Intershop nach Reverse-Split 2020

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 10.09.20 17:00
eröffnet am: 21.02.20 10:21 von: hippeland Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 10.09.20 17:00 von: KlarerVersta. Leser gesamt: 8892
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

21.02.20 10:21

4008 Postings, 6409 Tage hippelandIntershop nach Reverse-Split 2020

Auch wenn es eigentlich keinen vernünftigen Grund für ein Investment gibt, habe ich mir gestern, nahe des neuesten ATL, mal eine kleine Depotbeimischung reingenommen.

...und damit ich beim nächsten Kapitalschnitt noch weiß, wo das losging, halte ich es hier mal fest.

Vielleicht finden sich ja noch weitere Bekloppte, die davon träumen, dass das Geschäft doch eigentlich irgendwann auch mal tragfähig sein sollte



laugthing

-----------
Grüße
-hippeland-
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
24 Postings ausgeblendet.

27.04.20 17:16

1359 Postings, 7052 Tage aramedArbeitest du dort oder bist du in

Der aktie dabei?  

27.04.20 20:30

252 Postings, 176 Tage eintausendprozent@sario,

klar ist die Aktie mausetot....bis vor 1 Woche.

Aktuell ist sie bockstark und hat mal eben aus dem Stand 40% zugelegt.

Dafür gibt es auch gute  Gründe. Es wäre müßig, sie hier  alle zu wiederholen. Bei Wallstreet online gibt  es einen entsprechenden Intershop Thread, der lebhaft die vergangene und ggfs. zukünftige Entwicklung einer Intershop beschreibt.

Ich bin Value Investor und deshalb bin ich investiert.  

27.04.20 20:33

252 Postings, 176 Tage eintausendprozent...wenn wie von der

Geschäftsleitung angekündigt, das profitable Wachstum in der Cloud tarsächlich gelingt, dann gehört sie zu einer Handvoll möglicher Topp-Kandidaten im Börsenjahr 2020  

28.04.20 23:31

209 Postings, 3093 Tage sario#27...ich hatte die Aktien gemeint und

die liegen noch welche im Depot.

#28...mal abwarten was daraus wird.  

29.04.20 01:22

159 Postings, 146 Tage ArielicaLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.04.20 08:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

29.04.20 09:15

4008 Postings, 6409 Tage hippelandNa das sind doch gute Zahlen und Aussichten

cool Ich verzichte mal darauf, die knapp 50% seit meinem Einstieg zur realisieren.
Derzeit sehe ich keinen Grund, warum der Turnaroud nicht endlich gelingen sollte.

-----------
Grüße
-hippeland-

02.05.20 19:12

252 Postings, 176 Tage eintausendprozentKorrekt!

Aktuell gibt es keinen Anlass zum Realisieren. Besser scheint, das Papier zu halten und sich an dessen Entwicklung zu erfreuen.

Gerade hat das Analysehaus Pareto seine Kaufempfehlung bestätigt und das Kursziel auf 3,70 ? angehoben.  

06.05.20 11:11

252 Postings, 176 Tage eintausendprozent...ohne große Aufmerksamkeit

am Kapitalmarkt gelingt der Intershop ein unaufgeregter Anstieg auf aktuell 3,69 ?. Sehr schön! Die Abgabebereitschaft ist so etwas von ausgedünnt. Gar nicht auszudenken ist, wenn hier mal eine echte Nachfrage einsetzt, weil es eine Intershop nach gefühlten 2 Jahrzehnten wirklich schafft, seine neue Cloud-Transformation erfolgreich umzusetzen.

Hallelujah - auf diesen wichtigen Zeitpunkt warten die langjährig treuen Kleinaktionäre mit großer Beharrlichkeit!  

15.05.20 16:15

1429 Postings, 2574 Tage WählscheibeAlles wieder verpufft zurück auf Start

16.05.20 11:55

715 Postings, 2202 Tage aktioleerKursrückgang

ohne relevante Nachricht hat bei solchen kleinkapitalisierten Werten keine Bedeutung. Hier ist noch
Traderswelt.
Abwarten wie sich die Qu.zahlen entwickeln. Sollte die Tendenz zu steigendem Cloudumsatz und einem
nachhaltigen BE im Markt ankommen wird der Handel reger und die Volatilität auch geringer.
Ich würde dem Wert noch Zeit bis Jahresende geben.

aktioleer
 

16.05.20 17:58

252 Postings, 176 Tage eintausendprozent...am 23. Juli kommen

die Halbjahreszahlen. Mal schauen, ob dann der bisherige positive Performance seine Fortsetzung findet. Ich denke, dass das so sein wird.  

16.05.20 18:00

252 Postings, 176 Tage eintausendprozent91 Eurocent nach

alter Kursrechnung ist  doch wirklich ein attraktiver Preis, vorausgesetzt Intershop setzt sein profitables Wachstum weiter fort.  

16.06.20 21:45

1050 Postings, 901 Tage Sagg Chatoowann verschwindet diese drecksfirma

endlich von der bildfläche?
seit über 20 jahren wird hier noch das geld der aktionäre verbrannt!  

19.06.20 17:53

169 Postings, 216 Tage Targoschaut grade

nach turn around aus.
Wer will nochmal wer hat noch nicht ?  

01.07.20 15:11

715 Postings, 2202 Tage aktioleerEinige Krumen

vom gr. Kuchen fallen ev. auch für ISH ab.  
FF hält zur weiterhin zur  Stange.  Das gibt Kunden Sicherheit, dass die Cloudlösung auch übermorgen
noch bedient wird.
Hochspekulativ, einige Stücke ist es mir wert.

aktioleer
 

23.07.20 09:45

1050 Postings, 901 Tage Sagg ChatooMini-Gewinn von 0,5 Mio zum Halbjahr

rechtfertigt keine Bewertung von 50 Millionen Euro.
Absurd was hier gerade abgeht.  

23.07.20 21:47

252 Postings, 176 Tage eintausendprozentbegründe doch mal bitte,

was daran absurd sein soll?  

24.07.20 10:09

1050 Postings, 901 Tage Sagg ChatooWitzbold ;-))

31.07.20 18:27

715 Postings, 2202 Tage aktioleerKurssprung

ohne ursächliche News.  Der Ausbruch wird auch von einem für ISH immensen Umsatz  von 350T Stck.
begleitet.  
Eine Ursache aus dem operativen Geschehen kann aber muss nicht sein.  Man sollte aber auf alle Fälle die
Ticker in den nächsten Tagen im Auge behalten.

aktioleer  

03.08.20 09:17

550 Postings, 2573 Tage Zupettadas war die Kaufempfehlung

eines vielgelesenen Boersenbriefes  

03.08.20 12:32
1

715 Postings, 2202 Tage aktioleerZupetta,

könnte es der Aktionär gewesen sein. Ich denke die wissen nicht mehr als wir. Nur dass jetzt mehr das
wissen wie wir.  

aktioleer  

10.08.20 19:42
1

4008 Postings, 6409 Tage hippelandKeinen Schimmer...

...wem oder was wir diesen Ausbruch zu verdanken haben, aber über mehr als 100% kann ich mich auch grundlos freuen.

Und jetzt los Intershop! Der DAX braucht mal wieder ein Tech-Unternehmen.

Kleiner Scherz am Rande... ;)
-----------
Grüße
-hippeland-

10.09.20 15:19

1050 Postings, 901 Tage Sagg ChatooWieder 3 Millionen frisches Kapital

Aktionaere bleiben weiter die Melkkuehe.  

10.09.20 16:49

94 Postings, 908 Tage KlarerVerstandIntershop

Eine Leiche, eine Mumie.... noch niemand hat eine Mumie wachgeküsst und schon gar nicht der "Aktionär"
Im März 2003 für 500O ? gekauft... Heutiger Depotwert =147? ist ein Verlust von  96,65%
Werde ich nie verkaufen... Jeder Tag, beim Depot-Check, ist Intershop eine schmerzhafte Erinnerung an den Neue Markt( wurde am 5.6.2003 geschlossen.)
Brokat als Totalverlust ist ja nicht mehr gelistet. Vor meiner Wirecard Blindheit hat die Erinnerung mich leider nicht geschützt.
Wer hier über Wirecard, auch nur flüstert, ist ein Honk. Wer den Aktionär zu Rate zieht ein doppelter Honk...wenn es sowas gibt.
 

10.09.20 17:00

94 Postings, 908 Tage KlarerVerstandIntershop

Sorry und nochmals sorry....
Richtig muss es heißen ... Wer hier über INTERSHOP ( nicht WIrecard) spricht ist ein Honk ein doppelter Honk...

Intershop ...
Gut Wirecard ist ein Großbetrüger... Intershop nur Großlooser ...aber das vor dem Herrn  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben