Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3361
neuester Beitrag: 30.09.20 08:23
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 84004
neuester Beitrag: 30.09.20 08:23 von: damir25 Ar Leser gesamt: 6375097
davon Heute: 1462
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3359 | 3360 | 3361 | 3361  Weiter  

23.12.10 20:26
45

3321 Postings, 3855 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3359 | 3360 | 3361 | 3361  Weiter  
83978 Postings ausgeblendet.

29.09.20 20:08

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

@Romeo "LH gibt den A 380 auf"! Der hat 500 Mio. gekostet und die Raten laufen noch!?  

29.09.20 20:15

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

700 Pilotenschüler sollen sich ein neuen Beruf suchen!? Wo? In der Autoindustrie?  

29.09.20 20:34

2819 Postings, 565 Tage GrandlandA380

Der A380 ist ein super Flugzeug!

Leider muss man ihn vollkriegen damit er wirtschaftlich fliegt. Er hat nicht mehr die neusten Triebwerke- durch die lange Entwicklungszeit und schon einige Betriebsjahre ist die Triebwerkstechnik inzwischen 2,5 Generationen weiter. Dazu ist der Flieger von der Flügeldimensionierung schon auf eine verlängerte A380 Version ausgelegt, die nie gekommen ist. Der Flügel zu schwer für den Passagierraum den er fliegt. Dazu hat er recht wenig Frachtraum (für bezahlte Fracht) unter seiner Doppelstock Kabine.

Daher hat sich LH entschlossen die  im Passagierraum auch(momentan zu) großen, aber doch kleinere Boeing 747-8 vorzuziehen, denn die  kann reichlich bezahlte Fracht schleppen, auch großes Zeugs  - selbst wenn die Passagierkabine nicht ausgelastet ist.
Für den Passagier ist die 747-8 ein Nachteil: Einmal laut und dann zieht es darin nachts wie Hechtsuppe.
Also für den Passagier ist die Boeing ein Nachteil, für das wirtschaftliche Umfeld und die Bilanz der LH vergleichsweise ein Vorteil.
 

29.09.20 20:38

2819 Postings, 565 Tage GrandlandBayer

Mal ne Frage- warum ist denn Bayer schon wieder recht günstig während das Kinderversorgungswerk von PIT, die bASF vegleichsweise gut dasteht.  

29.09.20 21:04
2

4653 Postings, 768 Tage S3300Wenn jemand hier Netflix hat

The social dilemma , Empfehlung des Tages.
 

29.09.20 21:09
1

730 Postings, 1727 Tage 2002W211Fraport

bin ich wieder losgeworden auf TG zu 33,54 (EK 33,28)
Nicht viel. Heute hätte ich früher aufstehen sollen. Der Gewinn liegt im  Einkauf.
Da war heute wenig Musik drin.  

29.09.20 21:28

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

@2002 Sauber! Mehr war heute in Fraport nicht drin.
Ich bin leer ausgegangen. Jetzt komme ich langsam unter Druck!
Daimler hat heute schön 1,x% gemacht. Morgen je nach dem ein EK mit 44,xx.
Ich werde alles geben um die 2 rosa 500er zu greifen!;))


 

29.09.20 22:04

2819 Postings, 565 Tage GrandlandKein druck machen

Damir: Setz dich nicht unter Druck.

Ich habe mir vorgenommen meine WC Scharte innerhalb von ca. 3 Jahren auszuwetzen und versuche bewusst nicht mit zu hohen Summen zu investieren. Das dauert länger aber ich freue mich, wenn es schneller geht. Das bedeutet auch Buchgewinne eventuell erstmal nicht zu realisieren- damit die Statistik besser wird.

In meiner Statistik führe ich die Performance mit und ohne WC - im Plus wäre ich ohne - das heißt ich grabe am Abbau, aber ich verkaufe nicht bloß um die Statistik zu verbessern.
Und auch für das Langzeitdepot wird nicht extra verkauft.
 

29.09.20 22:25

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

Heute Nacht 2:30h live NTV  Trump : Biden!  Alt gegen älter.
Schon ein Überleben der nächsten 4 Jahre wäre ein Erfolg!
Trump, 750$ Einkommensteuer gegen Biden 300.000$ Einkommensteuer.
Na ja, hat sich keiner groß mit Ruhm bekleckert!
Das hat sicher großes Unterhaltungsniveau, wer nicht einschläft!  

29.09.20 22:35

1054 Postings, 2193 Tage bendigBayer

@ Grötzi
Ich denke das die Ungewissheit ders Rechtsstreit Glyphosat bei den Amis wie ein Damoklesschwert über Bayer hängt. Es sind Rücklagen gebildet worden. Eine Entschädigung von 11 Milliarden steht wohl im Raum und 1,5 Milliarden für auftretende Fälle die in Zukunft auftauchen werden. Darüber ist aber noch keine Entscheidung getroffen. Positiv wäre wenn das Thema Rechtsstreit über einen Rahmen von diiesen 12,5 Milliarden endlich beigelegt wird auch für die Zukunft abgeschlossen ist.

Außerdem ist bei 53,94? eine wichtige Unterstützung gefallen.
Sicherlich wird probiert SL zu reißen und schwache Hände aus dem Markt zu bekommen. Meine Meinung!  

29.09.20 22:47

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

@Grötzi Postschreiberzeit
Nach Schreiber erwarten unseren stillen Leser jeden Tag einen nachhandelbaren
Spitzendeal. Und ich brauch das Geld! Scheitern ist keine Option!
Daimler hat Volumen und läuft mit dem Dax. Das ist unsere Chance!
Beschwerden werden keine angenommen! Bendig ist nicht dabei.
Ich versuche Daimler mit Daimler zu überholen. Das geht nur mit rein und raus.
Manche sagen auch Timing. Morgen ist schon Mittwoch. Was soll ich am Freitag
zur Bartime liefern? Gummibären? 72 Stunden muss doch was gehen!  

29.09.20 23:36
3

2226 Postings, 4905 Tage herrmannb@damir : Postschreiberzeit

ihr alle seid doch schon selber groß, und müßt wissen, was ihr macht.
Das Forum hier dient mir persönlich nur dazu, zu wissen, was die anderen so machen und denken, und zum Small Talk mit gelegentlicher Finanzausrichtung :o).

Ich erwarte hier keine bombigen Tips jeden Tag, wie das einige Leute, die hier zum ersten mal auftauchen, anscheinend tun, und meckernd gleich wieder verschwinden.

Dazu Leute wie El Prof und Sergey als Vorbilder hin stellen. Von Prof habe ich hier nur ellenlange Listen an Titeln gesehen, die er angeblich in seinem Depot hatte, mit jeweils unglaublichen Gewinnen, zweifelhafte Tips wie Paion, und ungehobelte Umgangsformen.

Sergey hat mit hohem Risiko mit Tesla Glück gehabt, analysiert aber wenigstens talentiert bezüglich Anschlußinvest Formycon etc. Und ist eigentlich ganz nett, jedenfalls nehme ich das an, obwohl aus seinen jeweils kurzen Beiträgen nicht viel in der Hinsicht zu entnehmen ist.
Sergey, was ist los, bist Du im Urlaub ? Oder Corona ?

So langsam gehen uns hier die Beiträgeschreiber gleich im halben Dutzend verloren. Nur Grandland, Bendig, Theo, 2002, Cap, Pit, xotzil, kl. Eule ab und zu, und Du, und meine Wenigkeit sind noch täglich hier zu Gange. Die, die ich jetzt vergessen habe, die sind natürlich auch gemeint :o).
Dein Schüler Hubert hat sich auch abgesetzt, als Du in Kroatien warst.
Mann mann mann.  

29.09.20 23:50

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

@Herrmann
Hm! Hubert Urlaub oder Corona oder beides! Der wird an der Freundin rumschrauben
wie Michael! Bei RTL weiß er gar nicht wohin mit den Gewinnen.
Mit voller Hose läst sich gut stinken!;))
 

30.09.20 00:02
1

1054 Postings, 2193 Tage bendigDai

@herrmannb

das liegt wohl an der momentanen Situation. Börse läuft gerade eben für die meisten nicht wie gewünscht. Kurze Erfolgreiche Investitionen sind momentan schwer. Dafür bedarf es dann eben einer Watchlist um Titel zu kennen, die man beobachtet hat. Bei denen man bei positiven Tagestrend Dax oder Dow  schnell mal einen Euro machen kann . Ich habe das Gefühl das viele komplett investiert sind und erschrocken wie Kaninchen im Bau hocken und hoffen das der Marder/Wiesel von Ihnen ablässt. Bei steigenden Aktien ist es einfacher für die meisten zu posten, denn man hat /hatte Erfolg. Wenn es in die Verlustzone geht ist es schon schwierig, weil man Fehler eingestehen müsste!
Ich persönlich kenne keine Sau , die nicht auch mal falsch liegt. Ich ebenso! Dafür gibt es dann aber Werkzeuge die man nutzen sollte, wenn man unsicher ist.Stop Limit. Dann ist alles halb so schlimm. Wir Menschen sind leider keine Computer die emotionslos kaufen und verkaufen. Klares Handicap. Daran muss man arbeiten,  

30.09.20 00:09

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

Schreiber war mit seinen "Überfällen" unschlagbar. Erst, wie er sich festgebissen hat,
hat er die Lust verloren. Auf Pbb und Fraport zu warten ist bei der Gesamtlage ist
nicht schönzureden. Langfristanleger sind erst kurzfristig gescheitert.
Das droht, wenn man auf dem falschen Fuß erwischt wird.
WC/LH hat bei Schreiber funktioniert. Man kann also jede Aktien handeln, wenn man
sich nur schnell genug vom Acker macht!  

30.09.20 00:33

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

Wir sind in einer unmöglichen Lage. Der Wirt, der sich über jeden Kunden freuen muss,
soll den Gast wie ein Polizist kontrollieren, was er aber normal gar nicht darf.
Was wenn ein Gast Japaner/ .... oder nicht schön schreiben kann.......
Undurchfürbare Gesetze ohne Ende. Infektionen werden in Räumen steigen,
aber die Allianz Arena wird verboten. Ich meide jeden Einkauf... So kann ein Land
auf Jahre nicht funktionieren. Das wissen die Politiker nicht, weil sie in einer Blase leben.
Impfstoff geht bitte zuerst an Politiker und Angehörige und ihre Kinder.
Spahn und sein Mann! Dann hätte sich der Blitz-Impfstoff schon gelohnt!  

30.09.20 01:19

1054 Postings, 2193 Tage bendigSocial Dilemma

@ S3300 sehr gute Reportage, einiges war mir klar anderes erschreckte mich hingegen. Verrückte Welt!
Danke für den Tip  

30.09.20 06:04
1

1383 Postings, 524 Tage Hurtherrmann

Bei einigen gibt es halt eine Phase wo man nicht so viel beitragen kann hier im Forum und sonst auch genug um die Ohren hat.
Ich habe z.B. meine Strategie vollkommen neu ausgerichtet, indem ich nur noch Dividendentitel mir heraus picke, von denen ich annehme das sie halbwegs gut durch die Coronazeit kommen und danach die Div. durch gute Gewinne wieder ehöhren.

Das sind für mich momentan die Bereiche Food (gegessen wird immer), Pharma (krank werden die Menschen auch immer, vielleicht in diesen unsicheren Zeiten noch mehr), Genussmittel (die Menschen wollen noch etwas leben) und teilweise Telekommunikation (ohne Telefon bzw. Internet geht halt nichts mehr, hier muss man nur sehr gut sondieren, eine AT&T z.B. ist interresant bei den Kursen und sie wollen die Div. im Dez. auch wieder erhöhen).

Der Autokauf oder die Flugreise wird zur Not ganz schnell gestrichen in diesen Zeiten. Zu unsicher ist das Einkommen (behalte ich meinen Job oder nicht). Daher ist z.B. eine Fraport für mich kein Invest (zum Daytrading vielleicht gut geeignet aber nicht für long). Wer soll denn in diesen Zeiten fliegen? Dazu kommt das viele Geschäftsreisen sich erledigt haben, da die Firmen festgestellt haben dass man auch viel über Videokonferenzen erledigen kann.

Ansonsten ist halt auh privat momentan viel los. Meine Frau ist an Bauchfellkrebs erkrankt, dazu stecken wir voll im Umzug. Der erste , von Salzburg an den Chiemsee war gestern abgeschlossen, heute kommt noch der große von München.
Die nächsten Tage heißt es dann: einräumen, Behördengänge etc.

Du siehst langweilig wird es nicht ;)))  

30.09.20 07:15
1

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

@Meister Hurt Dir bleibt nichts erspart. Ich denke immer still an dich. Gesundheit ist
das höchste Gut. Wenn es da zu Vorfällen kommt, verschiebt sich das ganze Koordinaten
System. Die Börse ist ein glattes Parkett, selbst wenn man den Kopf frei hat.
Du bist der amtierende Meister hier. Wenn es einer schaffen kann, dann du.

Coronaaktien (auch Fraport) sind bei Warnungen über Warnungen scheinbar verloren.
In echt ist es aber so, dass es immer mehr Menschen gibt, die immer älter werden.
Es wird also mehr Flugpassagiere geben als je zuvor. Wie die Krise sich auflöst weiß keiner.
Aber sie wird sich zu 100% auflösen. Merkel/Söder muss weg!;))  

30.09.20 07:19

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

Notiz am Rand, in BW hat man die höchste Lebenserwartung..... Was denkt denn ihr?;))  

30.09.20 07:34
1

1383 Postings, 524 Tage Hurtdamir

Sehr langfristig gedacht wirst du bei Fraport durchaus Recht haben, aber die nächsten 3-4 Jahre sehe ich hier keine deutliche Erholung. Und sollte der Bund noch zusätzlich zu Hessen dort einsteigen, sollte man noch mehr die Finger für long davon lassen.
Da wo der Bund sich beteiligt hat kam nie eine Erfolgsstory raus.

Aber ich bin dabei zum Traden durchaus geeignet. 0,50 - 1 ? sind immer zu machen. Man muss nur den richtigen Zeitpunkt erwischen ;))
 

30.09.20 07:46

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

@Meister Hurt Fraport hat kein Verlust in Q1 und Q2 eingespielt. Die Staatshilfe bleibt
uns hoffentlich erspart. Aber sonst hat du Recht. Man muss "nur" ein noch Dümmeren finden.
Da tu ich mich oft schwer!;))  

30.09.20 07:57

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

Kein Deal ist auch keine Lösung. Ängstliches Abstauberlimit unter seinen
Lieblingsaktie ist das Minimum was man am Freitag im Club an der Bar rum reichen kann!
Was ist das für ein Biker, der nicht mal bei 160 km/h auch abgestiegen ist!
 

30.09.20 08:03

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

2002 hat gestern noch schön die Kurve gekriegt mit Fraport 33,54!
Heute ist 32,xx kein Problem!
 

30.09.20 08:23

26251 Postings, 1099 Tage damir25 ArDai

Die NTV Expertin Katja hat gestern noch eine Kaufpanik gesehen.
Heute muss Sandra ran. Schlechter kann sie auch nicht liegen!;))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3359 | 3360 | 3361 | 3361  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben