SMI 11’161 0.3%  SPI 14’479 0.4%  Dow 32’803 0.2%  DAX 13’626 0.4%  Euro 0.9760 -0.3%  EStoxx50 3’747 0.6%  Gold 1’775 0.0%  Bitcoin 23’141 3.8%  Dollar 0.9591 -0.3%  Öl 94.5 -0.2% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6111
neuester Beitrag: 08.08.22 21:16
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 152753
neuester Beitrag: 08.08.22 21:16 von: Roecki Leser gesamt: 26395204
davon Heute: 19653
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6109 | 6110 | 6111 | 6111  Weiter  

23.06.11 21:37
190

25477 Postings, 7764 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6109 | 6110 | 6111 | 6111  Weiter  
152727 Postings ausgeblendet.

08.08.22 09:17
5

19997 Postings, 8286 Tage preisfuchsWeist

Alles fällt:
Euro, Volk, Achtsamkeit, Wertschätzung
was mit aber auffällt bei manchen der Groschen nicht.

Warum sollte Bitcoin das sein, was ihr negativ verbreitet?
Bitcoin ist da im zu bleiben und wird viele die Bitcoin nur ansatzweise checken in wenigen Jahren sehr glücklich machen.

Dezentral
Rar

Next Halving is coming soon!
-----------
WORTE HABEN MACHT ... GIBT IMMER AUF SIE ACHT ..

08.08.22 09:30
2

776 Postings, 1702 Tage Marty McFly 00Hahaha

Was ein lustiges Kerlchen der einäugige, will die Adressen von den Usern hier.  

08.08.22 13:03

15650 Postings, 4968 Tage RoeckiWo ...

eigentlich der ...

Canyon Shitter?
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin

08.08.22 13:13
2

33687 Postings, 5978 Tage minicooperBtc ist auf dem aktuellen Niveau extrem günstig

08.08.22 13:13
2

33687 Postings, 5978 Tage minicooperWeltgrößter Vermögensverwalter bringt Bitcoin

Irgendwann kommen sie alle. Mit Blackrock steigt nun der größte Vermögensverwalter der Welt in das Geschäft mit dem Bitcoin-Investment ein. Möglich macht dies eine Partnerschaft mit der US-Börse Coinbase.
Weltgrößter Vermögensverwalter bringt Bitcoin zu institutionellen Investoren
-----------
Schlauer durch Aua

08.08.22 13:14
1

33687 Postings, 5978 Tage minicooperBrasiliens Zentralbank-Direktor preist Bitcoin

Brasiliens Zentralbank-Direktor preist Bitcoin
Die weltweit größte Kryptowährung habe die Türen für das Web 3.0 und digitale Zentralbankwährungen geöffnet.

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...rektor-preist-bitcoin-148236/
-----------
Schlauer durch Aua

08.08.22 14:30

9558 Postings, 4850 Tage MulticultiSieht so aus

als wenn meine Verluste etwas schmelzen.Na denn  

08.08.22 16:30
1

1435 Postings, 4315 Tage TH3R3B3LLnein Motox

aber der Tagessatz der zu zahlenden Strafen ist bei Millionären um einiges höher, nehme ich gerne mit wenn Leute glauben sie könne ungestraft im Internet beleidigen, so einfach ist das.  

08.08.22 16:31
1

1435 Postings, 4315 Tage TH3R3B3LLMr Mc Fly

ich habe die Adresse nicht, aber bei Anzeige bekommt sie mein Anwalt, nur das du nicht glaubst es ist dann erledigt. Falsch ist es nicht.  

08.08.22 17:10
2

897 Postings, 1699 Tage ThunderJunkyDie

ganze Zeit Provozieren und Verhöhnen und dann mit Anzeige drohen ist auch irgendwie süß.  

08.08.22 17:27

6094 Postings, 1255 Tage KornblumeRaakeeteee!

08.08.22 18:15

33687 Postings, 5978 Tage minicoopereth, Zahlungen könnten massenfähig werden

Nach Ethereum-Merge: Krypto-Zahlungen könnten massenfähig werden

https://de.beincrypto.com/...-zahlungen-koennten-massenfaehig-werden/
-----------
Schlauer durch Aua

08.08.22 18:15

33687 Postings, 5978 Tage minicooperbukele der fuchs :-)

08.08.22 18:17

33687 Postings, 5978 Tage minicooperyep :-)

“Die SEC ist unglaublich heuchlerisch.” Mit diesem Statement kritisierte Mark Cuban in einem Interview die Haltung der US-amerikanischen Börsenaufsicht gegenüber diversen Kryptowährungen. Hintergründig geht es dabei darum, dass die Behörde einen Großteil der Token und Coins als “Wertpapiere” unter ihre aufsichtsrechtliche Obhut stellen möchte.

Das Argument des Anlegerschutzes kann der Starinvestor aus der US-Show “Shark Tank” dabei nicht nachvollziehen und verweist gleichzeitig auf spekulative Aktien wie “Pink Sheets” oder “Penny Stocks”. “Wenn die SEC sagt, dass sie Anleger vor Krypto beschützen möchte, so können sie diesen Schutz nicht einmal in dem Bereich gewährleisten, für den sie eigentlich zuständig sind.”

Zudem kritisiert Cuban die Krypto-Klagewellen der US-Aufsicht wie jüngst gegen Coinbase oder Ripple. Statt der Schaffung “klarer Regeln” sei der Ansatz der “Regulierung durch Rechtsstreitigkeiten” ein Mittel, um die eigene regulatorische Agenda durchzusetzen.

https://www.btc-echo.de/videos/daily-news/...ich-heuchlerisch-148248/
-----------
Schlauer durch Aua

08.08.22 18:32

33687 Postings, 5978 Tage minicoopergerne :-)


-----------
Schlauer durch Aua

08.08.22 19:01

12269 Postings, 5131 Tage Motox1982TH3R

anzeigen...anwalt... wtf geht mit dir ^^

zeigt was für eine sorte von mensch er ist, ich wär im ganzen leben noch nicht auf die idee gekommen jemand anderes anzuzeigen ...

ausser es geht um leib und leben oder missbrauch, aber was sich hier abspielt anzeigen wollen ist grosses LOL  

08.08.22 19:05

2266 Postings, 1613 Tage GamsbichlerMenno...

immer das Gleiche Gesülze, BTC wird auf 0 sinken, BTC ist tot, ich lach mich schief. BTC ist die berechenbarste Investion in diesem Jahrhundert!  

08.08.22 19:06
3
 
Angehängte Grafik:
f43bf498-2ac3-4795-beb3-2f3802d8449d.jpeg (verkleinert auf 35%) vergrößern
f43bf498-2ac3-4795-beb3-2f3802d8449d.jpeg

08.08.22 19:13
3

33687 Postings, 5978 Tage minicoopereinige hater steigern sich hier rein

das ist nicht mehr normal. anzeigen....lol
total verbissen, verkrampft, um sich schlagend wie kleinkinder....lol
das kreischen wird immmer hektischer je höher der kurs steigt, bis se irgendwann verstummen und im nirvana verschwinden.....so wie im letzten zyklus und im zyklus davor.....lol
-----------
Schlauer durch Aua

08.08.22 20:26
Rebellen sind auch nicht mehr das , was sie mal waren.  

08.08.22 21:07

15650 Postings, 4968 Tage RoeckiUse the force ...

Luke!
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin

08.08.22 21:13

33687 Postings, 5978 Tage minicooper37k...yep :-) fürs erste

Bitcoin Kurs Prognose: steigt der BTC Kurs im August auf 37.000 USD?

https://de.beincrypto.com/...t-der-btc-kurs-im-august-auf-37-000-usd/
-----------
Schlauer durch Aua

08.08.22 21:16

15650 Postings, 4968 Tage RoeckiSaylor's Leitspruch ...

-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
margincall.jpg
margincall.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6109 | 6110 | 6111 | 6111  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, S3300