Semperit klarer Kauf!

Seite 6 von 6
neuester Beitrag: 24.08.20 12:54
eröffnet am: 23.03.10 18:28 von: Hiesi1 Anzahl Beiträge: 135
neuester Beitrag: 24.08.20 12:54 von: peterpeter Leser gesamt: 38872
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Weiter  

06.07.20 14:21

127 Postings, 967 Tage stksat|229130208Nachkaufen

Die Medizin-Sparte könnte vor einer unterschätzten Aufwertung stehen, die Aktie ist günstig und sollte die Corona-Krise sogar noch mit Gewinnen überstehen.  

22.07.20 18:58

1096 Postings, 327 Tage Michael_1980Gedanken

Hat sich wer HV angesehen??  

23.07.20 09:34

897 Postings, 4602 Tage oranje2008Michael, du ...

...hast ja echt viele "Gedanken" ;)  

23.07.20 12:52

1096 Postings, 327 Tage Michael_1980Gedanken

Ist das alles was sie beitragen können zu Semperit  

24.07.20 17:57

1096 Postings, 327 Tage Michael_1980Gedanken

+9% WoW  

21.08.20 15:15

55 Postings, 955 Tage Guest90Verkäufe Einmalhandschuhe

Für mich ist die Aktie ein klarer Kauf. Frag mal den Apotheker um die Ecke wie viele Handschuhpackungen er dieses Jahr mehr verkauft hat. Bei uns sind es gegenüber Vorjahr + 270 % Einmalhandschuhe. 01-07/2020  

23.08.20 14:26

1096 Postings, 327 Tage Michael_1980Gedanken

Semperit sieht offensichtlich nur einen Einmaleffekt bei Sempermed  

24.08.20 08:30

90 Postings, 2395 Tage peterpeterSempermed hat alleine im Q2 17,6 Mio Gewinn

erzielt und schreibt, dass die Auftragsbücher sämtlicher Handschuhproduzenten über ein Jahr hinaus gefüllt sind, eigener Auftragsbestand um 280 % über Vorjahr, Lieferzeiten der Produzenten derzeit bei 15 Monaten, somit wird Semperit alleine mit der Sparte Sempermed in den nächsten 24 Monaten ca. 160 Millionen verdienen (wahrscheinlich wegen der Preissteigerungen sogar etwas mehr). Derzeit meiner Meinung nach ein echtes Schnäppchen da sehr gute Fundamentaldaten (geringe Verschuldung), MK unter Buchwert (Eigenkapital), Cashflow 1. HJ +50 Mio .....  

24.08.20 10:40

1096 Postings, 327 Tage Michael_1980Gedanken

und wie sieht das nach covid19 aus?

warum will Vorstand Sparte verkaufen?  

24.08.20 12:54

90 Postings, 2395 Tage peterpeterSempermed würde hohe Investitionen erfordern um

mit den großen der Branche mitzuhalten, deswegen will man sich auf die Industriesparte fokussieren.  Man wird jetzt das Pferd noch so lange reiten wie möglich und dann Sempermed verkaufen, alles in allem (Verhandlungsbasis mit etwaigen Käufern aufgrund Covid jetzt um einiges besser) eine win win Situation für Semperit. Eigentlich dürfte der Aktienkurs in den nächsten 12 Monaten nur eine Richtung kennen :)  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben