Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 344
neuester Beitrag: 15.08.20 15:42
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 8583
neuester Beitrag: 15.08.20 15:42 von: Blaumonchi Leser gesamt: 1385675
davon Heute: 4114
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344  Weiter  

18.10.19 14:15
17

505 Postings, 470 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344  Weiter  
8557 Postings ausgeblendet.

14.08.20 22:10
1

38 Postings, 16 Tage Meilenstein 99Eintracht

Na klar! Folgendes Zitat von curevac:

Wir bauen gerade die Produktion in unserem bestehenden Werk auf. Die Großanlage soll dann 2022 in Betrieb gehen, dann können wir Milliarden Dosen liefern.

:D..... musste gerade wirklich laut lachen. Sowas von überhyped. Ich verstehe den heutigen Kurs von curevac im Vergleich zu uns nicht sorry. Biontech kann dieses Jahr bereits liefern, da hergestellt/produziert wird auf eigenes Risiko. Die Maschinen laufen. Wen wollen die denn beliefern in 2022?! Wenn Moderna und Novavax und co ebenfalls dabei sind, ist der Markt doch abgegrast. Unsere Erfahrungswerte. Unglaublich wie blind die Leute zu investieren scheinen  

14.08.20 22:11

5178 Postings, 5870 Tage naivusMedipiss 8554

... Alter, was ist mit dir schief gelaufen...!

warum mit mir,

du nennst dich doch Medipiss ;-)  

14.08.20 22:12

5178 Postings, 5870 Tage naivusscheint ja nichts hier los zu sein

das ihr alle so nach mir schreit,

naja
bei so vielen Fans muß man was richtig machen  

14.08.20 22:12

5178 Postings, 5870 Tage naivusHat der Guru sich

schon gemeldet, war wohl mit Umschichten beschäftigt  

14.08.20 22:13

5178 Postings, 5870 Tage naivushab ich was vergessen

14.08.20 22:25

414 Postings, 3105 Tage Borsaci1971@Navius

Und, hast du nun zugegriffen nachdem du seit Monaten darum geworben hast?  

14.08.20 22:37

5178 Postings, 5870 Tage naivuswerde am Montag bei

60 Dollar verkaufen, fast 50 % von ein auf den anderen Tag bin ich zufrieden.

wo bleibt Warren,
traut er seinen Augen nicht?  

14.08.20 22:38
2

1421 Postings, 2389 Tage eintracht67oh man naivus bist du blöd!

Nicht mal lesen kannst du!

Ich habe geschrieben "seit Corona" hat sich BNTX gerade mal verdoppelt!
Ich habe nicht seit Börsengang geschrieben!


 

14.08.20 22:46

5178 Postings, 5870 Tage naivuswen interessiert heute

was du schreibst  

14.08.20 22:54
1

1421 Postings, 2389 Tage eintracht67dich anscheinend, ansonsten wärst du nicht

drauf eingegangen, oder???  

15.08.20 01:09
1

49 Postings, 16 Tage Sven2Ferien

Weiss jemand wann ebdlich Schulferien zu Ende sind. :)  

15.08.20 07:26
2

10 Postings, 0 Tage LovelyKitty17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 15.08.20 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

15.08.20 07:46
3

1017 Postings, 3018 Tage MedipissEintracht, lass es,

bei Narzissten hilft nichts, schon das Angebot der Hilfe ist für sie kränkend! Der kann 2000% an einem Tag machen und bleibt verdammt arm dran!

Wir sind hier bei Biontech gut aufgehoben, das wird die Zukunft zeigen! Mit der Aktie konnte man schon 100% an einem Tag machen... und das wird auch nochmal passieren...  

15.08.20 09:59

1421 Postings, 2389 Tage eintracht67Wenn ich solche Schlagzeilen schon lese...

da werden doch Neuinteressierte, die sich noch nicht mit BNTX auseinandergesetzt haben, direkt negativ beeinflusst.....als wenn die Pleite bevor stünde

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ch-geld-1029500307  

15.08.20 10:23
1

20 Postings, 105 Tage WOWWEU kauft Impfstoff

bei der Konkurrenz. Hat mich zuerst etwas erschrocken, da die Vermutung eher gewesen wäre mit Biontech einen Deal zu vereinbaren. Nun habe ich in einem Bericht gelesen, dass diese vorab-Vereinbarungen für Impfstoffe für die Verteilung an die eher ärmeren EU Länder gedacht sind. Die exklusiven Deals stehen daher wohl erst noch an. Bin sehr gespannt was da an News seitens Biontech die nächste Zeit auf und zu kommt. Sehr interessant war auch der Bericht, das Biontech neben dem Impfstoffen auch an einer Therapie für schon infizierte Personen arbeitet. Wenn das alles erfolgreich abläuft, befinden wir uns hier in der Tat direkt in einer Goldgrube.  

15.08.20 11:22

4 Postings, 2 Tage mg90eintracht67

die ganzen Boersenmagazine arbeiten alle nach dem selben Schema. Übertriebene Überschrift und dann löst sich alles im Nichts auf.
Die ganzen Guru-Briefe mit ihren 10000% Musterdepots sind da noch schlimmer.Neulich hat mir ein Bekannter erzählt,das er 1500? dafür zahlen sollte um die Zehn Aktien zu erfahren die für ein spezielles Gaming Depot vorgesehen waren.Ohne Worte  

15.08.20 13:31
2

600 Postings, 142 Tage 0815trader33$BNTX neuer Artikel

Auszug: google übersetzer:
Dieses Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 16,5 Milliarden US-Dollar könnte einen Umsatz von mehreren zehn Milliarden US-Dollar erwarten, wenn sein Impfstoffkandidat erfolgreich ist. BioNTech hat außerdem 12 Krebstherapien in klinischen Studien, die darauf warten, dass die erforderlichen Zulassungen auf den Markt kommen. Anleger können nicht vorhersagen, welche Kandidaten für die Behandlung von Coronaviren oder Krebs regulatorische Genehmigungen erhalten werden. Die intelligente Partnerschaft von BioNTech würde es dem Unternehmen jedoch ermöglichen, seinen Coronavirus-Impfstoff über das internationale Netzwerk von Pfizer an einen riesigen adressierbaren Markt zu vertreiben. Die sichere Finanzlage lässt darauf schließen, dass der Kauf von Aktien des Pharmariesen jetzt zu positiven Erträgen führen wird.  

15.08.20 13:32

600 Postings, 142 Tage 0815trader33link dazu

15.08.20 14:23

1 Posting, 0 Tage Hope 66BionTech

Bin neu im Board, kann mir jemand erklären, wieso im Aktionär über Novavax zu lesen ist, dass die Gesellschaft im Herbst hofft, mit einem Test mit 30.000 Teilehmern beginnen zu können und über die 1. !!!! PHASE positiv berichtet worden ist, der Kurs sich aber schon verzwanzigfacht hat. BioNTech ist doch schon viel weiter und hat sich laut Aktionär "nur" vervierfacht.  

15.08.20 14:47

3057 Postings, 3077 Tage 51MioEintracht

Dieser Matthias Fischer von Börse Online scheint auch ein Idiot zu sein er hat nichts Relationen gesetzt nicht erwähnt dass der Forschungsaufwand wegen einem einzigen Projekt wesentlich höher ist. Diese genannte Summe beziehungsweise die zwei Jahre beziehen sich auf den Umsätzen aus Q2 und den Ausgaben wenn sie auf diesen Zettel weitermachen das bedeutet sie würden im Prinzip gar nix zusätzliches an Umsatz generieren und BTN1612 Läuft gar nicht. Ja so blöd sind die Leute da muss man sich echt vor lauter Lachen den Bauch festhalten  

15.08.20 14:53

3057 Postings, 3077 Tage 51MioBin sehr zufrieden

Ich habe meine Kalkulation gemacht und für die nächsten zwei Jahre sehe ich mehrere Milliarden Gewinn pro Jahr kann sich locker an einen zweistelligen Milliardenbetrag über zwei Jahre bewegen. Ich prognostiziere, dass Bio noch mehr im Bereich Impfstoff tätig sein wird. Es ist einfach so man startet mit einer Idee und eine andere Idee kommt dazu. Deswegen bin ich tiefen entspannt, hätte mir auch gewünscht dass der Kurs bei über 80 ? bleibt aber da sind wohl andere Player im Spiel die ihre eigene Agenda haben. Bitte verzeiht die Rechtschreibfehler und die Grammatik Fehler da ich alles diktiere und nicht alles per Hand korrigiere  

15.08.20 15:26

414 Postings, 3105 Tage Borsaci1971Positives Umfeld!

Es ist für BioNTech ein sehr gutes Zeichen, wenn eine Firma wie Curevac bereits am ersten Handelstag auf eine Marktkapitalisierung von ca. 12 Mrd. US-Dollar kommt. Denn bald werden die ersten Analysten kommen und ausrechnen, dass sowohl der Vorsprung von BioNTech hinsichtlich dem Covid-19 Impfstoffes als auch das allgemeine Produktportfolio fundamental gesehen einen größeren Unterschied ausmachen müsste als der aktuelle Bewertungsunterschied von ca. 4 Mrd. US-Dollar. Im Vergleich kommt Moderna auf eine Marktkapitalisierung von aktuell ca. 26 Mrd. US-Dollar mit dessen Produkten und Entwicklungsstadien sich BioNTech eigentlich locker messen lassen kann und es daher keinen Grund gibt, weshalb man auch nicht in diese Höhen aufschließen sollte.

PS.: Nur meine persönliche Meinung, was keine Handelsempfehlung sein soll... ;-)  

15.08.20 15:37

1 Posting, 0 Tage simcasKapitalerhöhung

Ich lese hier seit einigen Tagen und freue mich über ausgezeichnete und sehr informative Beiträge. Was ich nicht verstanden habe: Weiter oben wird gesagt, die Zeichungfrist sei abgelaufen. Was ist damit aus der KE geworden? Hat da jetzt ein "Großer" für 93 Dollar - also weit über Kurs - Anteile erworben?    

15.08.20 15:40

436 Postings, 166 Tage BlaumonchiHallo mein Lieben Anleger!

Ich muss mich erstmal für die desolate Einschulung bezüglich des vermuteten 10% entschuldigen.
Ich dachte das Pfizer zu schlagen würde.Vielleicht wollte man den IPO von CureVac abwarten wollen  

15.08.20 15:42

436 Postings, 166 Tage BlaumonchiFortsetzung


Jedenfalls bin ich froh das jetzt der Fokus vieler Anleger auf CureVac liegt.
Für mich ist meiner Meinung nach der Boden erreicht.
Bei 58? habe ich eine Longposition aufgebaut und hoffe das jetzt Ruhe einkehrt.

Also Asche auf mein Haupt!Sry Leute  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben