SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Löschung

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 09.07.21 09:39
eröffnet am: 20.05.20 00:11 von: AnitaBenita Anzahl Beiträge: 47
neuester Beitrag: 09.07.21 09:39 von: guteFrage Leser gesamt: 15107
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 |
Weiter  

14.08.20 10:37

4876 Postings, 3566 Tage einstegerheute ist klar-Gewinnmitnahmen am Freitag...

-Kurs ist etwas unter Verkaufsdruck...

Sonst aber solider Monatsverlauf mit sehr guten Zahlen diese Woche.
So bekommt man Lust hier länger zu bleiben oder sogar nach Möglichkeit-aufzustocken  ;)  

14.08.20 13:25

898 Postings, 567 Tage Lesantogenau richtig einsteger

Sollen ruhig ein paar Ihre Gewinne mitnehmen. Ich habe letzte Woche vor den Zahlen noch aufgestockt, werde das auch weiterhin machen wenn es passt. Pexip gehört zu den Werten in meinem Depot wo ich nur liegen lasse und aufstocke soweit es mir möglich ist. Denke die Reise ist noch garnicht richtig losgegangen. Wenn hier neue Großkunden präsentiert werden gehts doch erst richtig los.
Schönes Wochenende
Gruß
Lesanto  

22.08.20 17:05
2

898 Postings, 567 Tage LesantoVier Hauptinsider kaufen mehr Anteile an Pexip

https://finansavisen.no/nyheter/teknologi/2020/08/...e-aksjer-i-pexip

Übersetzung:

Die Pexip-Aktie fällt am Donnerstag nach vier aufeinanderfolgenden Tagen mit Kursrückgängen weiter an die Osloer Börse. Der Anteil ist im 15-Stunden-Zeitraum um 15 Prozent auf 84,20 NOK gesunken und damit letzte Woche um rund 6 Prozent gesunken.

Der Vorstandsvorsitzende und Mitbegründer Michel Sagen hat über die Firma Sagen Telecom 5.900 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 84,22 NOK gekauft. Dies ergibt insgesamt knapp 500.000 Kronen. Sagen und Sagen Telecom haben somit 1.542.964 Pexip-Aktien.

Das Vorstandsmitglied und Mitbegründer Per Haug Kogstad hat über die Firma Bjøberg Eiendom die gleiche Anzahl von 5.900 Aktien zum gleichen Durchschnittspreis von 84,22 NOK gekauft. Damit hat er seinen direkten und indirekten Anteil auf insgesamt 4.059.775 Aktien erhöht.

Vorstandsmitglied Kjell Skappel hat ebenfalls 5.900 Aktien gekauft, ebenfalls zu einem Durchschnittspreis von 84,22 NOK. Er machte diesen Kauf über die Firma Radka Invest. Darüber hinaus kaufte Stavanger Venture, an dem Skappel 36 Prozent hält und CEO ist, 11.800 Aktien für 84,22 NOK pro Aktie. Stück. Radka Invest verfügt nun über 5.900 Aktien, während Stavanger Ventures bis zu 4.967.940 Aktien hält.
Skappel leitet auch die Firma T.D. Veen, der 2.688.746 Pexip-Aktien besitzt.

Darüber hinaus hat der kaufmännische Leiter und Mitbegründer Tom-Erik Lia 5.900 Aktien gekauft, ebenfalls zu einem Durchschnittspreis von 84,22 NOK. Lia hat seinen Handel über Lia Investments abgewickelt und besitzt nun 1.575.123 Aktien von Pexip über Lia Investments.  

27.08.20 16:52
1

898 Postings, 567 Tage Lesantotrotz guter zahlen

tritt der Kurs hier auf der Stelle. Schon etwas seltsam zumal es ja ein Wert ist der von Corona deutlich profitieren sollte. Auf Twitter kam die letzten Tage zumindest etwas mehr Bewegung und "Werbung" für die Firma rein.  Also weiterhin Geduld ist wohl erstmal angesagt bis der Kurs und das Volumen hoffentlich anzieht.

 

01.09.20 12:41
1

4876 Postings, 3566 Tage einsteger@Lesanto, heute aber nicht mehr ;)

Zoom macht vor, wie die Perspektiven für Pexip aussehen können...  

01.09.20 15:47

898 Postings, 567 Tage Lesanto@einsteger

ja Wunderbar, heute schönes Volumen und Anstieg. Genau wegen Zoom sind wir ja hier im Boot^^
Also PEXIP, Nachmachen ;-)

 

02.09.20 16:50

898 Postings, 567 Tage LesantoMeilenstein - mehr als 300 Mitarbeiter bei Pexip

https://news.cision.com/pexip-as/r/...ternal-growth-momentum,c3187441

Übersetzung: (Liest sich gut)

Der Videokommunikationsanbieter Pexip gab heute bekannt, dass er einen neuen Meilenstein überschritten hat. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 300 Mitarbeiter. Pexip wurde im Mai 2020 beim ersten vollständig virtuellen Börsengang Norwegens an der Osloer Börse notiert. Nach dem Börsengang ist es das langfristige Ziel von Pexip, bis 2025 einen jährlichen wiederkehrenden Umsatz (ARR) von 300 Mio. USD zu erzielen, gegenüber 66 Mio. USD heute. Eines der Schlüsselelemente dieser Erweiterung ist das Wachstum des Teams. In seiner Finanzpräsentation für das zweite Quartal schätzte das Unternehmen, dass es bis Ende 2020 350 bis 400 Mitarbeiter beschäftigen wird. In den kommenden vier Monaten des Jahres kann Pexip nun angeben, die Marke von 300 Mitarbeitern überschritten zu haben, ein Wachstum von 65% gegenüber dem Vorjahr Jahresbeginn. Von den Neueinstellungen im Jahr 2020 entfallen 60% auf Vertrieb und Marketing und 30% auf Engineering / F & E. 80% der Neueinstellungen befinden sich außerhalb Norwegens, was den Fokus des Unternehmens auf die internationale Expansion fortsetzt.

?Ich bin stolz darauf, dass wir heute diesen Meilenstein von mehr als 300 Pexip-Mitarbeitern markieren können. Wir haben in den letzten Monaten eine hervorragende Anzahl hervorragender Bewerber angezogen. Die Kandidaten sind sowohl vom Unternehmen selbst als auch davon begeistert, wie unsere Technologie zur Zukunft der Arbeit beiträgt ?, sagte Odd Sverre Østlie, CEO von Pexip.


?Da wir unsere Belegschaft schnell erweitern, sind wir uns bewusst, dass Teamwachstum allein nicht ausreicht. Wir haben einen umfassenden Rekrutierungsprozess eingerichtet, um sicherzustellen, dass wir die richtigen Kandidaten einstellen, wobei unsere Grundwerte, der Pexip Way, im Vordergrund stehen. Darüber hinaus konzentrieren wir uns stark auf Onboarding, Lernen und Mentoring, um sicherzustellen, dass unsere neuen Teammitglieder so schnell wie möglich einsatzbereit sind ?, sagte Ingrid Woodhouse, Vice President of People and Development bei Pexip.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Øystein Hem, CFO, +47 992 34 596

Lars-Einar Petterson, Kommunikationsmanager, +47 93448827


Pexip vereinfacht komplexe Videokonferenzen, damit sich Teams unabhängig von Standort oder Technologie treffen können. Unsere skalierbare, Cloud-native Plattform ermöglicht hochwertige Videokonferenzen, Interoperabilität mit Microsoft- und Google-Lösungen sowie die Registrierung von Videosystemgeräten. Kunden können Pexip auf ihren eigenen privat gehosteten Servern, in einem eigenen Cloud-Abonnement ihrer Wahl (Azure, Google Cloud oder AWS), als Hybrid oder als Service bereitstellen. Mit einer Vielzahl von APIs kann Pexip an die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Die Lösung wird über 300 Vertriebspartner in 75 Ländern verkauft und in mehr als 190 Ländern eingesetzt.

 

19.10.20 17:12

6 Postings, 334 Tage HeyMountainNa was ist denn....

mit Pexip los? Es schein nur noch Berg ab zu gehen...
Auch ist es hier sehr ruhig :-/

**Ach Hallo an alle, ich bin neu hier im Forum ;) **  

19.10.20 17:25

46 Postings, 478 Tage MIKE Austria77Bin dabei

bin auch noch immer mit einer 4 stelligen Summe dabei. Werde auch noch was nachkaufen.Denke die Aktie wird auf kurz oder lang endeckt, und explodiert,  

19.10.20 17:27

898 Postings, 567 Tage LesantoHi

ja ich bin auch enttäuscht über den Verlauf, hatte mir sehr viel mehr erhofft mit Pexip.
Meine Postion habe ich deutlich reduziert umd umgeschichtet.
 

20.10.20 11:17

46 Postings, 478 Tage MIKE Austria77Bleib dabei

Hab mir bei Pexip noch mal alles genau durchgesehen,und bin mir sicher das die Aktie noch richtig explodieren wird.Sind super aufgestellt und bitten sämtliche Lösungen für die Zeit nach Covid an.Mal sehen ob ich richtig liege.:)  

20.10.20 11:58

531 Postings, 4016 Tage ercoanSehe

ich auch so. Pexip geht zur Zeit etwas unter in den kaotischen Zeiten.
Wenn ich Zoom mit Pexip vergleiche, müsste Pexip in Zukunft einiges nachlegen.
Schauen wir mal.  

20.10.20 15:38

46 Postings, 478 Tage MIKE Austria77Nachkauf

Heute super Nachkaufkurse!!Hab mal nachgelegt.:)  

28.10.20 16:25

41 Postings, 1762 Tage Ine7500Pexip Differenzierung

Hallo zusammen,
wer kennt sich mit Pexip aus und kann beschreiben was der Differenzierungspunkt versus Zoom, Teams, Cisco ist.  

28.10.20 20:11

6 Postings, 334 Tage HeyMountainDas ist doch nicht normal...

warum geht der Kurs von Pexip so extrem in den Keller? Negative Schlagzeilen (ausserhalb der Lockdown Meldungen)?  

10.11.20 18:03
2

898 Postings, 567 Tage LesantoQ3

https://news.cision.com/pexip-as/r/...vers-arr-growth-of-70-,c3233746

Oslo, Norwegen, 10. November 2020 - Der Videokommunikationsanbieter Pexip hat heute seine Quartalsergebnisse für das dritte Quartal 2020 vorgestellt.

   Die Abonnementbasis von Pexip, gemessen am jährlichen wiederkehrenden Umsatz (ARR), erreichte im dritten Quartal 2020 USD 72,8 Mio. gegenüber USD 42,8 Mio. im dritten Quartal 2019, was einer Steigerung von 70% entspricht
   Das Unternehmen beschleunigt sein langfristiges Ziel von 300 Mio. USD in ARR von 2025 bis 2024 aufgrund der starken Leistung im Jahr 2020 und der soliden Aussichten. Dies ist ein Jahr früher als das vorherige Ziel
   Der Umsatz von 136,3 Mio. NOK stieg im dritten Quartal 2020 gegenüber dem dritten Quartal 2019 um 68%. Der Umsatz mit Cloud-Diensten stieg gegenüber dem Vorjahr um 133% auf 60 Mio. NOK
   Bruttomarge von 92% des Umsatzes bei Umsatzkosten von 11,0 Mio. NOK
   Das EBITDA von -24 Mio. NOK ist auf Investitionen in Vertrieb, Marketing und Forschung und Entwicklung zurückzuführen und entspricht dem Beschleunigungsplan

"Im dritten Quartal haben wir unser bisher bestes drittes Quartal mit beeindruckenden Nettoumsatzerlösen erzielt, da immer mehr Unternehmen den Vorteil eines erstklassigen Meeting-Erlebnisses und die Notwendigkeit einer sicheren und interoperablen Videoplattform sehen", sagte Odd Sverre Østlie , CEO von Pexip. ?Wir hatten im dritten Quartal mehrere wichtige Kundengewinne, wie die NASA und das US Northern Command in den USA sowie die Deutsche Bahn und die Deutsche Börse in EMEA, sowie sieben neue Fortune 500-Kunden. Wir sind stolz darauf, einige der fortschrittlichsten und anspruchsvollsten Unternehmen weltweit zu bedienen, was die Stärke unseres Wertversprechens in den Segmenten Großunternehmen und öffentlicher Sektor widerspiegelt. ?

 

22.01.21 11:53

531 Postings, 4016 Tage ercoan@all

Schön das Pexip steigt, jedoch warum ?
Hat jemand Infos´s ?  

09.02.21 01:11
1

14 Postings, 232 Tage harlekin6077langsam

erwacht die aktie. noch viel potential nach oben. sehr gutes wachstum  

15.02.21 12:27

215 Postings, 2024 Tage MakemoneyraketeSehr viel Potential!

In meinen Augen ist Pexip das nächste Zoom, jedoch ausgestattet mit einem nachhaltigeren, integreren Geschäftsmodell.

Wundert mich außerdem, dass an der Börse (noch) kaum über Pexip gesprochen wird.
Denke mal das wird sich bald ändern.
Der Ausbruch der Aktie spricht jedenfalls für sich!  

08.07.21 09:37

46 Postings, 478 Tage MIKE Austria77Nachkauf Kurse

Heute mal schöne Nachkauf-Kurse!!!  

09.07.21 09:39

35 Postings, 84 Tage guteFrageQ2 2021

Die Zahlen hören sich mal nicht so schlecht an.

https://websolutions.ne.cision.com/...easeIdentifier=492E97487F3AF29B

Pexip reports 41% year-on-year increase in Annual Recurring Revenue
Publish Date: 08 Jul 2021 07:00

(Oslo, Norway, July 8, 2021) In this trading update, Pexip Holding ASA (“Pexip”, Oslo Børs Ticker: PEXIP) presents its Annual Recurring Revenue (ARR) for the second quarter (Q2) of 2021. In Q2 2021, Pexip increased its ARR with 41% year-on-year to USD 92.7 million.  

Seite: Zurück 1 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben