Guter Start nach dem Re-split

Seite 9 von 18
neuester Beitrag: 04.11.22 16:30
eröffnet am: 04.03.22 10:49 von: Sagg Chatoo Anzahl Beiträge: 449
neuester Beitrag: 04.11.22 16:30 von: BigBen 86 Leser gesamt: 62402
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 18  Weiter  

18.06.22 00:06
1

102 Postings, 5516 Tage fischkapaunWindeln.de

Also ich empfehle auch Tom Tailor, Auto 1, Peleton und Co , die Zeiten von Klugschwätzern sollten doch nun wirklich auch bei jedem Börsenneuling angekommen sein
Hoffentlich habt ihr nicht zu viel Geld verbrannt. ALLEN Investierten TROTZDEM Viel Glück und nachhaltige Erkenntnis.
 

20.06.22 18:10

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooWindel-Klitsche geht tiefer in den roten Bereich.

Na,sowas!!! :-----)))))  

20.06.22 18:13
1

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooWas erlaube diese Aktionär??

:-----))))))  

20.06.22 18:19

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooWas verkaufe diese die Aktie???

:-----)))))  

20.06.22 19:37

2926 Postings, 1948 Tage BigBen 86;-)

Was erlaube diese Windeln ?

Windeln Flasche leer..

Ich habe fertig..
 

20.06.22 20:02

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooBrüller :--)))

Und dann hat jemand 80 Euro investiert um die Aktie mit Spread von 12,%ins Plus  zu schießen.

:----)))))

Das Teil hier ist so eine Lachnummer, Knaller!  

21.06.22 00:46

1067 Postings, 2481 Tage borntotradeXetra Orderbuch WIndeln.de

Moin, es kommen wieder sonnige Windeln.de Kurse...

Das Xetra Orderbuch ist in beide Richtungen sehr dünn...

P.S.: es dreht immer nach oben wenn die letzten aufgegeben haben :-))



 
Angehängte Grafik:
xetra_orderbuch_21-06-2022.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
xetra_orderbuch_21-06-2022.jpg

21.06.22 05:18
1

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooWenn dem so ist, dann schmeiß endlich

:----))))
sonst dreht da nichts mehr!!!  

23.06.22 07:44

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooSchmeiß die Schrottpapiere, der Juli naht!

:----))))
Selensky und die Bitch kennen bereits die Ausrede zu weshalb die mutmaßlichen Investoren dann doch nicht zeichnen konnten.

Bitch of a Trouble Water haut bald die ad hoc raus.
:----)))))  

23.06.22 11:59
1

12881 Postings, 4270 Tage crunch timeoder mit etwas Humor....

 
Angehängte Grafik:
windeln.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
windeln.png

23.06.22 17:26

1815 Postings, 560 Tage BauchlauscherJetzt

Jetzt einsteigen?

In meiner kleinen Gasse gibt es zwei neue Erdenbewohner. Das wird doch den Umsatz verdoppeln , oder?

:-)  

24.06.22 09:20

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooInnerhalb der nächsten 10 Tage

haut die Bitch die ad hoc raus. :---))))
Schönes WE.  

24.06.22 15:20
2

12881 Postings, 4270 Tage crunch time#212

Am 4.7. läuft die verlängerte Frist aus. Von daher wird man zeitlich um diesen Dreh herum dann Farbe bekennen müssen. Ad hoc ist also zu erwarten. Und mit welchem Inhalt? Weitere Fristverlängerung (weil zuviele umgefallene Reissäcke auf dem Weg zur Bank liegen),  Erfüllung der fernöstlichen Finanzzusage oder Ansage KE ohne die Chinesen? Letzteres würde kaum sinnvoll sein, da von den maximal 7 Mio.€ die man brutto via KE bekommen will, ja alleine die beiden ominösen Chinesen 5,5 Mio beisteuern sollten. Würde man den übrigen Rest vollständig eintreiben, dann wären das nur 1,5 Mio an neuem Geld. Mit sowas zündet man bei windeln.de höchstens den Cashburn-Ofen an, aber kommt damit nicht über den Winter. Ob man dann zeitnah einen weiteren Versuch machen würde eine KE zu stemmen mit einem nochmal deutlich gesenktem Ausgabepreis (nachdem man nochmal Aktien vorher zusammenlegt, um über 1€ zu kommen)?  
Angehängte Grafik:
gif-buitres.gif
gif-buitres.gif

27.06.22 18:16

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooGeschäftsbericht wird verschoben....Ach was!?

:-))))

Bis zur Insolvenz???  

27.06.22 20:41
2

12881 Postings, 4270 Tage crunch time#215

Kommt natürlich nicht wirklich überraschend. Bekanntlich gibt es beim Zahlenwerk nur eine positive Going Concern Einschätzung  durch den WP , wenn via KE nachweislich schnell genug ausreichend  neues Geld reinkommt,  um so dem schnellen Tod schon in diesem Jahr zu entgehen. Daher muß die Reihenfolge jetzt weiterhin sein => Geld aus China => Zahlen mit positivem Testat des WP.  Momentan ist nurnoch relevant was bis zum 4.7. verkündet wird. Wenn dann wieder nur eine weitere unglaubwürdige  Ausrede / Verschiebung käme, dann wäre es wohl der endgültige Offenbarungseid und man müßte vielleicht doch mal langsam die Staatsanwaltschaft einschalten, weil offenbar dann betrügerisch Phantom-Investoren vorgegaukelt würden  
Angehängte Grafik:
daumendrehn.gif
daumendrehn.gif

28.06.22 09:32

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooDie Veröffentlichung des Geschäftsberichts

wird nur beabsichtigt!!!
lässt die Bitch verlauten!! :-)))

In Freudenkreis wird er Luegenbaron genannt??!!!

:-/))))

 

28.06.22 10:01

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooIm August liegt das Schiff auf Grund

nur meine persönliche Prognose!
:-))))

Keine Anregung irgendwelcher Wertpapiertransaktionen.
Haftungsausschluss!  

29.06.22 06:45

2155 Postings, 1710 Tage Sagg ChatooZeitfenster

keine KE
kein Geschäftsbericht
keine HV
kein Plan B
kein Geld mehr für Gehaltszahlungen zumindest für die Normalos im Betrieb
Führungskräfte mit letzten Bonuszahlungen für den aufopferungsvollen Einsatz um frisches Geld. :--)))))

 

01.07.22 09:46

2155 Postings, 1710 Tage Sagg Chatoo2 Handelstage incl. 04.07.

Als ob die Bitch nicht schon wüsste was Sache ist.

:--))))  

01.07.22 10:43
1

5350 Postings, 5685 Tage xoxosJetzt gehen die Lichter bald aus

Ad-Hoc von heute.

KE abgebrochen - Chinesen kommen den vertraglichen Verpflichtungen nicht nach
Versagung des Testats möglich
Jahresabschluss soll kurzfristig fertiggestellt werden
aktuelle liegt keine Überschuldungssituation vor; wird aber beobachtet

Mich wundert nur, dass der Kurs nicht stärker abschmiert. Hier ist das Ende jetzt absehbar wenn kein Wunder geschieht.  

01.07.22 11:16
1

1115 Postings, 745 Tage langolfhWidersprüchliche Formulierung

Überschuldung und Insolvenz besteht nicht !
Es wird geprüft,ob dieser Zustand fortbesteht.
Entweder besteht schon jetzt dieser Zustand und wird fehlinterpretiert,
oder es muss nichts geprüft werden.
Es kommt alleine aufs going concern an.
Oder es kauft einer die ganze Bude für 1.-  

01.07.22 11:44
1

12881 Postings, 4270 Tage crunch timeschlechte News sind bei der Bude der Regelfall

Also angesichts der völligen Unglaubwürdigkeit schon bei den Begründungen der vorhergehenden mehrfachen Verschiebungen, ist es kein Wunder, daß diese (angeblichen) Investoren nicht zahlen. Vielleicht sollte man mal die Staatsanwaltschaft einschalten wegen Betrugsverdacht. Denn ich habe ein ungutes Gefühl, daß diese ominösen beiden chinesischen Investoren von Beginn an reine Erfindung der Minus-Managements waren, um Zeit zu gewinnen ( Insolvenzverschleppung?). Da windeln.de bereits seit  dem ersten Tag seiner Börsennotierung durchgehend die Leute gezielt für dumm verkauft und mit Märchen "bespaßt" hat ( man schaue sich nur die endlose Phantasie-Geschichte an der vielen über die Jahre immer wieder neue erzählten Break Even Zeitpunkte, die NIE eintrafen, aber man immer wieder ein weiteres Jahr daran dichtete, um so vorher Narren die immer wieder neuen KEs schmackhaft zu machen), düften nurnoch Naive, Lernresistente oder Masochisten dem Laden irgendwas glauben..

Ad hoc: windeln.de SE: Vorstand und Aufsichtsrat brechen das Bezugsangebot ab - Freitag, 01.07.2022 10:15 -https://www.ariva.de/news/...nd-und-aufsichtsrat-brechen-das-10216912
"....Die beiden Investoren, mit denen die Gesellschaft Verpflichtungsvereinbarungen zum Erwerb neuer Aktien im Rahmen der Kapitalerhöhung im Volumen von insgesamt bis zu EUR 5,5 Mio. ("Verpflichtungsvereinbarungen") abgeschlossen hatte,kommen ihren vertraglichen Verpflichtungen im Hinblick auf die Kapitalerhöhung nicht nach..."


 
Angehängte Grafik:
windeln_ohne_chinesen_.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
windeln_ohne_chinesen_.jpg

01.07.22 11:59
2

12881 Postings, 4270 Tage crunch time#222 wie lange gilt "derzeit" ?

Man kennt das doch auch vom Fußball: "Stand heute (= derzeit) bleibt XY weiter unser Trainer" => ein Tag später wird der alte Trainer entlassen und der neue Trainer präsentiert.  Von daher ist so eine unkonkrete verbale Momentaufnahme nichts was wirklich Gehalt hat für die Zukunft bzw. was mangels echtem Gehalt einem später angekreidet werden kann. Von daher kann hier trotzdem vielleicht schon bald die Meldung kommen, daß hier ein Inso.Verfahren eingeleitet werden muß, zumal der WP mit Sicherheit keine Going Concern Prognose testieren wird und die  Restliquidität aus nicht mehr lange reicht.

aus der heutigen weichgespülten Adhoc Meldung:


- Die Gesellschaft kann nicht ausschließen, dass der Abschlussprüfer das Testat versagen wird.
- ...derzeit weder zahlungsunfähig noch überschuldet im insolvenzrechtlichen Sinne. Der Vorstand wird jedoch weiterhin kritisch prüfen, ob dieser Zustand fortbesteht...


Tja, aller Hintertürchen offen, weil "derzeit" eben völlig nichtssagen und unverbindlch ist.

 

01.07.22 13:19
1

1115 Postings, 745 Tage langolfhWenn es einen Vertrag

gäbe,in denen sich zwei Investoren verpflichtet haben  Aktien zu zeichnen,( Chinesen,wir vermuteten gutgläubig den Lockdown dort,wo man die Wohnung nicht verlassen darf )und diese den Verpflichtungen nicht nachkommen,dann leite ich rechtliche Schritte ein.
Warum geschieht das nicht?! Ja,ich hoffe doch Bafin wird endlich einmal tätig.
Und dann noch die Masche,Kleinanleger sollen geschützt werden,weil diese die Aktien zeichnen,in dem Glauben,die Investoren zeichnen den Großteil der Kapitalerhöhung,bzw.deren Aktienemission.?!
Geht gar nicht.Denn das Problem besteht ja schon seit vielen Wochen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben