Hensoldt AG - Thread!

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 01.12.22 12:49
eröffnet am: 17.09.20 21:58 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 1166
neuester Beitrag: 01.12.22 12:49 von: gerschon Leser gesamt: 365038
davon Heute: 322
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
1140 Postings ausgeblendet.

23.10.22 16:06

175 Postings, 458 Tage ObersteigerDa bin ich grundlegend anderer Meinung als du

Rudi. Hin und her macht nur die Taschen leer. Aber ich bin sowieso long eingestellt. Außerdem bin ich schon seit dem IPO dabei bei knapp 10 € EK. Von daher bin ich total tiefenentspannt.  

01.11.22 09:56

175 Postings, 458 Tage Obersteiger50 Prozent Gewinn je Aktie wird laut Prognosen

erwartet. Da ist meiner Meinung nach noch jede Menge Luft nach oben für den Kurs. Ich lasse mich mal positiv überraschen von den neuen Zshlen am 8. November.  

02.11.22 22:06

175 Postings, 458 Tage ObersteigerOh wie lustig. Kurs drücken mit Miniumsätzen.

Vor den wahrscheinlich starken Zahlen den Kurs mit Miniumsätzen drücken, lächerlich.  

07.11.22 10:00

175 Postings, 458 Tage ObersteigerHammer, Kursziel auf 32 € angehoben!

Sehr geil, war zu erwarten. Bin mal gespannt auf die neuen Zahlen morgen.  

07.11.22 10:17

175 Postings, 458 Tage ObersteigerOh sorry, Zahlen kommen erst Donnerstag.

Nobody is perfekt. Waren aber ursprünglich für den 8. November vorgesehen meine ich gelesen zu haben.  

10.11.22 07:40
1

2549 Postings, 5576 Tage rotsZahlen

Revenue grows by a significant 29.5 percent to EUR 1.1 billion in first nine months of 2022
• Order backlog consistently high at EUR 5.372 billion
• Adjusted EBITDA improved by 14.3 percent to EUR 126 million
• Guidance for full year 2022 confirmed

We are pleased to report a further reduction in our net financial leverage over the past nine months compared with the prior-year period. In addition, we were able to repay our revolving credit facility, which was fully drawn in 2020, by a further EUR 100 million in October 2022.”
  HENSOLDT AG
Willy-Messerschmitt-Strasse 3 82024 Taufkirchen
Germany
Tel: +49.89.51518.1823  

10.11.22 07:44

175 Postings, 458 Tage ObersteigerStarke Zahlen wie erwartet von mir!

Umsatz wächst in den ersten neun Monaten 2022 signifikant um 29,5% auf 1,1 Milliarden EUR
Auftragsbestand konstant hoch bei 5,372 Milliarden EUR
Bereinigtes EBITDA verbessert sich um 14,3% auf 126 Millionen EUR
Ausblick für das Gesamtjahr 2022 bestätigt  

10.11.22 07:46

175 Postings, 458 Tage ObersteigerDie Auftragsbücher sind voll!

Im aktuellen Geschäftsjahr beträgt der Auftragsbestand somit 5,372 Milliarden EUR (Vorjahr: 5,092 Milliarden EUR).  

10.11.22 14:17

175 Postings, 458 Tage ObersteigerEs läuft bestens!

Hensoldt Aktie – Auch im Q3 gilt – hoher Auftragsbestand wird in steigenden Umsatz und Gewinn umgesetzt. Stark.  

10.11.22 16:20

6602 Postings, 485 Tage Highländer49Hensoldt

Die offizielle Pressemitteilung zu den Zahlen
HENSOLDT AG setzt profitables Wachstum im dritten Quartal fort und bestätigt Ausblick
https://investors.hensoldt.net/websites/hensoldt/...ml?newsID=2378523  

11.11.22 11:17

3534 Postings, 3326 Tage kostolaninHensoldt und das offene GAP

zwischen 15 und 20 € klafft ein Riesen-GAP.

Der aktuelle Kurs ist nach den Zahlen schon verlockend, wenn da eben dieses GAP nicht wäre.

Der ungewisse Ausgang des Ukraine Krieges kommt hinzu.

https://www.onvista.de/aktien/...ktie-DE000HAG0005?notation=307293999  

11.11.22 12:00

175 Postings, 458 Tage Obersteiger@Kostolanin, auf dein Gap kannst du lange warten.

Wärst du mal wie ich beim Ipo um 10 €  eingestiegen müsstest du jetzt nicht auf ein eventuelles Gsp warten. Du weißt ja hoffentlich,  das Gaps nicht zwangsläufig geschlossen werden müssen. Der Wert des Unternehmens steigt immer weiter an. Im übrigen, was hat der deiner Meinung nach ungewisse Ausganf in der Ukraine damit zu tun???? Die ganze Welt befindet sich in einem Zyklus der Aufrüstung.  Dieser kann nach Expertenmeinung bis zu 10 Jahre dauern. Also wird jetzt und in der Zukunft ordentlich Geld verdient. Falls du es nicht mitbekommen hast, Hensoldt ist in seinem Geschäftsfeld Globalplayer und somit weltweit führend. Außerdem gibt es noch jeder Menge zivile Anwendungen für die Sensortechnik von Hensoldt. Autonomes Fahren zum Beispiel. Aber warte du mal auf dein Gap, viel Erfolg dabei.  

11.11.22 12:11

175 Postings, 458 Tage ObersteigerÜbrigens, Rheinmetall hat auch ein Gap offen

bei ca 80 €,  da wurde auch nichts geschlossen. Manchmal muss man sich einfach eingestehen den Einstieg verpasst zu haben.  

11.11.22 12:16

18 Postings, 532 Tage schnecke1977Hensodt

Heute Abend wieder über 21 € stop Fischen  die  

14.11.22 08:39

175 Postings, 458 Tage ObersteigerKursziel weiterhin 32 Euro!

JPMorgan belässt Hensoldt auf 'Overweight' - Ziel 32 Euro
Freitag, 11.11.2022 19:47 von dpa-AFX  - Aufrufe: 282


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Hensoldt auf "Overweight" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Der jüngste Ausverkauf bei Aktien aus der Rüstungsbranche eröffne einen guten Einstiegszeitpunkt, schrieb Analyst David Perry in einer am Freitag vorliegenden Studie.  

15.11.22 20:05

93 Postings, 1032 Tage LongoliHoppla

Was ist denn hier plötzlich los? Freu...:)
Weiß da jemand was?  

15.11.22 20:31

175 Postings, 458 Tage ObersteigerDer Kurs will eindeutig nach Norden

Die Aktie wird recht kurzfristig nach oben ausbrechen meiner Meinung nach.  

15.11.22 21:28

26 Postings, 1848 Tage OohOe!

15.11.22 22:08

175 Postings, 458 Tage ObersteigerBei diesem aktuellen Ereignis sollte jedem klar

sein, wie wichtig die Technik von Hensoldt ist. Hensoldt hat das aktuelle Luftabwehrsystem Iris T entwickelt welches letzte Tage an die Ukraine geliefert wurde.
Wer weiß wo demnächst Raketen einschlagen. Hoffentlich nicht in Deutschland.  

16.11.22 22:17

175 Postings, 458 Tage ObersteigerDer Vorstand hat heute ordentlich Aktien gekauft.

Der Mann weiß eben was gut ist :-)  

21.11.22 10:47

175 Postings, 458 Tage ObersteigerDie Aufrüstung geht munter weiter.

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht hat nun erklärt, dass sich die Bundesrepublik grundsätzlich für mögliche Angriffe wappnen muss.

Lambrecht betonte in dem Interview auch: "Wir können und müssen besser werden in allen Bereichen. Insbesondere bei der Luftverteidigung. Da bestehen Lücken in Europa." Auch bei der Beschaffung von Material müsse die Bundeswehr schneller werden. Man müsse „mehr bestellen, was auf dem Markt verfügbar und bei unseren Partnern bewährt ist, und nicht jahrelang eigene Goldrandlösungen entwickeln."

Sie sei sehr froh über das 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für die Bundeswehr. Sie mahnte aber zugleich: "Die 100 Milliarden Euro alleine werden es nicht richten."

Tja, da wird in den nächsten Jahren ordentlich Geld in die Rüstung investiert!

Daher sind für mich Rüstungsaktien weiterhin auf der Einkaufsliste.  

25.11.22 18:07

403 Postings, 5316 Tage thor4766Immer

Mal gut wenn der Vorstand auch eigene Aktien kauft  

01.12.22 09:16

175 Postings, 458 Tage ObersteigerHeute wieder geile Einstiegskurse!

01.12.22 12:49
1

79 Postings, 605 Tage gerschon@obersteiger

psssttt...ruhig sein...sonst steigen alle ein und treiben den Preis hoch..."the quiet bird catches the worm"  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben