SMI 12?041 0.0%  SPI 15?525 0.1%  Dow 35?603 0.0%  DAX 15?531 0.4%  Euro 1.0673 -0.1%  EStoxx50 4?191 0.9%  Gold 1?792 0.5%  Bitcoin 58?161 1.7%  Dollar 0.9166 -0.2%  Öl 84.6 -0.2% 

Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Seite 1 von 89
neuester Beitrag: 22.10.21 10:07
eröffnet am: 20.07.16 15:24 von: Yukon2071 Anzahl Beiträge: 2225
neuester Beitrag: 22.10.21 10:07 von: BackhandSm. Leser gesamt: 486787
davon Heute: 555
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  

20.07.16 15:24
5

132 Postings, 2341 Tage Yukon2071Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Hiermit eröffne ich das Neue Cliq-Forum!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
2199 Postings ausgeblendet.

11.10.21 13:23

9886 Postings, 4433 Tage Raymond_Jamesforward-schätzungen der analysten ...

... sind idR nur für das laufende geschäftsjahr verlässlich (s. unten); auch analysten haben keine glaskugel

@BABO89: deine äußerung, das wachstum werde sich nächstes jahr "deutlich" abschwächen, ist trivial, denn sie ist aufgrund des basiseffekts immer richtig: ist der ausgangswert hoch, fällt die prozentuale veränderung bei gleicher absoluter veränderung niedrig aus

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-10-11_12.png
screenshot_2021-10-11_12.png

11.10.21 13:31
1

367 Postings, 2174 Tage Babo89@XL10

sorry.
Daher liegt eher nahe, dass das Unternehmen (Gewinn und Umsatz) in etwa gleich weitersteigen werden. Nächstes Jahr Kurse von um die 100€.
2024 von ca. 250€ mit einem EPS von über 10€.
ICH GEHE ALL-IN in CALLS.
Hebel 8 Einsatz 6500€!!!
To the moon!!!!!!!! €€€€€€€€€€€€€€€€
 

11.10.21 14:34
1

4530 Postings, 4928 Tage XL10@Babo

Du brauchst jetzt hier nicht versuchen mich lächerlich zu machen. Das sich die extreme Wachstumsstory nicht bis in alle Ewigkeit in hinziehen wird ist mir bewusst. Ich bin bereits seit über 20 Jahren mit der Börse liiert.

Es geht ging mir lediglich um deinen Satz:

"Das Wachstum, Umsatz vor allem Gewinn, wird sich nächstes Jahr deutlich abschwächen."

Eine Begründung hast du mir und uns dennoch nicht gegeben, warum sich im nächsten Jahr Wachstum, Umsatz und vor allem der Gewinn abschwächen....halt, DEUTLICH abschwächen werden.

Ich bin nämlich konträrer Auffassung und denke, dass sich die Wachstumsstory von Cliq Digital noch eine Weile hinziehen und auch ausweiten wird.

Das ist meine persönliche Meinung.  

11.10.21 15:07
1

291 Postings, 1334 Tage BrokerPKBewertung

Egal ob 2,50 oder 3,90 EUR Gewinn pro Aktie - die Bewertung bei 22 EUR je Aktie ist nach wie vor aberwitzig und m.E. lediglich das Resultat der Shortangriffe diesen Sommer.

Die Aktie fliegt derzeit auch jenseits dem Radar von Börsenbriefen o.Ä. (heute bis jetzt gerade mal 300 TSD EUR Umsatz über alle Börsenplätze).

Sollte sich dies ändern oder neue Unternehmenszahlen (siehe jüngste Prognoseerhöhungen) den Wachstumstrend untermauern wird sich das Blatt wenden und die Aktie zu fairen Werten Richtung 40 EUR wandern (meine Meinung).  

11.10.21 15:46
1

367 Postings, 2174 Tage Babo89@XL10

entschuldigung.
ich hatte leider auch den zweiten Post übersehen.
Hintergrund für meine Aussage ist, dass man im Kokurrenz im Hinterkopf behalten sollte, wodurch sich die Marge verringern sollte.
Außerdem wenn man in Wachstum investieren möchte, auch die Marketingkosten steigen werden.
Des Weiteren ist es vom Gefühl/ der Erfahrung her oft so, wenn eine Aktie so stark korrigiert und lange konsolidiert, dass manche Akteure von einem nicht allzu guten Ausblick ausgehen.
Seit ca. 1999 habe ich mich immer wieder mit Börse beschäftigt. Als 10 jähriger damals natürlich nicht allzu intensiv und vieles war damals noch unverständlich. Mich haben Zahlen schon immer fasziniert, gewisse Schemata, Psychologie usw.
Ich hoffe, dass das Jahresende an den Aktienmärkten ruhig verlaufen wird...  

13.10.21 19:02

4530 Postings, 4928 Tage XL10@Babo

Wollen ja schließlich alle nur Geld verdienen.

Warten wir die Zahlen ab, danach können wir weiter philosophieren.  

17.10.21 20:41

291 Postings, 1334 Tage BrokerPKKursverlauf

Charttechnisch nun äußerst aussichtsreich (Siege auch letzte godmode Analyse)  

18.10.21 09:32
1

31 Postings, 91 Tage JTsmartinvestDer Chartverlauf hellt...

sich langsam auf, dass glaube ich auch:-)))

Wenn jetzt noch der Handelsumsatz steigt und das Sentiment positiv bleibt, bin ich noch optimistischer.

Cliq Digital wird seinen Platz im vielumkämpften Streamingmarkt finden.

Der Content wird ständig ausgebaut und es findet eine klare Positionierung auf Nischenmärkte statt.

-Der Umsatz und die Profitabilität steigen. (siehe Prognoseerhöhung vom 17. Sept.)
-All in One Lösungen mit immer besseren Inhalt sollte neue Kunden anlocken.
-Deutlich steigende Nutzerzahlen für den Streamingmarkt in den nächsten Monaten


Im MEGATREND- wikifolio ist Cliq Digital mit rund 6% Gewichtung dabei:-)))

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfmegatose  

18.10.21 13:35
1

122 Postings, 462 Tage Goldjunge2000Von Charttechnik

halte ich persönlich nichts. Hauptsache die Zahlen stimmen und die Richtung stimmt.  

19.10.21 10:31

9886 Postings, 4433 Tage Raymond_Jamesstatt charttechnik: Kostolany!

"An der Börse wird immer das gleiche Theater gespielt, nur mit verschiedenen Darstellern." (André Kostolany)

 

20.10.21 15:44
1

125 Postings, 540 Tage ButteroniWas sagt ihr?

Senkrechtstarter oder Flaute?
Wenn der Kurs vor den zahlen im schlimmsten Fall auf 19? Abstürzt wären das 25% Minus, dem gegenüber steht die hohe Analystenschätzung die bei 62? eine Rendite von 160% versprechen würde. Dividende von 4,2% für 2021 bei einem KGV von 9,5. Mindestens 200 Mio. Umsatz in 2023. Einen Free Float von geschätzten 70% bzw. wenn Fonds weiter kaufen womöglich weniger. Sind die Probleme die hohe EK Quote? Das Eigenkapital betrug 55,6 Mio., beim Fremdkapital sind es 21.3 Mio, somit also eine sehr hohe EK Quote von 72%?! Ist das Problem die niedrige EK- Rentabilität die nur nachvollziehbar ist bei einer solch hohen EK quote? Bekommt Cliq keine Kredite? Oder weiß man nicht, worin man investieren sollte und hat daher eine hohe EK-Quote und nimmt keine Kredite für Wachstum auf? Die letzte Frage kann nur das Management beantworten. Meine Persönliche Hoffnung ist, dass sich das Management einen guten Plan für die Zukunft ausgedacht hat, denn es macht meiner Meinung nach keinen Sinn eine abschöpfstrategie in dieser frühen Wachstumsphase zu fahren...
Zu dem Aktuellen Jahr: Es wurde bis zum HJ ein Umsatz von 63,1 Mio. Erwirtschaftet, von den geplanten ca. 145 Mio. fehlen somit noch 81.9 Mio.  Somit müsste in den Verbleibenden Quartalen mindestens ein Umsatz von 40 Mio erwirtschaftet werden, also mindestens 21% mehr als im Q2 - pro Quartal. Diese 40 Mio. würden für Q3 einem YoY-Wachstum von
34% entsprechen. Eine Skalierbarkeit wird häufig als Grund für dieses Wachstum genannt, aber es bleibt spannend ob dies auch so realisierbar ist. Wenn der Umsatz mehr als 38Mio. beträgt ist Cliq für mich ein Top Kauf 2021, andernfalls gebe ich meine Hoffnungen hier auf und ziehe weiter. Mich würde auch sehr interessieren was ihr denkt, also ob ihr der Meinung seid, die Planzahlen sind realisierbar oder nicht :) Netflix hat es ja im erwarteten Rahmen geschafft, der hier bestimmt schon für Freudentänze sorgen würde...  

20.10.21 17:13

122 Postings, 462 Tage Goldjunge2000Kredite,

bzw. eine Kreditlinie , die hat Cliq vor über 2 Jahren neu verhandelt und erhalten. Zugleich wurde die neie Strategie vorgestellt. Nachdem dann die Zahlen besser wurden war es für mich  der Zeitpunkt den Bestand zu erhöhen. Mir gefällt der Kurs gut. Man finanziert sich inzwischen weitgehend von den Erlösen, nimmt die Kreditlinie bei Zukäufen in Anspruch und geht so ein nicht so großes Risiko ein. Aktuell sieht es somit ganz gut aus. Das Angebot wird erweitert und man wächst. Und es wird eine Dividende gezahlt. Wo der Kurs in 1 - 2 Jahren liegen wird, bei 10 oder 100, darüber msche uch mir wenig Gedanken. Solange die Zahlen stimmen, bleibe ich dabei.Ggf. werden Teigewinne realisiert.  

20.10.21 17:56

1582 Postings, 1293 Tage crossoverone@Goldjunge

Deiner Sichtweise schließe ich mich umfänglich an.
Somit, ist dem kurz und knapp, nichts mehr hinzuzufügen.  

20.10.21 20:34

4530 Postings, 4928 Tage XL10Ausbruch nach oben

Fehlt wohl irgendwie die Kraft. Schade  

20.10.21 20:50

1582 Postings, 1293 Tage crossoverone@XL10

Das ist wohl so.
Es fehlt das Interesse an cliq, wie auch immer.  

20.10.21 22:34

188 Postings, 358 Tage MaasianerQ3 Umsatz sollte über 38 Mio liegen

Ich denke auch, dass der Q3 Umsatz über 38 Mio liegen sollte. Ansonsten macht die Erhöhung der Umsatzprognose für das Gesamtjahr relativ wenig Sinn. Ich bin aber auch guter Dinge, dass die ziele erreicht werden und das bedeutet weiterhin, dass die Aktie viel zu günstig bewertet ist.

= ich bin weiterhin guter Dinge, dass es noch einen ordentlichen Schub bis zum Jahresende geben wird.  

21.10.21 06:57

122 Postings, 462 Tage Goldjunge2000Vom Umsatz her

erwarte ich nicht soviel vom 3. Quartal. Eher vom 4. Quartal.  

21.10.21 09:42

125 Postings, 540 Tage Butteroni@Goldjunge2000

Darf man fragen warum du den Fokus auf Q4 setzt?  

21.10.21 10:05
1

1582 Postings, 1293 Tage crossoveroneDas Weihnachtsgeschäft

Da wird noch einiges gehen  

21.10.21 10:19

187 Postings, 441 Tage thomybeTote Aktie zur Zeit bis 02.11. zu Q Zahlen

dann wird wieder Umsatz in die Aktie kommen - ob hoch oder runter weiss ich nicht.

An der Börse gibt es zur Zeit viele Aktien die unterbewertet sind - ist halt so und keinen Interessiert es !  

21.10.21 13:19

9886 Postings, 4433 Tage Raymond_James''90 Prozent der Börsenspieler ...

...  haben keine Ideen, geschweige denn Überlegungen. Sogar Renn- und Totospieler haben Ideen und Motivation. Die Börsenspieler gehen meist nur blind mit der Masse." (André Kostolany)

ich würde noch weiter gehen und sagen: viele privatanleger torkeln oft wie betrunkene 

 

21.10.21 15:34

187 Postings, 441 Tage thomybeBin mit an Board mit 2.000 Stück - die Zahlen ...

... haben mich überzeugt.

Geht es nur Ansatzweise so weiter und bleibt die Story in Takt wird kurz oder lang sich die Aktie
verdoppeln. Risiko nach unten sehe ich bei max. 22 EUR

Meine Meinung !  

21.10.21 16:34
3

122 Postings, 462 Tage Goldjunge2000@Butteroni: Weil

es in foe dunkle Jahreszeit geht und draußen  ungemütlicher wird. Rein saisonal sollte der Umsatz da zulegen.  

21.10.21 18:17
1

187 Postings, 441 Tage thomybeAktie heute deutlich mehr beachtet

Umsätze ziehen an und der Weg nach oben durch die 25,00 EURE ist nur eine Frage von Stunden.

Richtig was passieren wir aber erst zu den Q3 Zahlen am 02.11. vielleicht auch früher ...  

22.10.21 10:07

30728 Postings, 6077 Tage BackhandSmash25,00

richtig gewettet !
-----------
The trend ist your friend

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben