SMI 12?092 0.0%  SPI 15?550 0.1%  Dow 35?085 0.4%  DAX 15?519 -0.8%  Euro 1.0770 0.0%  EStoxx50 4?095 -0.5%  Gold 1?827 0.0%  Bitcoin 35?099 -3.2%  Dollar 0.9059 0.0%  Öl 76.0 0.1% 

Was ist der größte Comic-Klassiker?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 17.11.12 22:48
eröffnet am: 17.11.12 09:26 von: Oesterwitz Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 17.11.12 22:48 von: Peter Silie Leser gesamt: 2663
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

17.11.12 09:26
6

1786 Postings, 3489 Tage OesterwitzWas ist der größte Comic-Klassiker?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
27 Postings ausgeblendet.

17.11.12 13:34
1

102860 Postings, 7808 Tage Katjuschafür mich persönlich ja immernoch das größte

Cheburaska

Kennt man aber weitestgehend nur in der Ex Sowjetunion.  

17.11.12 13:35
1

102860 Postings, 7808 Tage Katjuschawurde Propaganda bei LuckyLuke verbreitet?

17.11.12 13:38
4

52056 Postings, 3920 Tage boersalinoJa: Wer am schnellsten zieht, ist ein guter Ami.

17.11.12 13:40
2

1809 Postings, 4548 Tage georgina#26. Da wären Jim Knopf und Lucas auch nicht mehr

weit, aber die sind weniger mit dem Stift gezeichnet, die liefen wie am Schnürchen.

Propaganda ist überall versteckt, kann man ja ruhen lassen.  

17.11.12 13:42
1

25086 Postings, 3685 Tage Lumberjack77#30 - verherrlicht wurde einiges.

meinte aber speziell in diesen totalitären kommunistischen systemen  

17.11.12 13:45
2

102860 Postings, 7808 Tage Katjuschagenau Lumbi, da wurden wir als Kinder bereits

in Trickfilmen zu guten Kommunisten erzogen.

Um deine Frage zu beantworten, guck dir Hase und Wolf oben einfach mal an! Da es Text dort nicht wirklich gibt, ist es einfach zu verstehen. Im Grunde ist Hase&Wolf genau das gleiche wie Tom&Jerry. Ich seh da null Unterschied, nur das eben andere Tiere geählt wurden.  

17.11.12 13:46
6

321 Postings, 4411 Tage nyamcoNick Knatterton fehlt. Die Storys sind

wirklich genial.  
Angehängte Grafik:
nick.gif
nick.gif

17.11.12 13:46
1

1809 Postings, 4548 Tage georgina"Krawallinos" wäre vielleicht, aktualitätsbezogen,

den Versuch wert, als ganz neue Serie zu kreieren, nachdem  neuerdings so wenig erwähnenswertes nachgewachsen ist.  

17.11.12 13:48
1

1809 Postings, 4548 Tage georginaNyamco. Den könnte man hier

sofort (v)ermitteln lassen.  

17.11.12 14:15
3

1809 Postings, 4548 Tage georginaPsssst! Geheimtip !

17.11.12 14:27
1

52056 Postings, 3920 Tage boersalinoDie Mutter aller Comics ist Lascaux

lange Zeit später das Kirchenfenster, dann wär da noch der Sachsenspiegel Eikes von Repgow.  

17.11.12 15:02
5

42381 Postings, 7408 Tage Dr.UdoBroemmePopeye

Der größte Werdeträger der Spinatproduzenten.
-----------
ly hat dich lieb!

17.11.12 15:03
2

42381 Postings, 7408 Tage Dr.UdoBroemmed=b

-----------
ly hat dich lieb!

17.11.12 15:11
3

53782 Postings, 5651 Tage Radelfan#35 Aufgrund der vielen politischen Anspielungen

ist der gute Knatterton wohl heute nicht mehr dem breiten Publikum vermittelbar!
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und Entfernung ALLER Bilder, weil sie nur vom Text ablenken.

17.11.12 15:19
1

4166 Postings, 3568 Tage Peter Siliehihiii, georgina, ich bin vor allem awesome....

17.11.12 15:23
2

1768 Postings, 5163 Tage Helmfried@ # 35 kann nur zustimmen.

Auch die DVD sind klasse!! Habe auch noch die Original Bücher im Querformat.  

17.11.12 20:26
1

321 Postings, 4411 Tage nyamco#44: Die Zeichentrickserie kenne ich noch aus

meiner Kindheit. Irgendwann bin ich dann in einer Bücherkiste meines Vaters auf die Comics gestoßen und war gleich süchtig. Vor Jahren habe ich mir dann die sehr schöne Gesamtausgabe (die im Querformat) gekauft.
Aber Radelfan hat schon Recht, die jüngere Generation dürfte damit nichts anfangen können.  

17.11.12 21:29
2

1809 Postings, 4548 Tage georgina#41.Dr.Br. Schöner Verschreibsler.

Dabei ist mir einer eingefallen, den mein Onkel in Schuhschachteln gesammelt hat.

Werde der du bist, werde Werbeträger !  
Angehängte Grafik:
lurchi1_250.jpg
lurchi1_250.jpg

17.11.12 21:33
1

2929 Postings, 3368 Tage Dilettantenstadlunschlagbar

 
Angehängte Grafik:
spawn_comic_header_01_lg.jpg
spawn_comic_header_01_lg.jpg

17.11.12 21:37

1809 Postings, 4548 Tage georginaHund. Rattenfurz. Niederstes Gewänz.

Höllenbrut. Jo, die sind kaum zu schlagen.  

17.11.12 21:55
2

742 Postings, 4737 Tage wolfgangseeKat Lucky Luke

Auch wenn Deine Frage nach Propaganda nur rhetorisch gemeint ist, ich kenne Lucky Luke noch mit einer Zigarette im Mund. Und errnsthaft: Fix und Foxi (Rolf Kauka) wurden die Lizenzrechte für Asterix und Obelix von ihren Schöpfern wegen antisemitischer Übersetzungen entzogen. Und den Digedags liegt als Gegenpol zu Lucky wohl durchaus die These zugrunde, dass das Kollektiv dem Individium überlegen ist.  

17.11.12 22:10
1

3472 Postings, 3811 Tage RandomnessMeistverkauft

sind auf jeden Fall Asterix & Obelix dicht gefolgt von Lucky Luke - den mag hier wohl keiner...  

17.11.12 22:12
1

1809 Postings, 4548 Tage georginaDoch doch,den nehm ich immerhin ganz gern in Kauf.

17.11.12 22:40

6383 Postings, 7121 Tage SchwachmatSchwere Abstimmung

Leider fehlt U- und Schwermetal-Comic,
sowie die besten Comic überhaupt von Robert Crump.  
Es gab auch mal einen schwedischen Comic um die Weltherrschaft
mit so einem blonden Held/Anti-Held in dem u.a. Olof Palme vorkam
- den fand ich ebenfalls Klasse.
Wie hieß der noch? -Irgendwas mit Kalle...???

Von den o.g. würde ich Asterix & Obelix, Tim & Struppi, MAD wählen  

17.11.12 22:48

4166 Postings, 3568 Tage Peter SilieHuch der Lurchi.....

.... daß DER ´noch mal auftaucht....
jaja, das waren noch Zeiten
als Salamander mit sowas Kultstatus hatte....


---- das HB Männchen war ein bißchen später  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben