EDF

Seite 7 von 15
neuester Beitrag: 05.12.22 13:06
eröffnet am: 05.03.06 19:18 von: _mo_ Anzahl Beiträge: 358
neuester Beitrag: 05.12.22 13:06 von: Dirki_G Leser gesamt: 138750
davon Heute: 35
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 15  Weiter  

14.03.17 09:36

8150 Postings, 6435 Tage PendulumAnfangsposition gekauft zu 7.61 €

.............. so, bin mit einer ersten Position drin

Ein Drittel des vorgesehen Betrages investiert, Kaufkurs 7.61 €

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 09:49
Warum jetzt schon einsteigen wenn der Kurs sich wohl dem Ausgabekurs nähern dürfte. War bei fast jeder KE so.  

14.03.17 11:16

8150 Postings, 6435 Tage Pendulumman sollte einen Fuß in der Tür haben

............ meine nächste avisierte Kaufzone liegt jetzt um die 7.40 €
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 12:17

8150 Postings, 6435 Tage Pendulumjetzt wird es langsam richtig interessant


Die Aktie kostet um die 7.50 €

Die Jahresdividende beträgt 0.90 €

Selbst bei 30 % französischer Quellensteuer und zusätzlich 10 % Deutscher Kapitalertragssteuer verbleiben netto von den 0.90 € immerhin noch 0.54 €

Und wer den Aufwand nicht scheut, kann sich durch einen Antrag nochmal 15 % Quellensteuer aus Frankreich zurück holen.

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 12:26

25701 Postings, 3291 Tage Galearisa paar kauf I jetzt scho...Danke Pendulum

hat mi überzeugt....dei Divi Netto Rechnung.  

14.03.17 13:19
Hab jetzt eine Kauforder bei 7,10 gesetzt. Vielleicht werde ich ja bedient  

14.03.17 13:22

8150 Postings, 6435 Tage PendulumBeispielsrechnung für 10.000 Stück


Kauf 10.000 Stück zu 7.50 €  =  75.000 €

Jahresdividende 0.90 € pro Aktie
(davon 0.40 € im Juni und 0.50 € im Oktober)     =  9.000 € brutto

minus 30 % Französische Quellensteur  =  minus 2.700 €
minus 10 % Deutsche KESt                    =  minus   900 €

Netto-Dividende auf Konto =   5.400 €

Antrag auf Rückerstattung von 15 % Franz. Quellensteuer  =  plus  1.300 €
(gebührenpflichtig ca. 100 €)

Zusätzlich ausgehnd vom aktuellen Kurs die Chance auf Kursgewinne.

Zielzone für den Kurs auf Sicht von 18 Monaten = 10 €

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 13:45
Glaube nicht, dass jetzt noch die gleiche Divi bezahlt wird. Selbst wenn, die 5% Divi wäre alleine mit dem Kursverfall heute dahin.  

14.03.17 13:55

8150 Postings, 6435 Tage Pendulumda liegst du falsch

........... die Dividende für 2017 in Höhe von 0.90 € wurde erst vor wenigen Wochen bestätigt
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 14:11

8150 Postings, 6435 Tage PendulumDividende im Oktober + Juni

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
Angehängte Grafik:
edf.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
edf.jpg

14.03.17 14:13

8150 Postings, 6435 Tage Pendulumes gibt einige Analysten die für 2017/2018

............ einen Rückgang von 0.90 € auf 0.82 € prognostizieren

Erst mal Abwarten, wie das 1. und 2. Quartal 2017 laufen.

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 15:24
Sieht wohl vorerst nach Fass ohne Boden aus. Hab meine Kauforder gestrichen und warte jetzt erstmal auf einen nachhaltigen Aufwärtstrend  

14.03.17 15:59

8150 Postings, 6435 Tage Pendulumhabe gerade die 2. Tranche geordert

............. mit Limit 7.42 €

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 17:00

8150 Postings, 6435 Tage PendulumKennt ihr den Begriff "Bottom Fishing" ?

................. jetzt gilt es
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

14.03.17 17:04

8150 Postings, 6435 Tage Pendulumbeim Bottom Fishing kommt es

................. auf 10 oder 20 Cents mehr oder weniger nicht an
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

15.03.17 11:46
1

8150 Postings, 6435 Tage PendulumKauf der 3. und letzten Tranche

............. so, habe aus dem Bauch raus die 3. Tranche mit Kauflimit 7.21 € geordert

Jetzt einfach zurücklehen und Abwarten. Bin davon überzeugt, dass wir in 4 Wochen wieder eine 8 vor dem Komma haben.

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

17.03.17 13:27

8150 Postings, 6435 Tage PendulumEdF Position jetzt endlich komplett

Musste heute vormittag das Limit für meine 3. Teiltranche deutlich hochsetzen, auf 7.51 €.
Hatte nämlich Angst, dass mir nächste Woche der Kurs evtl. langsam nach oben weglaufen könnte. Bin jetzt in EdF "voll" investiert (mit einem Durchschnittskurs von 7.54 €) und erwarte ein langsames Anziehen in Richtung meiner Zielzone 8.50-9.00 Euro innerhalb der nächsten 2 Monate.
Ich hoffe, ihr seid ebenfalls zumindest teilweise investiert. Hier muss man einfach einen Fuss in der Tür haben. Falls es nächste Woche dann doch nochmal bröckelt, wäre das ärgerlich, ist aber Restrisiko.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

20.03.17 09:43

10178 Postings, 6411 Tage pacorubioGuten Morgen Pendulum

danke für Infos und tip EDF
habe 2 Tranchen in den letzten zwei Wochen geordert......  

20.03.17 10:15
1

25701 Postings, 3291 Tage Galearismir fehlt der Doppelboden, ich warte noch ...

halte hier mein Pulver noch trock`n.
Ansonst`n ja, langsam gute Kaufgelegenheit, ich habe aber trotzdem noch nichts gekauft.  

20.03.17 10:25
1

8150 Postings, 6435 Tage Pendulumbis morgen läuft die Bezugsfrist

......... für die neuen jungen Aktien

Ab Mittwoch wird sie sich dann langsam neu einpendeln.

Ich erwarte alsbald wieder die 8 vor dem Komma.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

20.03.17 12:01
1

8150 Postings, 6435 Tage PendulumEdF Zukunftsstrategie 2030

............ interessante Präsentation (in Englisch)

https://www.edf.fr/sites/default/files/contrib/...uity-story-en-4.pdf
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

27.03.17 15:38
1

8150 Postings, 6435 Tage PendulumWiderstände bei 7.80 € und 8.30 €

......... bei 7.80 € und anschließend bei 8.30 € liegen technische Widerstandszonen

Das wird wohl ein zähes Ringen (ohne News)  :-)

Am 9. Mai kommen die Zahlen zum 1. Quartal 2017  !!!
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

27.03.17 22:57

10178 Postings, 6411 Tage pacorubio@Pendulum Posting 157

"Antrag auf Rückerstattung von 15 % Franz. Quellensteuer"

Ist der Aufwand hoch?, Wieviel Zeit? Muss ich den Antrag 2 Mal ausführen da zwei Dividendenzahlungen stattfinden? Weisst Du etwas darüber?
Habe damit noch keine Erfahrungen gesammelt....  

28.03.17 09:20

8150 Postings, 6435 Tage Pendulum1 Antrag pro Kalenderjahr ist ausreichend

Du kannst den Antrag nur rückwirkend stellen. Also im Jahr 2018 rückwirkend für das ganze Jahr 2017. Es entstehen aber erhebliche Bankgebühren. Du musst dir vorher ausrechen, ob sich das lohnt.

"Da bei der Rückforderung eine Bestätigung der Lagerstelle benötigt wird, müssen Sie die Formulare über ihre Depotbank einreichen. Hierfür fallen die folgenden Gebühren an:
Je Antrag: 50,- EUR Eigengebühren
Je zurückgeforderte Zahlung: 71,- EUR Fremdgebühren"

Das ist nur das Beispiel von meiner Bank.

Wenn du Anfang 2018  den Antrag rückwirkend für 2017 (für beide Dividenedentermine) stellst, kommen also Kosten von  50 + 70 + 70 = 190,- Euro zusammen.

Bei 1000 EdF Aktien lohnt sich das nicht.
(Von 900 € Dividende behält Frankreich 270 € ein. Davon kannst du dir maximal die Hälfte also 135 € zurück holen)

Bei größeren Stückzahlen kann es sich lohnen.


-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

28.03.17 09:45

10178 Postings, 6411 Tage pacorubio@Pendulum

danke für info  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben