SMI 10'478 -1.1%  SPI 13'415 -1.0%  Dow 30'274 -0.1%  DAX 12'517 -1.2%  Euro 0.9719 -0.7%  EStoxx50 3'448 -1.1%  Gold 1'716 -0.6%  Bitcoin 19'810 -0.5%  Dollar 0.9829 0.3%  Öl 93.7 2.1% 

CropEnergies

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 30.07.22 10:25
eröffnet am: 29.09.06 10:14 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 623
neuester Beitrag: 30.07.22 10:25 von: Worldsmone. Leser gesamt: 224161
davon Heute: 17
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  

29.09.06 10:14
14

32610 Postings, 6426 Tage BackhandSmashCropEnergies

CropEnergies
------------------
nach dem bisher schlechten Börsenstart, ist die Aktie bei 7,50 sehr interesant - leider hatte ich zu 7,50 keine Order im Markt,..........
Ich denke als "Hot-Stocks" Aktie kann man jetzt CropEnergies nicht mehr bezeichnen. Unterhalb von 7,50 sind es nach meiner Meinung gute Kaufkurse, denn "Energie aus solchen Bereichen" bleibt interesant - zwar nicht bei einem Ölpreis von 20 bis 60 $ aber wohl bei 100 $ ............ aber wir werden ja die 100 $ nie sehen... gottsei DANK !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
597 Postings ausgeblendet.

11.03.22 07:35

38 Postings, 588 Tage derBastiFrage:

Zitat heute bei N-TV von einem Rostocker Wissenschaftler:"Die Industriestaaten leisten es sich im Augenblick immer noch, dass wir dem Benzin Biokraftstoffe beimischen. Technologisch und energiepolitisch ist das kein Zukunftsmodell, weil wir mittelfristig aus dieser Art der Verbrennung aussteigen." Ist das ungünstig für CropEnergies?

Quelle: https://www.n-tv.de/wirtschaft/...raftstoffe-ran-article23185653.html  

11.03.22 09:15
1

4299 Postings, 1683 Tage Carmelitaandererseits sind die Preise für

Kraftstoffe sehr hoch so dass man auch argumentieren könnte dass man mehr beimischen sollte um unabhängiger von Russischen Exporten zu werden, am Ende bleibt wahrscheinlich alles wie gehabt, bzw regelt der Markt, Zucker z.b. ist ja noch nicht so teuer, so das man evtl mehr Zucker als Weizen beimischen könnte  

11.03.22 09:36
1

4299 Postings, 1683 Tage Carmelitaanteil getreideernte an der ethanolproduktion

lt Cropenergies liegt der anteil in der EU bei 3-4 % während 55% des Getreides an Tiere verfüttert werden, also wenn man da sparen möchte, könnte man das wahrscheinlich eher bei der Fleischproduktion, Biogas usw...  

30.03.22 16:28

38 Postings, 588 Tage derBastiWieso ist CropEnergies so lahm unterwegs?

Gibt es Gründe warum CE nicht so recht aus der Knete kommt? Ich frag fürn Freund :-)  

06.04.22 23:47
1

4299 Postings, 1683 Tage Carmelitadie machen aus Weizen Ethanol

und der Weizenpreis ist gerade hoch, so einfach ist das

 

08.04.22 12:55

38 Postings, 588 Tage derBasti13 Euro.

Da kommt die seit Anfang Februar 2021 nicht wirklich drüber. War der Weizenpreis da auch schon so hoch?  

19.04.22 14:21

1805 Postings, 4596 Tage logalldeutlicher Anstieg

20.04.22 16:10

4299 Postings, 1683 Tage Carmelitaja und weiter?

heute ist  mittwoch und die sonne scheint.....  

21.04.22 08:52

902 Postings, 3328 Tage ArmasarÖlembargo eher unwahrscheinlich...

...da die UN einen neuen Friedensvorstoß macht. Ich bin hier erstmal raus, meine Ziele wurden gestern alle abgearbeitet. Fahnenstangen werden in aller Regel wieder abverkauft und ein heftiger Rücklauf auf ca. 14 wäre nicht überraschend weil dort das obere Ende des Trendkanals liegt. Kann natürlich sein dass heute eine News kommt dass Südzucker seinen Anteil abstößt aber dazu gibt es null Infos.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-04-21_at_08-53-....png (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_2022-04-21_at_08-53-....png

22.04.22 10:07

431 Postings, 764 Tage 229286526XDMKurs

Völlig krank der Kurs-  bei Verbio gehts schon runter  

29.04.22 08:46

38875 Postings, 8126 Tage Robinschlechte

News bzgl. Biosprit  . Große  Unterstützung Crop   bei € 12,70 ( hier auch EMA 50 )  

29.04.22 11:15

1286 Postings, 2057 Tage TheseusXJa echt verrückt

was hier gerade passiert. Aber hey - lasst euch von verrückten Märkten nur nicht verrückt machen. Mich bringt das heute nicht aus der Ruhe. Verbio hat ja die Ergebnisprognose sogar angehoben - heute - und sind - heute - dennoch ebenfalls wie wir prozentual zweistellig im Minus. Das ist nur eine Zeitaufnahme und sollte auf lange Sicht keine Rolle spielen. Aber klar, jeder muss sich seine eigene Meinung bilden und seine eigene Entscheidung fällen. Offenbar will gerade wesentlich mehr Kapital raus als rein in die Aktie, ist dann eben für den Moment so. Mitte des Jahrzehnts stehen wir sicherlich wesentlich höher, das ist für mich wichtig, und nicht, wo wir diese Woche oder nächste Woche stehen...  

18.05.22 16:48

608 Postings, 1700 Tage MänkTotal Banane

Fundamental ist der Abverkauf in keinster Weise gerechtfertigt - basiert auf Aussagen unserer "Spitzenpolitiker". Konnte nun nicht widerstehen, zumal eine Dividende von > 4% winkt.  

03.06.22 18:25
1

2188 Postings, 1945 Tage uranfaktswann gibta

Dividende?  

07.06.22 11:44

28963 Postings, 6343 Tage Terminator100Dauert nicht mehr lange

Hauptversammlung 12.07.2022
Letzte Dividende 0,450 EUR

 ***  und am 30.06. kommt wieder was bei greenidge
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

15.06.22 12:50

5756 Postings, 428 Tage Highländer49CropEnergies AG

CropEnergies erhöht Prognose für Geschäftsjahr 2022/23
https://www.cropenergies.com/de/presse/details/...chaeftsjahr-2022-23  

21.06.22 15:44

25 Postings, 814 Tage ThaneAuch Der Aktionär ist optimistisch

22.06.22 16:53

718 Postings, 2176 Tage SwityImmerhin haben wir ein kaufsignal, und gute

Aussichten  

23.06.22 12:10

5 Postings, 1022 Tage Verstehe nichtsAktienkurs CropEnergies AG

Ich verstehe die Lobby Arbeit von CropEnergies AG und den anderen Bio Gas unternehmen nicht. Lieber wirf Herr Habeck die Kohle in die Diskussion als  CropEnergies AG. Der Kurs müsste heute ab gehen wie eine Rakete. Gas lässt sich in einigen Fällen wahrscheinlich leichter durch Ethanol ersetzen als durch Kohle.

Die Diskussion um minderwertige Nahrungsmittel finde ich in dem Zusammenhang wenig hilfreich. Unsere Minister sollten weniger Fleisch essen. damit der Erhöhung einer Ethanol Produktion  aus meiner Sicht nichts im Weg.  

28.06.22 09:28

23 Postings, 1140 Tage LuckyKlDikussion um Lebensmittel

Ich habe diese Diskussion noch nie verstanden. So werfen wir doch Millionen Tonnen Lebensmittel einfach weg. Die Ignoranz über das eigene Verhalten lässt mich immer wieder staunen:
https://www.welthungerhilfe.de/lebensmittelverschwendung/
Man könnte die Entsorgung besser organisieren und zu Unternehemn wie Crop Energies und Verbio leiten.. Aber nein, stattdessen versucht man sie als Problem für den Welthunger anzuprangern. Is(s)t (sich) viel leichter...  

28.06.22 13:34

38875 Postings, 8126 Tage Robingerade

deutliche Erhöhung der Prognose von Verbio  - Cropernergie müsste eigentlich mitziehen  

28.06.22 17:08

18 Postings, 3535 Tage Nemope77Verbio im ES-Interview, mit CEO Herrn Sauter

Ist zwar schon vom 25.06.2022, aber sehr informativ.


https://www.youtube.com/watch?v=dREo181a1ms  

28.06.22 17:12

18 Postings, 3535 Tage Nemope77Sorry falscher Thread,....

30.07.22 10:25

46 Postings, 1193 Tage Worldsmoneyspannender Artikel im Aktionär

für das Gesamtjahr erhoffen sie sich 1,5 Milliarden Umsatz , so lange die Rahmenbedinungen passen und die Politik nicht zu viel reinpfuscht - sind wir mal gespannt :)
alles gute an alle  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben