SMI 11'138 -0.2%  SPI 14'442 -0.4%  Dow 33'337 0.1%  DAX 13'796 0.7%  Euro 0.9665 -0.6%  EStoxx50 3'777 0.5%  Gold 1'802 0.7%  Bitcoin 22'712 0.7%  Dollar 0.9414 0.0%  Öl 98.3 -1.2% 

Aurcana 2010/2011

Seite 36 von 37
neuester Beitrag: 08.07.22 08:54
eröffnet am: 06.10.10 18:01 von: bodohans123 Anzahl Beiträge: 922
neuester Beitrag: 08.07.22 08:54 von: Mammonslav. Leser gesamt: 219493
davon Heute: 19
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 |
| 37 Weiter  

24.05.21 18:21

5530 Postings, 1744 Tage KörnigEs scheint als ob der Markt die

Story langsam erkennt. Bin richtig froh an der Aktie fest gehalten zu haben  

07.07.21 18:41

20 Postings, 3478 Tage GarageZweihttp://www.aurcana.com/news/2021/index.php?content

30.08.21 20:10

20 Postings, 3478 Tage GarageZweiAurcana Silver Provides Update

15.09.21 15:33

195 Postings, 3526 Tage SilberblattAuf den aktuellen Kurs

haben die eigentlich guten Nachrichten anscheinend keine Auswirkungen, jedenfalls keine Positiven. Oder will mir einer erzählen, dass die Neuigkeiten bereits im niedrigen Kurs eingepreist sind?  

15.09.21 15:37

882 Postings, 747 Tage moneymakerzzzBewertung anschauen

aurcana ist halt nicht super günstig. sehe nen anstieg erst, wenn man die reserven erhöhen kann. denn nimmst du cash+reserven (silberpreis-kosten) im verhältnis zum börsenwert ist da schon ein premium bei. steigen die reserven ist es natürlich ein verdoppler :)  

21.10.21 21:44

3761 Postings, 2259 Tage MammonslaveAktie wird weiter verwässert

AURCANA GIBT 15,223 C$ AN NICHT VERMITTELTEN PRIVATPLATZIERUNGEN MIT EINER KOMBINATION VON 9,723 MIO. C$ IN EINHEITEN UND 5,5 MIO. C$ IN BESICHERTEN WANDELSCHULDVERSCHREIBUNGEN BEKANNT

NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-NEWS-DIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

Vancouver, BC  - 20. Oktober 2021 - Aurcana SILVER Corporation ( "Aurcana" oder das "Unternehmen") (TSXV: AUN) ist erfreut, bekanntzugeben , dass es Abonnements für eine nicht vermittelte Privatplatzierung (die „unterzeichnet Einheit Private Placement “), bestehend aus 13.891.072 Einheiten (9.723.750,40 CAD zu einem Preis von 0,70 CAD pro Einheit (die „ Einheiten “).

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem vollen Warrant zum Kauf einer Stammaktie („ Warrant “), wobei jeder Warrant seinen Inhaber berechtigt, eine Stammaktie zu einem Preis von 0,90 CAD für einen Zeitraum von 36 Monaten nach dem Abschluss der Privatplatzierung, vorbehaltlich einer Anpassung aufgrund bestimmter üblicher Ereignisse.

Das Unternehmen freut sich außerdem, bekannt zu geben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Rio Grande Mining Co. („ Rio Grande “) eine Zeichnung für ein nicht vermitteltes Privatplatzierungsangebot (die „ Debenture Private Placement “) einer besicherten Wandelanleihe unterzeichnet hat (die „ Anleihe “) in Höhe von 5,5 Millionen US-Dollar.  

Die Schuldverschreibung hat eine Laufzeit von vier Jahren ab Abschluss und wird mit einem Zinssatz von 5,75 % pa verzinst, der halbjährlich zahlbar ist. Der Hauptbetrag der Schuldverschreibung oder ein Teil davon kann vom Inhaber zu einem Wandlungspreis von 0,74 C$ in Aktien der Gesellschaft umgewandelt werden. Jeder Nennwert der Schuldverschreibung in Höhe von 1.000 C$ wird mit 1.351,35 Aktienkauf-Warrants („ Schuldscheine “) geliefert , wobei jeder volle Optionsschein den Inhaber berechtigt, eine zusätzliche Stammaktie am Kapital des Unternehmens zu einem Preis von 0,95 C$ pro Aktie für zu erwerben einen Zeitraum von vier Jahren ab Schließung.  

Vorbehaltlich bestimmter Ausgliederungen hat die Schuldverschreibung eine vorrangige Sicherheit über die Vermögenswerte von Rio Grande, einschließlich einer Verpfändung der Aktien von Shafter Properties Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens („ Shafter “).

Das Unternehmen wird die Einheiten-Privatplatzierung und die Privatplatzierung von Schuldverschreibungen vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange abschließen.

Der Nettoerlös beider Privatplatzierungen wird zusätzliche Notfallfinanzierungen für den Neustart der unternehmenseigenen Mine Revenue Virginius (RV) sowie die Finanzierung des Wachstums der Ressourcenbasis in der RV-Mine bereitstellen, die es dem Unternehmen ermöglichen könnten, die zukünftige Produktion zu steigern Bände. Der Nettoerlös wird auch für Betriebskapital sowie allgemeine und Verwaltungskosten verwendet, einschließlich potenzieller Möglichkeiten, sein hundertprozentiges Shafter-Projekt angesichts des aktuellen Silberpreises voranzutreiben.

Vermittlungsgebühren an Dritte können unter bestimmten Umständen im Rahmen der Privatplatzierung von Einheiten und der Privatplatzierung von Schuldverschreibungen gezahlt werden, wie durch die Richtlinien der TSX Venture Exchange und in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen zulässig. Die Schuldverschreibungen, Anteile, Umtauschanteile, Optionsscheine, Optionsscheinanteile und alle Wertpapiere, die im Zusammenhang mit Vermittlungsgebühren ausgegeben werden, unterliegen einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag nach dem Datum ihrer Ausgabe.

Die Anteile und Schuldverschreibungen werden auf Basis einer Privatplatzierung gemäß den anwendbaren Ausnahmen von Prospektpflichten gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen ausgegeben. Die Stammaktien und Optionsscheine (und gegebenenfalls gemäß den Optionsscheinen ausgegebene Stammaktien), die die Anteile bilden, und die bei der Umwandlung der Schuldverschreibungen ausgegebenen Stammaktien und Optionsscheine sowie alle damit in Verbindung stehenden Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Datum der Ausgabe der Anteile und Schuldverschreibungen.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar, noch findet ein Verkauf der Wertpapiere in einer Gerichtsbarkeit statt, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre. Die Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der „ 1933 Act “) oder nach den Wertpapiergesetzen des Bundesstaates registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind nach dem Gesetz von 1933 registriert Act und alle anwendbaren Wertpapiergesetze eines Bundesstaates der Vereinigten Staaten oder eine anwendbare Ausnahme von den Registrierungspflichten ist verfügbar.  

23.10.21 23:21

777 Postings, 5987 Tage larsuwe0,60 $ CAD könnte der neue Boden sein

Wäre gut möglich ,das wir hier im Bereich von 0,60$  CAD in den nächsten Tagen+Wochen eine Bodenbildung des Aktuenkurses sehen  werden?.Ich hoffe das bis zum Ende des Jahres hier noch News über die Erweiterung der Produktion folgen werden.Allen hier viel Geduld +Erfolg!  .  

03.11.21 10:48

195 Postings, 3526 Tage SilberblattSieht nicht nach Boden aus

geht seit Monaten kontinuierlich nach unten - seltsam.  

17.11.21 21:49

777 Postings, 5987 Tage larsuweHeute die 0,70$ CAD erreicht.

Der Boden um die Marke von 0,60 $ CAD scheint fürs erste weiter zu halten.  

23.11.21 17:55

3761 Postings, 2259 Tage Mammonslave...und wieder mal schlechte Nachrichten

Quelle Website Aurcana

Vancouver, BC  – 23. November 2021 – Aurcana SILVER Corporation („Aurcana“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: AUN) informiert Aktionäre und den allgemeinen Markt über eine Gesteinsbewegung in der unternehmenseigenen Mine Revenue Virginius. Es gab keine Todesfälle oder Verletzten, aber der laufende Betrieb wird vorübergehend beeinträchtigt. Die Gesteinsbewegung, die in der Alimak Erhöhung #2 stattfand, die den Zugang zu/von der Stoppebene sowohl für Menschen/Materialien als auch für die Erzförderung ermöglichte, wird eine vorübergehende Einschränkung der Materialproduktivität für die Untertageproduktion schaffen.

Nach dem Vorfall wurde der Untergrundbetrieb vorübergehend eingestellt, während der Vorfall untersucht wurde. Das Management hat beschlossen, eine von zwei Erhöhungen ausschließlich als Erz-/Abfallpass zu verwenden, während die andere Erhöhung verwendet wird, um Zugang für Personen und Materialien zu ermöglichen. Der Betrieb wurde wieder aufgenommen, aber diese Entscheidung reduziert die unterirdische vertikale Transportkapazität um 50 %, bis der Aufzug in der #1 Erhöhung die langfristig die Hauptleitung für Mensch und Material ist, voll betriebsbereit ist.

Aufgrund dieser Änderung und auf Grundlage der dem Unternehmen derzeit verfügbaren Barmittel hat das Management beschlossen, laufende Entwicklungsaktivitäten außer denen im Zusammenhang mit der Fertigstellung des Hebewerks Nr. 1 vorübergehend einzustellen und sich auf die Konzentratproduktion aus den vorhandenen verfügbaren Strossen zu konzentrieren.

Darüber hinaus hat das Unternehmen aufgrund der vorübergehenden Arbeitskürzung seine Mitarbeiter in Übereinstimmung mit dem WARN Act von 1988 benachrichtigt. Das Unternehmen arbeitet weiter, jedoch mit reduzierter Kapazität und behält Personal im Einklang mit den aktuellen Zielen.

Die Pläne des Unternehmens zur Betriebsführung entwickeln sich weiter und das Unternehmen kann nicht vorhersagen, welche Produktionsmengen angesichts der Änderung der unterirdischen vertikalen Transportkapazitäten erreicht werden können. Das Unternehmen wird so schnell wie möglich ein Update bereitstellen.  

03.12.21 09:18

195 Postings, 3526 Tage SilberblattGuter Zeitpunkt für Nachkauf?

Hallo, die werden sich doch wieder etwas aufrappeln - oder? Müsste doch jetzt eigentlich ein guter Zeitpunkt für einen Nachkauf sein?  

16.12.21 10:11

777 Postings, 5987 Tage larsuweAbwarten ich traue dem Managment nicht

16.12.21 12:04

3761 Postings, 2259 Tage MammonslaveNachkauf

ich werde hier aktuell definitiv nichts nachschießen. Die Situation ist einfach zu unklar. Die Mine läuft aufgrund der Gesteinsbewegung  zwar angeblich noch auf 50% ihrer momentan möglichen Kapazität, überprüfbar ist das allerdings nicht.
Mein Vertrauen in das Management ist ebenfalls erschüttert. Ständig wird der Aktienkurs durch neue Privatplatzierungen weiter verwässert und aufgrund der aktuellen Ereignisse kann man darauf warten dass das auch so weitergeht weil nun sicherlich neuer Kapitalbedarf entsteht.

Bevor nicht anhand eines testierten Abschlusses ersichtlich ist, dass hier produziert, verkauft und operativ Geld verdient wird, würde ich hier keinen Euro nachlegen.
 

10.01.22 17:04

20 Postings, 3478 Tage GarageZweiAurcana Silver Provides Operations Updates Janua

02.02.22 20:00

3761 Postings, 2259 Tage Mammonslavenächste Stufe der Verwässerung

Quelle Aurcana Website

Vancouver, BC  – 1. Februar 2022 – Aurcana SILVER Corporation („Aurcana“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: AUN) freut sich, ein nicht vermitteltes Privatplatzierungsangebot (die „Privatplatzierung “ ) von bis zu 6 Mio CAD bekannt zu geben, bestehend aus bis zu 17.142.857 Einheiten zu einem Preis von 0,35 CAD pro Einheit (die „ Einheiten “), vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange. Das Unternehmen hat die erste Tranche von 15.138.071 Einheiten für insgesamt 5.298.325 $ abgeschlossen. Die zweite Tranche wird in naher Zukunft abgeschlossen.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem vollen Warrant zum Kauf einer Stammaktie („ Warrant “), wobei jeder Warrant seinen Inhaber zum Kauf einer Stammaktie zu einem Preis von 0,525 C für einen Zeitraum von 36 Monaten berechtigt dem Abschluss der Privatplatzierung, vorbehaltlich einer Anpassung bei bestimmten üblichen Ereignissen.

Kevin Drover, Präsident und CEO von Aurcana, hat sich an der Privatplatzierung beteiligt, indem er 1.428.571 Einheiten für einen Gesamtpreis von 500.000 $ erworben hat.

Der Nettoerlös aus der Privatplatzierung wird eine Notfallfinanzierung für den Neustart der unternehmenseigenen Mine Revenue Virginius (RV) sowie eine Finanzierung für das Wachstum der Ressourcenbasis in der RV-Mine bereitstellen, was es dem Unternehmen ermöglichen könnte, zukünftige Produktionsmengen zu steigern. Der Nettoerlös wird auch für Betriebskapital und allgemeine und Verwaltungskosten verwendet, einschließlich potenzieller Gelegenheiten, das zu 100% unternehmenseigene Shafter-Projekt angesichts des aktuellen Silberpreises voranzutreiben.

Die Anteile werden auf Basis einer Privatplatzierung gemäß den geltenden Ausnahmen von den Prospektanforderungen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen ausgegeben. Die Stammaktien und Optionsscheine (und gegebenenfalls gemäß den Optionsscheinen ausgegebene Stammaktien) unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Datum der Ausgabe der Einheiten.

Vermittlungsprovisionen an Dritte können unter bestimmten Umständen als Teil der Privatplatzierung gezahlt werden, wie dies nach den Richtlinien der TSX Venture Exchange und in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen zulässig ist.  

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar, noch erfolgt ein Verkauf der Wertpapiere in Rechtsordnungen, in denen ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der „Gesetz von 1933 “ ) oder einem Wertpapiergesetz eines Bundesstaates registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie wurden gemäß dem Gesetz von 1933 registriert Act und alle anwendbaren Wertpapiergesetze eines Bundesstaates der Vereinigten Staaten oder eine anwendbare Ausnahme von den Registrierungsanforderungen verfügbar ist.  

09.02.22 08:17

2059 Postings, 1595 Tage Sagg ChatooWas ist denn hier wieder für ein

Scheiss!  

09.02.22 08:18

2059 Postings, 1595 Tage Sagg ChatooSaftladen

09.02.22 16:01

195 Postings, 3526 Tage SilberblattWarum

Saftladen? Ist es nicht gut, dass er 500000 investiert hat. Zeigt doch, dass er an das Unternehmen glaubt.  

15.03.22 08:21

3761 Postings, 2259 Tage MammonslaveBetriebs- Update

Quelle: Aurcana Internetpräsenz

AURCANA SILVER STELLT BETRIEBSAKTUALISIERUNG BEREIT

Vancouver, BC – 8. März 2022 – Aurcana SILVER Corporation („Aurcana“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: AUN) gibt das folgende Update zum Betrieb seiner hundertprozentigen Revenue-Virginius-Mine in Ouray, Colorado, USA, bekannt.

Die Bergbau- und Erschließungsbetriebe haben sich im Januar und den größten Teil des Februars weiterhin auf die Fertigstellung des Nr. 1 Alimak Raise Hoist / Elevator Systems (das „# 1 Raise Hoist“) konzentriert. Aufgrund der extremen Winterwetterbedingungen am Minenstandort in der zweiten Februarhälfte war der Standort zeitweise nicht zugänglich. Aufgrund der hohen Kosten für die Aufrechterhaltung der Bereitschaft der Arbeitskräfte des Unternehmens und der höheren Kosten des Winterbetriebs im Allgemeinen hat das Unternehmen den Bergbaubetrieb vorübergehend eingestellt, um die effiziente Nutzung der Ressourcen des Unternehmens zu gewährleisten und während der unmittelbaren Laufzeit Liquidität zu sparen.

Basierend auf den bisherigen Fortschritten vor Ort und den erwarteten Plänen des Unternehmens für die Wiederaufnahme der Arbeiten bleibt die Fertigstellung des #1 Raise Hoist für das zweite Quartal 2022 angestrebt. Die Fertigstellung des #1 Raise Hoist ist für die Verkürzung der unterirdischen Fahrzeit  der Minenarbeiter  und für einen sicheren und nachhaltigen Zugang zu den oberen Schichten der Virginius-Ader von wesentlicher Bedeutung. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass dieses Hebesystem einen sofortigen und langfristigen positiven Einfluss auf die Bergbauproduktivität sowie auf die anschließende Minenerschließung und Produktion sowie die Mühlenproduktion haben wird. Der verbesserte Zugang zu den oberen Ebenen von Virginius und anderen Erzgängen wird voraussichtlich auch die zukünftigen Explorations- und Erschließungsaktivitäten in der Mine verbessern.

Es wird erwartet, dass der Betrieb wieder aufgenommen wird, sobald dies praktikabel und kosteneffektiv ist, wobei der Schwerpunkt zunächst auf Aktivitäten im Zusammenhang mit der Fertigstellung des Raise Hoist Nr. 1 liegen wird. Das Unternehmen geht dann davon aus, dass der Betrieb der Mine so schnell wie möglich nach der Fertigstellung des #1 Raise Hoist die volle Produktion erreichen wird.  

22.03.22 16:26

3761 Postings, 2259 Tage MammonslaveNews


Quelle: Aurcana Internetpräsenz

AURCANA SILVER GIBT AKTUALISIERTE MACHBARKEITSSTUDIE FÜR DIE REVENUE-VIRGINIUS-MINE BEKANNT, DIE NPV5 IN HÖHE VON 109 MILLIONEN US-DOLLAR UND DIE RESTRUKTURIERUNG DES MERCURIA-DARLEHENS BESTÄTIGT

NICHT ZUR VERBREITUNG AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

Vancouver, BC  – 21. März 2022 – Aurcana SILVER Corporation („Aurcana“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: AUN) gibt die folgende Aktualisierung in Bezug auf seine hundertprozentige Revenue-Virginius-Mine („ RV-Mine “) in Ouray bekannt , Colorado, USA.

Aktualisierte Machbarkeitsstudie für die RV-Mine, die einen NPV5 von 109 Millionen US-Dollar bestätigt

Aurcana freut sich bekannt zu geben, dass es eine aktualisierte Machbarkeitsstudie (die „ aktualisierte Machbarkeitsstudie “) abgeschlossen hat, die von SRK Consulting (US) („ SRK “) mit Wirksamkeitsdatum 31. Dezember 2021 und in Übereinstimmung mit National Instrument 43- erstellt wurde. 101 – Offenlegungsstandards für Mineralprojekte („ NI 43-101 “). Die aktualisierte Machbarkeitsstudie bestätigt erneut den beträchtlichen Wert der RV-Mine mit einem Kapitalwert nach Steuern von 5 % (NPV) von 108,8 Millionen US-Dollar 1. Als Teil der Vorbereitung der aktualisierten Machbarkeitsstudie führte SRK Ortsbesichtigungen durch, überprüfte den aktuellen Status der RV-Mine und führte eine detaillierte Überprüfung aller geologischen und betrieblichen Daten durch. Die aktualisierte Machbarkeitsstudie erwägt eine Gesamtproduktion in der Mine RV von etwa 17,7 Millionen zahlbaren Unzen Silberäquivalent (einschließlich etwa 13 Millionen zahlbaren Unzen Silber) über die etwa 6,25-jährige Lebensdauer der aktuellen Mineralreservenbasis zu „Gesamtkosten“ ( AISC) abzüglich Nebenproduktgutschriften in Höhe von 12,55 US-Dollar pro Unze über die Lebensdauer von Mine 2. Die aktualisierte Machbarkeitsstudie geht von fünf Betriebsmonaten für die Fertigstellung des Alimak-Hebezeugs Nr. 1 aus, gefolgt von der Fertigstellung der Erschließung von vier vollständigen Abbaustollen und dem anschließenden Hochfahren der Produktion. Die aktualisierte Machbarkeitsstudie sieht Gesamtkosten für den positiven Cashflow von etwa 20 Millionen US-Dollar vor, wobei der deutliche Großteil Betriebskosten vor der Produktion im Zusammenhang mit der Fertigstellung der unterirdischen Erschließung sind. Aurcana prüft weiterhin Möglichkeiten zur Reduzierung der erforderlichen Finanzierung durch verbesserte Produktivität sowie alle anderen Optionen zur Beschaffung der erforderlichen Mittel, um eine nachhaltige Produktion in der RV-Mine zu erreichen.

Die vollständige aktualisierte Machbarkeitsstudie wird innerhalb von 45 Tagen nach dieser Ankündigung auf SEDAR unter www.sedar.com und auf der Website des Unternehmens veröffentlicht.

Stillstand und Umstrukturierung des Mercuria-Darlehens

Wie bereits am 9. Dezember 2020 angekündigt, hat eine Tochtergesellschaft von Aurcana zur Finanzierung des Neustarts der RV-Mine ein 5-jähriges Darlehen in Höhe von 28 Millionen US-Dollar (das „ Laufzeitdarlehen “) und ein damit verbundenes Absicherungspaket (das „ Hedge Package “ und zusammen mit dem Laufzeitdarlehen die „ Fazilitäten “) mit indirekten, hundertprozentigen Tochtergesellschaften der Mercuria Energy Group („ Mercuria “) – https://www.mercuria.com. Aurcana ist ein Bürge im Rahmen der Fazilitäten. Die Fazilitäten enthielten übliche Vereinbarungen, wobei eine anfängliche Kapitalzahlung im Rahmen des Laufzeitdarlehens Anfang März 2022 fällig war.

In Anerkennung der zuvor angekündigten Bemühungen von Aurcana, den Betrieb in der RV-Mine wieder auf die volle Produktion zurückzuführen, und um Aurcana mittelfristig eine größere finanzielle Flexibilität zu verschaffen, während die Betriebsarbeiten abgeschlossen sind, haben Aurcana und Mercuria bestimmte Stillhalte- und Umstrukturierungsvereinbarungen vereinbart (zusammen die „ Restrukturierungsvereinbarungen “) mit Wirkung zum 8. März 2022.

Die Umstrukturierungsvereinbarungen demonstrieren die anhaltende Unterstützung von Mercuria für die Revenue-Virginius-Mine und bieten Aurcana mehrere wichtige Vorteile, darunter:

Ein Stillstand für Aurcana, um seinen Betrieb in der RV-Mine auf die volle Produktion umzustellen und einen Aufschub der laufenden Kapital- und Zinszahlungen vorzusehen; und
Eliminierung von Aurcanas derzeitigen Hedging-Verpflichtungen, wodurch Aurcana in vollem Umfang an einer kurzfristigen Silberpreissteigerung partizipieren kann, aber einschließlich einer Verpflichtung zur erneuten Absicherung zu einem für beide Seiten geeigneten Zeitpunkt nach der Fertigstellung des #1 Alimak Hoist (siehe frühere Pressemitteilungen von Aurcana für eine Beschreibung), mit der Möglichkeit, den Glattstellungsbetrag (unten beschrieben) unter dem neuen Absicherungspaket zu erfüllen.
Kevin Drover, CEO von Aurcana, erklärt: „Angesichts der Robustheit der Wirtschaftlichkeit, die in der aktualisierten Machbarkeitsstudie skizziert wird, zusammen mit den Anfragen, die wir von Finanzinstituten erhalten haben, die die erforderliche Finanzierung bereitstellen könnten, sind wir sehr zuversichtlich, dass wir den Zeitplan einhalten und die erforderlichen Mittel aufbringen können die von Mercuria festgelegten Anforderungen. Die Umstrukturierung durch Mercuria und die zusätzliche Finanzierung werden es uns ermöglichen, unsere unterirdische Erschließung abzuschließen und später in diesem Jahr die Produktion wieder aufzunehmen. Die aktualisierte Machbarkeitsstudie zeigt den enormen Wert, der in der Mine Revenue Virginius freigesetzt werden kann. Die vor uns liegende Aufgabe besteht darin, den Plan auszuführen, um diesen Wert freizusetzen, indem wir die unterirdische Infrastruktur fertigstellen, die unsere Effizienz und Produktivität sicherstellen wird. Wir führen derzeit laufende Gespräche mit Brokern und Fonds, und es stehen uns mehrere Werkzeuge zur Verfügung, um zu versuchen, die Verdünnung zu minimieren. Es wird erwartet, dass dies ein starker Markt für Silber sein wird, und die Tatsache, dass es derzeit nicht abgesichert ist, schafft viele Möglichkeiten für Aurcana als Unternehmen und seine bestehenden und potenziellen neuen Investoren gleichermaßen.“

Die Umstrukturierungsvereinbarungen enthalten die folgenden Bedingungen:

Ein Verzicht auf alle aktuellen Ausfallereignisse und eine Stillhaltevereinbarung (ein „ Verzicht und Stillhaltevertrag “ ) im Rahmen der Fazilitäten bis zum 31 auf eine Weise, die ansonsten nicht durch die Einrichtungen eingeschränkt ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Verkauf von Vermögenswerten, Lizenzgebühren oder eine Stream-Vereinbarung in Bezug auf andere Vermögenswerte als die RV-Mine), mindestens 25 Millionen US-Dollar an zusätzlicher Liquidität, um die RV-Mine wieder in Produktion zu bringen (die „ Bedingungen “).
Eine Stundung der Kapital- und Zinszahlungen, die zuvor am 7. März 2022 im Rahmen des befristeten Darlehens fällig waren (die „ gestundeten Zahlungen “);
Vorbehaltlich der Erfüllung aller Bedingungen durch Aurcana am oder vor dem 31. Mai 2022, eine Verschiebung des Beginns der Tilgungszahlungen bis zum 7. September 2022, wobei die im Rahmen des ursprünglichen Laufzeitdarlehens fälligen Tilgungszahlungen im März und Juni in den Saldo von einfließen die planmäßigen 4-jährigen Tilgungszahlungen bei unveränderter Laufzeit des Darlehens;
Eine Glattstellung des bestehenden Absicherungspakets mit einer gegenseitigen Verpflichtung, die Absicherung zu einem späteren Zeitpunkt wiederherzustellen. Der zur Glattstellung des bestehenden Absicherungspakets erforderliche Betrag („ Glattstellungsbetrag “) wird mit 10,5 % verzinst, bis die Absicherung wiederhergestellt ist, und der Glattstellungsbetrag zusammen mit den Zinsen wird durch Abschläge auf zurückgezahlt Marktpreis- und/oder andere Derivatpositionen in der neuen Absicherungsstruktur;
Der Betrag, der zur Abwicklung der aus dem Geld liegenden Absicherungen im Februar 2022 erforderlich ist, wird mit 10,5 % verzinst, bis die Bedingungen erfüllt sind, zu welchem ​​Zeitpunkt diese Beträge fällig werden; und
Nach Abschluss der Bedingungen erhält Mercuria 1,5 Millionen US-Dollar an Aurcana-Stammaktien als Umstrukturierungsgebühr, und Aurcana zahlt Mercuria unverzüglich die am 7. März 2022 fälligen Zinsen zusammen mit den aufgelaufenen Zinsen für die aufgeschobenen Zahlungen.  

05.04.22 10:39

2059 Postings, 1595 Tage Sagg ChatooRichtiger Dreck

diese Kursentwicklung !  

08.04.22 15:05

110 Postings, 1237 Tage RintintinDas ist keine Entwicklung....das ist Verfall.

Wo bleibt der Optimismus.  

22.04.22 09:45

3761 Postings, 2259 Tage Mammonslavescheinbar ist man hier weiterhin auf Geldsuche

Quelle Aurcana Website:

AURCANA SILVER STELLT UNTERNEHMENS-UPDATE BEREIT

Vancouver, BC – 11. April 2022 – Aurcana SILVER Corporation („Aurcana“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: AUN) stellt die folgende Aktualisierung bereit:

Wie in der Pressemitteilung vom 21. März 2022 dargelegt, prüft Aurcana weiterhin alle verfügbaren Alternativen in Bezug auf das Unternehmen und erfüllt die aufschiebenden Bedingungen, die in den mit Tochtergesellschaften der Mercuria Energy Group geschlossenen Umstrukturierungsvereinbarungen in Bezug auf die ausstehenden 28 Millionen US-Dollar des Unternehmens enthalten sind (befristetes Darlehen und zugehöriges Absicherungspaket).
Aurcana verfolgt aktiv mehrere finanzielle und strategische Alternativen, die im besten Interesse des Unternehmens und seiner Interessengruppen liegen, und hat einen Finanzberater beauftragt, um bei der Identifizierung und Analyse von Gelegenheiten zu helfen. Das Unternehmen bleibt hinsichtlich seiner Aussichten optimistisch, obwohl es keine Zusicherungen geben kann, dass Transaktionen stattfinden werden.

Zusätzlich zu seinem Fokus auf die erforderliche Finanzierung arbeitet das Unternehmen weiterhin an der Optimierung der Minenerschließung und dem Neustartplan für die Revenue-Virginius-Mine, um den Zeit- und Kapitalbedarf zu reduzieren. Die Hebeanlage Nr. 1 bleibt der kritische Weg, gefolgt von der Fertigstellung der Erschließung, um vier Abbaustollen verfügbar zu haben, und dann der Wiederaufnahme der Abbauaktivitäten auf der Ebene 1800.  

30.04.22 08:33

947 Postings, 3086 Tage antres32Ja-die brauchen anscheinend Geld um Ihre

fetten Gehälter zu bezahlen-erwirtschaftet wir ja anscheinend nichts  

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 |
| 37 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben