Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3923
neuester Beitrag: 10.08.20 23:09
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 98065
neuester Beitrag: 10.08.20 23:09 von: preisfuchs Leser gesamt: 15413676
davon Heute: 1899
bewertet mit 170 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3921 | 3922 | 3923 | 3923  Weiter  

23.06.11 21:37
170

24614 Postings, 7037 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3921 | 3922 | 3923 | 3923  Weiter  
98039 Postings ausgeblendet.

10.08.20 10:26
1

17260 Postings, 7559 Tage preisfuchsEine Bitte

schickt mir bitte ein paar an
3BMEXRcxuxLCEbiU7vZQiybf9tRGhU5WVf

So long
Carpe Diem
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

10.08.20 10:27

367 Postings, 2409 Tage berndeiwallet

95% BTC,  3% ETH, 2% Shitcoins,
Sagt jetzt aber nichts über meine Meinung bzgl. der Coins....
BTC Hype hab ich voll mitgenommen, bei ETH leider erst sehr spät eingestiegen.....
 

10.08.20 10:40

17260 Postings, 7559 Tage preisfuchsAktien für TonY

Hier der Stand meiner Fonds (Rentenmist= ob ich das Geld je sehe)

A)
Wertentwicklung Kumuliert

Fonds in EUR Sektor in EUR
laufendes Jahr +14,97% -5,54%
1 Jahr +28,39% +4,16%
3 Jahre +66,02% +22,81%
5 Jahre +76,47% +30,24%
10 Jahre +337,16% +158,43%

B)
Wertentwicklung  Kumuliert

Fonds in EUR Sektor in EUR
laufendes Jahr +43,91% +43,62%
1 Jahr +49,73% +49,20%
3 Jahre +110,28% +89,52%
5 Jahre +206,96% +200,49%

C)
Wertentwicklung   Kumuliert

Fonds in EUR Sektor in EUR
laufendes Jahr -3,43% -7,26%
1 Jahr +11,78% +4,22%
3 Jahre +12,75% +4,33%
5 Jahre +27,13% +16,05%
10 Jahre +82,20% +75,82%

Gibt schlechtere, oder?
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

10.08.20 10:46

367 Postings, 2409 Tage berndeiBTC transaktion

hab gerade auf meiner Wallet eine BTC transaktion (eingang) gefunden im Wert von 0,05?.
Wenn ich auf die Adresse klicke hat er 500 Leuten 0,05? in BTC gesendet. Was ist denn da der Sinn dahinter?  

10.08.20 10:52

48 Postings, 90 Tage michi_1@ ThomasDB70

War das nicht früher so, dass der Gewinn aus Aktien nach einem Jahr steuerfrei ist?
Das wurde doch abgeschafft? Mich würde es nicht wundern, wenn durch die Großzügigkeit der Regierung gegenüber den Kleinunternehmern, wir alle noch lustige neue Steuern sehen werden.  

10.08.20 11:38

940 Postings, 180 Tage Harald aus Stuttga.Tony Ford

Hat keine BTC Mehr...

Und hatte nie viele..und ist zu früh raus...

Ärgerlich..ist aber leider so....

Harald  

10.08.20 11:50
1

725 Postings, 1406 Tage ThomasDB70@michi_1: wurde für Aktien abgeschaft, aber

BTC sind "Gegenstände". Und bei privaten Veräußerungsgewinnen von Gegenständen gilt immer noch 1 Jahr. Geil, oder?

https://taxfix.de/steuertipps/bitcoin-und-steuer/

Habe 2018 meine 2017er BTC-Gewinne in der Steuererklärung im Anschreiben schön detailliert aufgeführt mit Public-Keys und Link zu Blockchain-Info und um eine klare Aussage zur steuerlichen Relevanz gebeten.
Die Sachbearbeiter haben das im ersten Durchlauf einfach ignoriert (und auch nicht besteuert).
Ich wollte es aber definitiv schriftlich haben, weil bei einer Steuerhinterziehung in der Höhe direkt Bau gedroht hätte.
Deshalb habe ich nochmal schriftlich mit Einschreiben nachgefragt, ob das alles tatsächlich steuerfrei ist. Die säuerliche Antwort war: warum ich denn extra nochmal nachfragen würde, das wäre doch ganz klar, sonst hätten sie sich schon gemeldet.
Den etwas unfreundlichen Unterton habe ich lächelnd ignoriert.
 

10.08.20 11:54
3

333 Postings, 975 Tage Marty McFly 00Harald

Mann mach Sachen lass noch mal hören.

Was geht mich das an was Tony Ford hat oder hatte, mir ist wichtig was ich habe.
Vor Tony Ford ziehe ich meinen Hut, hat vieles voraus gesagt Respekt Tony.  

10.08.20 14:12

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicooperSchade das die 12 mal wieder nicht gehalten hat

Aber vlt. Mit neuem anlauf oder war das nur ein fakeausbruch.
Das cme gap bei 9,6 macht mir noch sorgen.
In ca. 90% der fälle wird das früher oder später gescnlossen.


-----------
Schlauer durch Aua

10.08.20 14:14

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicooperEth und defi wird mainstream

10.08.20 14:15

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicooperGrayscale startet tv werbekampange für kryptos

10.08.20 14:16

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicooperBtc und eth vor nächsten pump?

10.08.20 14:18

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicooperBtc schließt mit höchster wochenkerze seit 2018

10.08.20 14:51
2

57 Postings, 64 Tage Charly007nicht unvorstellbar das dies so eintritt

 
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
btc.png

10.08.20 16:12
3

942 Postings, 1009 Tage gebrauchsspur@Charly007 Yep, könnte gut sein

Da ist inzwischen gut Druck auf dem Kessel.
Ich vermute, dass noch 1 bis 2mal die 12k getestet werden und dann bricht das ansteigende Dreieck über 12k aus, gut möglich erstmal bis auf über 13k.  

10.08.20 16:22
3

57 Postings, 64 Tage Charly007ja gebrauchsspur hier müssen wir durch

ein paar tage eine seitswärtsbewegung, warum nicht.

 
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
btc.png

10.08.20 17:54

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicoopereth 2.0 testnetz positiv :-)

10.08.20 17:57

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicoopermassive tv kampangne für btc, eth und ripple

10.08.20 17:57

Clubmitglied, 23565 Postings, 5251 Tage minicoopermarkt immer bullischer

10.08.20 22:48
2

17260 Postings, 7559 Tage preisfuchsSagt mal, sind Menschen echt so blöd

um Bitcoin nicht zu verstehen oder sich darüber zu interessieren?

Was rede ich mir täglich den Mund leer um diesen Menschen ihrer verkalkten Zirbeldrüse
Bitcoin oder auch Corona zu erklären.

Seit mal ganz ehrlich: Wieviele Corona Tote habt Ihr in dieser Pandemie aktuell aus der Familie?
Wenn erkrankt, wie schwerwiegend?

Stellt euch vor: Mein Vater im Seniorenheim, darf meine Mutter im gleichen Seniorenheim 14 Tage nicht besuchen, da Sie auswärts im Krankenhaus war.
Hallo!
Die ist fast blind!
Verzweifelt an ein Bett gebunden!

Bitcoin: Wer von der Familie besitzt Bitcoin?
Wer spricht aller Bekannten die Ihr kennt, positiv über Bitcoin und wer vertraut der Bank mehr wie Bitcoin?

Merkt Ihr etwas?

Finanzelle Freiheit ist in den Köpfen der Bevölkerung nicht verankert!
Wir leben alle in Angst und mit der Angst!
Allerdings Angst vor was?

Etwa vor einer neuen Welt- und Finanzablösung?
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

10.08.20 22:51

4508 Postings, 718 Tage S3300Mehrwert

10.08.20 23:02

557 Postings, 972 Tage ThunderJunkyJa

Preisfuchs, erklär uns die Welt.
Ich habe auch niemanden in der Familie der Krebs hat oder MS o.ä. Gibts diese Krankheiten gar nicht??

Wie kommt man auf so einen verblödeten Schwachsinn?  

10.08.20 23:08
2

17260 Postings, 7559 Tage preisfuchsDa sind sie. Wie erwartet LOl

immer wieder einfach lol
Der andere wohl gesperrt?
Na süß  Ihr zwei :-)


-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-08-07_um_12.png
bildschirmfoto_2020-08-07_um_12.png

10.08.20 23:09

17260 Postings, 7559 Tage preisfuchsWinke winke

lol
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3921 | 3922 | 3923 | 3923  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben