"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Seite 1 von 567
neuester Beitrag: 03.08.20 11:41
eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 14169
neuester Beitrag: 03.08.20 11:41 von: Linda40 Leser gesamt: 328015
davon Heute: 1680
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
565 | 566 | 567 | 567  Weiter  

29.03.20 15:42
59

16125 Postings, 3992 Tage Linda40"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Qualifizierte" ( altgriechisch )

Wie man sich leicht denken kann, ist der Titel nicht so wirklich auf meinem Mist gewachsen, sondern ich habe mir Ananas zu Hilfe geholt.
Ich hätte sicher geschrieben: Auf ein Neues !
So oder so sind wir schon beim Thema und ich eröffne diesen Thread, obwohl ich den von clever und reich super finde.
Das einzige, was mich dazu bewegt, sind diese ständigen Verzögerungen im Thread, wenn man etwas lesen möchte. Es raubt mir sehr viel Zeit, mir da die Beiträge von morgens oder dem Vortag zu suchen, und die hab ich nicht und will sie auch nicht investieren, denn es gibt ja auch noch ein anderes, reales Leben.
Ich persönlich finde es unmöglich, andauernd gemeldet zu werden von Personen, die anderer Meinung sind. Das ist doch lange noch kein Grund zu melden. Man wird doch nicht gezwungen, hier oder bei clever zu lesen und deshalb finde ich das auch sehr unangebracht.
Das bedeutet für mich aber gerade dann, wie wenig die Meinungsfreiheit toleriert wird von den Usern, die sie immer so hoch anpreisen.
Sollte es eintreffen, dass es über kurz oder lang auch hier passieren wird, dass man nicht mehr vernünftig lesen kann, dann weiß man ja, dass es nicht daran liegt, dass dem Fehler nicht beizukommen ist.
Vielleicht wird der Thread angenommen - vielleicht aber auch nicht. Wenn nicht, werde ich mir auch kein Bein ausreißen.
Ich schicke euch Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
565 | 566 | 567 | 567  Weiter  
14143 Postings ausgeblendet.

03.08.20 10:38

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Haben die Russen einen Impfstoff...?

03.08.20 10:38

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Finale... schießt wieder ins Kraut... ;-)

03.08.20 10:39
2

50390 Postings, 6097 Tage SAKUUnd natürlich...

hilft Corona relativ häufig "nur" nach, beim Weg in eine andere Welt. So wie die Grippe, so wie die Lungenentzündung und so wie so vieles... und wie so vieles sind meist diejenigen mit den Vorerkrankungen am härtesten getroffen. Die Alten also, die dir noch im Februar Sorge bereitet haben, sind die jetzt irgendwie anders geworden? Oder warum herrscht nun die seltsame Betrachtungsweise, dass die Alten eh die Unproduktiven sind und daher wäre es wurschd?

Laufen lassen, sterben lassen und gut ist?!  
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

03.08.20 10:43
1

2033 Postings, 446 Tage Philipp Robert#14149. Zur Aufmunterung

Dito !  
Angehängte Grafik:
kornblume-foto.jpg
kornblume-foto.jpg

03.08.20 10:44
4

10 Postings, 0 Tage Oma GabilLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 11:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

03.08.20 10:45
4

63040 Postings, 7585 Tage Kickygute Demos schlechte Demos

bekanntlich ist  ein Demonstrant, der für eine gute Sache demonstriert,  gegen Ansteckung mit SARS-CoV-2 immun, ?rechte? Demonstranten und jeder, der von Medien und Politik darunter subsumiert wird, hingegen provozieren ein ?Massensterben?.
Die SPD Berlin bewirbt auf ihrem Twitter Account jedenfalls Gegendemonstration:
Und teilt auch gleich noch mehr Bilder. Masken werden zwar getragen, der Mindestabstand aber keinesfalls eingehalten. Sie machen es also kaum besser.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...s-schlechte-demos/

auuffällig auch die Zahl der verletzten Polizisten, plötzlich waren es 45 ,aber bei der Coronademo waren es 11,
also fällt der Rest auf andere Demos wie die in Neukölln, die von Ausschreitungen der Linken begleitet wurde  https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/...on-szene-kneipe-syndikat
mit schönen Fotos dazu

 

03.08.20 10:53
3

1775 Postings, 666 Tage indigo1112"Ökofaschismus Pur"...

... natürlich sind die "Befragten" für die Lappenimgesichtpflicht, wer dagegen ist, wird diffamiert, am Ende kommt die "Nazi-Keule"...
...primitivster Ökofaschismus...
...so einfach ist das, nur noch widerlich, was die Haus- und Hofberichterstatter da abliefern...
...ohne medizinischen Grund wird an der unsinnigen Lappenimgesichtpflicht festgehalten, der ganze Unsinn dient einzig und allein der Machterhaltung...

https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/...enpflicht-nonnemacher.html  

03.08.20 10:55
2

63040 Postings, 7585 Tage KickyBericht zur Coronademo am 1.August TV Berlin

03.08.20 10:57
2

40861 Postings, 7047 Tage Dr.UdoBroemmeErstaunlich inkonsequent, wie die Polizei bei

der Demo am Samstag vorgegangen ist.

Man erinnere sich an G8 in Hamburg - da wurde eine Demo von mehreren 10000 Leuten schon nach wenigen Metern gestoppt und auf brutalste Weise aufgelöst(Wasserwerfer, Tränengas, Schlagstockeinsatz) nur weil eine Handvoll Leute eine Maske trugen.

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

03.08.20 10:57
7

3386 Postings, 5165 Tage Limitlessich war eine Woche in den Niederlanden

ohne Lappen vorm Gesicht ...
Sehr erholsam !  

03.08.20 11:03
3

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79#14161 was war denn das in Hamburg für eine

Demo... die Deiner Meinung nach ungerechtfertigter Weise aufgehalten wurde...?

GEWALTBEREITE AUTONOME LINKE

die mit Pflastersteinen auf Polizisten geworfen haben.  

03.08.20 11:05
1

8 Postings, 0 Tage Onkel Ali@Oma Gabil

wann gibt's Schnitzel ?  

03.08.20 11:07

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79#14160...

ich denke... diese Demo wird sich nicht sonderlich stark
auf das Infektionsgeschehen auswirken...!

Bitte in einer Woche die Zahlen beobachten...


 

03.08.20 11:10
1

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79München: Fahrscheinkontrolle eskaliert...

03.08.20 11:14
4

14058 Postings, 4952 Tage noideahier haben gewisse Leute ganz unterschiedliche

Wahrnehmungen !

Rassismus Demo OK, obwohl sich diese zig Tausende nicht an die Auflagen gehalten haben.
Demo gegen Corona Auflagen dagegen brandgefährlich und muss aufgelöst werden. Mache fordern sogar, diese Teinehmer nicht mehr zu behandeln ! Wer eine solche Forderung ausspricht oder unterstützt ist selbst brandgefährlich !

Beerdigung Clan Chef in Essen - 750 Leute ohne Masken und Abstand - Stadt Essen duldet es !
Veranstalte ich aber eine Hochzeit mit mehr als 100 Leuten, kommt sofort das Ordnungsamt oder Polizei und verhängt saftige Strafen !

Wenn es der Politik in den Gramm passt, darf man die Auflagen ignorieren......passt ihnen allerdings das Thema der Demo nicht in den Gramm, dann muss die Demo aufgelöst werden und die Teilnehmer bestraft werden !

Merkt ihr eigentlich nicht selbst, was ihr für eine einseitige Meinung habt ? Und wir ihr Tatsachen verdreht (natürlich immer zu euren Gunsten) ?!




 

03.08.20 11:16
3

63040 Postings, 7585 Tage KickyNuhr Löschen! Soooooofort

https://www.achgut.com/artikel/nuhr_loeschen_soooofort_

"...Nuhr, dieses Lästermaul, hat sich einst verbal an Greta versündigt. Deshalb ist die Twittermeute so außer sich. Er habe gänzlich unwissenschaftlich gespottet, sich über Greta lustig gemacht und dergleichen Blasphemien mehr. So einer darf nimmer mehr das Wort ergreifen im Namen der Wissenschaft, er brenne ewiglich auf dem Scheiterhaufen der globalen Erwärmung. Amen. Wie also kann die DFG es wagen, ausgerechnet Nuhrs Beitrag auf ihre Webseite zu stellen?
Nuhrs Videoschnipselchen wurde gelöscht. Mit Ansage und auf Verlangen einer entfesselten Twittermeute. ....
Was wir hier klären müssen, ist die Frage, ob die Kritik an der Agenda einer 16-jährigen Dilettantin mit Sendungsbewusstsein überhaupt unter diese Kategorie fallen kann. Denn wenn Nuhr als Laie aus dem Diskurs verbannt werden darf, warum darf Greta als Laie dann mitmachen? Noch dazu ohne abgeschlossenes Studium der Pädagogik! Weil sie ?Follow the Science? ruft, ist sie immun?..."

dazu passt sehr gut der Protest von Rainer Wendt zu den Meldern bei der Bundeswehr
https://www.facebook.com/DPolGRainerWendt/
"Ein ehemaliger Soldat meldet immer wieder ?Verdachtsfälle?, die auf angeblichen Rechtsextremismus in der Truppe hinweisen. Heute ist hierzu ein bemerkenswerter und auch bedrückender Bericht in der Welt am Sonntag zu lesen, in dem es heißt: ?Man solle lieber einmal zu viel als einmal zu wenig melden, auch weil das im Zweifel der Entlastung dienen könnte.? Was für ein Zynismus, der sich im zweiten Teil des Satzes auftut, denn Entlastung scheint mir gerade nicht das Ziel des selbsternannten ?Melders? zu sein.
Was sich hier abspielt, werden wir auch in der Polizei, im öffentlichen Dienst insgesamt und in Betrieben erleben, eine ?Kultur des Meldens? wird etabliert, angeführt von amtlich eingesetzten ?Beauftragten?, die auch anonyme Meldungen entgegennehmen sollen...."

was ist das für eine Regierung, die solche Entwicklungen fördert ?  

03.08.20 11:16

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Und wieder der PÖSE Mr. Trump...

er will angeblich den "Boston Attentäter" sterben sehen...
... was für ein markiger Ausdruck.... ;-)

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/...-attentaeters.html

Warum hier die Todesstrafe aufgehoben wurde... ist auch mir unverständlich.

Im Übrigen werden die Mehrzahl der Amerikaner die selbe Meinung haben wie Trump.

Wer ein solches Blutbad wissentlich anrichtet... kann nie mehr in der Gesellschaft aufgenommen
werden... nie mehr...!

Solch ein barbarisches Verhalten stellt eine Gefahr für die anderen unbescholtenen Bürger
dar, welche dem Staat vertrauen müssen, dass er sich beschützt...
und hier sollte der Staat seine Bürger schützen.  

03.08.20 11:17
1

14058 Postings, 4952 Tage noideaGram, sorry :-)

03.08.20 11:18
1

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79#14168 dazu fällt mir nur das Denunziantentum

der DDR ein...!

Verpetzen... melden... und anschwärzen....

geil nicht wahr..?  

03.08.20 11:25
2

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Plötzlich soll man keine Angst u. Panik mehr

03.08.20 11:30
3

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Ja, so kommen wir der Sache schon näher...

WireCard....
nun erhärtet sich Geldwäscheverdacht...!

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...t-bei-Wirecard-article21948785.html


Anders kann man sich diese Geschichte eh nicht erklären.

Evtl. stecken da sogar ganz "dicke Fische" mit drin.

Warum bemühte sich die Bundesregierung immer so um das Wohlbefinden von WireCard..?
Warum lobten sie diese Firma immer als "Innovationstreiber"... wobei die NUR
Geldzahlungen abwickelten...?
Was ja Paypal usw. auch machen.
Warum erwirtschaftete WireCard mit 100 Kunden die Hälfte ihres Umsatzes...?

Was waren das für Kunden...?  

03.08.20 11:34

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Reproduktionszahl mit normalem Grippevirus

03.08.20 11:34

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Schwenkt T-Online von der Linie ab...?

03.08.20 11:39

43645 Postings, 2261 Tage Lucky79Leidet das Pflegepersonal wirklich so stark..?

Es mag anstrengend sein... und ja die Bezahlung ist unterdurchschnittlich...
aber ist es wirklich so schlimm...?

https://www.watson.de/leben/interview/...ihr-euch-sonst-wohin-stecken

Wohl eher kaum...
denn:

Hier mal die Auslastung der Kliniken nach Intensivbettenbelegung...:

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/...atienten-covid-neunzehn-100.html

sieht erst mal dramatisch aus...
nur bitte nicht vergessen..:

ES WURDEN SÄMTLICHE ANDEREN VERSCHIEBBAREN EINGRIFFE AUFGESCHOBEN...!!!

Bitte hierzu die Statistiken der Krankenkassen beachten.

Ei ei ei... am Ende muss es doch eher eine lockere Kugel gewesen sein, die da
geschoben wurde.


... aber so ein "Ich Jammer über mich selbst"-Buch dürfte sich durchaus gut verkaufen.

sogar Promotion durch T-Online...!  

03.08.20 11:41

16125 Postings, 3992 Tage Linda40Ich glaube, so langsam sehen sie in den ÖR

auch ihre Fälle schwimmen....

Was denkt ihr wohl?
Wenn die die Wahrheit berichten würden, wie groß wäre dann wohl die Empörung über die Demo ??
Da wird wohl auch dem deutschesten Michel klar, dass da was faul sein muß.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
tenor.gif
tenor.gif

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
565 | 566 | 567 | 567  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, Fritz Pommes, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker, Weckmann