Leef Inhaberschuldv. 23/28 (wie zurückzahlen?)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.04.24 16:55
eröffnet am: 11.04.24 16:55 von: neu-bert Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.04.24 16:55 von: neu-bert Leser gesamt: 589
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

11.04.24 16:55

435 Postings, 2906 Tage neu-bertLeef Inhaberschuldv. 23/28 (wie zurückzahlen?)

Sieht man sich die GuV 2022 an, kommt automatisch die Frage: "Wie wollen die die Anleihe zurückzahlen?"

Hier nur 2 Posten:

Umsatzerlöse       1.304.241,02
Materialkosten:    1.198.715,90

Allein die Materialkosten sind fast so hoch wie der Umsatz. Da ist wirklich kein Deckungsbeitrag. Und es ist in den Informationen nichts zu finden, wie an dieser Schraube gedreht werden soll. Da helfen auch nicht die superschönen Bilder und Öko-Geschichten.
In jedem Fall sind die Emissionsunterlagen übersichtlich und es steht überall alle möglichen Informationen, z.B. daß die Kompostierung 3 Monate dauert. Auch, daß die Gesellschafter selbst Geld einbringen ist ein Plus. Aber die Umsatzerlöse sind zu gering oder die Materialkosten zu hoch.
 

   Antwort einfügen - nach oben