Global Fashion Group AG - Thread!

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 06.07.20 21:24
eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 653
neuester Beitrag: 06.07.20 21:24 von: Netfox Leser gesamt: 63867
davon Heute: 69
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

20.06.19 23:11
6

6887 Postings, 1968 Tage BorsaMetinGlobal Fashion Group AG - Thread!

IPO im Fokus und Börsen-Debüt: Seit gestern schon läuft die Zeichnungsfrist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten

Quelle:
Seit gestern schon läuft die Zeichnungsfrist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
627 Postings ausgeblendet.

06.07.20 12:46

4190 Postings, 1039 Tage clever und reich#627 Na es könnte ja eben nochmal

an einem Tag 50 Cent runter gehen, vor drei Monaten stand die Aktie ja noch bei unter einem Euro, wie Du weißt. Und an Gewinnen mit SL absichern, ist wohl auch noch keiner gestorben, auch wenn man dieses sicherlich von zwei Seiten sehen kann. Freitag Schlusskurs TG war  3,05 ?  und das "angeblich" habe ich jetzt einmal  freundlich überhört. (-:  

06.07.20 13:05

98939 Postings, 7420 Tage Katjuschadann hat biergott aber recht

wenn du SL setzt, weil es eben nochmal 50 cents runtergehen könnte, dann macht dein Zukauf jetzt bei 2,9 ? aber keinen Sinn.

Irgendeine Idee muss ja hinter deinem SL stecken.
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.07.20 14:31
2

3450 Postings, 1548 Tage Baerenstark@Katjuscha

Ich glaube das ist RI die verkaufen. Die plötzlich hohe Volumina und der deutlich fallende Kurs dann die Geschichte von RI und anderen IPOs..
Auch wenn es verrückt klingt bleibe ich dabei das wir binnen der kommenden 2 Monate eine Stimmrechtsmitteilung bekommen die RI betrifft.
Die sind so blöd und hauen die Akt en weg wie bei HF.
Gute Nachkaufgelegenheit denke ich...  

06.07.20 15:23
2

13332 Postings, 5431 Tage ScansoftAlles ist möglich, mittel-bis

langfristig bestimmt der fundamentale Wert des Unternehmens den Kurs. Aktuell sind wir wieder bei einem EV von 300 Mill. bzw. der Häfte des Wertes von Lamoda.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

06.07.20 15:44

39963 Postings, 5221 Tage biergottdas trau ich nicht mal RI zu,

aktuell ausgehend von gut 20% Anteil nun über die Börse zu versilbern.... aber man weiß nie. Irgend ein größerer gibt halt grad. Hauptsache fett Umsatz über Xetra fahren, alles gut!  :) In den letzten 3 Tagen war das ca. genau so viel wie von Sept-Dez 2019 in Summe.... also gern volatil weiter, nur gut für die Handelbarkeit.  

06.07.20 15:53

4190 Postings, 1039 Tage clever und reich#630 Es hätte aber auch wieder rauf gehen

können, oder nur wenige Cent runter, oder auch noch mehr runter, wie jetzt halt.  Mit SL grenzte ich die drei Szenarien ein, bzw. begrenze zum Teil das Risiko, auf rauf und/oder auf wenige Cent runter. Sicherlich habe mir durch SL auch einen  Teil der Chancen bei einem Anstieg beschnitten, aber die rote Kerze am Freitag sah für mich einfach nach "Chancen" auf mehr Debakel am Montag aus. Bei rauf hat ein temporärer SL für mich keine Konsequenzen, bei wenigen Cent runter hätte ich mit hoher Wahrscheinlichkeit später die Möglichkeit gehabt, mindestens zum gleichen Preis wieder zu kaufen, Du sagst ja selber das noch etwas konsolidiert wird und wie gesagt, die Kerze am Freitag... Bei 50 Cent runter wäre mir in diesem Fall auch recht gewesen, da ich ja die Hoffnung hatte, in diesem Fall günstiger nachzukaufen. Blöd wäre es halt, dem abfahrenden Zug hinterher zu sehen, dass war halt mein Risiko. Da ich in Tranchen über Tage zukaufe, wie ich geschrieben habe, sind doch die 2,90 ? nur ein Teil meines späteren Gesamtpreises. Wie auch immer, heute früh kaufte ich für 2,90 ?, heute am Nachmittag kaufe ich noch einmal nach und in den nächsten Tagen vielleicht noch darunter. Für 3,03 bis 2,96 ? habe ich verkauft, finde ich jetzt gerade nicht verkehrt. Hätte ich hier auf den Putz hauen wollen, wie die Super Power Trader, dann hätte ich geschrieben, dass ich Freitag für 3,50 verkauft und heute für 2,70 gekauft hätte, wegen "angeblich"...  

06.07.20 16:11

3090 Postings, 1057 Tage CoshaDas ist mir alles Schnurzwurschtegal

Der Eine macht es so,der Andere so.
Ich bin jetzt mit den ganzen Nachkäufen Stand jetzt  bei meinem EK gelandet und möchte einfach nur hoffen das der große Abgeber seinen Sommerurlaub samt Sportboot finanziert hat und gut is.
Denn zwei solche Börsentage hintereinander sind schon als kleines Debakel zu bezeichnen,also den Rest bitte Kursschonender abstoßen.
Und ja, RI trau ich das auch zu.  

06.07.20 16:22
1

2167 Postings, 7519 Tage NetfoxWochenperformance aktuell minus 4%. So what!?

Wenn der Abgeber durch den starken Kursanstieg der letzten Woche  eine höhere Absprungrampe für die Verkäufe bekommen hat und jetzt dadurch schneller seinen Bestand los wird - umso besser.
Jedenfalls besser als die französiche Art mit monatelanger Dümpelei mit niedrigen Umsätzen.
Der Schlußkurs heute kann genausogut auch über 3? liegen, wenn die Nachfrage anhält und das Verkäuferdepot leergefegt ist!wink

 

06.07.20 16:48

13332 Postings, 5431 Tage ScansoftIch habe bei 99 Cent gekauft,

jetzt bei 2,8 EUR, letztlich ist der Preis auf diesem Niveau völlig egal.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

06.07.20 17:12

3090 Postings, 1057 Tage CoshaLogo

ich dachte bei Kursen von 1,20 - 1,40
- oh nee,Mode ? Nee.

Werde ich wohl die Woche meinen EK weiter verbilligen können,zumindest schaut das für mich danach aus.  

06.07.20 17:28

13332 Postings, 5431 Tage ScansoftIch verteuere weiter,

dann treffen wir uns irgendwo bei 2,4 EUR. Da läuft ja auch die blaue Linie.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

06.07.20 17:44
2

3090 Postings, 1057 Tage CoshaAbgemacht

Zwecks Finanzierung verkauf ich zur Not eins von den Kindern, betriebswirtschaftlich eine WinWin Geschichte.  

06.07.20 18:13

904 Postings, 2595 Tage PuhmuckelRücksetzer auf 2,65 war hier doch von Katjuscha sc

Angekündigt. Daher ist doch alles o.k. Abwarten halt. Wann können eigentlich die Zahlen
 

06.07.20 19:10

416 Postings, 1694 Tage Falco447Wenn

es weiter fällt werde ich auch nochmal aufstocken. Das jetzt so viele die Gewinne versilbern hätte ich nicht gedacht.  

06.07.20 19:49

13332 Postings, 5431 Tage Scansoft@cosha, Wieviel bringen den

Kinder beim Verkauf. Gemessen an der Arbeitskraft kann es nicht so viel sein  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

06.07.20 19:56

98939 Postings, 7420 Tage KatjuschaIch glaub, ich Kauf jetzt Commerzbank-Aktien

Die ist heute 7,5% gestiegen.
Vielleicht auch Tesla mal überlegen. So schön billig gerade.
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.07.20 20:00

904 Postings, 2595 Tage PuhmuckelOh guter Tipp

06.07.20 20:06
2

3090 Postings, 1057 Tage CoshaWenn ich das Zimmer

des letzten noch hier sesshaften "Kindes" betrachte,dann erscheint ein Erlös für dessen Arbeitskraft im höchsten Maße illusorisch.
Aber als Organ Ersatzteillager würde ich noch was rausschlagen.  

06.07.20 20:07
2

3732 Postings, 4054 Tage AngelaF.Scansoft

Kommt aufs Kind an. Hier in den Weinbergen kommen oft Schreikinder zum Einsatz. Die vertreiben sämtliche Stare und sonstige Vögel und der Rebenverlust bis zur Ernte ist gleich Null.  ;-)  

06.07.20 20:25
Dürfte ja heute auf XETRA Rekordvolumen gewesen sein. Die schnelle Korrektur dürfte vielen willkommen sein, die sich in den letzten Woche noch nicht ausreichend in digitalen Geschäftsmodellen positionieren konnten.

Vielleicht könnte GFG ja noch die short Shorts bzw. Tesla als Händler an die Marktplätze anbinden, dann könnte man noch nen paar Robin Hooder gewinnen und der Kurs wäre längst bei 40 ?.  

06.07.20 20:39
2

13332 Postings, 5431 Tage ScansoftDie Robinhoodler kommen

Immer nur nach dem Insolvenzantrag. Also bei GFG eher unwahrscheinlich
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

06.07.20 20:58
Vielleicht kommen ja auch ohne Insolvenzantrag einige Realisten von der Tesla Party rüber und fegen das Orderbuch unlimitiert leer.  

06.07.20 21:06
3

150 Postings, 311 Tage trustonedafiti

in Brasilien dürfte das Geschäft auch im Juli noch immer brummen und deutlich über "normal" Niveau liegen wie dieser Firmeneintrag zeigt,

das letzte mal hatte ich eine ausgelasteten oder etwas überlastete Supporthotline bei Endor gelesen,
die Aktie hatte sich danach verfünffacht.............. ;-)

habe heute auch nochmals zugekauft,
bisher waren solche soft Facts wie Firmen Blog Einträge oder Traffic -App Auswertungen sehr treffsicher wie ein Geschäft so läuft,


 
Angehängte Grafik:
fb3.jpg
fb3.jpg

06.07.20 21:20
2

2167 Postings, 7519 Tage NetfoxWer Tesla bis 1000? noch in seinem

Depot hatte, ist entweder kein Realist oder hat schlichtweg die Zugangsdaten zu seinem Depot vergessen.
In beiden Fällen also extrem unwahrscheinlich,  dass nur ein Tesla-Cent in GFG fließt.  

06.07.20 21:24
2

2167 Postings, 7519 Tage Netfox@Trustone

Die Lufthansahotline soll  aktuell auch überlastet bzw nicht erreichbar sein...wink

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben