SMI 10'283 0.2%  SPI 13'186 0.2%  Dow 29'491 2.7%  DAX 12'209 0.8%  Euro 0.9760 1.0%  EStoxx50 3'342 0.7%  Gold 1'700 2.4%  Bitcoin 19'395 3.3%  Dollar 0.9932 0.6%  Öl 88.7 0.9% 

Qingdao Haier (LivingKitchen / Haushaltsgeräte)

Seite 48 von 50
neuester Beitrag: 04.10.22 16:22
eröffnet am: 18.10.18 15:22 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1243
neuester Beitrag: 04.10.22 16:22 von: Lalapo Leser gesamt: 251386
davon Heute: 749
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 Weiter  

27.07.22 15:35
1

14809 Postings, 8308 Tage Lalapodie Aktie ist

unbekannt, 90 % noch nie gehört .... ich habe es auch am Anfang nicht geglaubt ....in 40 Jahren noch nie erlebt ... niemand konnte mir bis heute einen stichhaltigen Grund geschweige fundamentale Gründe für diese verrückte Situation nennen .. aber das was in der Schweiz jetzt passiert kann m.E.nur nützen den Knoten anzufangen zu entknoten ..

 

27.07.22 19:28
1

675 Postings, 1130 Tage trustoneselbe Meinung,

ich bleibe da auch fest bei meiner Meinung, es gibt weiterhin überhaupt keinen rationalen Grund warum die selben Haier Stammaktien in Shanghai, Hongkong und den USA bei etwa 3,30 - 3,60  Euro notieren, während die völlig Wertgleiche und mit exakt den selben Rechten und Dividende ausgestattete Haier D Aktie hier bei 1,14 steht,
ich setze weiterhin darauf dass diese große Lücke mittelfristig Stück für Stück verkleinert wird,

ich hatte wie bereits mehrmals erwähnt, wirklich alles zu diesen Haier D Shares geprüft,
es gibt hier keinerlei Haken oder doppelten Boden,
mit der Haier D Aktie besitzt man einen absolut vollwertige und gleichwertigen Unternehmensanteil an diesem Weltmarktführer für smarte und große Haushaltsgeräte,
im deutschen Prime Standard gelistet genießen wir auch den größtmöglichen Anlegerschutz,

 

28.07.22 07:43

14809 Postings, 8308 Tage LalapoSIX Listing ab heute ...

die 4 chinesischen Unternehmen sollen heute an der Sixt gelistet werden ..mal schaun wie der Spread zur Mama aussieht ....... vielleicht sollte sich Haier anschließen :-))))  

04.08.22 12:56

1229 Postings, 2261 Tage RO-DoktorWann war/ist der Stichtag für die Dividende?

Hat jemand eine verlässliche Quelle?  

04.08.22 13:40

11185 Postings, 4780 Tage Raymond_Jamesuser trustone auf w:o

"Haier Smart Home kommt abzüglich des Netto Cash Bestandes in der Bilanz aktuell nur noch auf ein KGV von 3"

zum schmunzeln: hier macht sich ein user sein eigenes "multiple"!

wer mit der "nettoliquidität" ("netto-cash-position") eines konzerns hantiert (ungeprüft: Haier-nettoliquidität 2021: CNY21,635mrd, 2022e: CNY37,8mrd), sollte die richtige bezugsgröße wählen; die nettoliquidität eines konzerns steht nicht allein den aktionären (eigenkapitalgebern) zu; man müsste, wenn schon, dann --wie beim ergebnis nach "minderheiten"-- den "minderheiten"-anteil der nicht beherrschenden (konzernfremden) gesellschafter am "netto-cash" herausrechnen

man kann die nettoliquidität, wenn überhaupt, nur in beziehung zum unternehmenswert (enterprise value) setzen, nicht zum eigenkapitalwert (equity value, der den aktionären zusteht)! richtiges multiple wäre dann: netto-cash-position / enterprise value (dieses multiple verwendet allerdings niemand, weil man es für eine aktienbewertung nicht braucht)

in diese falle tappen auch finanzjournalisten, wenn sie von "cashbereinigtem" kgv sprechen

 

05.08.22 09:38
1

1229 Postings, 2261 Tage RO-DoktorEine Antwort auf meine Frage wäre mir lieber...

gewesen als sich über irgendwelche Quotienten mit definierten Namen zu amüsieren.  

05.08.22 09:46
1

299 Postings, 4022 Tage BC11RO-Doktor

ich kann es dir nicht mit letzter Gewissheit sagen, aber letztes Jahr war es so:

Bestandsstichtag 19.08
ExTag 20.08
Zahltag 20.08

ich weiß, es ist sehr ungewöhnlich, der Ex und Zahltag am gleichen Tag, aber 2021 war es definitiv so.

Da heuer der Zahltag der 23.08 ist, würde ich mit dem ex Tag irgendwo zwischen 19. und 23. rechnen  

05.08.22 15:27

1229 Postings, 2261 Tage RO-DoktorMerci BC11

Danke für den Erfahrungsschatz. So richtig schlau wird man auf Haier IR Seite nämlich nicht.  

08.08.22 14:45

1280 Postings, 502 Tage maurer0229Kurz mal aus dem WO Forum stebitzt....

09.08.22 05:27

223 Postings, 860 Tage kauserHier ist aber Haier Smart Home ;-)

Der Bericht ist interessant. Betrifft allerdings die Haier „Mutter“ und nicht Haier Smart Home, wenn ich da jetzt nicht etwas völlig falsch verstehe. Von daher betrifft der Artikel Haier Smart Home nur indirekt...z.B. wenn sich die Mutter da völlig verhebt, kann es sich indirekt natürlich auch auf den Kurs von Haier Smart H. auswirken.  

09.08.22 06:17

1280 Postings, 502 Tage maurer0229Ja, is klar!

Aber sollte ich das richtig gelesen haben, ist ja die Idee Smart Home mit Smart car zu verbinden.... Aber gut, einfach wird das sicher nicht. Da gebe ich dir Recht.  

09.08.22 18:52
1

223 Postings, 860 Tage kauserSchuster bleib bei deinen Kühlschränken

Mir wäre es ehrlich gesagt auch lieber, man würde in der Richtung nichts probieren. In dem Bereich mischen schon so viele mit und es wäre vermutlich sehr kapitalintensiv. Ich würde es präferieren, man bliebe beim und konzentrierte sich aufs Kerngeschäft.  

10.08.22 16:12
3

223 Postings, 6391 Tage southcolVERUS Capital

VERUS Capital Partners schreibst heute über Haier Smart home:

Haier Smart Home entwickelt sich als Unternehmen weiterhin operativ sehr gut. Die in Deutschland gehandelten D-Aktien werden von den Anlegern aber weiterhin gemieden. (vgl. meinen ersten Beitrag dazu hier) Der Spread zu den H-Aktien an der Börse in Hongkong bzw. den A-Aktien an der Börse Shanghai hat sich im Jahresverlauf sogar noch ausgeweitet. Eine D-Aktie kosten nur noch 1,15 Euro, für eine mit gleichen Rechten (Dividende, Liquidationserlös, Stimmrecht) ausgestattete A-Aktie werden 3,45 Euro bezahlt. Wenn man ein erfolgreiches Unternehmen zu einem Preis von 1/3 des Preises kaufen kann, den informierte Anleger bezahlen (an den Börsen Hongkong und Shanghai werden die relevanten Umsätze gemacht, die D-Aktie in Deutschland ist nur eine Randerscheinung), dann ist das grundsätzlich attraktiv. Das zeigt sich z.B. an der Dividendenrendite. Die jetzt Ende Juni von der Hauptversammlung beschlossenen 0,46 RMB entsprechen einer Dividendenrendite von 5,5% für die D-Aktien (aber nur 1,9% bezogen auf den Kurs der A-Aktien). Interessant dazu: Im Juli wurden an der Börse in Zürich vier chinesische Aktien in einem Zweitlisting kotiert (vgl. hier). Insgesamt wurden 1,5 Mrd. eingesammelt - und die Abschläge der Zweitlistings zu den original-A-Aktien betrug nur 3%-9%. Vor diesem Hintergrund überrascht die Zurückhaltung der Anleger zur Haier D-Aktie immer wieder. Solange Haier als Unternehmen sich gut entwickelt (und das tut es sich im Moment trotz Lieferkettenproblemen und Rezessionsängsten) ist das mehr eine Chance als ein Risiko.
 

11.08.22 00:39
3

675 Postings, 1130 Tage trustoneHaier Dementi

Haier hat bereits öffentlich in einer Meldung den Bau eines Elektro Autos dementiert,
es war eine Zeitungsente,

dafür will man aber nach den USA und China nun auch in Europa mittelfristig der Marktführer werden,
https://www.moebelkultur.de/news/mehr-manpower-im-vorstand/
 

12.08.22 11:21

223 Postings, 860 Tage kausertrustone

Danke für die Info. Das beruhigt mich (auch wenn es eh nur die „Mutter“ betroffen hätte). Hätte die EV-Idee wie hier schon erwähnt eher kritisch gesehen.  

12.08.22 15:50
1

1599 Postings, 4379 Tage jameslabriekauflimit

12.08.22 16:58
1

11185 Postings, 4780 Tage Raymond_JamesD-Aktien: EV/EBTDA nur 1,5x

CNY
9.448.705.076Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien (29.07.2022)
7,61CNY-Kurs der D-Aktien (1,10 EUR)
71.904.645.628Marktwert der Aktien nach dem Kurs der D-Aktien
-37.814.000.000./. Nettoliquidität 2022e (10 Analysten)
34.090.645.628Enterprise Value (EV) nach dem Kurs der D-Aktien
22.417.000.000EBITDA 2022e (19 Analysten)
1,52xEV to EBITDA
 

12.08.22 18:32
1

11185 Postings, 4780 Tage Raymond_Jameszum vergleich: europäische branchenmultiplikatoren

Juli 2022, https://www.wollnywp-unternehmensbewertung.de/...nchenmultiples-1.pdf

HAIER SMART HOME CO., Ltd.: Sektor: Consumer; Subsektor: Haushaltsgeräte & Haushaltswaren

EV/EBITDA (Branchenmultiplikator Enterprise Value / EBITDA): Household & Personal Products: Median 13,8x 

 

12.08.22 18:38

11185 Postings, 4780 Tage Raymond_James''China ist kein Börsenrisiko!''

Hans A. Bernecker im Gespräch vom 10.08.2022, https://www.youtube.com/watch?v=7b7GWR2jRxw

 

12.08.22 19:28

270 Postings, 2485 Tage Mustang66Wie das endet bezüglich Teaiwan

kann keiner sagen. Schon gar nicht eine jemand der das nur Wirtschaftlich betrachtet! Kann mir nicht vorstellen das China wegen den Wirtschaftlichen folgen für den Rest der Welt nicht zum Krieg kommen lassen würde. Die Zwei Länder entfernen sich immer weiter von einander und Treiben die eigene Wirtschaftliche Unabhängigkeit weiter voran. Für mich ein Piuverfass an dem die Lunte bereits brennt und der Rest nur noch eine frage der Zeit ist.

https://www.welt.de/politik/ausland/...e-Folgen-fuer-Deutschland.html
 

15.08.22 10:27

1599 Postings, 4379 Tage jameslabriekauflimit

16.08.22 16:14
2

223 Postings, 860 Tage kauserEndlich ist das ex-Dividende-Datum bekannt

22.08.22 10:31

223 Postings, 860 Tage kauserHeute Stichtag

So, heute dürfte dann der Stichtag sein...also letzter Tag, an dem Dividenden-Fans hinsichtlich der üppigen Dividende noch zum Zuge kommen würden, wenn sie sich Anteile heute kaufen. Bin mal gespannt, ob das den Kurs mal wieder ein klein wenignach oben bewegen kann. :-)  

23.08.22 08:39

14809 Postings, 8308 Tage Lalapomal schaun

--ob--- und ---wie ---schnell der Div.Abschlag wieder aufgeholt wird ..da Haier D ja vollkommen lösgelöst mit einem Megadiscount zur Mama läuft sollte zumindest das Formsache sein.....  

23.08.22 08:58

14809 Postings, 8308 Tage Lalapoups

die sind aber flott ..... DIV schon drauf !!!  

Seite: Zurück 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben