█ Der ESCROW - Thread █

Seite 1 von 548
neuester Beitrag: 22.07.24 20:51
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 13676
neuester Beitrag: 22.07.24 20:51 von: itnerd Leser gesamt: 5702268
davon Heute: 1096
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
546 | 547 | 548 | 548  Weiter  

23.01.14 13:48
46

1157278 Postings, 5278 Tage union█ Der ESCROW - Thread █

Da eine informative und übersichtliche Diskussion zu den Escrows im WMIH-Hauptthread schwierig ist, und die Escrows mit der WMIH auch nicht viel zu tun haben, können hier die bisherigen Infos gesammelt werden und der aktuelle Austausch fortgesetzt werden.

In der Sache geht es um die Arbeit des WMI Liquidating Trust (http://www.wmitrust.com/wmitrust) und um die potentiellen Auszahlungsmöglichkeiten zu den Escrows.

Betroffen sind die folgenden Escrows:

P-ESCROW (US939ESC992)
K-ESCROW (US9393ESC84)
Q-ESCROW (US939ESC968)



Nur eine Bitte:
benutzt diesen Thread nicht für anderweitige Diskussionen. Alles, was diese oben genannten Escrows angeht, sollte hier zu finden sein... und wenn es nur eine ganz einfache Frage ist.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
546 | 547 | 548 | 548  Weiter  
13650 Postings ausgeblendet.

13.07.24 16:55
2

6 Postings, 2132 Tage rollupLeider..

Gelingt es mir nicht meinen Brokerauszug Screenshot hier einzustellen. Fakt ist mir wurde mitgeteilt das es sich hierbei um eine Kapitalmaßnahme handelt  

15.07.24 10:17

153 Postings, 1337 Tage lesezirkelsder Wortlaut bei der Comdirect war folgendermaßen


WERTLOSE TITEL
wir haben Ihrem Depot entnommen:
W a s h i n g t o n M u t u a l I n c . W e r t p a p i e r - K e n n - N r . 0 E 1 6 0 8
Per.Pfd Conv.Sh.Escrows

Gegenwertlose Ausbuchung der Escrow Shares, in Anpassung an die Handhabung
unserer ausländischen Depotbank. Die Stücke wurden für wertlos erklärt. Eine
weitere Ausschüttung erfolgt nicht.

Für die commons share escrows, der gleiche Wortlaut.

So wie ich es verstehe ist es abhängig von der ausländischen Depotbank - denke mal falls sich doch etwas an Ausszahlungen/Ausschüttungen ergeben wird, schadet es nicht den eigenen Broker darüber zu informieren.  

15.07.24 12:21
1

10656 Postings, 4572 Tage rübiAber wir sollten

auch wissen , da es ja jemand hier in unseren Foren schon einmal dargestellt hat ,
dass  in der USA krimineller Banken Ruin , sehr lange dauert ( in einem Fall 26 Jahre),
ehe große Summen ,die  immer weniger wurden, da in dieser langen Laufzeit die Nobelgangster auch ihre familiären Nachkommen  bedient haben ,ehe die Treuhänder auf den lang ersehnten Knopf zur Ausschüttung drücken duften.

Gut ausgedachte kriminelle Handlungen , wo es um hunderte Milliarden $ geht , brauchen viel Zeit,
damit  keiner mehr etwas davon weis.
Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten passieren halt seltsame Dinge.

Früher hat man Präsidenten zB Kennedy  mit einem Kopfschuss gekillt
und heute fliegt durch KI  ein Stückchen vom Ohr weg.
Ein Schelm wer böses dabei denkt.
 

15.07.24 12:22
3

3951 Postings, 4948 Tage zocki55rollup ... Du hast ein Witzig erhalten

Oder schreibst Du wirklich alles hier auf deinem Smartphone ??

Natürlich kannst Du ein Screenshot einstellen - aber nur am PC. !

Hast einen PC dann darfst es gerne einstellen
und dann werde ich Dir ein *Informativ* geben.  

15.07.24 21:04
2

82 Postings, 964 Tage itnerdMeinung geigen

Also den Leuten von Comdirect gehört doch was an die Mappe, oder?? "Gegenwertlose Ausbuchung"?? "Eine weitere Ausschüttung erfolgt nicht"?? Spinnen die? Ich meine....Die machen ihren Job seit 30 Jahren. Haben mit Sicherheit jede Menge Top-Banker, die genau auf soetwas wie dieses hier spezialisiert sind. ABER: Die kennen dann wohl noch nicht den Cowboy, ACZ und Co.
Also ich denke ihr solltet der Comdirect mal richtig eure Meinung geigen. Erzählt denen von ACZ und dem Cowboy.
Rübi scheint auch einer heißen Spur hinterher zu sein. Trum wurde durch KI das Ohr abgeschossen! Leute, wenn DAS an die Öffentlichkeit kommt!.....  

16.07.24 10:49

6 Postings, 2132 Tage rollupWMIH Ausbuchung

...bitte sehr  
Angehängte Grafik:
screenshot_wmih_ausbuchung.png
screenshot_wmih_ausbuchung.png

16.07.24 12:01
4

1950 Postings, 5279 Tage koelner01Ausbuchung

Das scheint keine keine Escrowes Ausbuchung zu sein sondern Ausbuchung von Aktien der WMI.
Wahrscheinlich keine Freigabe erteilt.

Nur meine Meinung Escrowes Ausbuchung sah anders  

16.07.24 12:52
5

1369 Postings, 4947 Tage sonifarisLG Ihub

Großes Grün

Re: Keine

Montag, Juli 15, 2024 2:45:07 PM
Beitrag# von 731048
Solvenzbescheinigung zur Erleichterung der NSM-Fusion - NOTICE WORD-SMITHING TO OBFUSUCATE BILLIONS IN ASSET DISCLOSURE

ÜBERLEGEN SIE JETZT, WIE VIELE WEITERE MILLIARDEN LEGAL VERSTECKT SIND

Der Heilige Gral der WaMu - Akim Gump erörtert Vermögenswerte vor Gericht

Eingeschränkte Tochtergesellschaften PLUS Fußnote 39 BEWEIST AUCH, dass KOSTUROS ein DST-Treuhänder ist

Folgendes beweist rechtlich verborgene Gelder/Vermögenswerte - BK-Abschluss am 21.12.2019, dann Beendigung der Fälle am 23.1.2020 als ein Eimer mit potenziellen Erträgen

1) Ich sehe Ausschüttungen von (DSTs) Delaware Statutory Trusts, bei denen Kosturos der gottähnliche Treuhänder ist (siehe unten), die möglicherweise über DTC/Clearstream und dann an Ihren Broker als einen der potenziellen Eimer geleitet werden

Uns wurde gezeigt, dass ein Delaware WMI DST in Amended POR 7 eröffnet wurde, der am 23.2.2012 vom Gericht unterzeichnet wurde. Wir wissen auch, dass man ein DST nicht ohne Vermögenswerte/Bargeld eröffnen kann, das ist also eine konkrete Tatsache. Meiner Ansicht nach besteht kein Zweifel daran, dass diejenigen Anleger, die bis März 2012 fristgerechte Freigaben unterzeichnet haben, begünstigte Empfänger eines WMI DST oder eines anderen DST sein werden, da sie Eigentümer des ehemaligen WaMU-Vermögens sind.

Wie in der Confirmation Order dargelegt, benennen die Mitglieder des Trust Advisory Board hiermit William C. Kosturos in Verbindung mit den geltenden Bestimmungen des Delaware Statutory Trust Act, 12 Del. C. § 3801 et seq.

Beachten Sie die folgenden hervorgehobenen Teile der vertraulichen Einreichung

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...9/d539539dex105.htm

VERTRAULICHER ANHANG C-I
Form der Solvenzbescheinigung
Es wird auf die Kreditvereinbarung vom [-] (die „Kreditvereinbarung“) zwischen [-] (der „Kreditnehmer“), den kreditgebenden Instituten, die von Zeit zu Zeit Vertragsparteien sind (die „Kreditgeber“), und [-] als Verwaltungsstelle Bezug genommen.

Großgeschriebene Begriffe, die hier verwendet, aber nicht anderweitig definiert werden, haben die ihnen in der Kreditvereinbarung zugewiesene Bedeutung. Diese Bescheinigung wird gemäß Abschnitt [-] der Kreditvereinbarung vorgelegt.

Ausschließlich in meiner Eigenschaft als Finanzvorstand der WMIH und nicht individuell (und ohne persönliche Haftung) bestätige ich hiermit, dass zum Datum dieses Dokuments, nach Durchführung der Transaktionen im Zusammenhang mit der Brückenfazilität:

1. Die Summe der Verbindlichkeiten (einschließlich Eventualverbindlichkeiten) der WMIH und ihrer eingeschränkten Tochtergesellschaften übersteigt auf konsolidierter Basis nicht den gegenwärtigen fairen Verkaufswert der gegenwärtigen Vermögenswerte der WMIH und ihrer eingeschränkten Tochtergesellschaften auf konsolidierter Basis.

2. Der beizulegende Zeitwert des Vermögens der WMIH und ihrer eingeschränkten Tochtergesellschaften ist auf konsolidierter Basis größer als der Gesamtbetrag der Verbindlichkeiten (einschließlich Eventualverbindlichkeiten) der WMIH und ihrer eingeschränkten Tochtergesellschaften auf konsolidierter Basis.

3. Das Kapital der WMIH und ihrer eingeschränkten Tochtergesellschaften ist auf konsolidierter Basis nicht unangemessen gering im Verhältnis zu ihrer Geschäftstätigkeit, wie sie zum Zeitpunkt dieser Vereinbarung geplant ist.

4. Die WMIH und ihre eingeschränkten Tochtergesellschaften sind auf konsolidierter Basis keine Schulden, einschließlich laufender Verpflichtungen, eingegangen und beabsichtigen auch nicht, solche Schulden einzugehen, die ihre Fähigkeit übersteigen, diese Schulden bei Fälligkeit (sei es bei Fälligkeit oder anderweitig) zu begleichen, und gehen auch nicht davon aus, dass sie solche Schulden eingehen werden.

Für die Zwecke dieser Bescheinigung wurde der Betrag einer Eventualverbindlichkeit als der Betrag berechnet, der in Anbetracht aller zum Zeitpunkt dieser Bescheinigung bestehenden Tatsachen und Umstände den Betrag darstellt, von dem vernünftigerweise erwartet werden kann, dass er zu einer tatsächlichen oder fälligen Verbindlichkeit wird.

ZU URKUND DESSEN habe ich diese Bescheinigung mit dem oben angegebenen Datum unterzeichnet.

***Die berüchtigte Fußnote Nummer 39***

In Anbetracht der Fußnote 39:

„ABSCHLUSSBERICHT DES PRÜFERS
JOSHUA R. HOCHBERG
Vom Gericht bestellter Prüfer
Fußnote 39


Equity hat eine vorläufige Solvabilitätsanalyse auf der Grundlage der von den Schuldnern zur Verfügung gestellten begrenzten Informationen durchgeführt. Equity wies darauf hin, dass eine endgültige Analyse der Solvenz eine detaillierte Überprüfung des Kreditportfolios der WMB erfordern würde, die Equity nicht zur Verfügung steht und die auch von den Schuldnern nicht überprüft wurde. Der Prüfer in diesem Bericht hat eine Analyse der Zahlungsfähigkeit, aber er hat auch keine Überprüfung des Kreditportfolios durchgeführt.“

HÖCHSTWAHRSCHEINLICH HANDELT ES SICH BEI DEN AKTIVA DES KREDITPORTFOLIOS UM BK REMOTE, SAFE HARBOR PRIOTECTED

_______________________________________

Auch einer meiner absoluten Favoriten - der „Heilige Gral“ der WaMu - Euer Ehren, die Vermögenswerte sind noch da - die EK kann sie später angreifen

        2.§Seiten 70-72 der Abschrift Link unten

Wir haben dort auch den Teil (b), der besagt, was einbehalten werden soll, und zwar deshalb, weil wir in den Verhandlungen, die wir letzte Woche mit allen Vergleichsparteien, mit dem Equity Committee und mit der FDIC geführt haben, sehr viel über das Konzept der einbehaltenen VERMÖGENSWERTE gesprochen haben.

Ich vertrete den Standpunkt, Euer Ehren, dass der Prüfer mit den einbehaltenen Vermögenswerten nicht viel mehr tun muss, als festzustellen, dass die Vermögenswerte einbehalten werden und der Liquidationstrust sie daher weiter verfolgen kann. Sie werden immer noch da sein und können weitergeführt werden. Aber ich weiß, dass der Equity-Ausschuss sehr daran interessiert ist, dass ein neutraler Dritter eine Untersuchung dieser zurückbehaltenen Vermögenswerte durchführt.

...  

17.07.24 19:48
1

1369 Postings, 4947 Tage sonifarisAZC, Ihub

AZC besteht immer noch darauf, dass Sie keine WMI-Werte erhalten können, wenn Sie nicht REGISTRIERT sind. Sie beharrt ständig darauf!
Für mich ist das natürlich etwas seltsam, was bedeutet es für uns, wenn er Recht hat?
--------------------------------------------------
AZCowboy

Re: AZCowboy Beitrag # 731062

Mittwoch, Juli 17, 2024 12:30:50 PM
Beitrag# von 731195
~ "YES" As Is Now Known and Been Revealed', ... Die von der wmi-lt ausgegebenen ESC-Zertifikate "WAREN WERTLOS" und beschränkten sich NUR auf eine Ausschüttungsrendite, die speziell dem Scheckbuch der wmi-lt zugeordnet wurde, und auf die verbleibenden Mittel (die für wohltätige Zwecke ausgegeben wurden) ... NOW the wmi-lt IS CLOSED, and No Longer Matters AT ALL ... ol' cactus used the term "tracking markers", tracking the amount of actual individual ownership submitted by a Release Document', ... as was promoted daily, NO (75/25) shared ratios of distribution were EVER to be possible ! ! ~

die wahren Vermögenswerte und Barwerte der gesamten "WMI Holding Company" wurden vom Gericht nie berücksichtigt ... das Gericht hat sich nur auf die Holding Company beschränkt ...

die WMI Holding Company's Financially Producing Assets and Cash (accumulated and future moving) und die Ownership Specific to the COMPLETE VALUE RELATED Cusip Numbers sind, wie auf einem ordnungsgemäß eingereichten Release Document offenbart, sind die Eigentümer dieser Assets and Cash' ...

Split T' ist 100% RICHTIG ... die 2018 teilnehmenden Mitglieder der 2018' erworbenen NationStar, ... (jetzt, die mr cooper group COOP) ... NICHT und WILL NICHT' an den Werten der 2012 WMI Reorganized Holding Company teilnehmen ...

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=174767091

nur mal so gesagt

AZ
Stierisch
Bullish

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

18.07.24 13:29
6

1367 Postings, 5310 Tage ChangNoi@sonifaris

Nur mal so:
Mit den Wahlunterlagen in 2012 und der Zustimmung zum POR7 wurden in den USA die alten WAMUQ/WAMPQ/WaMKQ direkt registriert und entsprechend ESCROWS ausgegeben.

Bei den europäischen Banken sah das anders aus: Hier wurde die Registrierung bei EUROCLEAR/CLEARSTREAM durchgeführt, im Gegensatz zu den USA.

Dazu auch ein Auszug aus dem Schreiben von Doreen Logan (Trust Administrator LT) an meine Bank bezüglich meiner etwas spezielleren Situation:



One additional, important note: it is correct that your client’s name would not be listed as a claimant in the BK Proceedings and his name would not be listed at DTC or with the Bankruptcy Court. Because your client had a brokerage account at Deutsche Bank Portugal, as you indicated in your email, the Trust and DTC would only know that a client of Clearsteam or Euroclear (in this case, Deutsche Bank Portugal) previously held shares of WMI’s common equity and that Deutsche Bank Portugal was allocated escrow markers to be reflected in their client’s account. As you may be aware, brokerage accounts are held in “street name” – meaning, in this instance, the Trust, via DTC, only knows that shares need to be credited to specific brokers who then move forward with the allocation to their clients. Having been credited with escrow markers does not in any way “register” by name the holder of those escrow markers with the Bankruptcy Court, DTC or the Trust.

Ein weiterer wichtiger Hinweis: Es ist richtig, dass der Name Ihres Kunden nicht als Antragsteller im BK-Verfahren aufgeführt wird und dass sein Name weder bei DTC noch beim Konkursgericht eingetragen wird. Da Ihr Kunde ein Maklerkonto bei der Deutschen Bank Portugal hatte, wie Sie in Ihrer E-Mail angaben, wüssten der Trust und DTC nur, dass ein Kunde von Clearsteam oder Euroclear (in diesem Fall die Deutsche Bank Portugal) früher Aktien von WMI besaß und dass der Deutschen Bank Portugal Treuhandmarker zugewiesen wurden, die auf dem Konto ihres Kunden erscheinen sollten. Wie Sie vielleicht wissen, werden Maklerkonten auf den „Straßennamen“ geführt - was in diesem Fall bedeutet, dass der Trust über DTC nur weiß, dass die Aktien bestimmten Maklern gutgeschrieben werden müssen, die dann die Zuteilung an ihre Kunden vornehmen. Durch die Gutschrift von Treuhandmarkern wird der Inhaber dieser Treuhandmarker in keiner Weise namentlich beim Konkursgericht, bei DTC oder beim Trust „registriert“.

 

18.07.24 16:12

1369 Postings, 4947 Tage sonifarisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 16:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

18.07.24 16:22
3

1369 Postings, 4947 Tage sonifarisWrooommmm

Eben bei IHUB gelesen

diiamondguru-one

Re: Royal Dude nach 731217

Thursday, Juli 18, 2024 6:20:58 AM
Beitrag# von 731252
Was denken SIE in,,,,,,das auf uns zukommt ???? CASH oder AKTIEN ???? ON THAT DAYE ????

Wir gehen davon aus, dass die Schuldverschreibungen am oder um den 22. Juli 2024 über das buchmäßige Liefersystem von The Depository Trust Company und ihren direkten Teilnehmern, einschließlich Euroclear Bank SA/NV und Clearstream Banking, S.A., an die Anleger geliefert werden.
Hausse
Haussierlich

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


 

18.07.24 16:28
1

1369 Postings, 4947 Tage sonifarisChan zu#13661

CHAN , ich Bedanke mich für die Info darüber für mich , aber auch für alle ESCROWSHALTER
WROOOMMM  

18.07.24 21:30
5

875 Postings, 5348 Tage CubberD.h.

ab Montag, den 22.07.2024 sind Alle Stammaktionäre (Escrowbesitzer) reich?
Halleluja, endlich!!!:-)))  

19.07.24 08:40
4

383 Postings, 5432 Tage AndyleinIch will ja nicht der Miesepeter sein

Aber es ist noch nichts eingetroffen was Royal Dude prophezeit hat  

19.07.24 11:23
8

5 Postings, 2333 Tage BlackVoodooAm 22.07. wird genauso wenig

passieren wie all die genannten Termine zuvor, die der User 'Royal Dude' immer in die Runde wirft.

Das ist doch der größte Schwaller vor dem Herrn wenn du dir mal seine Postings durchliest.  

21.07.24 15:55
2

1367 Postings, 5310 Tage ChangNoiRD und seine Prognosen

Der Witz an den Prognosen ist ja, dass er irgendwann einmal Recht haben wird - und dann werden wir überschüttet von:
Habe ich es nicht gesagt..
Wusste es ja schon immer.
Ihr lagt alle falsch, nur Ich wusste es..

wird lustig  

21.07.24 19:35
3

5 Postings, 2333 Tage BlackVoodoo@ChangNoi

Wenn RD's Prognose wirklich eintritt, dann besuch ich den Typ persönlich in New Hampshire und schüttel ihm die Hand.  

21.07.24 20:02

670 Postings, 2060 Tage speakerscorner2018Keine von RDs faktenbefreiten Prognosen

Hat in der Realität irgendwas mit den Escrows zu tun

Er nimmt einfach irgendwelche Ankündigungen von der FDIC, JPM oder beliebigen anderen Firmen und behauptet, dass sie ein Zeichen für Escrow Zahlungen sind.

Nach wenigen Tagen werden diese Vorhersagen dann durch die jeweils nächste ersetzt, wie immer zur großen Dankbarkeit seines leichtgläubigen Publikums.  

21.07.24 20:37

4261 Postings, 5568 Tage KeyKey@speakerscorner2018: Schade um die Zeit ..

Sind die Postings von Lander vom Nachbar-Thread nicht interessanter ?
https://www.ariva.de/forum/wmih-cooper-info-405067?page=53#jumppos1335
Warum dann nicht lieber darüber diskutieren ?
Ok, es gibt wohl nicht mehr viele User, die einen ähnlichen Wissens-Level aufweisen können wie Du ihn hast. Gerne hätte ich ja mal wieder eine Diskussion zwischen Dir und Faster gelesen.
Auch wundert mich, dass Du in Deinem Posting gar nicht mehr erwähnst, dass es nichts weiter gibt ? :-)
Fügst Du das zwischenzeitlich Deinen Postings gar nicht mehr bei, weil es die User hier sowieso nicht verstehen wollen ? Also da ist Lodas doch um einiges hartnäckiger :-)
 

22.07.24 14:48
1

82 Postings, 964 Tage itnerdScheck

habt ihr euren Scheck schon bekommen? Heute ist doch der 22. oder?  

22.07.24 15:49
1

2105 Postings, 4716 Tage alocasiaich erhalte bald täglich einen Check

in der letzten Woche waren es 20‘000! Mr. Cooper kann gerne weiter steigen, meinen Einsatz habe ich längst vervierfacht ;-)  

22.07.24 16:03

5 Postings, 2333 Tage BlackVoodoo@itnerd

Frag doch die US Boys bei ihub  

22.07.24 20:51
1

82 Postings, 964 Tage itnerd@alocasia

hier geht es nicht um Mr. Cooper. Hier geht es um die Escrows. Man könnte auch sagen "um den Totalverlust der Wamu Aktien" (um es in monetären Worten auszudrücken).  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
546 | 547 | 548 | 548  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben