Die HEXAGON AB Schweden

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.12.23 18:01
eröffnet am: 16.04.14 22:19 von: proxima Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 12.12.23 18:01 von: Bilderberg Leser gesamt: 23237
davon Heute: 2
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

16.04.14 22:19
4

4959 Postings, 6660 Tage proximaDie HEXAGON AB Schweden

Die Hexagon AB ist einer der weltweit agierenden Anbieter von Planungs-, Mess- und Visualisierungs-Technologien. Der Stammsitz befindet sich in Stockholm, Schweden.

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben 12.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern.

Zu Hexagon gehören u.a. folgende Unternehmen:

   Agatec, Lasertechnik
   AGL, Maschinensteuerungen
   Cable Detection (UK), Geologische Systeme
   GeoMax, Sensorik und Messgeräte
   Intergraph, Engineering-Lösungen, raumbezogene Software, Einsatzleitsysteme
   Leica Geosystems (Schweiz), Geographische- und Geologische Messsysteme
   MIKROFYN, Laserleittechnik für die Landwirtschaft
   PREXISO (Schweiz), Lasertechnik für Distanzmessungen
   QBL (Deutschland); Bau-Lasertechnik
   SBG (Schweden), Automatisierungstechnik
   Viewserve (Schweden), Web-basierte und Drahtlose Fleet-Controll-Applicationen
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
15 Postings ausgeblendet.

13.12.18 13:24

1936 Postings, 5490 Tage ParadiseBirdsieht gut aus

 
Angehängte Grafik:
chart_3years_hexagon.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_3years_hexagon.png

26.07.19 11:24

4268 Postings, 3922 Tage BilderbergInteressant, steigt nach Empfehlung von

Börse aktuell um dann wieder auf normal zurück zu fallen. Gleiches habe ich bei anderen Werten auch schon beobachten können. Echter Kontraindikator.  

01.06.21 18:53

933 Postings, 3040 Tage aeroTraderJetzt ist es passiert,,,

voellig nachrichtenlos abgeschmiert...

Verstehe wer will.  

09.07.21 11:21

59 Postings, 2653 Tage AlatseeKontraindikator?

Da lagst Du aber nur sehr kurzfristig richtig mit - ich bedauere sehr, dass ich damals nicht eingestiegen bin. Gab zwar noch ein wenig af und ab, aber im Vergleich zu heute war das ein super Zeitpunkt. Danach schien mir Hexagon eigentlich immer zu teuer, mal sehen ob/wann es mal zu einer Korrektur kommt.  

27.09.21 18:16

4268 Postings, 3922 Tage Bilderbergzu teuer das richtige stichwort

der eingeschränkte Nachschub ist nicht schon morgen wieder aufgeholt.
BMW geht von Ende 2022 aus.
Diese Aktie ist da meiner Meinung nach schon viel zu weit vorgelaufen. Dann kommt bei diesen Wärmepumpen die Tatsache hinzu, dass sie eigentlich nur sinnvoll mit einer eigenen Stromerzeugung sind.
Aber in unseren Breiten kaum Wind und Sonne. Die letzten 3 Jahre sollten nicht als Maßstab genommen werden.
Was auch viele nicht wissen: Aus der Ferne können diese Anlagen abgeschaltet werden wenn die Netze eine Unterversorgung aufweisen.
Kenne einige nun unglückliche Nutzer wegen der laufenden Kosten solcher Anlagen wobei Nibe noch einer der besseren Hersteller ist.  

03.08.22 08:31

21 Postings, 1216 Tage KollegekarlKorrektur ist da

Hallo,
ich denke die Korrektur ist da und man aktuell gut Positionen aufbauen.
Umsatz und Gewinn steigen weiter gigantisch. KGV bei um die 22.
Das ist ok für mich....werde mich hier postionieren....der Wert ist der Wahnsinn....die wachsen ähnlich wie Nibe jährlich zweistellig. Und das schon seit Jahren.
Viel Spass beim investieren....  

22.05.23 18:14

2188 Postings, 8866 Tage jgfreemanInteressante Aktie, gibt es gutes Research?

-----------
Grüße,
JG

20.07.23 14:05

1912 Postings, 3242 Tage CDee...

Ich schließe mich mal Fraser perring an und bin nun auch mal short... Er hat ja immer einen guten Riecher :)  

21.07.23 10:31

4268 Postings, 3922 Tage Bilderbergder Kurs ist wieder da wo er vor 1 Jahr stand

ausser Spesen nix gewesen.
Nur gut zum zocken wobei nicht klar ist ob es wirklich noch weiter runter gehen kann. Denkbar ist der aktuelle Kurs steigt nun wieder. Same procedere as every year sozusagen. Meine Meinung  

26.07.23 12:14

1912 Postings, 3242 Tage CDee...

Fraser hat einfach ein gutes näschen :)  

26.07.23 15:55

4268 Postings, 3922 Tage BilderbergDa konnte ich heute nicht widerstehen

einfach mal 1 Kilo bei 9,05€ abgegriffen.
9% Rückgang ist doch sehr übertrieben.
Der Kurs scheint sich gefangen zu haben.
Schön wenn man tagsüber für sowas Zeit hat und nicht abhängig beschäftigt ist, meine Meinung.  

31.07.23 13:08
2

3448 Postings, 5252 Tage TamakoschyZahlen

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...r-Umsatz-steigt-44419736/

Hexagon steigert zurechenbaren Nettogewinn im ersten Halbjahr; Umsatz steigt
Am 26. Juli 2023 um 08:18 Uhr
Teilen
(MT Newswires) -- Hexagon (HEXA-B.ST) hat am Mittwoch mitgeteilt, dass der Nettogewinn im ersten Halbjahr gestiegen ist und der Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr zugenommen hat.
Der den Aktionären der Muttergesellschaft zurechenbare Nettogewinn belief sich in den sechs Monaten bis zum 30. Juni auf 498,1 Millionen Euro, verglichen mit 448,5 Millionen Euro vor einem Jahr. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,184 Euro gegenüber 0,166 Euro.

Der Nettoumsatz des Unternehmens für Sensoren, Software und autonome Technologien lag bei 2,65 Milliarden Euro, verglichen mit 2,44 Milliarden Euro.

https://vp208.alertir.com/en/interim-report-q2-2023
https://vp208.alertir.com/afw/files/press/hexagon/202307257916-1.pdf
https://hexagon.com/de/company/our-story  

04.08.23 11:29
1

4268 Postings, 3922 Tage Bilderbergdazu kommt wir stehen tiefer als vor 1 Jahr

bei den Zahlen völlig unverständlich.
Aber der Markt reagiert ja seit einiger Zeit völlig irre.
Da werden Unternehmen abgestraft obwohl sie gute Gewinne erwirtschaften nur weil es einigen in den Kram passt die Kurse auf Talfahrt zu schicken.
Besonders auffällig die Aktionen der Amis nach Eröffnung der dortigen Börsen.
Das kann sich nur mit riesigen Summen lohnen und bei der Gelegenheit werden diverse OS als wertlos eingesackt.
Da ist dann der Ehrliche der Dumme, meine Meinung  

11.08.23 15:41
1

4268 Postings, 3922 Tage Bilderbergwer hat das mitbekommen?

Hexagon Chef Paolo Guglielmini hat vor ein paar Tagen eigene Aktien im Wert von 10 Millionen Euro gekauft weil sie so günstig waren. Quelle: Neuste Ausgabe des Stuttgarter Aktienbrief. Die haben die meisten Infos von Reuters. Das ist doch ein Lichtblick aber leider nix dazu in den News hier, bedenklich.  

17.08.23 09:25
1

4268 Postings, 3922 Tage Bilderbergheute kommen die guten Zahlen

und was macht der Kurs im Vorfeld?
Das ist sowas von daneben.
Aber da müssen wir durch.
Erst kommt der Schmerz und dann der Gewinn, sagte schon Kostolany  

17.08.23 20:01

4959 Postings, 6660 Tage proximaLeider sieht es auch charttechnisch

gerade nicht herausragend aus.
Sind die aktuellen 100 SEK eine Unterstützung oder die bald knapp 8 Euro?
Zu hoffen/wünschen wäre es ja.  

21.08.23 14:38

4268 Postings, 3922 Tage Bilderberges sollen shorter am Werk sein

die den Kurs so in den Keller schicken.
Ich halte gerne dagegen.
Wer macht mit?
 

21.08.23 16:16

1912 Postings, 3242 Tage CDee...

Ich lege mich nicht mehr mit Fraser Perring an...  

22.08.23 18:41

4959 Postings, 6660 Tage proximaEs zuckt in den Fingern

28.08.23 19:30

4959 Postings, 6660 Tage proximaIch wage einen ersten (Wieder-)Einstieg

07.09.23 15:32
1

4268 Postings, 3922 Tage BilderbergWas ist hier los?

Mal ein paar Infos zu dem was hier den Kurs nach unten drückt.
Ein Leerverkäufer hat dem Unternehmen vorgeworfen zugekauftes Wachstum als eigenes Wachstum ausgegeben zu haben.
Außerdem würden sich vor Zukäufen der Großaktionär und der ehemalige Vorstand an den Übernahmezielen beteiligen um abzukassieren sobald Hexagon zu einem höheren Preis übernimmt.
Hexagon hat das zurück gewiesen da mit falschen Annahmen und spekulativen Annahmen versucht werde den Kurs nach unten zu manipulieren um selbst davon zu profitieren. Als Vertrauenssignal hat der aktuelle Vorstandschef vor kurzem 1 Millionen Aktien gekauft. Selbst Analysten rechnen für 2024 mit neuen Rekorden bei Umsatz und Gewinn.
Entnommen der aktuellen Ausgabe des Stuttgarter Aktienbrief.  

29.11.23 14:01
1

4268 Postings, 3922 Tage Bilderbergheute in Frankfurt

eine Order mit 5000 Aktien sind zu 9,36€ über den Tisch gegangen.
Auf tradegate sind wir da erst bei 9,20€.
Das riecht förmlich nach weiterer Kurssteigerung.
Meine Meinung  

12.12.23 18:01
1

4268 Postings, 3922 Tage Bilderbergschon merkwürdig

nachdem ich diesen Wert nun verkauft habe ist der Kurs weiter sehr stabil.
Habe damit gerechnet auch hier ein Abrutschen zu sehen.
Aber so bin ich wieder flüssig für andere Aktivitäten.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben