Allianz

Seite 1 von 163
neuester Beitrag: 03.03.24 19:46
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 4063
neuester Beitrag: 03.03.24 19:46 von: tagschlaefer Leser gesamt: 2060414
davon Heute: 1272
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
161 | 162 | 163 | 163  Weiter  

24.12.05 11:58
23

6858 Postings, 6925 Tage nuessaAllianz

WKN: 840400   ISIN: DE0008404005

Aktie & Unternehmen
Geschäft Versicherungsunternehmen
Homepage www.allianz.com
Aktienanzahl 395,9 Mio
Marktkap. 50.929,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX, Stoxx 50  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
161 | 162 | 163 | 163  Weiter  
4037 Postings ausgeblendet.

23.02.24 09:03

1611 Postings, 3540 Tage Fu Hufällt und fällt

Mal schauen ob es wo stehen bleibt. Jemand eine Idee?  

23.02.24 09:05

1872 Postings, 4271 Tage MindblogMarktreaktion auf die Zahlen

Die Zahlen haben offenbar nicht überzeugt, vor allem der Ausblick  

23.02.24 09:06

2767 Postings, 1021 Tage insideshOk

Top News, gleich 3 hintereinander und der Kurs fällt...

Muss meine Aussage natürlich revidieren mit dem Kursanstieg  

23.02.24 09:06

1089 Postings, 1319 Tage RizzibizziDie Hälfte der Dividende

hat sie heute schon abgegeben.  

23.02.24 09:08

317 Postings, 1284 Tage 321cbaKranker Kursverlauf

Heute findet der Abverkauf gleich zu Handelsbeginn statt...

Mir egal, die Allianz ist eine Buy-and-Hold-Aktie. ;-)  

23.02.24 09:10

1872 Postings, 4271 Tage MindblogTrotz allem

nehme ich die Dividende gerne mit!  

23.02.24 09:23

1611 Postings, 3540 Tage Fu Hu@ #4042

ExTag und Ausschüttung sind erst im Mai, da ist noch lange hin. Hat damit sicherlich nichts zu tun.  

23.02.24 09:38

1089 Postings, 1319 Tage RizzibizziFuHu

Trotzdem hat sie heute die halbe erwartete Dividende schon abgegeben.  

23.02.24 09:39
1

18898 Postings, 943 Tage Highländer49Allianz

Die Pressemitteilung zu den Zahlen:
Allianz mit Rekord bei operativem Ergebnis und bereinigtem Jahresüberschuss der Anteilseigner
https://www.allianz.com/de/presse/news/finanzen/...anteilseigner.html  

23.02.24 09:50
1

9 Postings, 324 Tage MillionaerMit50Tja...

So ein Dreck passiert nur bei deutschen Aktien, dieses Jahr x-mal erlebt. So ein Earning in den USA und es gibt ein Kursfeuerwerk. Die DE Aktien fangen mich echt an zu nerven.  

23.02.24 10:29
3

515 Postings, 6631 Tage BrotkorbFreunde der Allianz

ich bin bei ca. 233 raus und steige wieder bei ca. 220 ein. Wer glaubt das bis zur Dividende keine Korrektur mehr stattfindet glaubt auch, dass aus Babies Babyöl gemacht wird. Höhöhö.  

23.02.24 10:38

1872 Postings, 4271 Tage MindblogKaufkurse

sind bei mir um die 200 Euro. Ich halte Anteile, die ich zum EK in Höhe von 190 Euro erworben habe.
Offenbar kann man die Allianz, was das Kursniveau angeht, nicht mit den Rückversicherern vergleichen.  

23.02.24 10:44

515 Postings, 6631 Tage BrotkorbWenn wir nochmals

Kaufkurse um die 190 bekommen würde ich mich freuen wie ein Schnitzel, aber daran glaube ich nicht, höchstens wir bekommen einen handfesten Krieg oder eine neue Epidemie.  

23.02.24 12:31

198 Postings, 685 Tage SveGoeIch habe

Dir günstigsten vorletztes Jahr zu 165 gekauft. Aber auch 190 sehr ich aktuell und in naher Zukunft nicht  

23.02.24 13:08

71 Postings, 4848 Tage HuehnerdiebAllianz für 190euro

Bin ganz bei SveGoe. Kurse unter 200 sehen wir so schnell nicht wieder (außer black swan Ereignis steht an).
Mich hat heut dieser Kursrutsch auch ordentlich überrascht. Vor 9 ging es noch steil nach oben weil alle Kleinanleger dachten das Ding geht steil, wie gestern schon NVidia oder letzte Woche TTD und dann dieser Sinkflug nach 9. Ich bin trotzdem positiv gestimmt aufgrund der aktuellen Sachlage, Zahlen und Infos und denke dass der Kurs in den kommenden Wochen weiter klettert.
Cheers  

23.02.24 14:46

875 Postings, 4042 Tage Rente mit 55Ist eine gute Aktie

Bin auch schon länger dabei und habe immer reinvestiert. Hier macht man nichts falsch.  

23.02.24 14:56

1872 Postings, 4271 Tage MindblogZahlenwerk 2023

Das Zahlenwerk ist aus meiner Sicht gut und akzeptabel gewesen, vor allem die Dividendenerhöhung
würde ich mal respektabel nennen. Die institutionellen Anleger hatten wohl mehr erwartet, vor allem einen
besseren Ausblick, deshalb steigt man hier im großen Stil aus.
(Eine andere Erklärung habe ich nicht für den Kursrückgang)  

23.02.24 17:15

1811 Postings, 5709 Tage holly1000Oder die ETF/Fonds sind noch

nicht dabei.

Vorbörslich kurz über 260...dann wurde der StopLoss Shredder eingeschaltet....

mE gehen wir vor der HV solide über die 260....  

23.02.24 17:25

18898 Postings, 943 Tage Highländer49Allianz

Was haben Anleger an den Jahreszahlen des weltgrößten Versicherungskonzerns auszusetzen?
https://www.finanznachrichten.de/...lust-trotz-rekordergebnis-486.htm  

24.02.24 09:55

33 Postings, 425 Tage JeepyARP und die starke Dividende

werden den Kurs wieder befeuern.
Sollten wir nächste Woche noch mal schwächere Kurse sehen, bin ich auf der Käuferseite.  

24.02.24 10:05
3

97 Postings, 262 Tage GordonGekko1899Moin

... es waren glänzende Zahlen und wenn dann manche Statetegen als Antwort darauf Kursziele von unter 200 Euronen heraus posaunen, dann ist das nichts anderes - abgesehen mal von unvorhersehbaren Ereignissen wie Corona - als Basherei, um möglichst günstig wieder einsteigen zu können.
Solche Äußerungen kommen bestimmt nicht von investierten Leuten, sondern ganz offensichtlich von solchen, die möglichst billig reinkommen und die Dividende abgreifen wollen.
Es war schon immer  - also seit vielen Jahrzehnten - viel sinnvoller, die Aktie anstatt der Versicherung der Allianz zu halten. Man sollte sich nur mal den Kursverlauf über eine Dauer von 25-30 Jahren anschauen, in der Millionen brav ihre Lebensversicherung bedienen  ... ambesten einen monatlichen Aktiensparplan abschließen, als die Prämie zu bezahlen. Der Unterschied in den Auszahlungsbeträgen spricht Bände  ...  

24.02.24 16:19
1

2978 Postings, 4092 Tage Kasa.dammgebe dir recht

Doch nur aufgrund von  den "Ängstlichen" kann  die Aktie so stark performen. Allein vom S achgeschäft und Fonds können kaum solche Gewinne erzielt werden.  

01.03.24 08:06

97 Postings, 262 Tage GordonGekko1899Moin

... wo sind denn die Schnäppchenjäger, die unsere Papiere auf unter 200 EUR prügeln und dann billig einsammeln wollen ?

Falls nicht noch eine geopolitische Megakrise, Pandemie oder sonstwas aufzieht, dann sollten sich diese Strategen besser die aktuellen Kurse sichern oder irgendwelche Billigbuden suchen  ... nur meine bescheidene Meinung  

01.03.24 11:36

1176 Postings, 3307 Tage jake001Kurse sichern.

Naja, wenn man sich diesen Kurs sichern wöllt, müsste man davon ausgehen, dass noch signifikantes Kurswachstum kommt.
Woher soll das kommen? Zinsen werden nicht mehr steigen und für nächstes Jahr sind solche Prämienerhöhungen wie dieses Jahr nicht mehr zu rechtfertigen.
Ich bin auf HOLD gestimmt - mehr nicht. Divi nehm ich gern mit.
Wo ein Dipp auf 200 herkommen soll, seh ich aber auch nicht.
 

03.03.24 19:46

6532 Postings, 5337 Tage tagschlaeferversicherungsaktien zu kaufen ist ja das letzte

gerade versicherungen sind shortseller in börsen, mit geliehenen wertpapieren von depotbanken...
direkt mit aktien short oder aber bevorzugt indirekt mit optionsverkauf. in beiden fällen risikieren sie aber kundeneinlagen der depotbanken - und manipulieren damit auch die kurse...
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
161 | 162 | 163 | 163  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben