaches von heute Wert. H2 war allgegenwärtig und die Leute wunderten sich warum H2 erst so "spät" kam. Da habe ich so gedacht, ja, plug power hat die Signale erkannt und
sich "günstig" erweitert. Es werden aktuell H2 Werte in Größenordnungen bewertet, die im Grunde genommen nur ein max. zwei Felder von dem bedienen, wo zukünftig plug mitspielt. Allein dass, bringt plug aktuell ein Alleinstellungsmerkmal. Von daher scheint die Hängematte, die zweitbeste Investition in diesen Zeiten gewesen zu sein.  

28.09.20 09:47
2

5412 Postings, 1117 Tage Air99Linde

Announced today, the partnership will see Linde demonstrate $Plug Power?s ProGen fuel cell engine technology its Class 6 and Class 8 trucks, which are used for the delivery of products.

Fleet of hydrogen vehicles to be on the roads early 2021.
 

28.09.20 13:42
4

200 Postings, 115 Tage H2istZukunftMorgan Stanley erhöht Kursziel von 10$ auf 14$!

Hallo leute,

hier ein frisches Analystenupgrade von Morgan Stanley mit einem Kursziel von Plug Power auf 14 $. Ich denke wir sehen ganz schnell wieder bei 14 $. Heute lassen wir die 11 $ hinter uns, da bin ich mir fast sicher.

https://stockhoot.com/...;symbol=PLUG&t=355&Social=StockTwits

Keine Handelsempfehlung!
 

28.09.20 13:56

34 Postings, 88 Tage H2weideLinde

mit Linde als Partner , bin überzeugt das wir das alte Hoch vom August bald wieder sehen !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben