SMI 11’457 1.3%  SPI 14’720 1.3%  Dow 31’880 2.0%  DAX 14’175 1.4%  Euro 1.0310 -0.2%  EStoxx50 3’708 1.4%  Gold 1’855 0.1%  Bitcoin 28’390 1.0%  Dollar 0.9666 0.1%  Öl 112.2 -1.2% 

Läßt Du dich impfen ?

Seite 1 von 448
neuester Beitrag: 25.05.22 22:45
eröffnet am: 24.04.21 02:32 von: Christinfhyqa Anzahl Beiträge: 11178
neuester Beitrag: 25.05.22 22:45 von: Hunting_ MS. Leser gesamt: 1397895
davon Heute: 653
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
446 | 447 | 448 | 448  Weiter  

08.03.21 22:53
57

10757 Postings, 2915 Tage PankgrafLäßt Du dich impfen ?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
446 | 447 | 448 | 448  Weiter  
11152 Postings ausgeblendet.

21.05.22 12:24
1

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13Monkeypox-Vaccine Zulassung

Die FDA genehmigt den ersten nicht replizierenden Lebendimpfstoff zur Vorbeugung von Pocken und Affenpocken

FDA approves first live, non-replicating vaccine to prevent smallpox and monkeypox | FDA-https://www.fda.gov/news-events/...ine-prevent-smallpox-and-monkeypox  

21.05.22 12:33
3

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13Affenpocken-Pandemie dauert bis Ende 2023

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz war damals als Start der Affenpocken der 15. Mai 2022 vorgesehen. Soll bis zum 10.01.2023 dauern und 271 Mio. Tote ergeben. Wenn jetzt vermehrt Menschen durch mRNA sterben, kann man das jetzt gut auf die Affenpocken schieben. Clever.

Hier:
https://www.nti.org/analysis/articles/...sequence-biological-threats/


 
Angehängte Grafik:
ftrkcawx0aa4nnl.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
ftrkcawx0aa4nnl.png

21.05.22 12:36

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13Affenpocken-Pandemie dauert bis Ende 2022

21.05.22 12:40

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13ich weiß,

die Afd hat Schuld  

21.05.22 14:59
5

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13und ein PCR-Test gibt es auch gleich

Monkeypox Virus Real Time PCR Kit

Kat.Nr.PDPS-AR064

BeschreibungCreative Biogene Monkeypox Virus Real Time PCR Kit wird für den Nachweis von Affenpockenvirus in Serum- oder Läsionsexsudatproben unter Verwendung von Echtzeit-PCR-Systemen verwendet. Das Affenpockenvirus (MPV) ist ein zoonotisches Virus mit doppelsträngiger DNA und eine Spezies der Gattung Orthopoxvirus in der Familie der Poxviridae. Es ist eines der humanen Orthopoxviren, zu denen Variola- (VARV), Kuhpocken- (CPX) und Vaccinia- (VACV) Viren gehören. Das Kit enthält ein spezifisches gebrauchsfertiges System zum Nachweis des Affenpockenvirus. Fluoreszenz wird während der PCR von der optischen Einheit des Echtzeitsystems emittiert und gemessen.

Monkeypox Virus Real Time PCR Kit (PDPS-AR064) - Creative Biogene-https://www.creative-biogene.com/...r-kit-item-pdps-ar064-440362.html

Das geht aber schnell. Die Afd hat wohl mit entwickelt.  

21.05.22 16:05
3
sehen, wie sie das weiter mit der Affenpocken- Pandemie entwickelt und sich in der Masse des Gefechts  ausweitet. PCR-Test gibt's dafür und Zulassung gibt es auch schon. Impfstoff auch. Also gebt Stoff. Fehlt nur noch die Affenpocken -Impfpflicht. Die Affen entscheiden wohl demnächst im Bundestag darüber.

Gibt‘s schon Affenpockenleugner oder Affenpocken-Querlenker? Chris, na?  

21.05.22 18:14
3

10757 Postings, 2915 Tage PankgrafZunächsteinmal muß es eine Pandemie geben...

21.05.22 18:57
4

2823 Postings, 996 Tage Leonardo da VinciZunächst einmal...

gibt es eine durchgespielte P(l)andemie.
Diese erst vor kurzer Zeit. Ganz aktuell die G/ Gesundheitsminister mit dem Leopardenbiss - Leopardenpocken - .....
Seit 2019 einen Impfstoff.

Und jetzt die ersten Fälle.

Kommt zwar bisher alles aus der Homosexuellen Szene, Sex-Events, ...

Aber das lässt sich der K.L. doch nicht entgehen!


Wenn das die nächste Pandemie wird sollten mal alle aufwachen und anfangen die ganzen Planer und Macher am nächsten Baum aufhängen!!!!!

LdV
 

21.05.22 20:22
3

2823 Postings, 996 Tage Leonardo da VinciAffenbande!!

Text:

Die Affen rasen durch den Wald,
die Impfung macht so manchen kalt.
Die ganze Affenbande brüllt:
"Wo ist der Lauterbach,
wo ist der Lauterbach,
was hat der Lauterbach geraucht!"


.......


Der Affenonkel, welch ein Schwein,
schiebt dem Jens ein hinten rein.
Die ganze Affenbande brüllt:
"Wo ist die Kokosnuss,
wo ist die Kokosnuss,
wer hat die Kokosnuss geklaut?"

Die Affentante kommt von fern,
und mach Gang Bang so gern.
Die ganze Affenbande brüllt:
"Wo ist die Kokosnuss,
wo ist die Kokosnuss,
wer hat die Kokosnuss geklaut?"

Der Affengesundheitminister, dieser Knilch,
der wartet auf die Biontechmilch.
Die ganze Affenbande brüllt:
"Wo ist die Kokosnuss,
wo ist die Kokosnuss,
wer hat die Kokosnuss geklaut?"

Das Affenbaby voll Genuss
kommt ohne Zulassung in den Impfgenuss.
Die ganze Affenbande brüllt:
"Da ist die Kokosnuss,
da ist die Kokosnuss,
es hat die Kokosnuss geklaut!"

Die Affenoma schreit: "Hurra!
Die Pandemie ist wieder da!"
Die ganze Affenbande brüllt:
"Da ist die Kokosnuss,
da ist die Kokosnuss,
es hat die Kokosnuss geklaut!"

Und die Moral von der Geschicht:
Klaut keine Kokosnüsse nicht,
weil sonst die ganze Bande brüllt:
"Wo ist die Kokosnuss,
wo ist die Kokosnuss,
wer hat die Kokosnuss geklaut?"




Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.
 

21.05.22 20:25
3

2823 Postings, 996 Tage Leonardo da VinciOK, Affenvideos ...

sind nicht Ariva gerecht.

Dann halt der nächste Versuch:

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.


 

21.05.22 20:28
1

2823 Postings, 996 Tage Leonardo da VinciDas letzte Lied ist ja...

ziemlich fragwürdig!

Aber sicherlich grün-konform!

 

21.05.22 20:44
4

22117 Postings, 3775 Tage HMKaczmarekIch bin ja echt mal gespannt, ob und wie weit

...diese Affennummer nun durchgezogen wird.   Auch Covid fing ja klein, harmlos und regional
begrenzt an. Aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das schon the "next one" sein sollte.?.?.  

Obwohl, Dreistigkeit siegt ja, so sagt man...    Und so ne Veggie-Impfbanane als Belohnung,
hmmm lecker (-:
 

21.05.22 20:46
1

16 Postings, 5 Tage Gnitch9Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.05.22 08:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

22.05.22 12:53

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13HMKaczmarek: Ich bin ja echt mal gespannt, ob und

geht bis zum Januar 2023.

Ist aber wieder nur Ablenkung und Beschäftigung. Im Hintergrund laufen die wirklichen Agenden. Ausserdem kann man die Toten aus der Therapie mit Affenpandemie "verrechnen". Natürlich muss man jetzt auf neue Pferde setzen. Die Menschen dürfen doch nicht aufwachen.  

22.05.22 19:25
3

142 Postings, 104 Tage Lausbube60So, jetzt geht das Theater

mit Impfung von vorne wieder los, nur noch lächerlich mit diesen Affenpocken. Wer jetzt dieses Theater befürwortet dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Erinnert mich eher an die Aids-Kampange von 1984. Hauptsächlich homosexuelle Männer.

Aber unsere Oberaffen werden wahrscheinlich ein neues Virus erfinden und wieder voll die Panik schüren, nur Gen-Impfung ist gut alles andere ist schlecht. Ja ja hirnlos unsere Regierung, einschließlich WHO mit Bill Gates...........
 

23.05.22 15:52
1

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13die 500.000

sind doch nicht bewiesen, sondern reine Vermutungen. Der TS hat doch den Artikel von der Seite genommen. Der Arzt Matthes hat doch selbst die Behauptung aufgestellt, hat aber selbst in seiner Klinik 150.000 im Turboverfahren geimpft, unglaubwürdiger gehts nicht. Doppelmoral. Fordert gleichzeitig aber ein Impfregister, das ist seine Intention. Das sind alles Täuscher.

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.
 

23.05.22 16:19
1
anstatt der Bratwurst wird sich für die Banane angestellt, selbstverständlich gratis wie das zu Injizierende natürlich auch. Wenigstens sind Bananen krummer als die Würste. Der Michel ist schon ein seltsames Völkchen. Bananenrepublik halt.  

24.05.22 13:45
1

10641 Postings, 3376 Tage Canis AureusQuarantäne bei schwulen Pocken

In fast ganz Europa treten vereinzelt Fälle von Affenpocken auf. Ein Zusammenhang lässt sich nicht herleiten. Daher gehen Experten davon aus, dass das Virus schon eine Weile weitergegeben wird. Auch wenn das Risiko gering ist, will die WHO das Bewusstsein für die Krankheit erhöhen.

Belgien führt eine Quarantäne von 21 Tagen für mit Affenpocken Infizierte ein. Die Affenpocken-Fälle in Belgien hängen offenbar mit einem großen Fetisch-Festival in Antwerpen zusammen. Die Organisatoren des Anfang Mai abgehaltenen Darklands-Festivals erklärten, dass die belgischen Behörden die Ansteckungen mit dem Festival in Verbindung gebracht hätten. Belgien hat bisher mehrere Affenpocken-Fälle offiziell bestätigt.

 https://www.n-tv.de/panorama/...-Affenpocken-ein-article23349527.html  

24.05.22 13:48
2

10641 Postings, 3376 Tage Canis AureusVor allem auf Fetisch-Festival und in Sauna-Clubs

breiten sich die schulen Pocken aus!

"Bei sexuellen Begegnungen kann das Virus übertragen werden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat festgestellt, dass sich das Virus, das ursprünglich nur Tiere befallen hatte, von Mensch zu Mensch übertragen kann. Besonders häufig betroffen seien jedoch schwule und bisexuelle Männer.

Dies deckt sich mit zwei Ausbruchsgeschehen in Belgien und Spanien. Anfang Mai fand in Antwerpen das Fetisch-Festival Darklands statt, das sich vor allem an die schwule Community richtet. Nun erklärten die Veranstalter, dass mehrere Ansteckungen wohl auf dem Festival-Gelände stattgefunden hatten. Das Festival-Programm beinhaltet Sex-Partys und Begegnungen in sogenannten Playrooms. ..."

https://www.berliner-kurier.de/panorama/...nders-gefaehrdet-li.229209  

24.05.22 16:17
6

10757 Postings, 2915 Tage PankgrafPockengefahr : Die große Affentransformation

Das „Warum“ des neuen Affentheaters um die sogenannten „Affenpocken“ ist mir schon klar. Es wird Sommer und die Corona-Angst geht zurück. Ein Problem für die Regierenden und Pharmalobbyisten. Die eingetretene Gefahren-Desensibilisierung im Kopf verhindert das weitere Wachsen der Virus-Hysterie. Die Bürger stumpfen zunehmend ab.

Bei einigen ist das Gegenteil der Fall, sie setzen unnötigerweise auf dem Fahrrad oder allein im Auto eine Maske auf. Die Untertanen-Konditionierung reicht aber noch nicht aus. Ein neuer Reizpunkt muss gesetzt werden. Die WHO sagt, es sei „dringend notwendig“, das Bewusstsein für die Virenerkrankung zu erhöhen, obwohl die Ansteckung kaum auftritt und meistens völlig harmlos verläuft. Laut Dr. Wegscheider (ServusTV) haben die USA bereits einen Impfstoff dagegen bestellt, der schon 2019 entwickelt wurde. So ein Zufall!

Man möchte die Menschen in einem dauerneurotischen Panikzustand halten. Dann werden uns gleichzeitig die Erlöser (siehe die göttliche Greta, Lauterbach, Drosten usw.) präsentiert, die gegenüber den Bürgern anordnen, was sie zu tun oder zu unterlassen haben. Wer das kritisiert oder Zweifel äußert, wird  abgestempelt.
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...rosse-affentransformation/  

24.05.22 16:25
3

54741 Postings, 4220 Tage boersalinoEndlich entpupp(s)t sich das Affentheater:

"Bloarffffzzzzz ....!"  

24.05.22 21:42
2

22117 Postings, 3775 Tage HMKaczmarekAbwarten,

...Monkeypox-Kalle lässt garantiert nicht locker.    

25.05.22 10:49
2

7696 Postings, 5984 Tage 2teSpitzeDer CSD müsste ja

jetzt auf jeden Fall ausfallen.

Also mir fehlt dann nix!!!
-----------
Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?
Indem man mit einem großen anfängt!

25.05.22 22:42

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-13Impfschäden schwerwiegender als erwartet

25.05.2022 – 08:01

Rogert & Ulbrich

Impfschäden schwerwiegender als erwartet - Mandanten klagen über Hilflosigkeit der Ärzteschaft
Düsseldorf (ots)

Die auf die rechtliche Beurteilung von Impffolgen bezüglich der Vakzine von Moderna und Biontech spezialisierte Kanzlei Rogert & Ulbrich sieht sich aus der Summe der Sachverhaltsschilderungen ihrer Mandanten gehalten, die Öffentlichkeit über die alarmierenden Feststellungen zu informieren.

Rechtsanwalt Ulbrich führte in den letzten zwei Wochen ca. 100 Erstberatungen durch. Er erklärt dazu: "Das geschilderte Leid der Mandanten geht durch Mark und Bein. Die Schwere der geschilderten Folgen und die Bedeutung für das oft junge Leben der Mandanten sind erschütternd".

Er berichtet, dass sich zwei alternative Verläufe der Impffolgen als zeitlich typisch in ihrer Ablaufschilderung herauskristallisiert haben:

Zum Einen:

In Bezug auf neurologischen Schäden wird der Verlauf wie folgt geschildert.

Im zeitlichen Zusammenhang zur Impfung starke Kopfschmerzen, die teilweise nicht mit Schmerzmitteln oder Migränemitteln behandelbar sind.

Schmerzen dehnen sich auf den ganzen Körper aus und führen an multiplen Stellen zu unterschiedlichen Zeiten zu einer Schmerzsymptomatik - häufig an Gelenken in Verbindung mit einem Kribbeln unter den Füßen oder in den Händen, häufig auch verbunden mit einer Schwellung des Lymphknotensystems unter den Armen bis hin zu tennisballgroßen Knoten.

Es tritt körperliche Schwäche auf und es kommt das Gefühl auf, den Arm nicht mehr heben zu können oder die Treppe nicht mehr steigen zu können, weil die Gliedmaßen auf Gehirnbefehle nicht mehr so reagieren und jede Bewegung schwerfällt.

Es gesellen sich Gefühlsstörungen und Taubheit hinzu- oft erst nach mehreren Wochen.
Aus der Taubheit wird eine Lähmung - obwohl noch eine (geänderte) Gefühlsweiterleitung aus den gelähmten Bereichen ankommt.

In Kombination mit Lähmungen treten gleich einem Tremor unkontrollierbare Zuckungen auf, die überall am Körper unkontrollierbar auftreten können.

Die Lähmungen verschlimmern sich und führen in einigen Fällen zu Querschnittslähmung und Inkontinenz.

Zum Anderen:

In Bezug auf die bereits von den Herstellern als vermeintlich selten vorkommende Nebenwirkung selbst bezeichnete Myokarditis und Perikarditis gibt es auch immer wieder gleichgelagerte Schilderungen.

Eine extreme Müdigkeit und Antriebslosigkeit tritt nach der Impfung auf.
Treppensteigen fällt schwer, auch das Gehen nur weniger Meter führt schon zu Atemlosigkeit und Schweißausbrüchen.
Fieber.
Stechen in der Brust verbunden mit anderen Schmerzen im Körper, die auf Entzündungen hindeuten.
Bei manchen dann Diagnose eines Herzinfarktes - wegen des Muskelabbaus durch die Herzmuskelentzündung häufig später wieder auf Myokarditis korrigiert
Die Herzmuskelentzündung (Myokarditis) tritt auch in Kombination mit einer Herzbeutelentzündung auf (Perikarditis) auf.
Ferner gibt es Fälle mit tatsächlichem Herzinfarkt oder Schlaganfall oder anderen Thrombosen im Körper mit der Folge der Lähmung oder auch der Amputation von Gliedmaßen.
Auch der Taktgeber des Herzens ist bei Mandanten, die das überlebt haben, ausgefallen. Sie bemerken erst extrem schwankenden Puls, der stetig weiter abnimmt bis hin zum Herzstillstand. Die Überlebenden müssen einen Herzschrittmacher tragen.

Impfschäden schwerwiegender als erwartet - Mandanten klagen über Hilflosigkeit der ... | Presseportal-https://www.presseportal.de/pm/119896/5231195  

25.05.22 22:45

587 Postings, 21 Tage Hunting_ MS-132teSpitze: Der CSD müsste ja

der muss ausfallen, das sind Ansteck-Zombies. Erst wenn es die 2teSpritze gibt, dann ist vorl. Ruhe.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
446 | 447 | 448 | 448  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben