noch keiner hier interessiert...

Seite 1 von 1105
neuester Beitrag: 09.12.22 05:44
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 27614
neuester Beitrag: 09.12.22 05:44 von: katzenbeisss. Leser gesamt: 3955663
davon Heute: 981
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1103 | 1104 | 1105 | 1105  Weiter  

11.12.20 21:04
11

940 Postings, 4239 Tage Nenoderwohlitutnoch keiner hier interessiert...

denke ein guter turnaround kandidat!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1103 | 1104 | 1105 | 1105  Weiter  
27588 Postings ausgeblendet.

06.12.22 18:53

11600 Postings, 5358 Tage RichyBerlinThommy,

schreib doch lieber mal deine Meinung zu den Postings,  als immer die Leute persönlich anzugehen.

(Genau wie gerade im Mullen-Thread, wo du Roothom auf eine 7 Tage alte Sache ansprichst. So unnötig... Ich kann dir die Antwort sagen; Mullen hat in diesem Jahr die Aktienanzahl mehr als verhundertfacht!!
Da bedarf es keiner Manipulation durch irgendwen um den Kurs nach unten zu bringen ! Verstehst du das echt nicht?)  

06.12.22 20:40

11600 Postings, 5358 Tage RichyBerlinCS ?

Es geht im anderen AMC-Thread nur noch um CS.
Versteht das jemand? Gibt es nachweislich hohe Long-oder short-Bestände an AMC, die über das Bekannte hinaus gehen ??
Ist das Schweizer too-big-to-fail-Gesetz bekannt ?
Warum sollte eine Bank nach einem saudischen Teilhaber benannt werden, wenn der nur 9,99% hat (höchstens haben wird).
Sonst müssten ja so einige Dax-Konzerne hierzulande "Katar" im Namen tragen...

 

06.12.22 20:56

5215 Postings, 1976 Tage Bullish_Hope18:00#

"Aber ansonsten dürften alle wesentlichen Marktteilnehmer die Finger davon lassen, wenn ihnen nicht von vornherein verboten ist, in so ein Ding zu investieren.
Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, wenn ihr noch wesentliche Investoren nennen könnt.  "

Selten so einen Unfug gelesen.

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/amc/...utional-holdings  

06.12.22 21:18

11600 Postings, 5358 Tage RichyBerlinAvatar2

Weltpremiere läuft gerade in London.
https://twitter.com/CEOAdam/status/1600203883208376321

Die Kommentare auf Twitter sind übel am schimpfen sprechen fast nur über den Aktienkurs. Kippt die Stimmung ?

-
Bullish;
Moin. Aber in deinem Link sieht man sehr gut, dass deutlich mehr Positionen abgebaut werden als gekauft. Die ganz Großen beziehen sich ja weitgehend auf Indizes-Anteile (was war das ? Russell1000? 2000?).  

06.12.22 22:13

416 Postings, 245 Tage Niko22Eigentor

So geht das mit Leuten, die alles Unbequeme bzw. Unpassende einfach ausblenden. Sektenmitglieder denken genau so.
Und dass die Twitter-Kommentare nur noch schimpfen, ist doch klar bei der Kursentwicklung. Es werden immer mehr abspringen und wenigstens noch ein paar Dollar erhalten bzw. haben das schon längst getan. Index-Käufe klammere ich mal aus, da wird AMC ja zwangsläufig mitgekauft, aber nicht als Einzelaktie.
Tja, jetzt ist man mit AMC offenbar ein wenig spät dran. Also bleibt nur ein Herumdenken von irgendwelchen Möchtegernszenarien. Warne ich dringend davor. Anders als bei Wirecard verläuft bei AMC der Kurs allerdings in Zeitlupe, also verglichen mit Wirecard, da ging das ruck-zuck in 2 Tagen, wenn ich mich recht entsinne.  

06.12.22 22:31

5215 Postings, 1976 Tage Bullish_HopeRichy#

Genau, Russell 1000.

https://www.thestreet.com/memestocks/amc/...s-that-mean-for-investors

Und die Instis haben mehr abgebaut wie zugekauft; stimmt. Was für die Privatanleger nicht von Nachteil sein muß sofern die von den Instis abgestossenen Shares in  Depots der Kleinanleger gekauft werden.  

07.12.22 07:48
1

656 Postings, 930 Tage tate7777777An alle

Ich bin raus und habe meine letzten € gesichert.
Der Verlustvortrag ist mein Gewinn, Spaß.
Mann kann gegen Goliat nicht gewinnen .
Die stecken alle unter einer Decke
APE wird auf fast 0 gehen und Amc Insolvenz.

Keine Handelsempfehlung  zum Kauf oder Verkauf
Nur meine eigene Meinung  

07.12.22 08:36

10750 Postings, 2513 Tage aktienpower27596 tate7777777


Oooh jeeee
Na dann tschüss….

Ich bleibe und kaufe, falls es wieder runter geht, weiter nach!

 

07.12.22 08:38

10750 Postings, 2513 Tage aktienpower27596 tate7777777


Und genau das wollen die erreichen !!

So lange wie möglich ziehen, bis viele das Handtuch schmeißen!!

Geduld….Geduld braucht man dafür, irgendwann werden wir belohnt.  

07.12.22 10:02

911 Postings, 548 Tage schubbiaschwilliUnd sonst so

Na, was'n sonst so los? Hab ich den MOASS verpasst? Oder ist der Kurs wieder unten? Gab es schon wieder die alten, sozialromantischen Gesänge vom 'Wir hier unten gegen die da oben', dazu die alte Leier vom 'Durchhalten' - Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten - oder so ähnlich? Und welche Sau wird deshalb wieder mal durch's Dorf getrieben? Immer noch Credit Suisse? Oder mal wieder Bitcoin oder FTX? Oder Citadel?  

07.12.22 10:53

11600 Postings, 5358 Tage RichyBerlin@Bullish,

Und nicht zu vergessen diverse ETFs. Weiß nicht, wie aktuell diese Aufstellung ist, aber knapp 26 Mio. Aktien wären eine ganze Menge https://www.etf.com/stock/AMC

Darunter ein ETF namens MEME :) Und der Name ist Programm
"MEME tracks an equal-weighted index of 25 US-listed stocks selected baesd on a high social media activity score and high short interest percentage"
https://www.etf.com/MEME#overview

-
@schubbsi.
Immer noch CS. Hast nichts verpasst
 

07.12.22 11:20

911 Postings, 548 Tage schubbiaschwilliRichyBerlin: Darunter ein ETF namens MEME

Na, da hat die marketing-Abteilung aber aufgepasst, oder um mal André Kostolany zu bemühen: "Investiere bei einem Goldrausch nicht in die Goldgräber, sondern in Schaufeln."
(Quelle leider nur https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...der-zweiter-blick-1.4288365 - Also aus zweiter Hand)

Ich nehme an, langsam verstehst du, wie Finanzdienstleister arbeiten? Es sind keine Zocker, sondern Wettbüros.

 

07.12.22 11:32
1

154 Postings, 545 Tage Carrera2GME


Ist hier die allgemeine Meinung zu Gamestop ähnlich wie zu amc? Immerhin ist GME schuldenfrei...
 

07.12.22 12:28

2901 Postings, 2606 Tage Tommy2015hehe, auf Twitter wird viel geschimpft??

und hier ? :-)
Nennt ihn doch Schimpf Thread :-)  

07.12.22 12:29

2901 Postings, 2606 Tage Tommy2015Ich nix verstehen, ich APE !

07.12.22 16:36

656 Postings, 930 Tage tate7777777Aa

Das Ding ist Tod  

07.12.22 17:55

1067 Postings, 681 Tage Leo02Mausetot

...Geldvernichtungsmaschine!  

07.12.22 17:57
1

2980 Postings, 3670 Tage katzenbeissserVerarsche totale...

Sieh´dir doch APE an...ein Bild des Elends! Wer gibt euch Neunmalschlauen eure Knete jemals wieder...  

07.12.22 19:18

416 Postings, 245 Tage Niko22AMC

Wenn auch AMC unter 1€ ist, lange ich nochmal zu. Ist nur ein kleiner Zock, aber vielleicht hole ich einen Teil meiner Verluste durch AMC wieder  rein  - ist ein reiner Zock und riskant, aber ich hoffe, dass es einen kräftigen rebound gibt...  

07.12.22 20:23

2980 Postings, 3670 Tage katzenbeissserMacht sich auch noch lustig...

die Dr..sau im Nachbarforum. Regt sich aber auf,das ein Unternehmen wie DHL den Mitarbeitern einen Coronabonus von 300 Euro zukommen läßt--widerlich,zum Knochenkotzen...  

07.12.22 21:41

2980 Postings, 3670 Tage katzenbeissserAPE delisting...als Weihnachtsüberrasche...

07.12.22 21:49

911 Postings, 548 Tage schubbiaschwilliWir sammeln Unterschriften

Mal was anderes: Ich bin ja kein Jurist, deswegen folgendes (vielleicht hat da jemand mehr Ahnung von als ich):
Im Gegenteil-Thread wird seit ein paar Tagen über Petitionen berichtet, man wolle Dark-Pools reglementieren oder sowas die Richtung. Dazu mal (ganz blöd): Hier in D gibt es ja Vertragsfreiheit, also ich kann meine Aktien oderwasauchimmer ja Handeln, wie ich möchte - Und wenn ich ein Angebot an die Bushaltestelle hefte, und jemand kauft meine oder verkauft mir Aktien, also: Wir werden uns einig, die Aktien werden umgebucht (oder die Stücke wechseln den Besitzer), und das Geld wird gezahlt... - Ich nehme an, dass ist in den USA nicht viel anders (wobei das bei Finanzdienstleistern hier wie da natürlich reglementiert sein kann) - Aber trotzdem: Erst mal ist das so - Oder liege ich da falsch? Analog Derivate - Da dies ja keine standardisierten bzw. standardisierbaren Geschäfte sind, ist an dieser Stelle ein Börsenhandel noch schwieriger - Was nicht bedeutet, dass es Rahmenverträge, Clearingstellen usw.usf. gibt (bspw. durch die ISDA).
Aber trotzdem zu meinem Hauptpunkt: Durch die Vertragsfreiheit ist das doch alles hinfällig, oder übersehe ich da was?  

07.12.22 21:55
1

530 Postings, 1118 Tage maik0107Schubbi

Frag doch mal deinen Anwalt!  

09.12.22 01:16

5215 Postings, 1976 Tage Bullish_Hopekatzenbeisser#

"katzenbeissser: Macht sich auch noch lustig...       #27609
07.12.22 20:23
die Dr..sau im Nachbarforum. Regt sich aber auf,das ein Unternehmen wie DHL den Mitarbeitern einen Coronabonus von 300 Euro zukommen läßt--widerlich,zum Knochenkotzen...  "

Eehmm ich lese gerade Dr..sau und DHL aus dem Nachbarforum.
Gibt es ein Problem?
Bzgl. der Spende für die Ukraine?
Falls du mich ansprichst dann bitte direkt.
 

09.12.22 05:44

2980 Postings, 3670 Tage katzenbeissserNein ich meinte den Fischbrötchenmann..

Zitat:"Ich werde mal den CEO von DHL anschreiben,wie es möglich ist,eine derartige Hilfe von 300 Euro pro Mitarbeiter zu verplempern" (Stichwort Coronabonus an alle Mitarbeiter)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1103 | 1104 | 1105 | 1105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben